Laden in der Schaumanufaktur, © Papadoxx-Fotografie GbR
Hofläden, Einkaufen, Urlaub auf dem Lande, nachhaltig

In Dargun, im Norden der Mecklenburger Seenplatte, finden Sie die Kosmetikmanufaktur Jolu - ein Paradies für Liebhaber der Naturkosmetik. Hergestellt aus rein natürlichen Zutaten, hochwertigen Ölen und außergewöhnlichen Duftaromen entstand so eine vielseitige Produktpalette. Schauen Sie persönlich in der Ladengalerie vorbei oder bestellen Sie die in liebevoller Sorgfalt handgemachten Schönheits- und Pflegeprodukte bequem von Zuhause aus.
Gönnen Sie sich doch mal wieder ein entspanntes Vollbad mit sprudelnden Badekugeln und pflegenden Badeölen. Verwöhnen Sie Ihre Haut mit einer Maske aus Ziegenmilch oder Vulkanerde. Regenerieren Sie Ihre Haut durch ein tiefenreinigendes Peeling aus Rügener Heilkreide - auch "Weißes Gold" genannt.Oder probieren Sie die Shampoo Bar mit Zedern- oder Lavendelextrakt aus, ein festes Shampoo, welches gleichzeitig eine intensive Pflegespühlung für Ihre Haare enthält. Ein Lippenbalsam mit Sanddorn oder Schokolade macht Ihre Lippen streichelzart.

Sie möchten genau wissen wie die Schönheitsschätze entstehen? Schauen Sie einfach in der Schaumanufaktur bei der Herstellung über die Schulter.
Wollen Sie gleich Ihre ganz individuelle Seife mit außergewöhnlichen Zutaten herstellen? Dann buchen Sie doch einen Seifensiede-Kurs bei der Expertin persönlich.

Lassen Sie sich in jedem Fall diese einzigartigen Kosmetikschätze nicht entgehen.

Bildergalerie

Wissenswertes

Kontakt

Jolu Naturkosmetik

Demminer Straße 21
17159 Dargun


info@jolu.eu
+49 39959 593999
https://shop.jolu.eu/de/
Anreise

Dein Ziel:
Jolu Naturkosmetik
Demminer Straße 21
17159 Dargun



Entspannt von Tür zu Tür:

Plant hier Eure Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Routenplaner:

Plant hier Eure Anreise mit dem Auto.

Was gibt es in der Nähe?

zur Karte

240 Ergebnisse

Gartenräume im Sommer, © Claus Gering

Wassergarten am Sündenborn

  • Am Sündenborn 1, 17179 Walkendorf

Ein Garten mit mehreren Teichen, so auch einem Schwimmteich, thematisch unterschiedlichen, großzügigen Gartenräumen, einer großflächigen Präriestaudenpflanzung sowie Gehölzrandpflanzungen beherbergt weit über 1.200 Pflanzenarten und Sorten. Allein 100 verschiedene Gräser vom Chinaschilf bis hin zum kleinen Zittergras bringen Leichtigkeit in die naturnahe Gartenanlage mit unvergleichlichen Ausblicken in die umgebende landwirtschaftliche Kulturlandschaft. Der Garten ist von Anfang Mai bis Ende Oktober nach Anmeldung geöffnet.

Weiterlesen: "Wassergarten am Sündenborn"
© Christin Drühl/Tourist-Info

Ehrenmal Teterow

  • Zum Ehrenmal, 17166 Teterow

Schlichtes, wahrhaftes und persönliches Ehrenmal für 300 im 1. Weltkrieg gefallene Mitglieder der Teterower Kirchgemeinde

Weiterlesen: "Ehrenmal Teterow"
© Götz Thomas Wenzel

Bunker Eichenthal - Museum der dramatischen Art

  • Eichenthaler Weg 7, 18334 Lindholz

Rund 45 Kilometer östlich von Rostock in einem kleinen Waldstück befindet sich der Bunker Eichenthal, der 1986 fertiggestellt wurde und im Falle eines Atomschlages die Nachrichtenübermittlung innerhalb des Warschauer Paktes sicherstellen sollte. Die unterirdische Troposphärenfunkstation 302 verlor nach der politischen Wende seine militärische Bedeutung und ist heute ein Museumsbunker, in dem Gäste das Szenario eines Atomkriegs durch simulierte Gefechtssituationen nachvollziehen können.

Weiterlesen: "Bunker Eichenthal - Museum der dramatischen Art"
© TMV/D. Gohlke

Gutsschmiede/ Gutsbackhaus in Teschow

  • Gutshofallee 13, 17166 Teterow / Teschow

Die alte Schmiede und das Backhaus sind Teile der ehemaligen Gutsanlage, die von 1835 bis 1945 im Besitz der Familie von Blücher war.

Weiterlesen: "Gutsschmiede/ Gutsbackhaus in Teschow"
© Jana Koch

Stadtmuseum Teterow

  • Südliche Ringstraße 1, 17166 Teterow

Vom Rats- und Polizeidienerhaus aus dem Jahre 1798 kommen Sie in das Malchiner Tor. Hier sind noch Gefängniszellen aus dem 19. Jahrhundert vorhanden. Mehrere Inszenierungen lassen Sie Eintauchen in die Geschichte des Tores und der Ackerbürger- und Handwerkerstadt Teterow.

Weiterlesen: "Stadtmuseum Teterow"

Rittergut Nustrow

  • Dorfstraße 45, 18195 Nustrow

Eine Augenweide ist der Rosengarten. Gäste können hier Park- und Ramblerrosen von bis zu sechs Metern Höhe bestaunen.

Weiterlesen: "Rittergut Nustrow"
Rathaus Tribsees, © Sabrina Wittkopf-Schade

Rathaus Tribsees

  • Karl-Marx-Straße 18, 18465 Tribsees

Das Rathaus in Tribsees stammt aus dem Jahr 1884.

Weiterlesen: "Rathaus Tribsees"
Platz des Friedens am Rathaus, © Stadt Dargun

Rathaus der Stadt Dargun

  • Platz des Friedens 6, 17159 Dargun

Das Darguner Rathaus ist seit 2006 ein moderner Verwaltungssitz mit Stadtbibliothek und Stadtarchiv.

Weiterlesen: "Rathaus der Stadt Dargun"
Ausstellung und Verkauf, © Dr. Hildegard Brekenfeldt

Dalwitzkeramik

  • Dalwitz 32, 17179 Walkendorf

Keramik-Atelier und Ausstellung auf Gut Dalwitz im Mecklenburger ParkLand

Weiterlesen: "Dalwitzkeramik"
Blick auf den Marcus-Platz und das Malchiner Rathaus, © Monika Kröger

Rathaus Malchin

  • Am Markt, 17139 Malchin

1927 wurde das neue Rathaus eingeweiht, nachdem das alte Gebäude 1925 abgebrannt war.

Weiterlesen: "Rathaus Malchin"
Kirche und freistehender Glockenturm, © Lutz Werner

Dorfkirche Thelkow

  • Dorfplatz, 18195 Thelkow

Die Dorfkirche Thelkow ist ein Feldsteinbau aus der Mitte des 13. Jh., der Übergangszeit vom romanischen zum gotischen Baustil.

Weiterlesen: "Dorfkirche Thelkow"
Viel Raum für Feste, Feiern und Tagungen im Hotel Mecklenburger Hof., © Hotel und Pension in der Nudeloper

Hotels Nudeloper und Mecklenburger Hof

  • Friedensstraße 77b, 17179 Gnoien

In der Mecklenburgischen Schweiz lockt die „Nudeloper“ ihre Gäste in das Städtchen Gnoien am Flüsschen Warbel, gar nicht weit von Rostock entfernt. Aber was ist die Nudeloper?

Weiterlesen: "Hotels Nudeloper und Mecklenburger Hof"
© TMV/Gohlke

Gutspark Wesselstorf

  • Wesselstorf 21, 18195 Selpin

Ein heute noch bzw. wieder erlebbarer gestalterischer Höhepunkt ist die Sichtachse auf der Südseite des Hauses über den Teich auf eine Anhöhe, den sogenannten Schlossberg.

Weiterlesen: "Gutspark Wesselstorf"
Schorrentin

Pfarrhaus Schorrentin

  • Schorrentin 26, 17154 Neukalen

Der ideale Ort, um sich ohne Stress zu entspannen, ohne Durchgangsstrasse, somit kein Verkehrslärm. Großer Garten mir großen Bestand an Bäumen und Gehölzinseln. Reichlich Platz zum Entspannen in natürlicher Umgebung.

Weiterlesen: "Pfarrhaus Schorrentin"
Foto von der Infotafel zu den Großsteingräbern bei Liepen, © Lutz Werner

Großsteingräber Liepen

  • 18195 Liepen

Die Großsteingräber an der Recknitz bei Liepen gehören zu den besterhaltensten Bauwerken aus der späten Jungsteinzeit (3500 - 2800 v.u.Z.). Sie sind damit die ältesten Zeugnisse menschlicher Baukunst in dieser Region. Bei Ausgrabungen in den 1960er Jahren sind Gefäße, Klingen, Pfeilspitzen, aber auch Bernsteinperlen gefunden worden.

Weiterlesen: "Großsteingräber Liepen"
© Marén Wortmann

Hofscheune Barlin

  • Barlin 9, 17159 Dargun

Frische, regionale Produkte in einmaliger Atmosphäre

Weiterlesen: "Hofscheune Barlin"
Gesicherte Burgruine "Haus Demmin", © Hansestadt Demmin

Haus Demmin

  • Markt 1, 17109 Demmin

"Haus Demmin" bezeichnet die Ruinen einer pommerschen Burg und eines benachbarten Herrenhauses, die sich am Zusammenfluss von Peene und Tollense, auf einer völlig isolierten, aber natürlichen Erhöhung befinden.

Weiterlesen: "Haus Demmin"
© Jana Koch

Strandbistro Bootsmann

  • An der Badeanstalt, 17166 Teterow

Bistro im Teterower NaturBad

Weiterlesen: "Strandbistro Bootsmann"
© Schafscheune Vietschow/ Steffen Honzera

Schafscheune Hofkäserei Vietschow

  • Ringstraße 28, 17168 Groß Wüstenfelde

Erleben Sie ökologische Landwirtschaft hautnah. Die Schafe Fritz, Isabell und die „Gurkentruppe“ freuen sich schon jetzt auf Ihren Besuch in der Hofkäserei und Schafscheune in Vietschow.

Weiterlesen: "Schafscheune Hofkäserei Vietschow"
© Alte Schule Barlin

Alte Schule Barlin

  • Barlin 21, 17159 Dargun

Erleben Sie zwei getrennte Ferienanlagen auf 30.000 m2 inmitten der unberührten Natur der Mecklenburgischen Seenplatte. Wir bieten Ihnen Kinderferien, Ferienwohnungen & Jagdurlaube!

Weiterlesen: "Alte Schule Barlin"
Von hier aus genießen Sie einen wunderbaren Blick über den Kummerower See, © Ferienland Salem

Restaurant Arche Noah - Kolping Familienferienwerk

  • Am Hafen 1, 17139 Salem

Herzlich Willkommen im ehemaligen Fischerdorf Salem! Die Gaststätte "Arche Noah" versorgt Sie mit allem, was Leib und Seele zusammenhält.

Weiterlesen: "Restaurant Arche Noah - Kolping Familienferienwerk"
© TMV/D. Gohlke

Mausoleum Pohnstorf

  • Pohnstorf 17, 17166 Pohnstorf

Mausoleum Pohnstorf

Weiterlesen: "Mausoleum Pohnstorf"
Gutshaus, © Domäne Fürstenhof

Domäne / Gutshaus Fürstenhof

  • Fürstenhof 15, 17179 Finkenthal

Gutshaus-Ferienwohnungen / Domäne Fürstenhof

Weiterlesen: "Domäne / Gutshaus Fürstenhof"
© Tobias Kramer

Sternwarte Remplin

  • 17139 Remplin

Die Sternwarte Remplin ist der älteste erhaltene Sternwartenbau Mecklenburgs. Sie befindet sich im Schlosspark von Remplin. Die Sternwarte wurde 1793 von Friedrich II. von Hahn errichtet und bis 1805 als Observatorium genutzt. Die Teleskope gehörten seinerzeit zu den größten Europas.

Weiterlesen: "Sternwarte Remplin"

Kirche St. Jürgen in Loitz

  • 17121 Loitz

Die Lutherkirche ist ein Kirchengebäude in Loitz im Landkreis Vorpommern-Greifswald. Sie gehört zur Kirchengemeinde St. Marien Loitz des Pommerschen Evangelischen Kirchenkreises.

Weiterlesen: "Kirche St. Jürgen in Loitz"
Für den schönsten Tag die schönste Torte, © Landbäckerei Heino Bastian

Landbäckerei Heino Bastian

  • Pösel 3, 17166 Groß Roge

berühmt für Hochzeitstorten und die gemütlichen Veranstaltungen wie das Kinderbacken und unser alljähriges Herbstfest

Weiterlesen: "Landbäckerei Heino Bastian"
Deutsch-Japanischen Hain - Pax Mundis, © Schloss Mitsuko

Schloss Mitsuko

  • Kastanienallee 23, 17168 Todendorf

Das Museum Schloss Mitsuko ist ein Museum für japanische Kultur und zeitgenössische Kunst. Es beherbergt eine große Japan-Sammlung von Kunst, Volkskunst, Keramik, Textilien und eine Japan-Bibliothek. Aus all dem ist ständig ein Teil in Ausstellung zu sehen. Zu dieser Sammlung gehören auch eine Reihe von Dauerleihgaben und Schenkungen.

Weiterlesen: "Schloss Mitsuko"
Holzklappbrücke, © Sabrina Wittkopf-Schade

Holzzugbrücke Nehringen

  • 18513 Nehringen

Die Holzzugbrücke in Nehringen führt über die Trebel und verbindet Mecklenburg und Vorpommern.

Weiterlesen: "Holzzugbrücke Nehringen"
Blick über den gedeckten Tisch zu den Hausbooten, © Orlowski

Restaurant und Herberge Am Hafen - Neukalen

  • Am Hafen 1a, 17154 Neukalen

Am idyllischen Hafen in Neukalen können Sie hier im Restaurant und auf der Terrasse Köstliches genießen!

Weiterlesen: "Restaurant und Herberge Am Hafen - Neukalen"
Die Mühle, © Landurlaub MV

Mühlenhof Altkalen

  • Mühlenhof 5, 17179 Altkalen

Frischer Kuchen, selbst gebackenes Brot, Kaffee und natürlich das einzigartige Windmehl laden hierher ein.

Weiterlesen: "Mühlenhof Altkalen"
Mecklenburger Meute - Tauchen Sie ein in das Erlebnis Jagdreiten und den Einklang von Reiter, Pferd und Hund, © FerienGut Dalwitz

FerienGut Dalwitz

  • Dalwitz 46, 17179 Walkendorf OT Dalwitz

Ein Urlaub auf FerienGut Dalwitz beschert seinen Gästen Souvenirs der ganz besonderen Art – und jede Menge Inhalt für den Sehnsuchtskoffer z. B. an das Summen der Bienen im üppigen Bauerngarten, an das Klappern der Störche, das Hufgetrappel auf dem alten Kopfsteinpflaster, an den weiten Blick beim Ausritt durch die Natur.....

Weiterlesen: "FerienGut Dalwitz"
Unterwegs auf Märkten, © Meister Keramik

Meisterkeramik

  • Röth-Soll 16, 17168 Prebberede

Kunst- oder Gebrauchskeramik im unverwechselbarem Stil!

Weiterlesen: "Meisterkeramik"
Außenansicht, © Sabrina Wittkopf-Schade

Herrenhaus Rekentin

  • Kastanienweg, 18465 Rekentin

Das Herrenhaus Rekentin wurde in Formen des Klassizismus errichtet.

Weiterlesen: "Herrenhaus Rekentin"
Arena auf dem Echoberg, © MCC Tessin e.V.

Moto-Cross Am Echoberg/ Tessin

  • Am Echoberg, 18195 Tessin

Die Motorsporttradition in Tessin begann bereits 1962

Weiterlesen: "Moto-Cross Am Echoberg/ Tessin"
© Maibritt Olsen

Gutspark Rensow

  • Am Anger 22, 17168 Prebberede

. . . der Park in Rensow ist eine über dreihundert Jahre alte Anlage.

Weiterlesen: "Gutspark Rensow"

Kirche Basedow

  • Dorfstraße, 17139 Basedow

Der Ort Basedow wurde am 14. Januar 1247 - im Zusammenhang mit der Kirchweihe von Malchin durch den Bischof von Camin - das erste Mal urkundlich erwähnt. Aus dieser Zeit stammt der aus Feldsteinen gefügte rechteckige Chorraum der Kirche.

Weiterlesen: "Kirche Basedow"
© Stadt Teterow Foto Gnodtke

Aral Tankstelle Teterow - Fahrradverleih

  • Poggestraße 17, 17166 Teterow

Fahrradverleih 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche

Weiterlesen: "Aral Tankstelle Teterow - Fahrradverleih"
Die Kirche mit barocker Ausstattung, © PEK Sebastian Kühl

Dorfkirche Kummerow

  • Dorfstr. 35, 17139 Kummerow

Mittelalterliche Kirche mit reicher Barockausstattung

Weiterlesen: "Dorfkirche Kummerow"
Grimmener Rathaus im Sommer, © Ingo Belka

Rathaus Grimmen

  • Markt 1, 18507 Grimmen

Erstmals erwähnt im Jahre 1267 und einst der Ort, an der die früher nur schwer zu passierende Trebel inmitten von sumpfigen Wiesen und Moorgebieten eine sehr günstige Übergangsstelle bot, ist Grimmen in einer reizvollen Landschaft heute die Stadt, die mit ihrer zentralen Lage Lebensimpulse für die gesamte Region gibt.

Weiterlesen: "Rathaus Grimmen"
Pferd und Fohlen fühlen sich wohl auf Hof Little Uncle, © Hof Little Uncle/ Angela Finkl-Hartmann

Hof Little Uncle

  • Ausbau 3, 18465 Tribsees

Nahe Tribsees bieten die Ferienwohnungen auf Hof Little Uncle Raum für Entspannung. Lassen Sie die Seele baumeln und genießen Sie die Weiten der Natur. Die vielen tierischen Hofbewohner erwarten Sie bereits.

Weiterlesen: "Hof Little Uncle"
© Jana Koch

Galerie Teterow

  • Bahnhofsgebäude 1, 17166 Teterow

Die Galerie - Kunstgenuss in der Provinz. Die Teterower Galerie besteht seit 1990 und hat sich seither zu einem Treffpunkt für Kunstinteressierte in der Region entwickelt.

Weiterlesen: "Galerie Teterow"
© Jana Koch

Findling Bismarckstein

  • Ecke Malchiner Str./Bahnhofstr., 17166 Teterow

In der Pampower Feldmark geborgener Findling

Weiterlesen: "Findling Bismarckstein"
Museum am Kirchplatz (Außenansicht), © Sabrina Wittkopf-Schade

Heimatmuseum Tribsees

  • Kirchplatz 7, 18465 Tribsees

Im Heimatmuseum Tribsees wird viel von der Geschichte des Ortes erzählt.

Weiterlesen: "Heimatmuseum Tribsees"
Stadtansicht mit Tor, © Sabrina Wittkopf-Schade

Mühlentor Tribsees

  • Karl-Marx-Straße, 18465 Tribsees

Das Mühlentor in Tribsees ist eines von zwei bis heute erhaltenen Stadttoren. Das im 13. Jahrhundert errichtete Stadttor wurde nach einem großen Brand (1702) mit einigen baulichen Veränderungen wieder aufgebaut. Seinen Namen verdankt das Tor einer Wassermühle, die sich bis zum 19. Jahrhundert in unmittelbarer Nachbarschaft befand.

Weiterlesen: "Mühlentor Tribsees"
Restaurant im Gutshaus Alt Sührkow, © Milchhof Alt Sührkow

Gutshaus Alt Sührkow

  • Schloßstraße 10, 17166 Alt-Sührkow

Beim Rückblick auf Alt Sührkow in der Zeit um 1990 kommt einem manchmal das Märchen vom hässlichen Entlein in den Sinn, das schließlich zum schönen Schwan wurde. Anders gesagt: Manche Träume können wahr werden ...Genießen Sie regionale Küche!

Weiterlesen: "Gutshaus Alt Sührkow"
Kartoffelmuseum Tribsees, © Rainer Pestel

Kartoffelmuseum Tribsees

  • Kirchplatz 7, 18465 Tribsees

Wissenwertes über Geschichte und Botanik, Anbau und Verwertung der Kartoffel. Wir haben die dicksten Knollen!

Weiterlesen: "Kartoffelmuseum Tribsees"
Das Landhaus Levitzow, © Landhaus Levitzow

Landhaus Levitzow

  • An der Landstraße 13, 17168 Levitzow

Am Rande des Naturparks Mecklenburgische Schweiz und Kummerower See, umgeben von Wiesen, Wäldern & Feldern, unweit der B 108 liegt unser kleines, familiäres Landhotel. Genießen Sie bei uns Ihren Urlaub im Herzen von Mecklenburg-Vorpommern.

Weiterlesen: "Landhaus Levitzow"
Gemeinsam Spaß am und im Wasser, © Jugendgästehaus "Graureiher"

Jugendgästehaus "Graureiher"

  • Nehringen 25, 18513 Grammendorf OT Nehringen

Willkommen in Nehringen im wunderschönen Trebeltal! Die Trebel ist der 75 km lange Grenzfluss zwischen Mecklenburg und Pommern.

Weiterlesen: "Jugendgästehaus "Graureiher""
© Gabriele Lenkeit

Gutshaus Bobbin

  • Bobbin 45, 17179 Bobbin

Das Atelier im Gutshaus Bobbin wird von Gabriele Lenkeit betrieben.

Weiterlesen: "Gutshaus Bobbin"

Der Dorfladen auf dem Mittelhof Gessin

  • Gessin 7, 17139 Basedow OT Gessin

Essen-Trinken-Einkaufen und das auf dem Mittelhof in Gessin. Und wenn es gefällt: Als Gäste kommen als Freunde gehen. Für Pedelec-Fahrer gibt es auch ein Angebot zum "Nachladen".

Weiterlesen: "Der Dorfladen auf dem Mittelhof Gessin"
© Tourist Info/C. Drühl

Burgwallinsel im Teterower See

  • Burgwallinsel, 17166 Teterow

Ehemalige slawische Siedlungsstätte, heute Naherholungsgebiet. Wurde 2010 von der UNESCO zum schützenswerten Kulturgut der Menschheit erklärt.

Weiterlesen: "Burgwallinsel im Teterower See"
1. Findling in imposanter Größe, © Lutz Werner

Lieper Zwillinge - 2 Findlinge mit Inschrift

  • 18195 Liepen

Bei den Lieper Zwillingen handelt es sich um zwei, noch über 2,50 Meter aus dem Boden ragende, Findlinge, die im Jahr 1925 für Erholungssuchende und Wanderer aufgestellt wurden. Sie mahnen mit ihren Inschriften zur Achtung von Natur und Landschaft.

Weiterlesen: "Lieper Zwillinge - 2 Findlinge mit Inschrift"
Herrschaftlich betten im Gutshaus., © Rathert

Gutshaus Groß Wüstenfelde

  • Am Wall 8, 17168 Groß Wüstenfelde

Urlaub im historischen Gutshaus.

Weiterlesen: "Gutshaus Groß Wüstenfelde"
offene Landschaft, © Groh

Reiterhof Voss

  • Gielow Ausbau 2, 17139 Gielow

Fernab von Stadt und Getümmel können Sie auf unserem großzügigen Reiterhof in Alleinlage inmitten einer wunderschönen Wiesen- und Felderlandschaft Ihre Reitferien verbringen oder einfach Urlaub mit Ihrem Pferd machen. Wanderreiter sind uns herzlich willkommen!

Weiterlesen: "Reiterhof Voss"

Lenné-Park Basedow

  • 17139 Basedow

Durch die umfangreiche Planung und die Geschlossenheit des Parks gilt Basedow als eines der Hauptwerke Lennés.

Weiterlesen: "Lenné-Park Basedow"
Mit dem Hausboot auf der Peene beim Kummerower See, © TMV/Sebastian Hugo Witzel

Silver Line Bootsvermietung

  • Loitzer Str. 48, 17109 Demmin

Mit dem Hausboot oder Boot die Mecklenburgische Seenplatte abfahren und die Natur genießen.

Weiterlesen: "Silver Line Bootsvermietung"
Gutshof, Luftbild, © K-H. Bauer

Gutshaus Alt Plestlin

  • Alt Plestlin 8, 17129 Bentzin

Übernachtung, Frühstück, Feierlichkeiten

Weiterlesen: "Gutshaus Alt Plestlin"
© Eisgarten Grimm

Eisgarten Grimm

  • Rostocker Straße 38, 17166 Teterow

Familienbetrieb in 3. Generation

Weiterlesen: "Eisgarten Grimm"

Guenter Kaden

  • An der Hufe 8, 17139 Wendischhagen

Atelierhaus An der Hufe (Sabine Naumann und Günter Kaden)

Weiterlesen: "Guenter Kaden"
© Christa Labouvie

Camping- und Wohnmobilstellplatz Amazonascamp Loitz

  • Mühlentorvorstadt 12, 17121 Loitz

Entdecken Sie das Amazonas-Camp, ein bestens ausgestatteter Campingplatz, idyllisch gelegen inmitten des Naturparkes Flusslandschaft Peenetal.

Weiterlesen: "Camping- und Wohnmobilstellplatz Amazonascamp Loitz"
Stadtpark Marienhain, © Hansestadt Demmin

Stadtpark Marienhain

  • Marienhain, 17109 Demmin

Stadtpark Marienhain mit Pavillon für kleine Ausstellungen in Demmin.

Weiterlesen: "Stadtpark Marienhain"
Mecklenburg-Vorpommern bietet hervorragende Segelreviere, © SeenLandAgentour

SeenLandAgentour - Basis Salem

  • Am Hafen 1, 17139 Salem

Lernen Sie mit uns das 1x1 des Segeln von der Pike auf kennen - egal ob groß oder klein - hier ist für jeden was dabei.

Weiterlesen: "SeenLandAgentour - Basis Salem"

Museum Alte Stadtmühle

  • Goethestraße 5, 17139 Malchin

Das Stadtmuseum bietet seinen Gästen im Erdgeschoss Bilder des Malchiner Malers Prof. Fritz Greve, Ausstellung über Siegfried Marcus, Vorstellung des Schmiedehandwerkes, Dokumentation Malchiner Böttcherei Meysahn

Weiterlesen: "Museum Alte Stadtmühle"
Herrenhaus Samow, © Herrenhaus Samow

Herrenhaus Samow

  • Samow 14, 17179 Behren-Lüpchin

Unser Herrenhaus Samow bietet Ihnen ein einzigartiges Ambiente und somit den idealen Rahmen für Ihre Veranstaltungen.

Weiterlesen: "Herrenhaus Samow"
Blick auf das Steintor, © Sabrina Wittkopf-Schade

Steintor Tribsees

  • 18465 Tribsees

Das Steintor ist eines von zwei alten Toren der ehemaligen Wehranlage von Tribsees.

Weiterlesen: "Steintor Tribsees"
Tor, © Wobau Demmin GmbH

Hanseviertel Demmin

  • Schiffsanleger, 17109 Demmin

Erhalten Sie Einblicke in die Welt des Mittelalters.

Weiterlesen: "Hanseviertel Demmin"

Hafengaststätte Malchin

  • Industriegelände 15, 17139 Malchin

Die reetgedeckte Hafengaststätte mit integrierter Ferienwohnung und einer einladenden Außenterrasse runden das Flair des Hafens ab.

Weiterlesen: "Hafengaststätte Malchin"
© gutshaeuser.de

Barockschloss Gützkow

  • Dorfstraße, 17091 Gützkow

Der eingeschossige barocke Putzbau mit 15 Achsen und ausgebautem Mansarddach wurde 1777 fertiggestellt.

Weiterlesen: "Barockschloss Gützkow"

Kirche Gielow

  • Straße der Einheit 60, 17139 Gielow

Die Kirche wurde im 14. Jahrhundert erbaut. Der Westturm stammt aus dem 15./16. Jahrhundert. Die Kirche wurde 1897/1898 zu einer kreuzförmigen Anlage erweitert.

Weiterlesen: "Kirche Gielow"
© Tourismusverband Vorpommern e.V.

Stralsunder Tor Grimmen

  • An der Stadtmauer, 18507 Grimmen

Das Stralsunder Tor in Grimmen wurde um 1320 erbaut und ist Teil der einstigen Wehranlage der Stadt.

Weiterlesen: "Stralsunder Tor Grimmen"
Das Gutshaus frontal fotografiert., © Frank Burger

Gutshaus Thelkow

  • Am Dorfplatz 1, 18195 Thelkow

Das Gutshaus Thelkow fungiert heute als Schullandheim.

Weiterlesen: "Gutshaus Thelkow"
Das Schulmuseum bietet interessierten Gruppen Führungen und Veranstaltungen, © Amt Recknitz-Trebeltal

Schulmuseum im Trebeltal

  • Dorfstraße, 18513 Kirch Baggendorf

Schulmuseum im Trebeltal

Weiterlesen: "Schulmuseum im Trebeltal"

Windmühle Altkalen

  • Mühlenhof 5, 17179 Altkalen

Detlef Preuß

Weiterlesen: "Windmühle Altkalen"
Auch für die Kleinen findet sich ein Pony zum Kuscheln, © Reitanlage Rodenberg

Reitanlage Rodenberg

  • Dalwitz 43, 17179 Dalwitz

Gabriel Rodenberg ist Chef und Inhaber der gleichnamigen Reitanlage auf dem FerienGut Dalwitz. Gäste erhalten von ihm und seinen Mitarbeitern qualifizierten Reitunterricht im englischen Reitstil bis Klasse M und im Westernreiten.

Weiterlesen: "Reitanlage Rodenberg"

Eisenbahnmuseum und Verein Bahnhof Neukalen

  • Bahnhof, 17154 Neukalen

Auf Schienen ins Museum: Das Eisenbahnmuseum Neukalen in der Mecklenburgischen Schweiz liegt an einer Draisinenstrecke, die von Dargun nach Salem führt. Hier lohnt ein Ausstieg, denn das Museum beherbergt eine Ausstellung, die die Entwicklung der Berufsbekleidung der Eisenbahner aus mehreren Jahrhunderten zeigt. Kaffee und Kuchen, sowie einen leckeren Imbiss können Sie im Café in historischen Eisenbahnwaggons genießen.

Weiterlesen: "Eisenbahnmuseum und Verein Bahnhof Neukalen"
Ein beliebter Treffpunkt bei Kunstfreunden: die Rempliner Kunstkapelle., © Thomas Koch

Kunstkapelle Remplin

  • Schloßstraße 15, 17139 Malchin OT Remplin

Die Kunstkapelle Remplin ist zu finden in dem geschichtsträchtigen Dorf Remplin an der Bundesstraße 104 zwischen Teterow und Malchin.

Weiterlesen: "Kunstkapelle Remplin"
© VMO Danny Gohlke

Mühlenhaus Tessin

  • Alter Markt 10, 18195 Tessin

Das Mühlenhaus in Tessin beherbergt heute die Stadtinformation.

Weiterlesen: "Mühlenhaus Tessin"
Eingedeckte kleine Tafel im Cafébereich, © Manja Groth

Restaurant café-wunder-bar

  • Am Markt 3, 18334 Bad Sülze

Östlich von Rostock, zwischen den Hansestädten Stralsund und Greifswald, liegt das Restaurant café-wunder-bar in Bad Sülze, direkt am Markt, im ältesten Kurort Norddeutschlands. Auf unserer Außenterrasse können Sie bei Kaffee- und Eisspezialitäten die Ruhe im Grünen und den Ausblick auf die Stadtkirche von 1362 genießen

Weiterlesen: "Restaurant café-wunder-bar"

Großsteingrab Basedow 2

  • 17139 Basedow

Das Großsteingrab liegt im Park nördlich des Schlosses Basedow. Zu sehen sind einige Trag- und drei Decksteine, die in der Kammer liegen.

Weiterlesen: "Großsteingrab Basedow 2"
Pfarrkirche Innenansicht, © Marlies Kiauka

Pfarrkirche Dargun

  • Burgstraße 9, 17159 Dargun

Der fast 40 Meter hohe Kirchturm der Darguner Pfarrkirche grüßt schon von Weitem seine Gäste.

Weiterlesen: "Pfarrkirche Dargun"
Töpferei Tine und Jochen Löber, © Silke Voss

Tine und Jochen Löber

  • Neu Tellin 9, 17129 Alt Tellin

Glücklich fern ab vom Ahrenshooper Touristenrummel wohnt das Ehepaar Löber am Ende eines Weges, der in einen grünen Töpferhof bei Neu Tellin mündet.

Weiterlesen: "Tine und Jochen Löber"
Unterwegs im Waldgebiet der Ivenacker Eichen, © TMV

Nationales Naturmonument Ivenacker Eichen

  • Eichenallee 1, 17153 Ivenack

Zum Ivenacker Tiergarten gehören die 1.000-jährigen Ivenacker Eichen. Sie sind kultur- und naturhistorischer Höhepunkt des Gebietes.

Weiterlesen: "Nationales Naturmonument Ivenacker Eichen"
Figur des Schriftstellers, © Tobias Kramer

Fritz-Reuter-Literaturmuseum

  • Markt 1, 17153 Stavenhagen

Das Fritz-Reuter-Literaturmuseum Stavenhagen zeigt in einer modernen literarischen Ausstellung am historischen Ort das Leben und das Werk des großen mecklenburgischen Schriftstellers Fritz Reuter. Im Haus 2 ist eine ständige Ausstellung dem Maler Ernst Lübbert (1879 - 1915) gewidmet. Ein Lift für Rollstuhlfahrer ist vorhanden.

Weiterlesen: "Fritz-Reuter-Literaturmuseum"

Heimatstube Nehringen

  • Dorfstraße 25, 18513 Nehringen

Heimatstube Nehringen (im Pfarrwitwenhaus)

Weiterlesen: "Heimatstube Nehringen"
Hier entstehen Ihre handgefertigten Trauminstrumente, © Florian Hellweg

HE.ART guitars & more

  • Lange Strasse 31, 18195 Tessin

Herzlich Willkommen bei HE.ART guitars & more, dem Custom Shop des ausgebildeten Zupfinstrumentenmachers Florian Hellweg

Weiterlesen: "HE.ART guitars & more"
Wir erfüllen Tortenträume – die Konditorinnen der Stadtbäckerei Kühl, © Stadtbäckerei Kühl GmbH & Co. KG / Andrea Kunath

Stadtbäckerei Kühl - Der „Kornknacker“

  • Zum Rauhen Berg 36, 18507 Grimmen

Die Stadtbäckerei Kühl ist ein Familienunternehmen in der vierten Generation und hat seinen Ursprung in der Altstadt von Greifswald. Mittlerweile finden Sie Filialen an über 70 Standorten in ganz Mecklenburg-Vorpommern. Am Produktionsstandort in Grimmen wurde mit dem „Kornknacker“ ein gemütliches Bistro für Sie geschaffen. Neben dem Werksverkauf erwarten Sie hier ein vielfältiges Frühstücksangebot und ein täglich wechselnder Mittagstisch.

Weiterlesen: "Stadtbäckerei Kühl - Der „Kornknacker“"
Außenansicht des Kirchturms, © Sabrina Wittkopf-Schade

Kapelle in Bretwisch

  • Bretwischer Hauptstraße, 18516 Bretwisch/ Süderholz

Erste Nennung des Ortes 1232. Die neogotische Kapelle wurde 1852 erbaut. Der Kirchhof mit Backsteinportal und der umgebenden Mauer wurde um 1500 angelegt. An der Stelle der heutigen Kapelle stand zuvor eine Dorfkirche.

Weiterlesen: "Kapelle in Bretwisch"

Gutshaus Groß Markow

  • 17168 Groß Markow

Ein Aufenthalt im Gutshaus Groß Markow ist die Entscheidung gegen die ständig steigende Banalisierung und Vermassung der Urlaubszeit. Dieses Anwesen zu restaurieren war mit erheblicher Arbeit und Kosten verbunden — immer noch ist seine behutsame, zeitgerechte Erhaltung äußerst aufwändig. Mit Ihrem Aufenthalt tragen Sie dazu bei, dass wir hierzu auch in Zukunft in der Lage sein werden. In diesem Geist sind auch die Frauenkirche in Dresden, das Berliner Schloss und weitere Kulturdenkmäler wieder aufgebaut worden. Ein Urlaub im Gutshaus bzw. in einem Schloss ist ein unvergleichliches Erlebnis.

Weiterlesen: "Gutshaus Groß Markow"
© Jana Koch

Bäckereicafé Jaretzke

  • Malchiner Straße 9, 17166 Teterow

Traditionsbäckerei in Teterow

Weiterlesen: "Bäckereicafé Jaretzke"
Marktplatz mit St. Marien, © Sabrina Wittkopf-Schade

Kirche St. Marien Grimmen

  • Kirchstraße, 18507 Grimmen

Die Kirche St. Marien in Grimmen stammt aus dem 13. Jahrhundert.

Weiterlesen: "Kirche St. Marien Grimmen"
Diplompharmazeutin Marlene Noeske im Apothekergarten, © Apotheke Gnoien

Apothekergarten Gnoien

  • Friedensstraße 47, 17179 Gnoien

Heilkraft aus der Natur... Schon zu Urzeiten lernten die Menschen die lindernden und heilenden Wirkungen der Pflanzen kennen und machten sie sich zu nutze.

Weiterlesen: "Apothekergarten Gnoien"
© Christin Drühl

Schloss Basedow

  • Dorfstraße 102, 17139 Basedow

Die unregelmäßige Dreiflügelanlage wurde vom 16. bis 19. Jh. auf den Resten einer mittelalterlichen Burganlage errichtet. Im 19. Jh. ließ der Erbmarschall Graf Hahn das Schloss vom Berliner Architekten Stüler umgestalten. 1891 kamen in Teilen Neorenaissanceformen hinzu. Besonders bemerkenswert sind die Terrakotta-Portraits auf der Fassade. Der größte Landschaftspark im Lande (200 ha) wurde von Peter Joseph Lenné Mitte des 19. Jh. angelegt. Schloss und Nebengebäude werden zu einer Hotelferienanlage umgebaut.

Weiterlesen: "Schloss Basedow"
Allee im Sonnenlicht, © Gutshaus Pohnstorf GbR

E-Bike MV - Station Pohnstorf

  • Pohnstorf 17, 17166 Pohnstorf

Die Höhenunterschiede in der Mecklenburgischen Schweiz sind mit bis zu 130 m durchaus anspruchsvoll. Genießen Sie deshalb Ihre Touren durch die urwüchsige Landschaft mit einem E-Bike. Diese können Sie online buchen.

Weiterlesen: "E-Bike MV - Station Pohnstorf"
Blick auf den Turm der Groß Bisdorfer Kirche, © Sabrina Wittkopf-Schade

Dorfkirche Groß Bisdorf

  • An der Kirche, 18516 Groß Bisdorf

Die Dorfkirche in Groß Bisdorf stammt aus dem 14. Jahrhundert.

Weiterlesen: "Dorfkirche Groß Bisdorf"
Willkommen in der Pension, © Gutshaus Schwiessel

Altes Gutshaus Schwiessel

  • Zum Park 25, 17168 Schwiessel

Das Alte Gutshaus wird heute als Pension betrieben und beherbergt die Jagdschule.

Weiterlesen: "Altes Gutshaus Schwiessel"
© Jana Koch

Mühlenviertel Teterow

  • Mühlenstraße 1, 17166 Teterow

Historisches Ensemble aus alter Stadtmühle, Mühlenteich und altem Feuerwehrspritzenhaus.

Weiterlesen: "Mühlenviertel Teterow"
Wanderung mit dem Naturparkranger, © Kinder- und Jugendhotel Verchen

Kinder- und Jugendhotel Verchen

  • Kirchstraße 16a, 17111 Verchen

Klassenfahrten, Gruppen- und Vereinsreisen, unser Jugendhotel bietet Erholung, Sport und Spaß pur! Die einzigartige Flusslandschaft und der Kummerower See landen zu zahlreichen Freizeitaktivitäten ein. Unser Kinder- & Jugendhotel Verchen im ehemaligen Klostergemäuer bietet jede Menge kind- & jugendgerechte Räumlichkeiten.

Weiterlesen: "Kinder- und Jugendhotel Verchen"
Blick durch die Allee zum Gutshaus Wesselstorf, © Andreas Knoll

Gutshaus Wesselstorf

  • Dorfstraße 21, 18195 Wesselstorf

Das Gutshaus Wesselstorf heißt Sie mit seinen charmanten, stilvoll eingerichteten Ferienwohnungen herzlich willkommen! Verbringen Sie einen erholsamen Landurlaub in historischer Umgebung, erleben Sie die idyllische Parkanlage und entdecken Sie das Mecklenburger ParkLand mit seinen vielfältigen Sehenswürdigkeiten.

Weiterlesen: "Gutshaus Wesselstorf"
die eigenen Pferde, © Franck

Wanderreitstation Kummerow

  • Mühlenweg 3, 17139 Kummerow

Inmitten des hübschen Gutsdorfes direkt am Kummerower See findet sich die Reitstation. Hier sind Reiter und Pferd herzlich willkommen. Ihr Pferd findet neben seiner Box ausreichend Auslauf auf der angrenzenden Wiese.

Weiterlesen: "Wanderreitstation Kummerow"

Pensions- und Ausbildungsstall Maaß

  • Dorfstraße 7, 17179 Duckwitz

Pensions- und Ausbildungsstall Maaß

Weiterlesen: "Pensions- und Ausbildungsstall Maaß"
Gartenräume im Sommer, © Claus Gering

Wassergarten am Sündenborn

  • Am Sündenborn 1, 17179 Walkendorf

Ein Garten mit mehreren Teichen, so auch einem Schwimmteich, thematisch unterschiedlichen, großzügigen Gartenräumen, einer großflächigen Präriestaudenpflanzung sowie Gehölzrandpflanzungen beherbergt weit über 1.200 Pflanzenarten und Sorten. Allein 100 verschiedene Gräser vom Chinaschilf bis hin zum kleinen Zittergras bringen Leichtigkeit in die naturnahe Gartenanlage mit unvergleichlichen Ausblicken in die umgebende landwirtschaftliche Kulturlandschaft. Der Garten ist von Anfang Mai bis Ende Oktober nach Anmeldung geöffnet.

Weiterlesen: "Wassergarten am Sündenborn"
© Christin Drühl/Tourist-Info

Ehrenmal Teterow

  • Zum Ehrenmal, 17166 Teterow

Schlichtes, wahrhaftes und persönliches Ehrenmal für 300 im 1. Weltkrieg gefallene Mitglieder der Teterower Kirchgemeinde

Weiterlesen: "Ehrenmal Teterow"
© Götz Thomas Wenzel

Bunker Eichenthal - Museum der dramatischen Art

  • Eichenthaler Weg 7, 18334 Lindholz

Rund 45 Kilometer östlich von Rostock in einem kleinen Waldstück befindet sich der Bunker Eichenthal, der 1986 fertiggestellt wurde und im Falle eines Atomschlages die Nachrichtenübermittlung innerhalb des Warschauer Paktes sicherstellen sollte. Die unterirdische Troposphärenfunkstation 302 verlor nach der politischen Wende seine militärische Bedeutung und ist heute ein Museumsbunker, in dem Gäste das Szenario eines Atomkriegs durch simulierte Gefechtssituationen nachvollziehen können.

Weiterlesen: "Bunker Eichenthal - Museum der dramatischen Art"
© TMV/D. Gohlke

Gutsschmiede/ Gutsbackhaus in Teschow

  • Gutshofallee 13, 17166 Teterow / Teschow

Die alte Schmiede und das Backhaus sind Teile der ehemaligen Gutsanlage, die von 1835 bis 1945 im Besitz der Familie von Blücher war.

Weiterlesen: "Gutsschmiede/ Gutsbackhaus in Teschow"
© Jana Koch

Stadtmuseum Teterow

  • Südliche Ringstraße 1, 17166 Teterow

Vom Rats- und Polizeidienerhaus aus dem Jahre 1798 kommen Sie in das Malchiner Tor. Hier sind noch Gefängniszellen aus dem 19. Jahrhundert vorhanden. Mehrere Inszenierungen lassen Sie Eintauchen in die Geschichte des Tores und der Ackerbürger- und Handwerkerstadt Teterow.

Weiterlesen: "Stadtmuseum Teterow"

Rittergut Nustrow

  • Dorfstraße 45, 18195 Nustrow

Eine Augenweide ist der Rosengarten. Gäste können hier Park- und Ramblerrosen von bis zu sechs Metern Höhe bestaunen.

Weiterlesen: "Rittergut Nustrow"
Rathaus Tribsees, © Sabrina Wittkopf-Schade

Rathaus Tribsees

  • Karl-Marx-Straße 18, 18465 Tribsees

Das Rathaus in Tribsees stammt aus dem Jahr 1884.

Weiterlesen: "Rathaus Tribsees"
Platz des Friedens am Rathaus, © Stadt Dargun

Rathaus der Stadt Dargun

  • Platz des Friedens 6, 17159 Dargun

Das Darguner Rathaus ist seit 2006 ein moderner Verwaltungssitz mit Stadtbibliothek und Stadtarchiv.

Weiterlesen: "Rathaus der Stadt Dargun"
Ausstellung und Verkauf, © Dr. Hildegard Brekenfeldt

Dalwitzkeramik

  • Dalwitz 32, 17179 Walkendorf

Keramik-Atelier und Ausstellung auf Gut Dalwitz im Mecklenburger ParkLand

Weiterlesen: "Dalwitzkeramik"
Blick auf den Marcus-Platz und das Malchiner Rathaus, © Monika Kröger

Rathaus Malchin

  • Am Markt, 17139 Malchin

1927 wurde das neue Rathaus eingeweiht, nachdem das alte Gebäude 1925 abgebrannt war.

Weiterlesen: "Rathaus Malchin"
Kirche und freistehender Glockenturm, © Lutz Werner

Dorfkirche Thelkow

  • Dorfplatz, 18195 Thelkow

Die Dorfkirche Thelkow ist ein Feldsteinbau aus der Mitte des 13. Jh., der Übergangszeit vom romanischen zum gotischen Baustil.

Weiterlesen: "Dorfkirche Thelkow"
Viel Raum für Feste, Feiern und Tagungen im Hotel Mecklenburger Hof., © Hotel und Pension in der Nudeloper

Hotels Nudeloper und Mecklenburger Hof

  • Friedensstraße 77b, 17179 Gnoien

In der Mecklenburgischen Schweiz lockt die „Nudeloper“ ihre Gäste in das Städtchen Gnoien am Flüsschen Warbel, gar nicht weit von Rostock entfernt. Aber was ist die Nudeloper?

Weiterlesen: "Hotels Nudeloper und Mecklenburger Hof"
© TMV/Gohlke

Gutspark Wesselstorf

  • Wesselstorf 21, 18195 Selpin

Ein heute noch bzw. wieder erlebbarer gestalterischer Höhepunkt ist die Sichtachse auf der Südseite des Hauses über den Teich auf eine Anhöhe, den sogenannten Schlossberg.

Weiterlesen: "Gutspark Wesselstorf"
Schorrentin

Pfarrhaus Schorrentin

  • Schorrentin 26, 17154 Neukalen

Der ideale Ort, um sich ohne Stress zu entspannen, ohne Durchgangsstrasse, somit kein Verkehrslärm. Großer Garten mir großen Bestand an Bäumen und Gehölzinseln. Reichlich Platz zum Entspannen in natürlicher Umgebung.

Weiterlesen: "Pfarrhaus Schorrentin"
Foto von der Infotafel zu den Großsteingräbern bei Liepen, © Lutz Werner

Großsteingräber Liepen

  • 18195 Liepen

Die Großsteingräber an der Recknitz bei Liepen gehören zu den besterhaltensten Bauwerken aus der späten Jungsteinzeit (3500 - 2800 v.u.Z.). Sie sind damit die ältesten Zeugnisse menschlicher Baukunst in dieser Region. Bei Ausgrabungen in den 1960er Jahren sind Gefäße, Klingen, Pfeilspitzen, aber auch Bernsteinperlen gefunden worden.

Weiterlesen: "Großsteingräber Liepen"
© Marén Wortmann

Hofscheune Barlin

  • Barlin 9, 17159 Dargun

Frische, regionale Produkte in einmaliger Atmosphäre

Weiterlesen: "Hofscheune Barlin"
Gesicherte Burgruine "Haus Demmin", © Hansestadt Demmin

Haus Demmin

  • Markt 1, 17109 Demmin

"Haus Demmin" bezeichnet die Ruinen einer pommerschen Burg und eines benachbarten Herrenhauses, die sich am Zusammenfluss von Peene und Tollense, auf einer völlig isolierten, aber natürlichen Erhöhung befinden.

Weiterlesen: "Haus Demmin"
© Jana Koch

Strandbistro Bootsmann

  • An der Badeanstalt, 17166 Teterow

Bistro im Teterower NaturBad

Weiterlesen: "Strandbistro Bootsmann"
© Schafscheune Vietschow/ Steffen Honzera

Schafscheune Hofkäserei Vietschow

  • Ringstraße 28, 17168 Groß Wüstenfelde

Erleben Sie ökologische Landwirtschaft hautnah. Die Schafe Fritz, Isabell und die „Gurkentruppe“ freuen sich schon jetzt auf Ihren Besuch in der Hofkäserei und Schafscheune in Vietschow.

Weiterlesen: "Schafscheune Hofkäserei Vietschow"
© Alte Schule Barlin

Alte Schule Barlin

  • Barlin 21, 17159 Dargun

Erleben Sie zwei getrennte Ferienanlagen auf 30.000 m2 inmitten der unberührten Natur der Mecklenburgischen Seenplatte. Wir bieten Ihnen Kinderferien, Ferienwohnungen & Jagdurlaube!

Weiterlesen: "Alte Schule Barlin"
Von hier aus genießen Sie einen wunderbaren Blick über den Kummerower See, © Ferienland Salem

Restaurant Arche Noah - Kolping Familienferienwerk

  • Am Hafen 1, 17139 Salem

Herzlich Willkommen im ehemaligen Fischerdorf Salem! Die Gaststätte "Arche Noah" versorgt Sie mit allem, was Leib und Seele zusammenhält.

Weiterlesen: "Restaurant Arche Noah - Kolping Familienferienwerk"
© TMV/D. Gohlke

Mausoleum Pohnstorf

  • Pohnstorf 17, 17166 Pohnstorf

Mausoleum Pohnstorf

Weiterlesen: "Mausoleum Pohnstorf"
Gutshaus, © Domäne Fürstenhof

Domäne / Gutshaus Fürstenhof

  • Fürstenhof 15, 17179 Finkenthal

Gutshaus-Ferienwohnungen / Domäne Fürstenhof

Weiterlesen: "Domäne / Gutshaus Fürstenhof"
© Tobias Kramer

Sternwarte Remplin

  • 17139 Remplin

Die Sternwarte Remplin ist der älteste erhaltene Sternwartenbau Mecklenburgs. Sie befindet sich im Schlosspark von Remplin. Die Sternwarte wurde 1793 von Friedrich II. von Hahn errichtet und bis 1805 als Observatorium genutzt. Die Teleskope gehörten seinerzeit zu den größten Europas.

Weiterlesen: "Sternwarte Remplin"

Kirche St. Jürgen in Loitz

  • 17121 Loitz

Die Lutherkirche ist ein Kirchengebäude in Loitz im Landkreis Vorpommern-Greifswald. Sie gehört zur Kirchengemeinde St. Marien Loitz des Pommerschen Evangelischen Kirchenkreises.

Weiterlesen: "Kirche St. Jürgen in Loitz"
Für den schönsten Tag die schönste Torte, © Landbäckerei Heino Bastian

Landbäckerei Heino Bastian

  • Pösel 3, 17166 Groß Roge

berühmt für Hochzeitstorten und die gemütlichen Veranstaltungen wie das Kinderbacken und unser alljähriges Herbstfest

Weiterlesen: "Landbäckerei Heino Bastian"
Deutsch-Japanischen Hain - Pax Mundis, © Schloss Mitsuko

Schloss Mitsuko

  • Kastanienallee 23, 17168 Todendorf

Das Museum Schloss Mitsuko ist ein Museum für japanische Kultur und zeitgenössische Kunst. Es beherbergt eine große Japan-Sammlung von Kunst, Volkskunst, Keramik, Textilien und eine Japan-Bibliothek. Aus all dem ist ständig ein Teil in Ausstellung zu sehen. Zu dieser Sammlung gehören auch eine Reihe von Dauerleihgaben und Schenkungen.

Weiterlesen: "Schloss Mitsuko"
Holzklappbrücke, © Sabrina Wittkopf-Schade

Holzzugbrücke Nehringen

  • 18513 Nehringen

Die Holzzugbrücke in Nehringen führt über die Trebel und verbindet Mecklenburg und Vorpommern.

Weiterlesen: "Holzzugbrücke Nehringen"
Blick über den gedeckten Tisch zu den Hausbooten, © Orlowski

Restaurant und Herberge Am Hafen - Neukalen

  • Am Hafen 1a, 17154 Neukalen

Am idyllischen Hafen in Neukalen können Sie hier im Restaurant und auf der Terrasse Köstliches genießen!

Weiterlesen: "Restaurant und Herberge Am Hafen - Neukalen"
Die Mühle, © Landurlaub MV

Mühlenhof Altkalen

  • Mühlenhof 5, 17179 Altkalen

Frischer Kuchen, selbst gebackenes Brot, Kaffee und natürlich das einzigartige Windmehl laden hierher ein.

Weiterlesen: "Mühlenhof Altkalen"
Mecklenburger Meute - Tauchen Sie ein in das Erlebnis Jagdreiten und den Einklang von Reiter, Pferd und Hund, © FerienGut Dalwitz

FerienGut Dalwitz

  • Dalwitz 46, 17179 Walkendorf OT Dalwitz

Ein Urlaub auf FerienGut Dalwitz beschert seinen Gästen Souvenirs der ganz besonderen Art – und jede Menge Inhalt für den Sehnsuchtskoffer z. B. an das Summen der Bienen im üppigen Bauerngarten, an das Klappern der Störche, das Hufgetrappel auf dem alten Kopfsteinpflaster, an den weiten Blick beim Ausritt durch die Natur.....

Weiterlesen: "FerienGut Dalwitz"
Unterwegs auf Märkten, © Meister Keramik

Meisterkeramik

  • Röth-Soll 16, 17168 Prebberede

Kunst- oder Gebrauchskeramik im unverwechselbarem Stil!

Weiterlesen: "Meisterkeramik"
Außenansicht, © Sabrina Wittkopf-Schade

Herrenhaus Rekentin

  • Kastanienweg, 18465 Rekentin

Das Herrenhaus Rekentin wurde in Formen des Klassizismus errichtet.

Weiterlesen: "Herrenhaus Rekentin"
Arena auf dem Echoberg, © MCC Tessin e.V.

Moto-Cross Am Echoberg/ Tessin

  • Am Echoberg, 18195 Tessin

Die Motorsporttradition in Tessin begann bereits 1962

Weiterlesen: "Moto-Cross Am Echoberg/ Tessin"
© Maibritt Olsen

Gutspark Rensow

  • Am Anger 22, 17168 Prebberede

. . . der Park in Rensow ist eine über dreihundert Jahre alte Anlage.

Weiterlesen: "Gutspark Rensow"

Kirche Basedow

  • Dorfstraße, 17139 Basedow

Der Ort Basedow wurde am 14. Januar 1247 - im Zusammenhang mit der Kirchweihe von Malchin durch den Bischof von Camin - das erste Mal urkundlich erwähnt. Aus dieser Zeit stammt der aus Feldsteinen gefügte rechteckige Chorraum der Kirche.

Weiterlesen: "Kirche Basedow"
© Stadt Teterow Foto Gnodtke

Aral Tankstelle Teterow - Fahrradverleih

  • Poggestraße 17, 17166 Teterow

Fahrradverleih 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche

Weiterlesen: "Aral Tankstelle Teterow - Fahrradverleih"
Die Kirche mit barocker Ausstattung, © PEK Sebastian Kühl

Dorfkirche Kummerow

  • Dorfstr. 35, 17139 Kummerow

Mittelalterliche Kirche mit reicher Barockausstattung

Weiterlesen: "Dorfkirche Kummerow"
Grimmener Rathaus im Sommer, © Ingo Belka

Rathaus Grimmen

  • Markt 1, 18507 Grimmen

Erstmals erwähnt im Jahre 1267 und einst der Ort, an der die früher nur schwer zu passierende Trebel inmitten von sumpfigen Wiesen und Moorgebieten eine sehr günstige Übergangsstelle bot, ist Grimmen in einer reizvollen Landschaft heute die Stadt, die mit ihrer zentralen Lage Lebensimpulse für die gesamte Region gibt.

Weiterlesen: "Rathaus Grimmen"
Pferd und Fohlen fühlen sich wohl auf Hof Little Uncle, © Hof Little Uncle/ Angela Finkl-Hartmann

Hof Little Uncle

  • Ausbau 3, 18465 Tribsees

Nahe Tribsees bieten die Ferienwohnungen auf Hof Little Uncle Raum für Entspannung. Lassen Sie die Seele baumeln und genießen Sie die Weiten der Natur. Die vielen tierischen Hofbewohner erwarten Sie bereits.

Weiterlesen: "Hof Little Uncle"
© Jana Koch

Galerie Teterow

  • Bahnhofsgebäude 1, 17166 Teterow

Die Galerie - Kunstgenuss in der Provinz. Die Teterower Galerie besteht seit 1990 und hat sich seither zu einem Treffpunkt für Kunstinteressierte in der Region entwickelt.

Weiterlesen: "Galerie Teterow"
© Jana Koch

Findling Bismarckstein

  • Ecke Malchiner Str./Bahnhofstr., 17166 Teterow

In der Pampower Feldmark geborgener Findling

Weiterlesen: "Findling Bismarckstein"
Museum am Kirchplatz (Außenansicht), © Sabrina Wittkopf-Schade

Heimatmuseum Tribsees

  • Kirchplatz 7, 18465 Tribsees

Im Heimatmuseum Tribsees wird viel von der Geschichte des Ortes erzählt.

Weiterlesen: "Heimatmuseum Tribsees"
Stadtansicht mit Tor, © Sabrina Wittkopf-Schade

Mühlentor Tribsees

  • Karl-Marx-Straße, 18465 Tribsees

Das Mühlentor in Tribsees ist eines von zwei bis heute erhaltenen Stadttoren. Das im 13. Jahrhundert errichtete Stadttor wurde nach einem großen Brand (1702) mit einigen baulichen Veränderungen wieder aufgebaut. Seinen Namen verdankt das Tor einer Wassermühle, die sich bis zum 19. Jahrhundert in unmittelbarer Nachbarschaft befand.

Weiterlesen: "Mühlentor Tribsees"
Restaurant im Gutshaus Alt Sührkow, © Milchhof Alt Sührkow

Gutshaus Alt Sührkow

  • Schloßstraße 10, 17166 Alt-Sührkow

Beim Rückblick auf Alt Sührkow in der Zeit um 1990 kommt einem manchmal das Märchen vom hässlichen Entlein in den Sinn, das schließlich zum schönen Schwan wurde. Anders gesagt: Manche Träume können wahr werden ...Genießen Sie regionale Küche!

Weiterlesen: "Gutshaus Alt Sührkow"
Kartoffelmuseum Tribsees, © Rainer Pestel

Kartoffelmuseum Tribsees

  • Kirchplatz 7, 18465 Tribsees

Wissenwertes über Geschichte und Botanik, Anbau und Verwertung der Kartoffel. Wir haben die dicksten Knollen!

Weiterlesen: "Kartoffelmuseum Tribsees"
Das Landhaus Levitzow, © Landhaus Levitzow

Landhaus Levitzow

  • An der Landstraße 13, 17168 Levitzow

Am Rande des Naturparks Mecklenburgische Schweiz und Kummerower See, umgeben von Wiesen, Wäldern & Feldern, unweit der B 108 liegt unser kleines, familiäres Landhotel. Genießen Sie bei uns Ihren Urlaub im Herzen von Mecklenburg-Vorpommern.

Weiterlesen: "Landhaus Levitzow"
Gemeinsam Spaß am und im Wasser, © Jugendgästehaus "Graureiher"

Jugendgästehaus "Graureiher"

  • Nehringen 25, 18513 Grammendorf OT Nehringen

Willkommen in Nehringen im wunderschönen Trebeltal! Die Trebel ist der 75 km lange Grenzfluss zwischen Mecklenburg und Pommern.

Weiterlesen: "Jugendgästehaus "Graureiher""
© Gabriele Lenkeit

Gutshaus Bobbin

  • Bobbin 45, 17179 Bobbin

Das Atelier im Gutshaus Bobbin wird von Gabriele Lenkeit betrieben.

Weiterlesen: "Gutshaus Bobbin"

Der Dorfladen auf dem Mittelhof Gessin

  • Gessin 7, 17139 Basedow OT Gessin

Essen-Trinken-Einkaufen und das auf dem Mittelhof in Gessin. Und wenn es gefällt: Als Gäste kommen als Freunde gehen. Für Pedelec-Fahrer gibt es auch ein Angebot zum "Nachladen".

Weiterlesen: "Der Dorfladen auf dem Mittelhof Gessin"
© Tourist Info/C. Drühl

Burgwallinsel im Teterower See

  • Burgwallinsel, 17166 Teterow

Ehemalige slawische Siedlungsstätte, heute Naherholungsgebiet. Wurde 2010 von der UNESCO zum schützenswerten Kulturgut der Menschheit erklärt.

Weiterlesen: "Burgwallinsel im Teterower See"
1. Findling in imposanter Größe, © Lutz Werner

Lieper Zwillinge - 2 Findlinge mit Inschrift

  • 18195 Liepen

Bei den Lieper Zwillingen handelt es sich um zwei, noch über 2,50 Meter aus dem Boden ragende, Findlinge, die im Jahr 1925 für Erholungssuchende und Wanderer aufgestellt wurden. Sie mahnen mit ihren Inschriften zur Achtung von Natur und Landschaft.

Weiterlesen: "Lieper Zwillinge - 2 Findlinge mit Inschrift"
Herrschaftlich betten im Gutshaus., © Rathert

Gutshaus Groß Wüstenfelde

  • Am Wall 8, 17168 Groß Wüstenfelde

Urlaub im historischen Gutshaus.

Weiterlesen: "Gutshaus Groß Wüstenfelde"
offene Landschaft, © Groh

Reiterhof Voss

  • Gielow Ausbau 2, 17139 Gielow

Fernab von Stadt und Getümmel können Sie auf unserem großzügigen Reiterhof in Alleinlage inmitten einer wunderschönen Wiesen- und Felderlandschaft Ihre Reitferien verbringen oder einfach Urlaub mit Ihrem Pferd machen. Wanderreiter sind uns herzlich willkommen!

Weiterlesen: "Reiterhof Voss"

Lenné-Park Basedow

  • 17139 Basedow

Durch die umfangreiche Planung und die Geschlossenheit des Parks gilt Basedow als eines der Hauptwerke Lennés.

Weiterlesen: "Lenné-Park Basedow"
Mit dem Hausboot auf der Peene beim Kummerower See, © TMV/Sebastian Hugo Witzel

Silver Line Bootsvermietung

  • Loitzer Str. 48, 17109 Demmin

Mit dem Hausboot oder Boot die Mecklenburgische Seenplatte abfahren und die Natur genießen.

Weiterlesen: "Silver Line Bootsvermietung"
Gutshof, Luftbild, © K-H. Bauer

Gutshaus Alt Plestlin

  • Alt Plestlin 8, 17129 Bentzin

Übernachtung, Frühstück, Feierlichkeiten

Weiterlesen: "Gutshaus Alt Plestlin"
© Eisgarten Grimm

Eisgarten Grimm

  • Rostocker Straße 38, 17166 Teterow

Familienbetrieb in 3. Generation

Weiterlesen: "Eisgarten Grimm"

Guenter Kaden

  • An der Hufe 8, 17139 Wendischhagen

Atelierhaus An der Hufe (Sabine Naumann und Günter Kaden)

Weiterlesen: "Guenter Kaden"
© Christa Labouvie

Camping- und Wohnmobilstellplatz Amazonascamp Loitz

  • Mühlentorvorstadt 12, 17121 Loitz

Entdecken Sie das Amazonas-Camp, ein bestens ausgestatteter Campingplatz, idyllisch gelegen inmitten des Naturparkes Flusslandschaft Peenetal.

Weiterlesen: "Camping- und Wohnmobilstellplatz Amazonascamp Loitz"
Stadtpark Marienhain, © Hansestadt Demmin

Stadtpark Marienhain

  • Marienhain, 17109 Demmin

Stadtpark Marienhain mit Pavillon für kleine Ausstellungen in Demmin.

Weiterlesen: "Stadtpark Marienhain"
Mecklenburg-Vorpommern bietet hervorragende Segelreviere, © SeenLandAgentour

SeenLandAgentour - Basis Salem

  • Am Hafen 1, 17139 Salem

Lernen Sie mit uns das 1x1 des Segeln von der Pike auf kennen - egal ob groß oder klein - hier ist für jeden was dabei.

Weiterlesen: "SeenLandAgentour - Basis Salem"

Museum Alte Stadtmühle

  • Goethestraße 5, 17139 Malchin

Das Stadtmuseum bietet seinen Gästen im Erdgeschoss Bilder des Malchiner Malers Prof. Fritz Greve, Ausstellung über Siegfried Marcus, Vorstellung des Schmiedehandwerkes, Dokumentation Malchiner Böttcherei Meysahn

Weiterlesen: "Museum Alte Stadtmühle"
Herrenhaus Samow, © Herrenhaus Samow

Herrenhaus Samow

  • Samow 14, 17179 Behren-Lüpchin

Unser Herrenhaus Samow bietet Ihnen ein einzigartiges Ambiente und somit den idealen Rahmen für Ihre Veranstaltungen.

Weiterlesen: "Herrenhaus Samow"
Blick auf das Steintor, © Sabrina Wittkopf-Schade

Steintor Tribsees

  • 18465 Tribsees

Das Steintor ist eines von zwei alten Toren der ehemaligen Wehranlage von Tribsees.

Weiterlesen: "Steintor Tribsees"
Tor, © Wobau Demmin GmbH

Hanseviertel Demmin

  • Schiffsanleger, 17109 Demmin

Erhalten Sie Einblicke in die Welt des Mittelalters.

Weiterlesen: "Hanseviertel Demmin"

Hafengaststätte Malchin

  • Industriegelände 15, 17139 Malchin

Die reetgedeckte Hafengaststätte mit integrierter Ferienwohnung und einer einladenden Außenterrasse runden das Flair des Hafens ab.

Weiterlesen: "Hafengaststätte Malchin"
© gutshaeuser.de

Barockschloss Gützkow

  • Dorfstraße, 17091 Gützkow

Der eingeschossige barocke Putzbau mit 15 Achsen und ausgebautem Mansarddach wurde 1777 fertiggestellt.

Weiterlesen: "Barockschloss Gützkow"

Kirche Gielow

  • Straße der Einheit 60, 17139 Gielow

Die Kirche wurde im 14. Jahrhundert erbaut. Der Westturm stammt aus dem 15./16. Jahrhundert. Die Kirche wurde 1897/1898 zu einer kreuzförmigen Anlage erweitert.

Weiterlesen: "Kirche Gielow"
© Tourismusverband Vorpommern e.V.

Stralsunder Tor Grimmen

  • An der Stadtmauer, 18507 Grimmen

Das Stralsunder Tor in Grimmen wurde um 1320 erbaut und ist Teil der einstigen Wehranlage der Stadt.

Weiterlesen: "Stralsunder Tor Grimmen"
Das Gutshaus frontal fotografiert., © Frank Burger

Gutshaus Thelkow

  • Am Dorfplatz 1, 18195 Thelkow

Das Gutshaus Thelkow fungiert heute als Schullandheim.

Weiterlesen: "Gutshaus Thelkow"
Das Schulmuseum bietet interessierten Gruppen Führungen und Veranstaltungen, © Amt Recknitz-Trebeltal

Schulmuseum im Trebeltal

  • Dorfstraße, 18513 Kirch Baggendorf

Schulmuseum im Trebeltal

Weiterlesen: "Schulmuseum im Trebeltal"

Windmühle Altkalen

  • Mühlenhof 5, 17179 Altkalen

Detlef Preuß

Weiterlesen: "Windmühle Altkalen"
Auch für die Kleinen findet sich ein Pony zum Kuscheln, © Reitanlage Rodenberg

Reitanlage Rodenberg

  • Dalwitz 43, 17179 Dalwitz

Gabriel Rodenberg ist Chef und Inhaber der gleichnamigen Reitanlage auf dem FerienGut Dalwitz. Gäste erhalten von ihm und seinen Mitarbeitern qualifizierten Reitunterricht im englischen Reitstil bis Klasse M und im Westernreiten.

Weiterlesen: "Reitanlage Rodenberg"

Eisenbahnmuseum und Verein Bahnhof Neukalen

  • Bahnhof, 17154 Neukalen

Auf Schienen ins Museum: Das Eisenbahnmuseum Neukalen in der Mecklenburgischen Schweiz liegt an einer Draisinenstrecke, die von Dargun nach Salem führt. Hier lohnt ein Ausstieg, denn das Museum beherbergt eine Ausstellung, die die Entwicklung der Berufsbekleidung der Eisenbahner aus mehreren Jahrhunderten zeigt. Kaffee und Kuchen, sowie einen leckeren Imbiss können Sie im Café in historischen Eisenbahnwaggons genießen.

Weiterlesen: "Eisenbahnmuseum und Verein Bahnhof Neukalen"
Ein beliebter Treffpunkt bei Kunstfreunden: die Rempliner Kunstkapelle., © Thomas Koch

Kunstkapelle Remplin

  • Schloßstraße 15, 17139 Malchin OT Remplin

Die Kunstkapelle Remplin ist zu finden in dem geschichtsträchtigen Dorf Remplin an der Bundesstraße 104 zwischen Teterow und Malchin.

Weiterlesen: "Kunstkapelle Remplin"
© VMO Danny Gohlke

Mühlenhaus Tessin

  • Alter Markt 10, 18195 Tessin

Das Mühlenhaus in Tessin beherbergt heute die Stadtinformation.

Weiterlesen: "Mühlenhaus Tessin"
Eingedeckte kleine Tafel im Cafébereich, © Manja Groth

Restaurant café-wunder-bar

  • Am Markt 3, 18334 Bad Sülze

Östlich von Rostock, zwischen den Hansestädten Stralsund und Greifswald, liegt das Restaurant café-wunder-bar in Bad Sülze, direkt am Markt, im ältesten Kurort Norddeutschlands. Auf unserer Außenterrasse können Sie bei Kaffee- und Eisspezialitäten die Ruhe im Grünen und den Ausblick auf die Stadtkirche von 1362 genießen

Weiterlesen: "Restaurant café-wunder-bar"

Großsteingrab Basedow 2

  • 17139 Basedow

Das Großsteingrab liegt im Park nördlich des Schlosses Basedow. Zu sehen sind einige Trag- und drei Decksteine, die in der Kammer liegen.

Weiterlesen: "Großsteingrab Basedow 2"
Pfarrkirche Innenansicht, © Marlies Kiauka

Pfarrkirche Dargun

  • Burgstraße 9, 17159 Dargun

Der fast 40 Meter hohe Kirchturm der Darguner Pfarrkirche grüßt schon von Weitem seine Gäste.

Weiterlesen: "Pfarrkirche Dargun"
Töpferei Tine und Jochen Löber, © Silke Voss

Tine und Jochen Löber

  • Neu Tellin 9, 17129 Alt Tellin

Glücklich fern ab vom Ahrenshooper Touristenrummel wohnt das Ehepaar Löber am Ende eines Weges, der in einen grünen Töpferhof bei Neu Tellin mündet.

Weiterlesen: "Tine und Jochen Löber"
Unterwegs im Waldgebiet der Ivenacker Eichen, © TMV

Nationales Naturmonument Ivenacker Eichen

  • Eichenallee 1, 17153 Ivenack

Zum Ivenacker Tiergarten gehören die 1.000-jährigen Ivenacker Eichen. Sie sind kultur- und naturhistorischer Höhepunkt des Gebietes.

Weiterlesen: "Nationales Naturmonument Ivenacker Eichen"
Figur des Schriftstellers, © Tobias Kramer

Fritz-Reuter-Literaturmuseum

  • Markt 1, 17153 Stavenhagen

Das Fritz-Reuter-Literaturmuseum Stavenhagen zeigt in einer modernen literarischen Ausstellung am historischen Ort das Leben und das Werk des großen mecklenburgischen Schriftstellers Fritz Reuter. Im Haus 2 ist eine ständige Ausstellung dem Maler Ernst Lübbert (1879 - 1915) gewidmet. Ein Lift für Rollstuhlfahrer ist vorhanden.

Weiterlesen: "Fritz-Reuter-Literaturmuseum"

Heimatstube Nehringen

  • Dorfstraße 25, 18513 Nehringen

Heimatstube Nehringen (im Pfarrwitwenhaus)

Weiterlesen: "Heimatstube Nehringen"
Hier entstehen Ihre handgefertigten Trauminstrumente, © Florian Hellweg

HE.ART guitars & more

  • Lange Strasse 31, 18195 Tessin

Herzlich Willkommen bei HE.ART guitars & more, dem Custom Shop des ausgebildeten Zupfinstrumentenmachers Florian Hellweg

Weiterlesen: "HE.ART guitars & more"
Wir erfüllen Tortenträume – die Konditorinnen der Stadtbäckerei Kühl, © Stadtbäckerei Kühl GmbH & Co. KG / Andrea Kunath

Stadtbäckerei Kühl - Der „Kornknacker“

  • Zum Rauhen Berg 36, 18507 Grimmen

Die Stadtbäckerei Kühl ist ein Familienunternehmen in der vierten Generation und hat seinen Ursprung in der Altstadt von Greifswald. Mittlerweile finden Sie Filialen an über 70 Standorten in ganz Mecklenburg-Vorpommern. Am Produktionsstandort in Grimmen wurde mit dem „Kornknacker“ ein gemütliches Bistro für Sie geschaffen. Neben dem Werksverkauf erwarten Sie hier ein vielfältiges Frühstücksangebot und ein täglich wechselnder Mittagstisch.

Weiterlesen: "Stadtbäckerei Kühl - Der „Kornknacker“"
Außenansicht des Kirchturms, © Sabrina Wittkopf-Schade

Kapelle in Bretwisch

  • Bretwischer Hauptstraße, 18516 Bretwisch/ Süderholz

Erste Nennung des Ortes 1232. Die neogotische Kapelle wurde 1852 erbaut. Der Kirchhof mit Backsteinportal und der umgebenden Mauer wurde um 1500 angelegt. An der Stelle der heutigen Kapelle stand zuvor eine Dorfkirche.

Weiterlesen: "Kapelle in Bretwisch"

Gutshaus Groß Markow

  • 17168 Groß Markow

Ein Aufenthalt im Gutshaus Groß Markow ist die Entscheidung gegen die ständig steigende Banalisierung und Vermassung der Urlaubszeit. Dieses Anwesen zu restaurieren war mit erheblicher Arbeit und Kosten verbunden — immer noch ist seine behutsame, zeitgerechte Erhaltung äußerst aufwändig. Mit Ihrem Aufenthalt tragen Sie dazu bei, dass wir hierzu auch in Zukunft in der Lage sein werden. In diesem Geist sind auch die Frauenkirche in Dresden, das Berliner Schloss und weitere Kulturdenkmäler wieder aufgebaut worden. Ein Urlaub im Gutshaus bzw. in einem Schloss ist ein unvergleichliches Erlebnis.

Weiterlesen: "Gutshaus Groß Markow"
© Jana Koch

Bäckereicafé Jaretzke

  • Malchiner Straße 9, 17166 Teterow

Traditionsbäckerei in Teterow

Weiterlesen: "Bäckereicafé Jaretzke"
Marktplatz mit St. Marien, © Sabrina Wittkopf-Schade

Kirche St. Marien Grimmen

  • Kirchstraße, 18507 Grimmen

Die Kirche St. Marien in Grimmen stammt aus dem 13. Jahrhundert.

Weiterlesen: "Kirche St. Marien Grimmen"
Diplompharmazeutin Marlene Noeske im Apothekergarten, © Apotheke Gnoien

Apothekergarten Gnoien

  • Friedensstraße 47, 17179 Gnoien

Heilkraft aus der Natur... Schon zu Urzeiten lernten die Menschen die lindernden und heilenden Wirkungen der Pflanzen kennen und machten sie sich zu nutze.

Weiterlesen: "Apothekergarten Gnoien"
© Christin Drühl

Schloss Basedow

  • Dorfstraße 102, 17139 Basedow

Die unregelmäßige Dreiflügelanlage wurde vom 16. bis 19. Jh. auf den Resten einer mittelalterlichen Burganlage errichtet. Im 19. Jh. ließ der Erbmarschall Graf Hahn das Schloss vom Berliner Architekten Stüler umgestalten. 1891 kamen in Teilen Neorenaissanceformen hinzu. Besonders bemerkenswert sind die Terrakotta-Portraits auf der Fassade. Der größte Landschaftspark im Lande (200 ha) wurde von Peter Joseph Lenné Mitte des 19. Jh. angelegt. Schloss und Nebengebäude werden zu einer Hotelferienanlage umgebaut.

Weiterlesen: "Schloss Basedow"
Allee im Sonnenlicht, © Gutshaus Pohnstorf GbR

E-Bike MV - Station Pohnstorf

  • Pohnstorf 17, 17166 Pohnstorf

Die Höhenunterschiede in der Mecklenburgischen Schweiz sind mit bis zu 130 m durchaus anspruchsvoll. Genießen Sie deshalb Ihre Touren durch die urwüchsige Landschaft mit einem E-Bike. Diese können Sie online buchen.

Weiterlesen: "E-Bike MV - Station Pohnstorf"
Blick auf den Turm der Groß Bisdorfer Kirche, © Sabrina Wittkopf-Schade

Dorfkirche Groß Bisdorf

  • An der Kirche, 18516 Groß Bisdorf

Die Dorfkirche in Groß Bisdorf stammt aus dem 14. Jahrhundert.

Weiterlesen: "Dorfkirche Groß Bisdorf"
Willkommen in der Pension, © Gutshaus Schwiessel

Altes Gutshaus Schwiessel

  • Zum Park 25, 17168 Schwiessel

Das Alte Gutshaus wird heute als Pension betrieben und beherbergt die Jagdschule.

Weiterlesen: "Altes Gutshaus Schwiessel"
© Jana Koch

Mühlenviertel Teterow

  • Mühlenstraße 1, 17166 Teterow

Historisches Ensemble aus alter Stadtmühle, Mühlenteich und altem Feuerwehrspritzenhaus.

Weiterlesen: "Mühlenviertel Teterow"
Wanderung mit dem Naturparkranger, © Kinder- und Jugendhotel Verchen

Kinder- und Jugendhotel Verchen

  • Kirchstraße 16a, 17111 Verchen

Klassenfahrten, Gruppen- und Vereinsreisen, unser Jugendhotel bietet Erholung, Sport und Spaß pur! Die einzigartige Flusslandschaft und der Kummerower See landen zu zahlreichen Freizeitaktivitäten ein. Unser Kinder- & Jugendhotel Verchen im ehemaligen Klostergemäuer bietet jede Menge kind- & jugendgerechte Räumlichkeiten.

Weiterlesen: "Kinder- und Jugendhotel Verchen"
Blick durch die Allee zum Gutshaus Wesselstorf, © Andreas Knoll

Gutshaus Wesselstorf

  • Dorfstraße 21, 18195 Wesselstorf

Das Gutshaus Wesselstorf heißt Sie mit seinen charmanten, stilvoll eingerichteten Ferienwohnungen herzlich willkommen! Verbringen Sie einen erholsamen Landurlaub in historischer Umgebung, erleben Sie die idyllische Parkanlage und entdecken Sie das Mecklenburger ParkLand mit seinen vielfältigen Sehenswürdigkeiten.

Weiterlesen: "Gutshaus Wesselstorf"
die eigenen Pferde, © Franck

Wanderreitstation Kummerow

  • Mühlenweg 3, 17139 Kummerow

Inmitten des hübschen Gutsdorfes direkt am Kummerower See findet sich die Reitstation. Hier sind Reiter und Pferd herzlich willkommen. Ihr Pferd findet neben seiner Box ausreichend Auslauf auf der angrenzenden Wiese.

Weiterlesen: "Wanderreitstation Kummerow"

Pensions- und Ausbildungsstall Maaß

  • Dorfstraße 7, 17179 Duckwitz

Pensions- und Ausbildungsstall Maaß

Weiterlesen: "Pensions- und Ausbildungsstall Maaß"
1 von 0
zur Liste

Inhalte werden geladen

Inhalte werden geladen