museumsschiff-luise_3, © TMV/Gohlke
Museen

Das 1906 erbaute Museumsschiff "Luise" dokumentiert die Arbeits- und Lebensbedingungen der Rügener Küstenschiffer sowie die Bedeutung der Küstenschifffahrt für die Inselbevölkerung.

Das Museumsschiff "Luise" ist ein voll begehbarer und komplett eingerichteter Küstenfrachter und besonders bei Technikfreunden und Kindern sehr beliebt. Bis in die 1960er Jahre war der 1906 vom Stapel gelaufene Motorsegler in den Gewässern um Rügen unterwegs, um die Inselbevölkerung mit allem Lebensnotwendigen zu versorgen. Eine im Laderaum untergebrachte Ausstellung zeigt unter anderem die transportierten Güter und den originalen Glühkopfmotor. Das Logis gibt Einblick in die beengten Wohnverhältnisse der Küstenschiffer. Auf dem direkt an den Göhrener Südstrand grenzenden großzügigen Freigelände befinden sich darüber hinaus zahlreiche Seezeichen, Fischerboote und Kutter sowie Ausstellungen zur Fischerei, zur Segelmacherei und zum Schiffbau.
 

Bildergalerie

Wissenswertes

Kontakt

Museumsschiff Luise

Am Südstrand 1A
18586 Göhren


kv@goehren-ruegen.de
+49 38308 66790
https://www.goehren-ruegen.de
Anreise

Ihr Ziel:
Museumsschiff Luise
Am Südstrand 1A
18586 Göhren



Entspannt von Tür zu Tür:

Plant hier Eure Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Routenplaner:

Plant hier Eure Anreise mit dem Auto.

Was gibt es in der Nähe?

zur Karte

Karls Erlebnis-Dorf Zirkow

  • Heute geöffnet
  • Binzer Straße, 18528 Zirkow

Rügens beliebtestes Familienausflugsziel lockt mit einem großen Bauernmarkt, kunterbunten Schau-Manufakturen und mehr als 50 aufregenden Erlebnissen.

Weiterlesen: "Karls Erlebnis-Dorf Zirkow"

Störtebeker Brennerei

  • Heute geschlossen
  • Alt Reddevitz, 18586 Alt Reddevitz

In der Störtebeker Brennerei auf dem Rügener Mönchgut können Sie in die Welt der Störtebeker Single Malt Whiskys eintauchen. Bei Verkostungen, Führungen und beim Stöbern im Showroom erleben Sie die handwerkliche Herstellung der Spirituosen hautnah.

Weiterlesen: "Störtebeker Brennerei"

Kabarett-Theater Lachmöwe

  • Strandstraße, 18586 Baabe

Kabarett-Bühne mit eigenem Ensemble auf der Insel Rügen. Politisch-satirisches Kabarett mit hohem Unterhaltungswert und viel Spielfreude.

Weiterlesen: "Kabarett-Theater Lachmöwe"

Haus des Gastes Baabe

  • Heute geöffnet
  • Am Kurpark, 18586 Baabe

Gäste und Einwohner im Ostseebad Baabe sind gleichermaßen willkommen im Haus des Gastes hinter der Düne, in dem auch der Sitz der Kurverwaltung ist.

Weiterlesen: "Haus des Gastes Baabe"

Genusswerkstatt Binz

  • Heute geschlossen
  • Strandpromenade, 18609 Binz

Genießen mit Meerblick auf der Insel Rügen. Gourmet Koch Robert Schindler begeistert in seiner Genusswerkstatt mit einer erlesenen nordisch-saisonalen Küche in der 5. Etage des Rugard Thermal Strandhotel mit Blick auf das Meer und die Kreideküste.

Weiterlesen: "Genusswerkstatt Binz"

Kleinbahnhof Sellin

  • An der B196, 18586 Sellin

Der Rasende Roland, wie er liebevoll genannt wird, fährt nun schon seit 1895 mit gemütlichen 30 km/h Höchstgeschwindigkeit über die Insel Rügen und verbindet die bekannten Seebäder miteinander.

Weiterlesen: "Kleinbahnhof Sellin"

Jagdschloss Granitz

  • Heute geöffnet
  • Jagdschloss Granitz, 18609 Binz

Museum und Veranstaltungsort. Gelegen inmitten des Waldgebietes Granitz. Erbaut 1837. 154 Stufen zum 38 m hohen Aussichtsturm mit grandiosem Rundblick über die Insel Rügen.

Weiterlesen: "Jagdschloss Granitz"

Schwarzer See (Granitz)

  • 18586 Sellin

Der Schwarze See auf der Ostseeinsel Rügen gehört zur Gemarkung von Sellin und befindet sich im Wald- und Naturschutzgebiet Granitz.

Weiterlesen: "Schwarzer See (Granitz)"

Park der Sinne am Schmachter See

  • Jederzeit frei zugänglich
  • 18609 Binz

Der Schmachter See ist ein See bei Binz auf Rügen und Bestandteil des Naturschutzgebietes Schmachter See und Fangerien. Entlang des schilfumsäumten Ufer des Schmachter Sees schlängelt sich der Park der Sinne.

Weiterlesen: "Park der Sinne am Schmachter See"

Windschöpfwerk Lobbe

  • 18586 Lobbe

Das Windschöpfwerk Lobbe ist eine denkmalgeschützte Windpumpe bei Lobbe. Das Western-Windrad befindet sich östlich der von Middelhagen nach Lobbe führenden Landstraße.

Weiterlesen: "Windschöpfwerk Lobbe"

Seebrücke Sellin

  • Jederzeit frei zugänglich
  • Seebrücke, 18586 Sellin

Fast 400 Meter weit führt die Selliner Seebrücke auf das Meer hinaus. Seit 1998 ist das Traumschloss am Meer wieder ein Wahrzeichen der Insel Rügen. Ob im lichtdurchfluteten Palmengarten, der sich über zwei Etagen erstreckt, oder den an die Zwanziger Jahre erinnernden Kaiserpavillon, stets genießen Sie den freien Blick auf das Meer und den Strand, umgeben von einem erlebnisreichen gastronomischen Ambiente.

Weiterlesen: "Seebrücke Sellin"

Heimatmuseum Göhren

  • Strandstraße, 18586 Ostseebad Göhren

Die Ausstellungen im Mönchguter Heimatmuseum befassen sich mit dem Leben auf Mönchgut von seinen historischen greifbaren Anfängen bis in die jüngere Vergangenheit.

Weiterlesen: "Heimatmuseum Göhren"

Kurpark Friedensberg Sellin

  • Jederzeit frei zugänglich
  • Warmbadstraße, 18586 Ostseebad Sellin

Die Reise in die andere Welt und ein Ort der Einkehr und der Stille.

Weiterlesen: "Kurpark Friedensberg Sellin"

Akzent Waldhotel Göhren

  • Waldstraße, 18586 Göhren

Das Meer liegt Ihnen bei uns zu Füßen!

Weiterlesen: "Akzent Waldhotel Göhren"

Vju Hotel Rügen

  • Nordperdstraße, 18586 Göhren

Das Vju Hotel Rügen liegt im idyllischen Ort Göhren, einem Ostseebad mitten im Biosphärenreservat Südost-Rügen und auf dem höchsten Punkt einer ins Meer ragenden Landzunge.

Weiterlesen: "Vju Hotel Rügen"
zur Liste

Inhalte werden geladen