Die Hofansicht des Gutshauses Liepen, © Gutshaus Liepen, Stefan Wollert
Restaurants / Gaststätten, Wellnessanbieter, Ferienwohnungen, Hotels und Pensionen

Erholen im Peenetal - der Gutshof Liepen heißt Sie herzlich willkommen in der Heimat von Biber, Otter, Kranich und Co. Das idyllisch gelegene Hotel & Restaurant "Am Peenetal" verwöhnt Sie mit einer großräumigen Bade- und Wellnesslandschaft, komfortablen Doppel- und Einzelzimmern und jeder Menge Freizeitangeboten und Ausflugstipps.

Direkt am naturbelassenen Peenetal bieten wir Ihnen mit einer weitläufigen Parkanlage einen idealen Ausgangspunkt zur Selbstentdeckung der Naturschönheiten per Rad, Kanu, Solarboot oder zu Fuß. Unsere Köche verwöhnen Sie gerne mit Gerichten aus einheimischen Produkten – getreu dem Motto: »Regional mal anders!« Kräuter aus eigenem Anbau sowie Wildspezialitäten aus eigener Jagd sind Teil unserer saisonal ausgerichteten Speisekarte. In unserem Hofladen erhalten Sie ein wechselndes Programm im Laufe der Jahreszeiten. Z.B. eine Tiroler Ecke, Wellnessartikel, Backessenzen, für Groß und Klein, handgemachte Seifen, Wurstwaren, Säfte, etc.
Der Gutshof Liepen umfasst drei Hotelgebäude. Unsere modern-rustikal eingerichteten Zimmer laden in familienfreundlicher Atmosphäre zum entspannten Verweilen ein. Insgesamt 72 Betten – davon 21 Betten im Restaurantgebäude, 20 Betten im Saalgebäude und 31 Betten im Gutshaus– warten auf müde Gäste.
Diese verfügen über Flat-TV, Dusche oder Badewanne sowie teilweise WLAN bzw. LAN-Zugang. Möglichkeiten zur Entspannung bieten zudem unser 1800 m² großer Wellnessbereich mit vier Becken, fünf Saunen, Massageräumen und Fitnessbereich.

Neben vielen individuellen Ausflugsmöglichkeiten und Aktivitäten steht Ihnen im Gutshof Liepen ein ganz besonderes Freizeitangebot zur Verfügung. Mit der hoteleigenen Solarbootflotte wird ein Bootsausflug auf der Peene zum einzigartigen Erlebnis. Flüsterleise gleiten Sie mit den Solarbooten durch den Fluss und lernen Flora und Fauna mit einem erfahrenen Naturführer hautnah kennen.

Bildergalerie

Wissenswertes

Bewertungen
Kontakt

Gutshof Liepen GmbH Hotel & Restaurant Am Peenetal

Dorfstraße 31
17391 Liepen


info@gutshof-liepen.de
+49 39721 56758
http://www.gutshof-liepen.de/
Anreise

Ihr Ziel:
Gutshof Liepen GmbH Hotel & Restaurant Am Peenetal
Dorfstraße 31
17391 Liepen



Entspannt von Tür zu Tür:

Plant hier Eure Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Routenplaner:

Plant hier Eure Anreise mit dem Auto.

Was gibt es in der Nähe?

zur Karte
Ruhe Oase mit Blick in den Park, © Gutshaus Stolpe

Gutshaus Stolpe

  • Peenestraße, 17391 Stolpe an der Peene

Inmitten einer denkmalgeschützten, weitläufigen Gutsanlage aus dem vergangenen Jahrhundert liegt das von einem Park mit altem Baumbestand umgebene und restaurierte Gutshaus Stolpe. Das Haus, Mitglied bei Relais & Châteaux, thront erhaben über dem urwüchsigen Fluss inmitten des Naturparks Peenetal.

Weiterlesen: "Gutshaus Stolpe"
© TVV/pocha.de

Gutshaus Wietzow

  • Wietzow, 17129 Daberkow

Gutshaus Wietzow, ein wunderschön im Tollensetal gelegenes neogotisch überformtes Herrenhaus, wurde erstmal um 1620 erwähnt und kam im 17. Jahrhundert an die Familie von Blücher, später dann an die Familie von Linden. Karl Friedrich von Linden ließ nach 1750 einen englischen Landschaftspark anlegen.

Weiterlesen: "Gutshaus Wietzow"
Teil der Gutsanlage mit Gutshaus, © WERK Gut WOHNEN Schlatkow

Gutshaus Schlatkow

  • Schlatkow, 17390 Schlatkow

Ein verwunschener Ort erwacht zum Leben – zwischen Herberge und Co-Working. Mitten in einem beschaulichen Dorf, gelegen zwischen Peene, nördlicher Ostsee und Usedom, entsteht ein Ort für mehr als Erholung. Hier sollen sich künftig Familien, Einzelpersonen und Gruppen willkommen fühlen und die flexibel angelegten Räume für ihre Bedürfnisse nutzen – ob für Urlaub oder für Arbeit.

Weiterlesen: "Gutshaus Schlatkow"
© Schloss Neetzow

Hotel Schloss Neetzow

  • Am Schlosspark, 17391 Neetzow

Endlich mal raus. Ins naturbelassene Herz Vorpommerns.

Weiterlesen: "Hotel Schloss Neetzow"
Seitenansicht der Kirche und Friedhof, © TMV/Gohlke

Dorfkirche Groß Kiesow

  • Schulstraße, 17495 Groß Kiesow

Die Kirche stammt aus dem 13. Jahrhundert und ist aus Feldsteinen und Backsteinen gebaut. An der Kirche beginnt ein Pilgerweg, der mit acht Stationen ausgewiesen ist.

Weiterlesen: "Dorfkirche Groß Kiesow"
Die St. Marienkirche in der Hansestadt Anklam, © Hansestadt Anklam

Kirche St. Marien Anklam

  • Baustraße, 17389 Anklam

Die Marienkirche ist eine spätromanisch-gotische Hallenkirche, deren älteste Teile aus dem 13. Jahrhundert stammen.

Weiterlesen: "Kirche St. Marien Anklam"
© Tourismusverband Vorpommern e.V.

Ruine der ehem. Klosterkirche Stolpe

  • Peenestraße, 17391 Stolpe/ a. Peene

Stolpe wurde erstmalig 1136 urkundlich erwähnt. 1153 wurde von dem Herzog von Pommern das Kloster Stolpe gegründet. Das Kloster gilt als das erste in Pommern und gehörte zum Benediktinerorden.

Weiterlesen: "Ruine der ehem. Klosterkirche Stolpe"
Kanustation, © Sabrina Wittkopf-Schade

Kanuverleih Menzlin

  • Menzlin, 17390 Ziethen

Herzlich Willkommen bei den Wikingern im Tal der Biber, heißt es beim Kanu- und Floßverleih in Menzlin in der Nähe von Anklam. Touren wie die Peene-Tour oder Biber-Entdeckungstour führen Gäste auf die Peene, die aufgrund ihrer Ursprünglichkeit und die sie umgebende unberührte Flusslandschaft - die letzte ihrer Art in Europa - auch Amazonas des Nordens genannt wird.

Weiterlesen: "Kanuverleih Menzlin"
Vorpommersche Landesbühne Anklam, © Vorpommersche landesbühne

Vorpommersche Landesbühne Anklam

  • Leipziger Allee, 17389 Anklam

1949 hob sich im Theater Anklam der Vorhang für "Iphigenie auf Tauris", welches die allererste Spielzeit des kleinen Theaters im Schützenhaus eröffnete. Wohl kaum hätte damals jemand erwartet, dass aus dem kleinen Volkstheater einmal einer der vielseitigsten Kulturanbieter unseres Landes werden sollte.

Weiterlesen: "Vorpommersche Landesbühne Anklam"
zur Liste

Inhalte werden geladen