Campingplatz von oben mit Blick über die Rezeption, © Ostseecamping Ferienpark Zierow KG
Campingplätze, nachhaltig

Unser seit 25 Jahren familiengeführter Campingplatz liegt direkt am naturbelassenen Strand der Wismarbucht und ist der ideale Ausgangspunkt für einen abwechslungsreichen Urlaub. Die Hansestädte Wismar, Rostock und Lübeck sowie die Landeshauptstadt Schwerin locken mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten und sind dank der guten Anbindung schnell und bequem erreichbar. Aber der Platz muss nicht verlassen werden, um eine Menge zu erleben: Auf unserem Gelände finden Sie mehrere top moderne Spielplätze für alle Altersgruppen - vom Kleinkindspielplatz, über Kletterstangen bis zur Soccer-Anlage ist für alle etwas dabei. Das Hallenschwimmbecken mit angrenzendem Sauna- und Wellnessbereich, eine Physiotherapiepraxis mit Kosmetik-, Fußpflege und Massageangeboten, unser Restaurant "OASE", der Outdoor-Fitness-Bereich und vieles mehr locken auch Urlauber ohne Kinder an. Besonders beliebt bei unseren kleinen Gästen ist unser Tiergehege mit Ziegen und Häschen, das in der Hauptsaison täglich wechselnde Animationsprogramm sowie unser Indoor-Spielbereich "Willy´s Watthaus", in dem unser Maskottchen Willy Wattwurm Sie begrüßt. Sie wissen nicht wer Willy ist? Dann besuchen Sie uns gern – wir sind das ganze Jahr über für Sie da.

Bildergalerie

Wissenswertes

Bewertungen
Camping (DTV): 4 Sterne
QMF - Beherbergungsbetriebe
ECOCAMPING
Kontakt

Ostseecamping Ferienpark Zierow

Strandstraße 19 c
23968 Zierow


info@ostsee-camping.de
+49 (0)38428 63820
http://www.ostsee-camping.de
Anreise

Dein Ziel:
Ostseecamping Ferienpark Zierow
Strandstraße 19 c
23968 Zierow



Entspannt von Tür zu Tür:

Plant hier Eure Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Routenplaner:

Plant hier Eure Anreise mit dem Auto.

Was gibt es in der Nähe?

zur Karte

200 Ergebnisse

DieTurmseite im Westen., © Frank Burger

Dorfkirche Hohen Viecheln

  • Pfarrweg 3, 23996 Hohen Viecheln

Die frühgotische Dorfkirche Hohen Viecheln ist ein denkmalgeschütztes Kirchengebäude in Hohen Viecheln.

Weiterlesen: "Dorfkirche Hohen Viecheln"
© TMV, Danny Gohlke

Welt-Erbe-Haus

  • Lübsche Straße 23, 23966 Hansestadt Wismar

Das Besucherzentrum ist das dritte seiner Art in Deutschland nach Regensburg und Stralsund. Rechtzeitig zur Eröffnung des neuen Ausstellungs- und Veranstaltungshauses am Welterbetag, dem 1. Juni 2014, wurde auch der repräsentative Tapetensaal samt der ringsum verlaufenden Panorama-Bilder wieder hergerichtet.

Weiterlesen: "Welt-Erbe-Haus"
Salzhaff, © surflocal.de

Surfspot Boiensdorf

  • 23974 Boiensdorf

Am südlichen Ende des Salzhaffs bietet euch Boiensdorf bei Wind aus westlichen bis nordöstlichen Richtungen einen 200 Meter breiten Stehbereich. Und perfektes Glattwasser zum Üben und Tricksen gibt’s on top.

Weiterlesen: "Surfspot Boiensdorf"
© Tom Clauß

Kloster Sonnenkamp

  • Kirchstraße 2, 23992 Neukloster

Erhaltene Gebäude des Klosters Sonnenkamp sind die Klosterkirche mit den ältesten Glasmalereien Norddeutschlands, das Propsteigebäude und der Glockenturm.

Weiterlesen: "Kloster Sonnenkamp"
Haupteingang, © Kurverwaltung Insel Poel

Gasthaus "Zur Insel"

  • Wismarsche Straße 19, 23999 Kirchdorf

Das Gasthaus "Zur Insel" ist ein schönes altes Gasthaus in Kirchdorf, mit vielen Veranstaltungsangeboten.

Weiterlesen: "Gasthaus "Zur Insel""
© TMV, Danny Gohlke

Stadtbibliothek im Zeughaus

  • Ulmenstr. 15, 23966 Wismar

Das Zeughaus gilt als eines der bedeutendsten barocken Zeugnisse schwedischer Militärarchitektur in Deutschland. 1700 wurde das alte durch ein neues ersetzt, nachdem 1699 eine gewaltige, durch ein starkes Gewitter ausgelöste, Pulverturmexplosion das alte Zeughaus zerstört hatte

Weiterlesen: "Stadtbibliothek im Zeughaus"

Großsteingrab Neu Gaarz 3

  • 18230 Rerik

Großsteingrab: Ganggrab aus der Jungsteinzeit

Weiterlesen: "Großsteingrab Neu Gaarz 3"
MVliebe - der RegioLaden, © MVliebe

MVliebe RegioLaden

  • Lübsche Str. 57, 23966 Wismar

Wir sind MVliebe - wir bündeln kulinarische Schätze aus der Region. Unser Motto: Lebensmittel aus der Region, für die Region.

Weiterlesen: "MVliebe RegioLaden"

Großsteingrab Neu Gaarz 2

  • 18230 Rerik

Großsteingrab: Ganggrab aus der Jungsteinzeit

Weiterlesen: "Großsteingrab Neu Gaarz 2"
maritim dekoriertes Schaufenster der Inselstuw, © Kurverwaltung Insel Poel

Inselstuw

  • Wismarsche Straße 11, 23999 Kirchdorf

Im "Inselstuw", einem Kunstgerwerbeladen und Galerie, präsentieren nationale sowie internationale Künstler ihre Werke.

Weiterlesen: "Inselstuw"
© adventure-production Grevesmühlen GmbH

Piraten Action-OpenAir-Theater Grevesmühlen

  • Schweriner Landstraße 15, 23936 Grevesmühlen

Reisen Sie mit den Piraten in die Karibik des 17. Jahrhunderts. In eine Welt wunderschön, bunt, doch ebenso gefährlich; voller Abenteuer, Romantik und einzigartiger Charaktere! Erleben Sie auf einer 9.000 m² großen Open-Air Bühne die "Schicksalhaften Begegnungen des Piraten Capt´n Flint".

Weiterlesen: "Piraten Action-OpenAir-Theater Grevesmühlen"

Windmühlen- u. Museumsverein Stove e.V.

  • Mühlenstraße 8, 23974 Boiensdorf

Schaumahlen in der Holländer-Windmühle, Herstellung von Backwaren im Lehmbackofen

Weiterlesen: "Windmühlen- u. Museumsverein Stove e.V."
Ideale Surf- und Kitebedingungen auf der Insel Poel, © Liene Photografie Nadine Sorgenfried

Surfspot Timmendorf

  • 23999 Timmendorf

Der Einstiegsbereich liegt am Sandstrand vor der Wassersportstation. Der Spot hat einen 250-Meter-Stehbereich und ist damit ideal für Surf-Neulinge geeignet. Beste Bedingungen genießt ihr, wenn der Wind aus Südwest bis Nordost weht.

Weiterlesen: "Surfspot Timmendorf"
Dorfkirche Neuburg

Kirche Neuburg

  • Hauptstraße 36, 23974 Neuburg

Kirchgemeinde Neuburg

Weiterlesen: "Kirche Neuburg"
Im Gutshaus Mühlen Eichsen wird heute eine sozialtherapeutische Einrichtung betrieben., © Frank Burger

Gutshaus Mühlen Eichsen

  • Am Park 4, 19205 Mühlen Eichsen

Das Gutshaus Mühlen Eichsen stammt aus dem 19. Jahrhundert.

Weiterlesen: "Gutshaus Mühlen Eichsen"
Luftbild der Klosteranlage Rehna, © Klosterverein Rehna e.V.

Kloster Rehna

  • Kirchplatz 1a, 19217 Rehna

In Rehna befindet sich eine der schönsten und größten erhaltenen Klosteranlagen in Mecklenburg-Vorpommern. Das Kloster bietet Raum für Kunst, Theater und Musik und ist Anlaufpunkt zum Pilgern und Fernwandern. Besonders sehenswert sind der große Klostergarten, die spätromanische Klosterkirche, das Kneippbecken auf dem Klostergelände, sowie die hübsche Stadtanlage von Rehna mit ihren Fachwerkgebäuden.

Weiterlesen: "Kloster Rehna"
© Kurverwaltung Ostseebad Insel Poel

Festung Kirchdorf

  • 23999 Ostseebad Insel Poel

Südwestlich von Kirchdorf auf der Insel Poel befinden sich die Überreste einer Festung. Es handelte sich dabei um eine von 1614 bis 1619 erbaute zweiteilige Anlage, bestehend aus einem Wall um eine Kirche herum und der unmittelbar benachbarten sternförmigen Festung.

Weiterlesen: "Festung Kirchdorf"

Dorfkirche Biendorf

  • Hauptstraße 6, 18230 Biendorf

Die Biendorfer Kirche ist ein evangelisch-lutherisches Kirchengebäude der Kirchgemeinde Rerik.

Weiterlesen: "Dorfkirche Biendorf"
Dorfkirche Retgendorf, © Schweriner Seenland e.V., Brigitte Bullerjahn

Dorfkirche Retgendorf

  • Seestraße, 19067 Retgendorf

Die Dorfkirche Retgendorf ist Teil der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Zittow-Retgendorf in Retgendorf von Dobin am See in Nordwestmecklenburg.

Weiterlesen: "Dorfkirche Retgendorf"
© Regenbogen AG

Regenbogen Ferienanlage Boltenhagen

  • Ostseeallee 54, 23946 Boltenhagen

Im mondänen Boltenhagen lässt sich nicht nur im eigenen Wohnwagen komfortabel urlauben. Auch unsere skandinavischen Ferienhäuser oder Tipis garantieren ein einzigartiges Urlaubsvergnügen. Das Freizeitangebot ist üppig. Zum feinsandigen Strand sind es nur etwa 400 Meter. Genießen Sie eine entspannte Auszeit im beliebten Ostseebad.

Weiterlesen: "Regenbogen Ferienanlage Boltenhagen"
Beach- & Balloase am Seeufer, © Ferienpark Retgendorf

Hostel Schweriner See

  • Kiefernweg 1, 19067 Retgendorf

3 ha große Parkanlage inmitten eines Kiefernwäldchens, 50 m vom Schweriner See; Restaurant mit Außenterrasse, Kegelbahn, Billard- und Dartklub; 12 km von Schwerin, 30 km von der Ostsee, 80 km von Lübeck entfernt; tolle und preiswerte Pauschalen

Weiterlesen: "Hostel Schweriner See"
© Catharina Groth

Schlossgärtnerei Wiligrad

  • 19069 Lübstorf

Essen – trinken – entspannen – lesen – fachsimpeln – Natur genießen

Weiterlesen: "Schlossgärtnerei Wiligrad"
© TMV/ACP Pantel

Pferdestrand Zierow

  • 23968 Zierow

Reiten am Strand der Gemeinde Zierow.

Weiterlesen: "Pferdestrand Zierow"
Die Wariner Stiftskirche liegt auf einem Hügel direkt am Marktplatz., © Frank Burger

Stiftskirche Warin

  • Am Markt 2, 19417 Warin

Die heutige Wariner Stiftskirche stammt aus dem 19. Jahrhundert.

Weiterlesen: "Stiftskirche Warin"
Das Museum wird vom Museumsverein Neukloster e. V. betrieben., © Frank Burger

Museum Neukloster

  • Kirchstraße 1, 23992 Neukloster

Das Museum Neukloster gehört zum Klosterhofensemble und zeigt neben ständig wechselnden Sonderausstellungen ab 2016 die Dauerausstellung "Neukloster/ Mecklenburg - 1170 bis in die Gegenwart - Eine Biografie".

Weiterlesen: "Museum Neukloster"
© TMV, Danny Gohlke

Wassertor Wismar

  • Am Hafen, 23966 Wismar

Das Wassertor ist das letzte bestehende von ursprünglich fünf Stadttoren, die in einer vier Meter hohen Stadtmauer eingebunden waren. Es trägt seinen Namen, da es zum Hafen hin zeigt.

Weiterlesen: "Wassertor Wismar"
das Eingangsportal der Kirche, © Frank Burger

Kirche Neukloster

  • Eichholzstraße 16 a, 23992 Neukloster

Die Klosterkirche „St. Maria im Sonnenkamp“ gehörte einst zum Kloster Sonnenkamp.

Weiterlesen: "Kirche Neukloster"
Ausstellung Cap Arcona, © Stadt Grevesmühlen

Städtisches Museum Grevesmühlen

  • Kirchplatz 5, 23936 Grevesmühlen

Das Städtische Museum Grevesmühlen gewährt einen Einblick in die Geschichte der Stadt, beginnend mit der Ur- und Frühgeschichte bis hin zur Gegenwart. Regelmäßig wechselnde Sonderausstellungen runden die Ausstellung ab und lassen ständig neue Entdeckungen zu.

Weiterlesen: "Städtisches Museum Grevesmühlen"
Beim Reit- und Fahrverein Stameuß wird viel gelacht - Reiten macht eben Spaß, © Reit- und Fahrverein Strameuß

Reit- und Fahrverein Strameuß

  • Dorfstraße 5, 23992 Strameuß

Der Reit- und Fahrverein Strameuß ist ein eingetragener gemeinnütziger Verein. Freunde des Reitsports - Anfänger und Fortgeschrittene - sind herzlich willkommen. Für Kinder und Jugendliche bieten wir betreute Reitferien, inklusive Vollverpflegung und Unterkunft an.

Weiterlesen: "Reit- und Fahrverein Strameuß"
© Annett Neumann

Atelier Pinselstrich

  • Am Aubach 4, 19069 Pingelshagen

Acrylmalerei in unterschiedlichen Techniken

Weiterlesen: "Atelier Pinselstrich"
Kitesurfen am Flachwasserspot in Pepelow, © Kitesurfschule Pepelow

Kitesurfschule Pepelow - Kitesurfschule Carsten Ritter

  • Seeweg 1, 18233 Pepelow am Salzhaff

Die Kitesurfschule Pepelow wurde im Jahr 2000 gegründet und zählt zu den ersten und erfahrensten Kiteschulen in Deutschland. Einsteiger und Fortgeschrittene finden am Salzhaff einen großen Flachwasserspot, an dem unsere lizenzierten Lehrer sie auf aktuellem Material schulen.

Weiterlesen: "Kitesurfschule Pepelow - Kitesurfschule Carsten Ritter"
Südseite der Kirche Alt Karin, © Frank Burger

Kirche Alt Karin

  • Neue Straße, 18236 Carinerland

Die Dorfkirche Alt Karin ist ein frühgotischer Backsteinbau in der Gemeinde Carinerland.

Weiterlesen: "Kirche Alt Karin"
Eiertunnel, © Frank Burger

Eiertunnel

  • Gallentiner Chaussee, 23996 Bad Kleinen

Der Eiertunnel Bad Kleinen ist ein Fußgängertunnel unter dem Gleisbett der Bahn.

Weiterlesen: "Eiertunnel"
© Offroad-Park-Ostsee

Offroad-Park-Ostsee

  • Haffstraße 4, 18230 Wischuer

Der Elektrocross-Funpark in Wischuer nahe der Ostsee bietet mit Motocross, Quad und Paintball Urlaubsspaß für die ganze Familie.

Weiterlesen: "Offroad-Park-Ostsee"
Haus Hoppe Atelier für Bildende Kunst - idyllisch gelegen inmitten blühender Landschaft, © Olaf Hoppe

Haus Hoppe - Atelier für Bildende Kunst

  • Zum Breitling 12, 23974 Boiensdorf / OT Stove

Galerie mit Originalkunst Malerei & Grafik - Werkstatt mit historischer Buchdruckmaschine für die Herstellung von Holzschnitten - Vorführung der Holzschnitt-Technik (Original-Farbholzschnitte von bis zu 12 Holzstöcken)

Weiterlesen: "Haus Hoppe - Atelier für Bildende Kunst"
Die Südansicht der Kirche., © Frank Burger

Kirche Mühlen Eichsen

  • Gadebuscher Straße 1, 19205 Mühlen Eichsen

Die Dorfkirche Mühlen Eichsen ist ein evangelisch-lutherisches Kirchengebäude in Mühlen Eichsen.

Weiterlesen: "Kirche Mühlen Eichsen"
Die Altenteilerkate in der Lübecker Straße 74., © Frank Burger

Heimatstube Altenteilerkate

  • Lübecker Straße 74, 23942 Dassow

Die Heimatstube Altenteilerkate wird vom Heimatverein Dassow e.V. betrieben.

Weiterlesen: "Heimatstube Altenteilerkate"
© TMV, Danny Gohlke

Surfspot Groß Schwansee

  • 23942 Groß Schwansee

Nach Groß Schwansee verirren sich nur wenige Badegäste. Deshalb könnt ihr hier bei nordwestlichen Winden völlig ungestört und parallel zum Ufer den langen Naturstrand abfahren.

Weiterlesen: "Surfspot Groß Schwansee"
Gutshaus aus dem 19. Jahrhundert, © Frank Burger

Gutshaus Garvensdorf

  • Hofstraße 10, 18233 Garvensdorf

Das Gutshaus in Garvensdorf wurde im 19. Jahrhundert erbaut.

Weiterlesen: "Gutshaus Garvensdorf"
© SaBö-Hof

SaBö-Hof Café & Hofladen

  • Dorfstraße 16, 23974 Nantrow

Herzlich Wilkommen auf unserem Hof. Genießen Sie die ländliche Idylle auf dem SaBö-Hof bei leckerer Torte, Spargel-Essen "satt" oder einem Spaziergang zum Rotwildgehege.

Weiterlesen: "SaBö-Hof Café & Hofladen"
Hofansicht mit den Hauptgebäuden, © Margit Wild

Storchenhof Reinstorf

  • Hauptstr. 9, 23992 Reinstorf

Auf unserem denkmalgeschützten Dreiseitenhof finden Sie Landwirtschaft zum Anfassen. Wir bieten in unserem Hofladen Produkte vom Fleischrind und Geflügel aus eigener Herstellung an, sowie selbstgemachte Wurst, Konfitüre und Liköre.

Weiterlesen: "Storchenhof Reinstorf"
© TMV, Danny Gohlke

Gedenkstätte "Cap Arcona"

  • 23999 Am Schwarzen Busch

Die "Cap Arcona" wurde nach dem Kap Arkona auf der Insel Rügen benannt. Die Gedenkstätte erinnert an ihren Untergang - eine der größten Schiffstragödien der Neuzeit.

Weiterlesen: "Gedenkstätte "Cap Arcona""
Rohrdachhaus mit Kunstwerken im Vordergrund, © Frank Burger

Großbauernhaus in Hallenhausform

  • Oberdorf 1, 18233 Pepelow

Das ehemalige Großbauernhaus in Hallenhausform befindet sich in Pepelow.

Weiterlesen: "Großbauernhaus in Hallenhausform"
Der Weg zum Burgwall hinauf führt zum Friedhof., © Frank Burger

Burgwall der Michelenburg

  • Am Burgwall, 23972 Dorf Mecklenburg

Von der Michelenburg im Dorf Mecklenburg ist nur noch der Burgwall ergalten.

Weiterlesen: "Burgwall der Michelenburg"
Wasserturm von der Lindengarten-Seite, © Frank Burger

Alter Wasserturm Wismar

  • Bahnhofstraße, 23966 Wismar

Historischer Wasserturm Wismar am Lindengarten

Weiterlesen: "Alter Wasserturm Wismar"
Die Mühle in Grevesmühlen., © Frank Burger

Mühle Grevesmühlen

  • Sandstraße 1, 23936 Grevesmühlen

Die Grevesmühlener Galerieholländermühle stammt aus dem Jahre 1878.

Weiterlesen: "Mühle Grevesmühlen"
Garten im Entdeckerpark an der Ostsee, © minimare

minimare Entdeckerpark an der Ostsee

  • Neue Reihe 2b, 23942 Kalkhorst

Das minimare macht Mecklenburg-Vorpommerns Geschichte greifbar und lädt zu einer familienfreundlichen und abenteuerlichen Zeitreise ein.

Weiterlesen: "minimare Entdeckerpark an der Ostsee"
Restaurant und Springbrunnen, © Feriendorf an der Ostsee/Bley

Feriendorf Landhaus Wohlenberg

  • An der Chaussee 5, 23948 Wohlenberg

Die familiengeführte Ferienanlage liegt direkt an der Ostsee, zwischen den Hansestädten Lübeck und Wismar, in der Nähe von Boltenhagen im idyllischen Ort Wohlenberg.

Weiterlesen: "Feriendorf Landhaus Wohlenberg"
© TMV, Danny Gohlke

Wismar, Heiligen-Geist-Kirche

  • Lübsche Str. 31/Ecke Neustadt, 23966 Wismar

Die rechteckige, gotische Saalkirche entstand in ihrer heutigen Gestalt im 15. Jahrhundert unter Einbeziehung einiger Teile aus dem Vorgängerbau.

Weiterlesen: "Wismar, Heiligen-Geist-Kirche"
Nordseite ganz, © Frank Burger

Kirche Neubukow

  • Kirchenstraße 5, 18233 Neubukow

Die Stadtkirche Neubukow ist ein denkmalgeschütztes Kirchengebäude in Neubukow .

Weiterlesen: "Kirche Neubukow"
Das Museum bezeichnet sich auch als "Abfall"-Museum. Die vielen Bild- und Textinformationen hierzu sind sehens- und lesenswert., © D.Schroeter

Kurioses Muschel-Museum Kalkhorst

  • Friedensstr. 24, 23942 Kalkhorst

Ein Museum zum Schmunzeln für die ganze Familie. Es werden über 3.000 "Hinterlassenschaften" der Meeresbewohner aus Ost- und Nordsee sowie Übersee auf ungewöhnlich humorvolle Art präsentiert. Hier kommen auch "Museumsmuffel" auf ihre Kosten.

Weiterlesen: "Kurioses Muschel-Museum Kalkhorst"
das komplett restaurierte "Haus der Zukunft", © Frank Burger

Predigerwitwenhaus Warin

  • Am Markt 4, 19417 Warin

Das Predigerwitwenhaus aus dem 18. Jahrhundert ist heute "Haus der Zukunft".

Weiterlesen: "Predigerwitwenhaus Warin"
Unser gemütliches Hotelzimmer im Pavillonhaus, © Ferienpark Retgendorf

Ferienpark Retgendorf

  • Kiefernweg 1, 19067 Retgendorf

In einem lichten Kiefernwald, nur 50 m vom Schweriner See entfernt befindet sich unsere großzügig angelegte Hotelanlage mit direktem Seezugang und Naturbadestelle. Der Ferienpark verfügt über 28 komfortabel eingerichtete Hotelzimmer sowie 24 Ferienhäuser mit moderner bis hin zu luxuriöser Ausstattung.

Weiterlesen: "Ferienpark Retgendorf"

Dorfkirche Hornstorf

  • Hauptstraße, 23974 Hornstorf

Kirche Hornstorf

Weiterlesen: "Dorfkirche Hornstorf"
© TMV, Danny Gohlke

Surfspot Zierow

  • 23968 Zierow

Nur wenige Kilometer westlich von Wismar findet ihr in Zierow ein Flachwasser-Revier für Wind aus Nordwest bis Nordost. Und sogar einen Campingplatz gibt es hier. Achtet bitte auf die ausgewiesene Surfzone.

Weiterlesen: "Surfspot Zierow"
Giebelhäuser in der Krämerstraße, © TZ Wismar, Alexander Rudolph

Giebelhäuser Wismar

  • Dankwartstraße 7, 23966 Wismar

Unzählige Giebelhäuser sind typisch für die Altstadt und prägen Wismar als Flächendenkmal. Die Giebelhäuser in Wismar repräsentieren den Reichtum der Bürger in der Hansezeit. 194 Giebelhäuser sind unter Denkmalschutz.

Weiterlesen: "Giebelhäuser Wismar"
Blick auf dem Löschteich zum Nachbau der "Poeler Kogge", © Kurverwaltung Insel Poel

Poeler Kogge - Nachbau

  • 23999 Gollwitz

In Vorwerk auf der Insel Poel schwimmt auf dem Löschteich ein Nachbau der "Poeler Kogge" - ein wirklich lohnenswerter Anblick. Das Jahrhunderte alte Original der Hansekogge kann in Wismar bestaunt werden.

Weiterlesen: "Poeler Kogge - Nachbau"
Urlaub Pur & Selbstgebackener Kuchen nur 300 Meter bis zum Strand, © Urlaub im Blockhaus & Café Strandgut/Iris Garbe

Café Strandgut

  • Straße des Friedens 14, 23942 Rosenhagen

In unserem Café Strandgut erhalten Sie selbstgebackenen Kuchen, Sanddornprodukte, Erfrischungen aus eigener Ernte und Geschichten am Kamin.

Weiterlesen: "Café Strandgut"
Stimmungsvolle Veranstaltung im Kurpark Boltenhagen, © Kurverwaltung Ostseebad Boltenhagen

Kurpark Boltenhagen mit Konzertbühne

  • Mittelpromenade, 23946 Boltenhagen

Die vielfältigen Veranstaltungen locken fast täglich viele Gäste in den Kurpark. Festivals, Konzerte, Kinderveranstaltungen, Märkte, Führungen, Vorträge und Feste mit Tradition – mit mehr als 300 Veranstaltungen kann man hier eine Menge erleben.

Weiterlesen: "Kurpark Boltenhagen mit Konzertbühne"
Herrlicher Blick auf Gut Häven am Keezer See, © Gut Häven/ Michael Schwertner

Gut Häven

  • Hauptstraße 8, 19412 Häven

Friesen und andere Pferde direkt am Keezer See - eine ganz besondere Pferdevielfalt erleben. Gönnen Sie sich eine Auszeit, nehmen Sie an Lehrgängen teil und genießen Sie bei hausgemachtem Eis und einer Tasse Kaffee Ihren Urlaub oder Ausflug auf Gut Häven.

Weiterlesen: "Gut Häven"
© Baltic Media

Altes Feuerwehrhaus

  • Klützer Straße 34, 23948 Damshagen

Leckere Speisen in 100% Bio-Qualität erwarten Sie im „Alten Feuerwehrhaus“ in Damshagen. Stöbern Sie im hauseigenen Laden und nehmen Sie den unvergleichlichen Geschmack mit nach Hause.

Weiterlesen: "Altes Feuerwehrhaus"
Urlaub im Herrenhaus-authentisch stilvoll familiär, © Bianca von Oertzen

Herrenhaus Roggow

  • Schlossstr. 21, 18230 Roggow

Das Herrenhaus Roggow ist ideal für Ihre entspannte und inspirierende Auszeit am Meer.

Weiterlesen: "Herrenhaus Roggow"
Ruheraum im Seehotel Großherzog v. Mecklenburg, © Seehotel Großherzog von Mecklenburg

Seehotel Großherzog von Mecklenburg

  • Ostseeallee 1, 23946 Boltenhagen

Im Ostseebad Boltenhagen, zwischen den Hansestädten Lübeck und Wismar, direkt am Strand und unweit der 290 m langen Seebrücke befindet sich das Seehotel Großherzog von Mecklenburg.

Weiterlesen: "Seehotel Großherzog von Mecklenburg"
© Hotel Gutshaus Stellshagen Cordes KG

Hotel Gutshaus Stellshagen

  • Lindenstraße 1, 23948 Stellshagen

Nahe der Ostsee liegt das Bio- und Gesundheitshotel Gutshaus Stellshagen eingebettet in weite Felder und Wiesen.

Weiterlesen: "Hotel Gutshaus Stellshagen"
Der Lindengarten entstand auf dem Gelände einer schwedischen Befestigungsanlage., © Frank Burger

Lindengarten Wismar

  • Bahnhofsstraße, 23966 Wismar

Der Lindengarten ist eine denkmalgeschützte Parkanlage im Herzen der Hansestadt Wismar.

Weiterlesen: "Lindengarten Wismar"
Luftansicht St. Nikolai Kirche, © Volster & Presse Hansestadt Wismar

St. Nikolai-Kirche Wismar

  • St.-Nikolai-Kirchhof 11, 23966 Wismar

St. Nikolai war die Kirche der Schiffer und Fahrensleute. Ihr 37 Meter hohes Mittelschiff ist das vierthöchste Kirchenschiff Deutschlands. Mit dem Bau der heutigen Kirche wurde im 14. Jahrhundert begonnen.

Weiterlesen: "St. Nikolai-Kirche Wismar"
Alter Hafen während der Hafentage im Juni, © Jens Meyer

Alter Hafen Wismar

  • Alter Hafen, 23966 Wismar

Der Alte Hafen hat sein Hafenbecken in Lage und spezifischer Formgebung seit dem Jahr 1211 weitestgehend erhalten. Als Anlegestelle für Ausflugsdampfer, Liegeplatz für Freizeitkapitäne und Traditionsschiffe, wie die Kogge und die Atalanta, hat der Hafen weiterhin Bedeutung.

Weiterlesen: "Alter Hafen Wismar"
© Outdoor-Team-Schwerin

Outdoor-Team-Schwerin

  • Am Schweriner See 1b, 19067 Flessenow

Angebote für Firmenausflüge, Tagungsprogramme, Teamtrainings, Klassenfahrten

Weiterlesen: "Outdoor-Team-Schwerin"
Hof Hoher Schönberg, © Hof Hoher Schönberg

Bio-Hof Hoher Schönberg

  • Kalkhorster Str. 37, 23948 Hohen Schönberg

Bio-Bauernhof „Hof Hoher Schönberg“ mit Acker-, Ölsaaten- und Gartenbau sowie Viehzucht, bewirtschaftet auf ökologische bzw. biologisch-dynamische, ursprüngliche, handwerkliche Weise und zum Teil nach historischem Vorbild (Museumsbauernhof). Besonderer Betriebszweig: eine Ölmühle. Wir verkaufen im eigenen Bio-Hofladen.

Weiterlesen: "Bio-Hof Hoher Schönberg"
Gutshaus in Neuhof, © Kurverwaltung Insel Poel

Gutshaus Neuhof

  • Neuhof 14-15, 23999 Neuhof/ Insel Poel

In ruhiger Lage, am Ende einer Lindenallee, ist das Gutshaus mit Park ähnlichem Garten in Neuhof zu finden.

Weiterlesen: "Gutshaus Neuhof"
Dorfkirche seitlich mit Gedenkstein, © Frank Burger

Dorfkirche Kirch Mulsow

  • Garvensdorfer Weg, 18233 Kirch Mulsow

Die evangelisch-lutherische Dorfkirche in Kirch Mulsow ist ein denkmalgeschütztes Kirchengebäude.

Weiterlesen: "Dorfkirche Kirch Mulsow"
Fischerei Prignitz, © VMO, S. Schwerdtner

Fischerei Prignitz

  • Fischerweg 4, 23996 Hohen Viecheln

Fischerei Prignitz

Weiterlesen: "Fischerei Prignitz"
Heute ist die Malzfabrik Sitz der Verwaltung des Landkreises Nodwestmecklenburg., © Frank Burger

Malzfabrik Grevesmühlen

  • Börzower Weg 1, 23936 Grevesmühlen

Die Malzfabrik Grevesmühlen liegt am Börzower Weg in Grevesmühlen, der ehemaligen Kreisstadt des Landkreises Nordwestmecklenburg.

Weiterlesen: "Malzfabrik Grevesmühlen"
Blick über die Salzwiesen in Gollwitz, © Kurverwaltung Insel Poel

Salzwiesen Insel Poel

  • 23999 Gollwitz

Die Einheimischen bewahren die Natur ihrer Insel und besonders die Salzwiesen mit ihrer einzigartigen Flora und Fauna.

Weiterlesen: "Salzwiesen Insel Poel"
Die Pfarrscheune in Dorf Mecklenburg ist das älteste profane Bauwerk des Ortes., © Frank Burger

Pfarrscheune Dorf Mecklenburg

  • Bahnhofstraße 39, 23972 Dorf Mecklenburg

Die Pfarrscheune befindet sich zwischen Dorfkirche und Pfarrhaus in Dorf Mecklenburg.

Weiterlesen: "Pfarrscheune Dorf Mecklenburg"
Blick in Richtung Turmgiebel, © Frank Burger

St. Nikolai Kirche Dassow

  • Lübecker Straße 68, 23942 Dassow

Die St. Nikolai Kirche im Flecken Dassow ist eine der alten Dorfkirchen im Westen des Klützer Winkels.

Weiterlesen: "St. Nikolai Kirche Dassow"
Das Gewölbe im Rathaus ist ein attraktiver Platz für Veranstaltungen., © Frank Burger

Gerichtslaube Wismar

  • Am Markt 1, 23970 Wismar

Die Gerichtslaube Wismar befindet sich im Rathaus der Stadt.

Weiterlesen: "Gerichtslaube Wismar"
Schloss Neuhoff, © Schloss Neuhoff

Schloss Neuhoff

  • Lütte Werder 9, 19417 Neuhof

Schloss Neuhoff - fast 20 Jahre stand dieses klassische Herrenhaus leer, seit Ende 2014 ist es wieder bewohnt und restauriert. Schon jetzt widmen sich die neuen Inhaber und der neugegründete Kultur- und Pferdesportverein den Themen Kunst & Kultur sowie dem Pferdesport.

Weiterlesen: "Schloss Neuhoff"
© Klützer Mühle GmbH

Klützer Mühle

  • An der Mühle 36, 23948 Klütz

Die Klützer Mühle steht seit Jahrzehnten unter Denkmalschutz. Das markante Wahrzeichen gehört zu wichtigen kulturhistorischen Bausteinen im Zentrum des Klützer Winkels.

Weiterlesen: "Klützer Mühle"
Schwedenköpfe vor dem Baumhaus, © TZ Wismar, A. Rudolph

Wismarer Schwedenköpfe

  • Alter Hafen, 23966 Wismar

Die Schwedenköpfe sind die Wahrzeichen der Stadt und erinnern an die Zeit, in der Wismar schwedisch besetzt war.

Weiterlesen: "Wismarer Schwedenköpfe"
© TMV, Danny Gohlke

Surfspot Pepelow

  • 18233 Pepelow

Der Spot am Salzhaff bietet Flachwasser deluxe! Parken könnt ihr vor oder auf dem Campingplatz. Tageskarten gibt es an der Rezeption. Das Salzhaff ist sehr flach und der Stehbereich deshalb extrem groß. Gerade Windsurfer müssen bei Niedrigwasser weiter raus laufen, damit die Finne nicht unfreiwillig zum Anker wird. Von seiner besten Seite zeigt sich Pepelow bei Südwest bis Nord.

Weiterlesen: "Surfspot Pepelow"
Das Klanghaus von vorne fotografiert., © Frank Burger

Klanghaus Ilow

  • Ilow 18, 23974 Neuburg

Das Klanghaus Ilow wird von einem gemeinnützigen Verein betrieben.

Weiterlesen: "Klanghaus Ilow"
Seitansicht vom Leuchtturm Gollwitz, © Kurverwaltung Insel Poel

Leuchtturm Gollwitz

  • 23999 Gollwitz

Der ca. 1 km außerhalb von Gollwitz stehende Leuchtturm bietet trotz seiner rustikalen Bauart einen schönen Anblick.

Weiterlesen: "Leuchtturm Gollwitz"
Das phanTECHNIKUM Wismar lädt zum Anfassen und Mitmachen ein, © TLM/Peter Lück

phanTECHNIKUM - Technisches Landesmuseum

  • Zum Festplatz 3, 23966 Wismar

Das Ausstellungshaus des Technischen Landesmuseums Mecklenburg-Vorpommern präsentiert auf 2.500 Quadratmetern Technik und die Technikgeschichte des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern. Die Ausstellung gliedert sich nach den Elementen Feuer, Wasser und Luft. Sie ist interaktiv und verspricht unterhaltsame und lehrreiche Stunden für Groß und Klein.

Weiterlesen: "phanTECHNIKUM - Technisches Landesmuseum"
© Gutshaus Redewisch

Gutshaus Redewisch

  • Redewischer Straße 46, 23946 Redewisch

Hotel & Restaurant im Grünen, unweit vom Strand und dem Ortskern des Ostseebades Boltenhagen entfernt.

Weiterlesen: "Gutshaus Redewisch"
Blick aus dem Skulpturenpark auf das Herrenhaus, © Klaus-Dieter Bartsch

Herrenhaus Blengow

  • Lindenallee 21, 18230 Blengow

Ihr Urlaubs-Domizil ist ein ruhig gelegenes, denkmalgeschütztes, saniertes Herrenhaus in der Salzhaffregion. Hier können Sie erholsame und entspannte Ferien verbringen.

Weiterlesen: "Herrenhaus Blengow"
Die Stadtkirche Grevesmühlen wurde über viele Jahrhunderte immer wieder umgebaut., © Frank Burger

St. Nikolai Kirche Grevesmühlen

  • Kirchplatz 4, 23936 Grevesmühlen

Die Stadtkirche St. Nikolai in Grevesmühlen ist ursprünglich eine Backsteinkirche des Übergangsstils von der Romanik zur Gotik, die im Laufe der Jahrhunderte stark überformt wurde.

Weiterlesen: "St. Nikolai Kirche Grevesmühlen"
die idyllisch gelegene Mühle Neukloster, © Frank Burger

Mühle Neukloster

  • Bergstraße 43, 23992 Neukloster

Die Mühle Neukloster ist eine Holländerwindmühle.

Weiterlesen: "Mühle Neukloster"
Gewölbe von St. Georgen, © Hansestadt Wismar, H. Volster

St. Georgen-Kirche

  • St.-Georgen-Kirchhof, 23966 Wismar

Die St.-Georgen-Kirche ist eine der drei großen Hauptkirchen Wismars und ein hervorragendes Baudenkmal norddeutscher Backsteingotik. Einst war sie das Gotteshaus der Handwerker und Gewerbetreibenden. Die Ursprünge St.-Georgens liegen im 13. Jhd. Ihre Errichtung fällt somit in die bewegte Zeit des späten Mittelalters und der Reformation.

Weiterlesen: "St. Georgen-Kirche"
© TMV, Danny Gohlke

Surfspot Wohlenberger Wiek

  • 23948 Wohlenberg

Die Wohlenberger Wiek ist zum großen Teil unter Naturschutz gestellt. Trotzdem dürft ihr euch hier mit Kite und Segel richtig austoben. Dafür hat die Gemeinde vom 1. Mai bis 15. September extra eine Surfzone eingerichtet. Die geschützte Lage macht die Wohlenberger Wiek zu einem lupenreinen Flachwasser-Spielplatz bei Wind aus West bis Nordost.

Weiterlesen: "Surfspot Wohlenberger Wiek"
Detail der Mühle, © Frank Burger

Holländerwindmühle Neubukow

  • Mühlentor 8c, 18233 Neubukow

Die Galerieholländermühle in Neubukow hat eine lange Tradition.

Weiterlesen: "Holländerwindmühle Neubukow"

Dorfkirche Goldebee

  • Goldebee, 23970 Benz

Die Dorfkirche Goldebee ist ein evangelisch-lutherisches Kirchengebäude in Goldebee, einem Ortsteil von Benz.

Weiterlesen: "Dorfkirche Goldebee"
© Volster & Presse Hansestadt Wismar

Wasserkunst auf dem Marktplatz Wismar

  • Am Markt, 23966 Wismar

Die Wasserkunst wurde von 1580 bis 1602 nach den Plänen des niederländischen Baumeisters Philipp Brandin aus Utrecht im Stil der hölländischen Renaissance erbaut und diente bis 1897 zur Trinkwasserversorgung der Stadt. Die Spruchbänder in lateinischer und deutscher Sprache berichten von der Trinkwasserversorgung in früheren Zeiten.

Weiterlesen: "Wasserkunst auf dem Marktplatz Wismar"
© GC Hohen Wieschendorf

Golf Club Hohen Wieschendorf

  • Am Golfplatz 1, 23968 Hohen Wieschendorf

Mitten auf einer traumhaft gelegenen Halbinsel in der Wismarbucht finden Sie die erste 18-Löcher-Golfanlage der neuen Bundesländer und Mecklenburg-Vorpommerns. Einen besonderen Reiz bietet der traumhafte Blick aufs Meer. Er begleitet Sie fast auf der gesamten Runde und ließ schon so manchen das Spiel vergessen.

Weiterlesen: "Golf Club Hohen Wieschendorf"
die idyllisch gelegene Mühle Nantrow, © Frank Burger

Mühle in Nantrow

  • Nantrow, 23974 Nantrow

Die Mühle in Nantrow stammt aus dem 19. Jahrhundert.

Weiterlesen: "Mühle in Nantrow"
© [... Autor ...]	Bild (800 x 600)	 images/pferdehof_never.		 Identifikator anpassen 		 	169534	pferdehofnever

Pferdehof Never

  • Dorfstraße 6, 18230 Wendelstorf

Idyllischer Hof am Dorfrand nahe der Ostsee (10min) bietet Ausritte durch die Mecklenburgische Landschaft und kindgerechten Reitunterricht an. Große Ferienwohnung für sechs Personen.

Weiterlesen: "Pferdehof Never"
Das Waldstadion wurde 1990 erbaut., © Frank Burger

Waldstadion Neukloster

  • Bützower Straße 25, 23992 Neukloster

Das Waldstadion Neukloster ist die Heimstätte des VfL Neukloster.

Weiterlesen: "Waldstadion Neukloster"
© A. Rudolph

Frische Grube

  • Frische Grube, 23966 Wismar

Die Frische Grube ist einer der ältesten künstlichen Wasserläufe Deutschlands, die durch eine Stadt führen. Über den Mühlenteich, den Wallensteingraben und den Lostener See verbindet sie den Schweriner See mit der Ostsee.

Weiterlesen: "Frische Grube"
© Kurverwaltung Ostseebad Rerik

Heimatmuseum Rerik

  • Dünenstraße 4, 18230 Rerik

Das Heimatmuseum Rerik wurde 1953 gegründet und befindet sich seit 1997 in der alten Schule, einem der ältesten Gebäude im Ostseebad. Hier wird die Entwicklung Reriks ab 1820 dokumentiert.

Weiterlesen: "Heimatmuseum Rerik"
Nebengebäude2, © Frank Burger

Gutshaus Danneborth

  • 18236 Carinerland

Das Gutshaus Danneborth wurde im 19. Jahrhundert erbaut.

Weiterlesen: "Gutshaus Danneborth"
DieTurmseite im Westen., © Frank Burger

Dorfkirche Hohen Viecheln

  • Pfarrweg 3, 23996 Hohen Viecheln

Die frühgotische Dorfkirche Hohen Viecheln ist ein denkmalgeschütztes Kirchengebäude in Hohen Viecheln.

Weiterlesen: "Dorfkirche Hohen Viecheln"
© TMV, Danny Gohlke

Welt-Erbe-Haus

  • Lübsche Straße 23, 23966 Hansestadt Wismar

Das Besucherzentrum ist das dritte seiner Art in Deutschland nach Regensburg und Stralsund. Rechtzeitig zur Eröffnung des neuen Ausstellungs- und Veranstaltungshauses am Welterbetag, dem 1. Juni 2014, wurde auch der repräsentative Tapetensaal samt der ringsum verlaufenden Panorama-Bilder wieder hergerichtet.

Weiterlesen: "Welt-Erbe-Haus"
Salzhaff, © surflocal.de

Surfspot Boiensdorf

  • 23974 Boiensdorf

Am südlichen Ende des Salzhaffs bietet euch Boiensdorf bei Wind aus westlichen bis nordöstlichen Richtungen einen 200 Meter breiten Stehbereich. Und perfektes Glattwasser zum Üben und Tricksen gibt’s on top.

Weiterlesen: "Surfspot Boiensdorf"
© Tom Clauß

Kloster Sonnenkamp

  • Kirchstraße 2, 23992 Neukloster

Erhaltene Gebäude des Klosters Sonnenkamp sind die Klosterkirche mit den ältesten Glasmalereien Norddeutschlands, das Propsteigebäude und der Glockenturm.

Weiterlesen: "Kloster Sonnenkamp"
Haupteingang, © Kurverwaltung Insel Poel

Gasthaus "Zur Insel"

  • Wismarsche Straße 19, 23999 Kirchdorf

Das Gasthaus "Zur Insel" ist ein schönes altes Gasthaus in Kirchdorf, mit vielen Veranstaltungsangeboten.

Weiterlesen: "Gasthaus "Zur Insel""
© TMV, Danny Gohlke

Stadtbibliothek im Zeughaus

  • Ulmenstr. 15, 23966 Wismar

Das Zeughaus gilt als eines der bedeutendsten barocken Zeugnisse schwedischer Militärarchitektur in Deutschland. 1700 wurde das alte durch ein neues ersetzt, nachdem 1699 eine gewaltige, durch ein starkes Gewitter ausgelöste, Pulverturmexplosion das alte Zeughaus zerstört hatte

Weiterlesen: "Stadtbibliothek im Zeughaus"

Großsteingrab Neu Gaarz 3

  • 18230 Rerik

Großsteingrab: Ganggrab aus der Jungsteinzeit

Weiterlesen: "Großsteingrab Neu Gaarz 3"
MVliebe - der RegioLaden, © MVliebe

MVliebe RegioLaden

  • Lübsche Str. 57, 23966 Wismar

Wir sind MVliebe - wir bündeln kulinarische Schätze aus der Region. Unser Motto: Lebensmittel aus der Region, für die Region.

Weiterlesen: "MVliebe RegioLaden"

Großsteingrab Neu Gaarz 2

  • 18230 Rerik

Großsteingrab: Ganggrab aus der Jungsteinzeit

Weiterlesen: "Großsteingrab Neu Gaarz 2"
maritim dekoriertes Schaufenster der Inselstuw, © Kurverwaltung Insel Poel

Inselstuw

  • Wismarsche Straße 11, 23999 Kirchdorf

Im "Inselstuw", einem Kunstgerwerbeladen und Galerie, präsentieren nationale sowie internationale Künstler ihre Werke.

Weiterlesen: "Inselstuw"
© adventure-production Grevesmühlen GmbH

Piraten Action-OpenAir-Theater Grevesmühlen

  • Schweriner Landstraße 15, 23936 Grevesmühlen

Reisen Sie mit den Piraten in die Karibik des 17. Jahrhunderts. In eine Welt wunderschön, bunt, doch ebenso gefährlich; voller Abenteuer, Romantik und einzigartiger Charaktere! Erleben Sie auf einer 9.000 m² großen Open-Air Bühne die "Schicksalhaften Begegnungen des Piraten Capt´n Flint".

Weiterlesen: "Piraten Action-OpenAir-Theater Grevesmühlen"

Windmühlen- u. Museumsverein Stove e.V.

  • Mühlenstraße 8, 23974 Boiensdorf

Schaumahlen in der Holländer-Windmühle, Herstellung von Backwaren im Lehmbackofen

Weiterlesen: "Windmühlen- u. Museumsverein Stove e.V."
Ideale Surf- und Kitebedingungen auf der Insel Poel, © Liene Photografie Nadine Sorgenfried

Surfspot Timmendorf

  • 23999 Timmendorf

Der Einstiegsbereich liegt am Sandstrand vor der Wassersportstation. Der Spot hat einen 250-Meter-Stehbereich und ist damit ideal für Surf-Neulinge geeignet. Beste Bedingungen genießt ihr, wenn der Wind aus Südwest bis Nordost weht.

Weiterlesen: "Surfspot Timmendorf"
Dorfkirche Neuburg

Kirche Neuburg

  • Hauptstraße 36, 23974 Neuburg

Kirchgemeinde Neuburg

Weiterlesen: "Kirche Neuburg"
Im Gutshaus Mühlen Eichsen wird heute eine sozialtherapeutische Einrichtung betrieben., © Frank Burger

Gutshaus Mühlen Eichsen

  • Am Park 4, 19205 Mühlen Eichsen

Das Gutshaus Mühlen Eichsen stammt aus dem 19. Jahrhundert.

Weiterlesen: "Gutshaus Mühlen Eichsen"
Luftbild der Klosteranlage Rehna, © Klosterverein Rehna e.V.

Kloster Rehna

  • Kirchplatz 1a, 19217 Rehna

In Rehna befindet sich eine der schönsten und größten erhaltenen Klosteranlagen in Mecklenburg-Vorpommern. Das Kloster bietet Raum für Kunst, Theater und Musik und ist Anlaufpunkt zum Pilgern und Fernwandern. Besonders sehenswert sind der große Klostergarten, die spätromanische Klosterkirche, das Kneippbecken auf dem Klostergelände, sowie die hübsche Stadtanlage von Rehna mit ihren Fachwerkgebäuden.

Weiterlesen: "Kloster Rehna"
© Kurverwaltung Ostseebad Insel Poel

Festung Kirchdorf

  • 23999 Ostseebad Insel Poel

Südwestlich von Kirchdorf auf der Insel Poel befinden sich die Überreste einer Festung. Es handelte sich dabei um eine von 1614 bis 1619 erbaute zweiteilige Anlage, bestehend aus einem Wall um eine Kirche herum und der unmittelbar benachbarten sternförmigen Festung.

Weiterlesen: "Festung Kirchdorf"

Dorfkirche Biendorf

  • Hauptstraße 6, 18230 Biendorf

Die Biendorfer Kirche ist ein evangelisch-lutherisches Kirchengebäude der Kirchgemeinde Rerik.

Weiterlesen: "Dorfkirche Biendorf"
Dorfkirche Retgendorf, © Schweriner Seenland e.V., Brigitte Bullerjahn

Dorfkirche Retgendorf

  • Seestraße, 19067 Retgendorf

Die Dorfkirche Retgendorf ist Teil der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Zittow-Retgendorf in Retgendorf von Dobin am See in Nordwestmecklenburg.

Weiterlesen: "Dorfkirche Retgendorf"
© Regenbogen AG

Regenbogen Ferienanlage Boltenhagen

  • Ostseeallee 54, 23946 Boltenhagen

Im mondänen Boltenhagen lässt sich nicht nur im eigenen Wohnwagen komfortabel urlauben. Auch unsere skandinavischen Ferienhäuser oder Tipis garantieren ein einzigartiges Urlaubsvergnügen. Das Freizeitangebot ist üppig. Zum feinsandigen Strand sind es nur etwa 400 Meter. Genießen Sie eine entspannte Auszeit im beliebten Ostseebad.

Weiterlesen: "Regenbogen Ferienanlage Boltenhagen"
Beach- & Balloase am Seeufer, © Ferienpark Retgendorf

Hostel Schweriner See

  • Kiefernweg 1, 19067 Retgendorf

3 ha große Parkanlage inmitten eines Kiefernwäldchens, 50 m vom Schweriner See; Restaurant mit Außenterrasse, Kegelbahn, Billard- und Dartklub; 12 km von Schwerin, 30 km von der Ostsee, 80 km von Lübeck entfernt; tolle und preiswerte Pauschalen

Weiterlesen: "Hostel Schweriner See"
© Catharina Groth

Schlossgärtnerei Wiligrad

  • 19069 Lübstorf

Essen – trinken – entspannen – lesen – fachsimpeln – Natur genießen

Weiterlesen: "Schlossgärtnerei Wiligrad"
© TMV/ACP Pantel

Pferdestrand Zierow

  • 23968 Zierow

Reiten am Strand der Gemeinde Zierow.

Weiterlesen: "Pferdestrand Zierow"
Die Wariner Stiftskirche liegt auf einem Hügel direkt am Marktplatz., © Frank Burger

Stiftskirche Warin

  • Am Markt 2, 19417 Warin

Die heutige Wariner Stiftskirche stammt aus dem 19. Jahrhundert.

Weiterlesen: "Stiftskirche Warin"
Das Museum wird vom Museumsverein Neukloster e. V. betrieben., © Frank Burger

Museum Neukloster

  • Kirchstraße 1, 23992 Neukloster

Das Museum Neukloster gehört zum Klosterhofensemble und zeigt neben ständig wechselnden Sonderausstellungen ab 2016 die Dauerausstellung "Neukloster/ Mecklenburg - 1170 bis in die Gegenwart - Eine Biografie".

Weiterlesen: "Museum Neukloster"
© TMV, Danny Gohlke

Wassertor Wismar

  • Am Hafen, 23966 Wismar

Das Wassertor ist das letzte bestehende von ursprünglich fünf Stadttoren, die in einer vier Meter hohen Stadtmauer eingebunden waren. Es trägt seinen Namen, da es zum Hafen hin zeigt.

Weiterlesen: "Wassertor Wismar"
das Eingangsportal der Kirche, © Frank Burger

Kirche Neukloster

  • Eichholzstraße 16 a, 23992 Neukloster

Die Klosterkirche „St. Maria im Sonnenkamp“ gehörte einst zum Kloster Sonnenkamp.

Weiterlesen: "Kirche Neukloster"
Ausstellung Cap Arcona, © Stadt Grevesmühlen

Städtisches Museum Grevesmühlen

  • Kirchplatz 5, 23936 Grevesmühlen

Das Städtische Museum Grevesmühlen gewährt einen Einblick in die Geschichte der Stadt, beginnend mit der Ur- und Frühgeschichte bis hin zur Gegenwart. Regelmäßig wechselnde Sonderausstellungen runden die Ausstellung ab und lassen ständig neue Entdeckungen zu.

Weiterlesen: "Städtisches Museum Grevesmühlen"
Beim Reit- und Fahrverein Stameuß wird viel gelacht - Reiten macht eben Spaß, © Reit- und Fahrverein Strameuß

Reit- und Fahrverein Strameuß

  • Dorfstraße 5, 23992 Strameuß

Der Reit- und Fahrverein Strameuß ist ein eingetragener gemeinnütziger Verein. Freunde des Reitsports - Anfänger und Fortgeschrittene - sind herzlich willkommen. Für Kinder und Jugendliche bieten wir betreute Reitferien, inklusive Vollverpflegung und Unterkunft an.

Weiterlesen: "Reit- und Fahrverein Strameuß"
© Annett Neumann

Atelier Pinselstrich

  • Am Aubach 4, 19069 Pingelshagen

Acrylmalerei in unterschiedlichen Techniken

Weiterlesen: "Atelier Pinselstrich"
Kitesurfen am Flachwasserspot in Pepelow, © Kitesurfschule Pepelow

Kitesurfschule Pepelow - Kitesurfschule Carsten Ritter

  • Seeweg 1, 18233 Pepelow am Salzhaff

Die Kitesurfschule Pepelow wurde im Jahr 2000 gegründet und zählt zu den ersten und erfahrensten Kiteschulen in Deutschland. Einsteiger und Fortgeschrittene finden am Salzhaff einen großen Flachwasserspot, an dem unsere lizenzierten Lehrer sie auf aktuellem Material schulen.

Weiterlesen: "Kitesurfschule Pepelow - Kitesurfschule Carsten Ritter"
Südseite der Kirche Alt Karin, © Frank Burger

Kirche Alt Karin

  • Neue Straße, 18236 Carinerland

Die Dorfkirche Alt Karin ist ein frühgotischer Backsteinbau in der Gemeinde Carinerland.

Weiterlesen: "Kirche Alt Karin"
Eiertunnel, © Frank Burger

Eiertunnel

  • Gallentiner Chaussee, 23996 Bad Kleinen

Der Eiertunnel Bad Kleinen ist ein Fußgängertunnel unter dem Gleisbett der Bahn.

Weiterlesen: "Eiertunnel"
© Offroad-Park-Ostsee

Offroad-Park-Ostsee

  • Haffstraße 4, 18230 Wischuer

Der Elektrocross-Funpark in Wischuer nahe der Ostsee bietet mit Motocross, Quad und Paintball Urlaubsspaß für die ganze Familie.

Weiterlesen: "Offroad-Park-Ostsee"
Haus Hoppe Atelier für Bildende Kunst - idyllisch gelegen inmitten blühender Landschaft, © Olaf Hoppe

Haus Hoppe - Atelier für Bildende Kunst

  • Zum Breitling 12, 23974 Boiensdorf / OT Stove

Galerie mit Originalkunst Malerei & Grafik - Werkstatt mit historischer Buchdruckmaschine für die Herstellung von Holzschnitten - Vorführung der Holzschnitt-Technik (Original-Farbholzschnitte von bis zu 12 Holzstöcken)

Weiterlesen: "Haus Hoppe - Atelier für Bildende Kunst"
Die Südansicht der Kirche., © Frank Burger

Kirche Mühlen Eichsen

  • Gadebuscher Straße 1, 19205 Mühlen Eichsen

Die Dorfkirche Mühlen Eichsen ist ein evangelisch-lutherisches Kirchengebäude in Mühlen Eichsen.

Weiterlesen: "Kirche Mühlen Eichsen"
Die Altenteilerkate in der Lübecker Straße 74., © Frank Burger

Heimatstube Altenteilerkate

  • Lübecker Straße 74, 23942 Dassow

Die Heimatstube Altenteilerkate wird vom Heimatverein Dassow e.V. betrieben.

Weiterlesen: "Heimatstube Altenteilerkate"
© TMV, Danny Gohlke

Surfspot Groß Schwansee

  • 23942 Groß Schwansee

Nach Groß Schwansee verirren sich nur wenige Badegäste. Deshalb könnt ihr hier bei nordwestlichen Winden völlig ungestört und parallel zum Ufer den langen Naturstrand abfahren.

Weiterlesen: "Surfspot Groß Schwansee"
Gutshaus aus dem 19. Jahrhundert, © Frank Burger

Gutshaus Garvensdorf

  • Hofstraße 10, 18233 Garvensdorf

Das Gutshaus in Garvensdorf wurde im 19. Jahrhundert erbaut.

Weiterlesen: "Gutshaus Garvensdorf"
© SaBö-Hof

SaBö-Hof Café & Hofladen

  • Dorfstraße 16, 23974 Nantrow

Herzlich Wilkommen auf unserem Hof. Genießen Sie die ländliche Idylle auf dem SaBö-Hof bei leckerer Torte, Spargel-Essen "satt" oder einem Spaziergang zum Rotwildgehege.

Weiterlesen: "SaBö-Hof Café & Hofladen"
Hofansicht mit den Hauptgebäuden, © Margit Wild

Storchenhof Reinstorf

  • Hauptstr. 9, 23992 Reinstorf

Auf unserem denkmalgeschützten Dreiseitenhof finden Sie Landwirtschaft zum Anfassen. Wir bieten in unserem Hofladen Produkte vom Fleischrind und Geflügel aus eigener Herstellung an, sowie selbstgemachte Wurst, Konfitüre und Liköre.

Weiterlesen: "Storchenhof Reinstorf"
© TMV, Danny Gohlke

Gedenkstätte "Cap Arcona"

  • 23999 Am Schwarzen Busch

Die "Cap Arcona" wurde nach dem Kap Arkona auf der Insel Rügen benannt. Die Gedenkstätte erinnert an ihren Untergang - eine der größten Schiffstragödien der Neuzeit.

Weiterlesen: "Gedenkstätte "Cap Arcona""
Rohrdachhaus mit Kunstwerken im Vordergrund, © Frank Burger

Großbauernhaus in Hallenhausform

  • Oberdorf 1, 18233 Pepelow

Das ehemalige Großbauernhaus in Hallenhausform befindet sich in Pepelow.

Weiterlesen: "Großbauernhaus in Hallenhausform"
Der Weg zum Burgwall hinauf führt zum Friedhof., © Frank Burger

Burgwall der Michelenburg

  • Am Burgwall, 23972 Dorf Mecklenburg

Von der Michelenburg im Dorf Mecklenburg ist nur noch der Burgwall ergalten.

Weiterlesen: "Burgwall der Michelenburg"
Wasserturm von der Lindengarten-Seite, © Frank Burger

Alter Wasserturm Wismar

  • Bahnhofstraße, 23966 Wismar

Historischer Wasserturm Wismar am Lindengarten

Weiterlesen: "Alter Wasserturm Wismar"
Die Mühle in Grevesmühlen., © Frank Burger

Mühle Grevesmühlen

  • Sandstraße 1, 23936 Grevesmühlen

Die Grevesmühlener Galerieholländermühle stammt aus dem Jahre 1878.

Weiterlesen: "Mühle Grevesmühlen"
Garten im Entdeckerpark an der Ostsee, © minimare

minimare Entdeckerpark an der Ostsee

  • Neue Reihe 2b, 23942 Kalkhorst

Das minimare macht Mecklenburg-Vorpommerns Geschichte greifbar und lädt zu einer familienfreundlichen und abenteuerlichen Zeitreise ein.

Weiterlesen: "minimare Entdeckerpark an der Ostsee"
Restaurant und Springbrunnen, © Feriendorf an der Ostsee/Bley

Feriendorf Landhaus Wohlenberg

  • An der Chaussee 5, 23948 Wohlenberg

Die familiengeführte Ferienanlage liegt direkt an der Ostsee, zwischen den Hansestädten Lübeck und Wismar, in der Nähe von Boltenhagen im idyllischen Ort Wohlenberg.

Weiterlesen: "Feriendorf Landhaus Wohlenberg"
© TMV, Danny Gohlke

Wismar, Heiligen-Geist-Kirche

  • Lübsche Str. 31/Ecke Neustadt, 23966 Wismar

Die rechteckige, gotische Saalkirche entstand in ihrer heutigen Gestalt im 15. Jahrhundert unter Einbeziehung einiger Teile aus dem Vorgängerbau.

Weiterlesen: "Wismar, Heiligen-Geist-Kirche"
Nordseite ganz, © Frank Burger

Kirche Neubukow

  • Kirchenstraße 5, 18233 Neubukow

Die Stadtkirche Neubukow ist ein denkmalgeschütztes Kirchengebäude in Neubukow .

Weiterlesen: "Kirche Neubukow"
Das Museum bezeichnet sich auch als "Abfall"-Museum. Die vielen Bild- und Textinformationen hierzu sind sehens- und lesenswert., © D.Schroeter

Kurioses Muschel-Museum Kalkhorst

  • Friedensstr. 24, 23942 Kalkhorst

Ein Museum zum Schmunzeln für die ganze Familie. Es werden über 3.000 "Hinterlassenschaften" der Meeresbewohner aus Ost- und Nordsee sowie Übersee auf ungewöhnlich humorvolle Art präsentiert. Hier kommen auch "Museumsmuffel" auf ihre Kosten.

Weiterlesen: "Kurioses Muschel-Museum Kalkhorst"
das komplett restaurierte "Haus der Zukunft", © Frank Burger

Predigerwitwenhaus Warin

  • Am Markt 4, 19417 Warin

Das Predigerwitwenhaus aus dem 18. Jahrhundert ist heute "Haus der Zukunft".

Weiterlesen: "Predigerwitwenhaus Warin"
Unser gemütliches Hotelzimmer im Pavillonhaus, © Ferienpark Retgendorf

Ferienpark Retgendorf

  • Kiefernweg 1, 19067 Retgendorf

In einem lichten Kiefernwald, nur 50 m vom Schweriner See entfernt befindet sich unsere großzügig angelegte Hotelanlage mit direktem Seezugang und Naturbadestelle. Der Ferienpark verfügt über 28 komfortabel eingerichtete Hotelzimmer sowie 24 Ferienhäuser mit moderner bis hin zu luxuriöser Ausstattung.

Weiterlesen: "Ferienpark Retgendorf"

Dorfkirche Hornstorf

  • Hauptstraße, 23974 Hornstorf

Kirche Hornstorf

Weiterlesen: "Dorfkirche Hornstorf"
© TMV, Danny Gohlke

Surfspot Zierow

  • 23968 Zierow

Nur wenige Kilometer westlich von Wismar findet ihr in Zierow ein Flachwasser-Revier für Wind aus Nordwest bis Nordost. Und sogar einen Campingplatz gibt es hier. Achtet bitte auf die ausgewiesene Surfzone.

Weiterlesen: "Surfspot Zierow"
Giebelhäuser in der Krämerstraße, © TZ Wismar, Alexander Rudolph

Giebelhäuser Wismar

  • Dankwartstraße 7, 23966 Wismar

Unzählige Giebelhäuser sind typisch für die Altstadt und prägen Wismar als Flächendenkmal. Die Giebelhäuser in Wismar repräsentieren den Reichtum der Bürger in der Hansezeit. 194 Giebelhäuser sind unter Denkmalschutz.

Weiterlesen: "Giebelhäuser Wismar"
Blick auf dem Löschteich zum Nachbau der "Poeler Kogge", © Kurverwaltung Insel Poel

Poeler Kogge - Nachbau

  • 23999 Gollwitz

In Vorwerk auf der Insel Poel schwimmt auf dem Löschteich ein Nachbau der "Poeler Kogge" - ein wirklich lohnenswerter Anblick. Das Jahrhunderte alte Original der Hansekogge kann in Wismar bestaunt werden.

Weiterlesen: "Poeler Kogge - Nachbau"
Urlaub Pur & Selbstgebackener Kuchen nur 300 Meter bis zum Strand, © Urlaub im Blockhaus & Café Strandgut/Iris Garbe

Café Strandgut

  • Straße des Friedens 14, 23942 Rosenhagen

In unserem Café Strandgut erhalten Sie selbstgebackenen Kuchen, Sanddornprodukte, Erfrischungen aus eigener Ernte und Geschichten am Kamin.

Weiterlesen: "Café Strandgut"
Stimmungsvolle Veranstaltung im Kurpark Boltenhagen, © Kurverwaltung Ostseebad Boltenhagen

Kurpark Boltenhagen mit Konzertbühne

  • Mittelpromenade, 23946 Boltenhagen

Die vielfältigen Veranstaltungen locken fast täglich viele Gäste in den Kurpark. Festivals, Konzerte, Kinderveranstaltungen, Märkte, Führungen, Vorträge und Feste mit Tradition – mit mehr als 300 Veranstaltungen kann man hier eine Menge erleben.

Weiterlesen: "Kurpark Boltenhagen mit Konzertbühne"
Herrlicher Blick auf Gut Häven am Keezer See, © Gut Häven/ Michael Schwertner

Gut Häven

  • Hauptstraße 8, 19412 Häven

Friesen und andere Pferde direkt am Keezer See - eine ganz besondere Pferdevielfalt erleben. Gönnen Sie sich eine Auszeit, nehmen Sie an Lehrgängen teil und genießen Sie bei hausgemachtem Eis und einer Tasse Kaffee Ihren Urlaub oder Ausflug auf Gut Häven.

Weiterlesen: "Gut Häven"
© Baltic Media

Altes Feuerwehrhaus

  • Klützer Straße 34, 23948 Damshagen

Leckere Speisen in 100% Bio-Qualität erwarten Sie im „Alten Feuerwehrhaus“ in Damshagen. Stöbern Sie im hauseigenen Laden und nehmen Sie den unvergleichlichen Geschmack mit nach Hause.

Weiterlesen: "Altes Feuerwehrhaus"
Urlaub im Herrenhaus-authentisch stilvoll familiär, © Bianca von Oertzen

Herrenhaus Roggow

  • Schlossstr. 21, 18230 Roggow

Das Herrenhaus Roggow ist ideal für Ihre entspannte und inspirierende Auszeit am Meer.

Weiterlesen: "Herrenhaus Roggow"
Ruheraum im Seehotel Großherzog v. Mecklenburg, © Seehotel Großherzog von Mecklenburg

Seehotel Großherzog von Mecklenburg

  • Ostseeallee 1, 23946 Boltenhagen

Im Ostseebad Boltenhagen, zwischen den Hansestädten Lübeck und Wismar, direkt am Strand und unweit der 290 m langen Seebrücke befindet sich das Seehotel Großherzog von Mecklenburg.

Weiterlesen: "Seehotel Großherzog von Mecklenburg"
© Hotel Gutshaus Stellshagen Cordes KG

Hotel Gutshaus Stellshagen

  • Lindenstraße 1, 23948 Stellshagen

Nahe der Ostsee liegt das Bio- und Gesundheitshotel Gutshaus Stellshagen eingebettet in weite Felder und Wiesen.

Weiterlesen: "Hotel Gutshaus Stellshagen"
Der Lindengarten entstand auf dem Gelände einer schwedischen Befestigungsanlage., © Frank Burger

Lindengarten Wismar

  • Bahnhofsstraße, 23966 Wismar

Der Lindengarten ist eine denkmalgeschützte Parkanlage im Herzen der Hansestadt Wismar.

Weiterlesen: "Lindengarten Wismar"
Luftansicht St. Nikolai Kirche, © Volster & Presse Hansestadt Wismar

St. Nikolai-Kirche Wismar

  • St.-Nikolai-Kirchhof 11, 23966 Wismar

St. Nikolai war die Kirche der Schiffer und Fahrensleute. Ihr 37 Meter hohes Mittelschiff ist das vierthöchste Kirchenschiff Deutschlands. Mit dem Bau der heutigen Kirche wurde im 14. Jahrhundert begonnen.

Weiterlesen: "St. Nikolai-Kirche Wismar"
Alter Hafen während der Hafentage im Juni, © Jens Meyer

Alter Hafen Wismar

  • Alter Hafen, 23966 Wismar

Der Alte Hafen hat sein Hafenbecken in Lage und spezifischer Formgebung seit dem Jahr 1211 weitestgehend erhalten. Als Anlegestelle für Ausflugsdampfer, Liegeplatz für Freizeitkapitäne und Traditionsschiffe, wie die Kogge und die Atalanta, hat der Hafen weiterhin Bedeutung.

Weiterlesen: "Alter Hafen Wismar"
© Outdoor-Team-Schwerin

Outdoor-Team-Schwerin

  • Am Schweriner See 1b, 19067 Flessenow

Angebote für Firmenausflüge, Tagungsprogramme, Teamtrainings, Klassenfahrten

Weiterlesen: "Outdoor-Team-Schwerin"
Hof Hoher Schönberg, © Hof Hoher Schönberg

Bio-Hof Hoher Schönberg

  • Kalkhorster Str. 37, 23948 Hohen Schönberg

Bio-Bauernhof „Hof Hoher Schönberg“ mit Acker-, Ölsaaten- und Gartenbau sowie Viehzucht, bewirtschaftet auf ökologische bzw. biologisch-dynamische, ursprüngliche, handwerkliche Weise und zum Teil nach historischem Vorbild (Museumsbauernhof). Besonderer Betriebszweig: eine Ölmühle. Wir verkaufen im eigenen Bio-Hofladen.

Weiterlesen: "Bio-Hof Hoher Schönberg"
Gutshaus in Neuhof, © Kurverwaltung Insel Poel

Gutshaus Neuhof

  • Neuhof 14-15, 23999 Neuhof/ Insel Poel

In ruhiger Lage, am Ende einer Lindenallee, ist das Gutshaus mit Park ähnlichem Garten in Neuhof zu finden.

Weiterlesen: "Gutshaus Neuhof"
Dorfkirche seitlich mit Gedenkstein, © Frank Burger

Dorfkirche Kirch Mulsow

  • Garvensdorfer Weg, 18233 Kirch Mulsow

Die evangelisch-lutherische Dorfkirche in Kirch Mulsow ist ein denkmalgeschütztes Kirchengebäude.

Weiterlesen: "Dorfkirche Kirch Mulsow"
Fischerei Prignitz, © VMO, S. Schwerdtner

Fischerei Prignitz

  • Fischerweg 4, 23996 Hohen Viecheln

Fischerei Prignitz

Weiterlesen: "Fischerei Prignitz"
Heute ist die Malzfabrik Sitz der Verwaltung des Landkreises Nodwestmecklenburg., © Frank Burger

Malzfabrik Grevesmühlen

  • Börzower Weg 1, 23936 Grevesmühlen

Die Malzfabrik Grevesmühlen liegt am Börzower Weg in Grevesmühlen, der ehemaligen Kreisstadt des Landkreises Nordwestmecklenburg.

Weiterlesen: "Malzfabrik Grevesmühlen"
Blick über die Salzwiesen in Gollwitz, © Kurverwaltung Insel Poel

Salzwiesen Insel Poel

  • 23999 Gollwitz

Die Einheimischen bewahren die Natur ihrer Insel und besonders die Salzwiesen mit ihrer einzigartigen Flora und Fauna.

Weiterlesen: "Salzwiesen Insel Poel"
Die Pfarrscheune in Dorf Mecklenburg ist das älteste profane Bauwerk des Ortes., © Frank Burger

Pfarrscheune Dorf Mecklenburg

  • Bahnhofstraße 39, 23972 Dorf Mecklenburg

Die Pfarrscheune befindet sich zwischen Dorfkirche und Pfarrhaus in Dorf Mecklenburg.

Weiterlesen: "Pfarrscheune Dorf Mecklenburg"
Blick in Richtung Turmgiebel, © Frank Burger

St. Nikolai Kirche Dassow

  • Lübecker Straße 68, 23942 Dassow

Die St. Nikolai Kirche im Flecken Dassow ist eine der alten Dorfkirchen im Westen des Klützer Winkels.

Weiterlesen: "St. Nikolai Kirche Dassow"
Das Gewölbe im Rathaus ist ein attraktiver Platz für Veranstaltungen., © Frank Burger

Gerichtslaube Wismar

  • Am Markt 1, 23970 Wismar

Die Gerichtslaube Wismar befindet sich im Rathaus der Stadt.

Weiterlesen: "Gerichtslaube Wismar"
Schloss Neuhoff, © Schloss Neuhoff

Schloss Neuhoff

  • Lütte Werder 9, 19417 Neuhof

Schloss Neuhoff - fast 20 Jahre stand dieses klassische Herrenhaus leer, seit Ende 2014 ist es wieder bewohnt und restauriert. Schon jetzt widmen sich die neuen Inhaber und der neugegründete Kultur- und Pferdesportverein den Themen Kunst & Kultur sowie dem Pferdesport.

Weiterlesen: "Schloss Neuhoff"
© Klützer Mühle GmbH

Klützer Mühle

  • An der Mühle 36, 23948 Klütz

Die Klützer Mühle steht seit Jahrzehnten unter Denkmalschutz. Das markante Wahrzeichen gehört zu wichtigen kulturhistorischen Bausteinen im Zentrum des Klützer Winkels.

Weiterlesen: "Klützer Mühle"
Schwedenköpfe vor dem Baumhaus, © TZ Wismar, A. Rudolph

Wismarer Schwedenköpfe

  • Alter Hafen, 23966 Wismar

Die Schwedenköpfe sind die Wahrzeichen der Stadt und erinnern an die Zeit, in der Wismar schwedisch besetzt war.

Weiterlesen: "Wismarer Schwedenköpfe"
© TMV, Danny Gohlke

Surfspot Pepelow

  • 18233 Pepelow

Der Spot am Salzhaff bietet Flachwasser deluxe! Parken könnt ihr vor oder auf dem Campingplatz. Tageskarten gibt es an der Rezeption. Das Salzhaff ist sehr flach und der Stehbereich deshalb extrem groß. Gerade Windsurfer müssen bei Niedrigwasser weiter raus laufen, damit die Finne nicht unfreiwillig zum Anker wird. Von seiner besten Seite zeigt sich Pepelow bei Südwest bis Nord.

Weiterlesen: "Surfspot Pepelow"
Das Klanghaus von vorne fotografiert., © Frank Burger

Klanghaus Ilow

  • Ilow 18, 23974 Neuburg

Das Klanghaus Ilow wird von einem gemeinnützigen Verein betrieben.

Weiterlesen: "Klanghaus Ilow"
Seitansicht vom Leuchtturm Gollwitz, © Kurverwaltung Insel Poel

Leuchtturm Gollwitz

  • 23999 Gollwitz

Der ca. 1 km außerhalb von Gollwitz stehende Leuchtturm bietet trotz seiner rustikalen Bauart einen schönen Anblick.

Weiterlesen: "Leuchtturm Gollwitz"
Das phanTECHNIKUM Wismar lädt zum Anfassen und Mitmachen ein, © TLM/Peter Lück

phanTECHNIKUM - Technisches Landesmuseum

  • Zum Festplatz 3, 23966 Wismar

Das Ausstellungshaus des Technischen Landesmuseums Mecklenburg-Vorpommern präsentiert auf 2.500 Quadratmetern Technik und die Technikgeschichte des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern. Die Ausstellung gliedert sich nach den Elementen Feuer, Wasser und Luft. Sie ist interaktiv und verspricht unterhaltsame und lehrreiche Stunden für Groß und Klein.

Weiterlesen: "phanTECHNIKUM - Technisches Landesmuseum"
© Gutshaus Redewisch

Gutshaus Redewisch

  • Redewischer Straße 46, 23946 Redewisch

Hotel & Restaurant im Grünen, unweit vom Strand und dem Ortskern des Ostseebades Boltenhagen entfernt.

Weiterlesen: "Gutshaus Redewisch"
Blick aus dem Skulpturenpark auf das Herrenhaus, © Klaus-Dieter Bartsch

Herrenhaus Blengow

  • Lindenallee 21, 18230 Blengow

Ihr Urlaubs-Domizil ist ein ruhig gelegenes, denkmalgeschütztes, saniertes Herrenhaus in der Salzhaffregion. Hier können Sie erholsame und entspannte Ferien verbringen.

Weiterlesen: "Herrenhaus Blengow"
Die Stadtkirche Grevesmühlen wurde über viele Jahrhunderte immer wieder umgebaut., © Frank Burger

St. Nikolai Kirche Grevesmühlen

  • Kirchplatz 4, 23936 Grevesmühlen

Die Stadtkirche St. Nikolai in Grevesmühlen ist ursprünglich eine Backsteinkirche des Übergangsstils von der Romanik zur Gotik, die im Laufe der Jahrhunderte stark überformt wurde.

Weiterlesen: "St. Nikolai Kirche Grevesmühlen"
die idyllisch gelegene Mühle Neukloster, © Frank Burger

Mühle Neukloster

  • Bergstraße 43, 23992 Neukloster

Die Mühle Neukloster ist eine Holländerwindmühle.

Weiterlesen: "Mühle Neukloster"
Gewölbe von St. Georgen, © Hansestadt Wismar, H. Volster

St. Georgen-Kirche

  • St.-Georgen-Kirchhof, 23966 Wismar

Die St.-Georgen-Kirche ist eine der drei großen Hauptkirchen Wismars und ein hervorragendes Baudenkmal norddeutscher Backsteingotik. Einst war sie das Gotteshaus der Handwerker und Gewerbetreibenden. Die Ursprünge St.-Georgens liegen im 13. Jhd. Ihre Errichtung fällt somit in die bewegte Zeit des späten Mittelalters und der Reformation.

Weiterlesen: "St. Georgen-Kirche"
© TMV, Danny Gohlke

Surfspot Wohlenberger Wiek

  • 23948 Wohlenberg

Die Wohlenberger Wiek ist zum großen Teil unter Naturschutz gestellt. Trotzdem dürft ihr euch hier mit Kite und Segel richtig austoben. Dafür hat die Gemeinde vom 1. Mai bis 15. September extra eine Surfzone eingerichtet. Die geschützte Lage macht die Wohlenberger Wiek zu einem lupenreinen Flachwasser-Spielplatz bei Wind aus West bis Nordost.

Weiterlesen: "Surfspot Wohlenberger Wiek"
Detail der Mühle, © Frank Burger

Holländerwindmühle Neubukow

  • Mühlentor 8c, 18233 Neubukow

Die Galerieholländermühle in Neubukow hat eine lange Tradition.

Weiterlesen: "Holländerwindmühle Neubukow"

Dorfkirche Goldebee

  • Goldebee, 23970 Benz

Die Dorfkirche Goldebee ist ein evangelisch-lutherisches Kirchengebäude in Goldebee, einem Ortsteil von Benz.

Weiterlesen: "Dorfkirche Goldebee"
© Volster & Presse Hansestadt Wismar

Wasserkunst auf dem Marktplatz Wismar

  • Am Markt, 23966 Wismar

Die Wasserkunst wurde von 1580 bis 1602 nach den Plänen des niederländischen Baumeisters Philipp Brandin aus Utrecht im Stil der hölländischen Renaissance erbaut und diente bis 1897 zur Trinkwasserversorgung der Stadt. Die Spruchbänder in lateinischer und deutscher Sprache berichten von der Trinkwasserversorgung in früheren Zeiten.

Weiterlesen: "Wasserkunst auf dem Marktplatz Wismar"
© GC Hohen Wieschendorf

Golf Club Hohen Wieschendorf

  • Am Golfplatz 1, 23968 Hohen Wieschendorf

Mitten auf einer traumhaft gelegenen Halbinsel in der Wismarbucht finden Sie die erste 18-Löcher-Golfanlage der neuen Bundesländer und Mecklenburg-Vorpommerns. Einen besonderen Reiz bietet der traumhafte Blick aufs Meer. Er begleitet Sie fast auf der gesamten Runde und ließ schon so manchen das Spiel vergessen.

Weiterlesen: "Golf Club Hohen Wieschendorf"
die idyllisch gelegene Mühle Nantrow, © Frank Burger

Mühle in Nantrow

  • Nantrow, 23974 Nantrow

Die Mühle in Nantrow stammt aus dem 19. Jahrhundert.

Weiterlesen: "Mühle in Nantrow"
© [... Autor ...]	Bild (800 x 600)	 images/pferdehof_never.		 Identifikator anpassen 		 	169534	pferdehofnever

Pferdehof Never

  • Dorfstraße 6, 18230 Wendelstorf

Idyllischer Hof am Dorfrand nahe der Ostsee (10min) bietet Ausritte durch die Mecklenburgische Landschaft und kindgerechten Reitunterricht an. Große Ferienwohnung für sechs Personen.

Weiterlesen: "Pferdehof Never"
Das Waldstadion wurde 1990 erbaut., © Frank Burger

Waldstadion Neukloster

  • Bützower Straße 25, 23992 Neukloster

Das Waldstadion Neukloster ist die Heimstätte des VfL Neukloster.

Weiterlesen: "Waldstadion Neukloster"
© A. Rudolph

Frische Grube

  • Frische Grube, 23966 Wismar

Die Frische Grube ist einer der ältesten künstlichen Wasserläufe Deutschlands, die durch eine Stadt führen. Über den Mühlenteich, den Wallensteingraben und den Lostener See verbindet sie den Schweriner See mit der Ostsee.

Weiterlesen: "Frische Grube"
© Kurverwaltung Ostseebad Rerik

Heimatmuseum Rerik

  • Dünenstraße 4, 18230 Rerik

Das Heimatmuseum Rerik wurde 1953 gegründet und befindet sich seit 1997 in der alten Schule, einem der ältesten Gebäude im Ostseebad. Hier wird die Entwicklung Reriks ab 1820 dokumentiert.

Weiterlesen: "Heimatmuseum Rerik"
Nebengebäude2, © Frank Burger

Gutshaus Danneborth

  • 18236 Carinerland

Das Gutshaus Danneborth wurde im 19. Jahrhundert erbaut.

Weiterlesen: "Gutshaus Danneborth"
1 von 0
zur Liste

Inhalte werden geladen

Inhalte werden geladen