Inmitten eines über 100 Hektar großen Landschaftsparks liegt das Schlosshotel Burg Schlitz, © Schlosshotel Burg Schlitz/Petra Stüning Photografie
Cafés, Gourmetrestaurants, Parks und Gärten, Schlösser und Gutshäuser, Anbieter von Kutsch- / Kremserfahrten, Wellnessanbieter, Hotels und Pensionen, Wellnesshotel, Schlosshotel, heiraten und feiern, Urlaub auf dem Lande

"Der Ort, an dem der Seele Flügel wachsen". Der ideale Ort für alle Menschen die das gute und feine Leben auf dem Lande lieben. Ein Paradies für Pferde und Reiter.

Burg Schlitz ist ein Paradies zum Reiten und Jagen. Ross und Reiter, Büchsen und Jäger - sie gehören zu Burg Schlitz von Anbeginn an. Früher wie heute lädt die weite, abwechslungsreiche Landschaft, die das herrschaftliche Anwesen im Herzen der mecklenburgischen Schweiz umgibt, zu ausgedehnten Ausritten und zünftigen Jagderlebnissen ein. Viele hundert Kilometer lang sind die Reitwege. Kein Verbotsschild weit und breit. Es stehen verschiedene Geländerouten zur Verfügung mit Distanzen bis zum 30 km auf Wald, Sand- und Feldwegen. Unterwegs locken Natursprünge, Kieskuhlen und Wasser. Um die Reitrouten herum finden Sie Möglichkeiten zum Essen und Trinken, sowie Wanderraststätten für Pferd & Reiter. Im privaten Landschaftspark stehen verschiedene Geländerouten zur Verfügung. Gleichzeitig kann man im Gelände und im Revier aktiv werden. Auf die Gäste-Pferde warten im historischen Marstall 35 Gastpferdeboxen (Abmaße: 12-14 qm und Einstreu) und 2 Gastpferdeweiden. Futter wird nach Rücksprache mit unserer Stallmeisterin gereicht. Hunde übernachten „bei Fuß“ im Zimmer ihres Herrn.

Reiten ohne Grenzen. Noch ist Burg Schlitz bei Reitern und Freunden des Polosports ein Geheimtipp. Doch wer einmal durch den 180 Hektar großen Schlosspark galoppiert ist und auf Hügelkuppen Ausschau gehalten hat, nach immer neuen Zielen, der kehrt wieder ein. „Es gibt viele Wiederholungstäter, die angesteckt sind von der Begeisterung für dieses weite Land“, sagt Schlossherr Armin Hoeck. Für die Pferde der Gäste wurde der 1848 erbaute Marstall liebevoll renoviert. Draußen vor der Tür grasen schwarz-glänzende Friesen. Kaum einer kann sich der Faszination entziehen, wenn diese majestätischen Tiere angespannt werden. Wer will, kann auch kutschieren lernen oder bei den regelmäßig in der Nähe stattfindenden Polo-Turnieren zuschauen oder mitspielen.

Jagen nach Lust und Laune. Circa 122 Hektar umfasst das Privatrevier von Burg Schlitz. Die Schlossbesitzer teilen es gerne mit ihren Gästen und organisieren die gewünschten Einzelabschüsse auf Reh-, Rot- und Damwild. Schwarzwild ist das ganze Jahr da. In den umliegenden Forstämtern und gepflegten Privatjagden stehen weitere 1000 Hektar erstklassige Reviere zur Verfügung. Im Herbst ist Drückjagdzeit. Auch private Drückjagden sowie Treibjagden im Freundeskreis werden auf Wunsch der Gäste realisiert. Besonderer Beliebtheit beim Jagen hoch zu Ross erfreuen sich die traditionellen Schleppjagden mit den quirligen Beagle- oder Foxhound-Meuten. Die stilvoll ausgerichteten Schlossjagdtage im Oktober gehören unbestritten zu den Höhepunkten im Jahreslauf.

Über Burg Schlitz. Burg Schlitz liegt 1 ½  Autostunden von Berlin und Hamburg entfernt im Herzen von Mecklenburg-Vorpommern. Die Beförderung/Abholung vom Bahnhof oder Flughafen ist gegen Gebühr möglich. Ein kleines aufmerksames Team kümmert sich um die Gäste, gibt Anregungen für Aktivitäten und Ausflüge und erfüllt auch außergewöhnliche Wünsche wie zum Beispiel einen Flug über Felder und Seen. Das sehr persönlich geführte Hotel der Fünf-Sterne-Kategorie verfügt über 20 exklusiv eingerichtete Hotelzimmer und Suiten, einen 180 Hektar großen Landschaftspark mit reichem Wildbestand,

Der Reitunterricht wird von qualifiziertem Personal mit Trainerschein durchgeführt. Folgende Leistungen werden angeboten:

  • Longenunterricht - Specials z.B. für Anfänger, Späteinsteiger und/oder Wiedereinsteiger
  • Einzelunterricht - Disziplin(en) wie Dressur, Springen, Fahren etc., Specials z.B. für Anfänger, Späteinsteiger und/oder Wiedereinsteiger
  • Gruppenunterricht
  • Wanderreiten mit eigenem Pferd/ Leihpferd/Schulpferd und qualifizierter Reitbegleitung
  • Fahren mit qualifiziertem Fahrlehrer
  • Specials für Gruppen, Reiter mit dem eigenen Pferd, Gesundheits- und Wellnessangebote, Jagdreiten, Polo

Bildergalerie

Wissenswertes

Bewertungen
Kontakt

Schlosshotel Burg Schlitz

Burg Schlitz 1-2
17166 Hohen Demzin


info@burg-schlitz.de
+49 3996 12700
https://www.burg-schlitz.de
Anreise

Ihr Ziel:
Schlosshotel Burg Schlitz
Burg Schlitz 1-2
17166 Hohen Demzin



Entspannt von Tür zu Tür:

Plant hier Eure Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Routenplaner:

Plant hier Eure Anreise mit dem Auto.

Was gibt es in der Nähe?

zur Karte

Schloß Vietgest

  • Schloßstr., 18279 Vietgest

Im romantischen Mecklenburg-Vorpommern, fast in der Mitte zwischen Hamburg und Berlin, umgeben von verträumten Teichen und malerischen Seen findet man das imposante, 230 Jahre alte Schloss mit seiner bewegten Geschichte. Schloß Vietgest hat 2020 als Kultur- und Eventlocation sowie Schloßhotel wieder eröffnet.

Weiterlesen: "Schloß Vietgest"
Klax Natur- und Umweltcamp, © Klax

Klax Natur- und Umweltcamp

  • Heute geschlossen
  • Feldweg, 17194 Klocksin

Zwischen Malchiner See, Kölpinsee und der Müritz, inmitten von wunderschönen alten mecklenburgischen Dörfern erstreckt sich eine weite, atemberaubende Landschaft mit viel Wasser, Wald und Wiesen – der ideale Ort für unvergessliche Naturerlebnisse!

Weiterlesen: "Klax Natur- und Umweltcamp"

Wasserburg Liepen

  • Liepen, 17139 Liepen

Die Wasserburg Liepen liegt auf einer Insel, die von einem idyllischen Park umgeben ist. Sie wurde im 15. Jahrhundert von der Familie Graf Hahn erbaut, die auch heute wieder hier wohnt. Der mittelalterliche Gewölbekeller gehört zum ältesten Teil der Burganlage und kann besichtigt werden

Weiterlesen: "Wasserburg Liepen"

Herrenhaus Vogelsang

  • Lindenstraße, 18279 Vogelsang

Geheimnisvolle Gemäuer, neblige Parkanlagen und knorrige Bäume. Wunderbares Ambiente für bezaubernde Feiern, Veranstaltungen und Hochzeiten.

Weiterlesen: "Herrenhaus Vogelsang"

Seeschloss Schorssow

  • Am Haussee, 17166 Schorssow

Inmitten eines englischen Landschaftsparks, direkt am idyllischen Haussee, präsentiert sich das Seeschloss Schorssow. Ein liebevoll restaurierter klassizistischer Dreiflügelbau, der seine heutige Gestalt erst zu Beginn des 19. Jahrhunderts erhielt. Nach einer aufwendigen Originalrekonstruktion öffnete im März 1997 das romantische Hotel seine Türen. Blickt auf eine wechselvolle Geschichte zurück.

Weiterlesen: "Seeschloss Schorssow"

Gutsschmiede und Gutsbackhaus in Teschow

  • Jederzeit frei zugänglich
  • Gutshofallee, 17166 Teterow / Teschow

Die alte Schmiede und das Backhaus sind Teile der ehemaligen Gutsanlage, die von 1835 bis 1945 im Besitz der Familie von Blücher war.

Weiterlesen: "Gutsschmiede und Gutsbackhaus in Teschow"
Außenansicht Schloss Ulrichshusen im Frühling, © Kathleen Stutz

Schloss Ulrichshusen

  • Seestraße, 17194 Ulrichshusen

Das Hotel Schloss Ulrichshusen, landschaftlich sehr schön gelegen am eigenen See, ist mit seinem großen Festsaal ideal geeignet für Hochzeiten, Tagungen, Seminare und Veranstaltungen jeder Art. Hier schlägt auch das Herz der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern mit vielen Konzerten und namhaften Künstlern im Sommer und im Advent.

Weiterlesen: "Schloss Ulrichshusen"

Alter Pfarrhof Rambow

  • Kirchstraße, 17194 Rambow

Von einer Hängematte aus Goldparmänen, Cox Orange und Jonathan pflücken? Klingt paradiesisch und ist es auch, weil möglich im Rambower Pfarrgarten. Ins dazugehörige barocke Fachwerk-Pfarrhaus lädt Pastor i.R. Eckart Hübener Gäste zum Ferienwohnen.

Weiterlesen: "Alter Pfarrhof Rambow"

Mühlenviertel Teterow

  • Jederzeit frei zugänglich
  • Mühlenstraße, 17166 Teterow

Historisches Ensemble aus alter Stadtmühle, Mühlenteich und altem Feuerwehrspritzenhaus.

Weiterlesen: "Mühlenviertel Teterow"

Landschaftspark Burg Schlitz

  • Burg Schlitz, 17166 Hohen Demzin

Der 180ha große englische Landschaftspark, der Burg Schlitz umgibt, wurde vom Bauherren Graf Hans von Schlitz selbst entworfen.

Weiterlesen: "Landschaftspark Burg Schlitz"

Ferienwohnung "Turm für Zwei"

  • Mühlenweg, 18292 Kuchelmiß

Für Verliebte, für Freunde, für Glückliche und Glücksuchende, ein Versteck, ein Nest auf Höhe der Baumwipfel. Ein Ort um die Zweisamkeit zu genießen. Ein Refugium.

Weiterlesen: "Ferienwohnung "Turm für Zwei""
© Jana Koch

Schulkamp-Anlage Teterow

  • Jederzeit frei zugänglich
  • Schulkamp, 17166 Teterow

Auf dem Gelände des heutigen Schulkamps befanden sich noch bis ins 19. Jh. Äcker und Gärten. Sie gehörten zum Stiftungsvermögen des Fiedlerschen Schulstifts (Felix Fiedler 1661-1705 Pastor in Teterow) und waren an die Stadt verpachtet. Der Pachtertrag diente der Unterstützung armer Schüler.

Weiterlesen: "Schulkamp-Anlage Teterow"

Marktplatz Teterow

  • Jederzeit frei zugänglich
  • Am Markt, 17166 Teterow

Geographisch gesehen ist Teterow der Mittelpunkt des Landes Mecklenburg-Vorpommern. Markiert wird der Mittelpunkt durch eine vom Künstler Günter Kaden aus Wendischhagen geschaffene gusseiserne Reliefplatte auf dem Marktplatz.

Weiterlesen: "Marktplatz Teterow"

Ehrenmal Teterow

  • Jederzeit frei zugänglich
  • Zum Ehrenmal, 17166 Teterow

Schlichtes, wahrhaftes und persönliches Ehrenmal für 300 im 1. Weltkrieg gefallene Mitglieder der Teterower Kirchgemeinde

Weiterlesen: "Ehrenmal Teterow"

Spielplatz Rambow Hof

  • Rambow Hof, 17194 Rambow

Ein kleiner Spielplatz mit großer Wiese, überdachtem Rastplatz, Schaukel und Rutsche. Ein direkt angrenzender Parkplatz ist der Ausgangspunkt für eine längere Wanderung durch die Mecklenburger Schweiz.

Weiterlesen: "Spielplatz Rambow Hof"
zur Liste

Inhalte werden geladen