Pfarrkirche Altenkirchen mit Kosegartenhaus, © Tourismuszentrale Rügen
Denkmäler und Sehenswürdigkeiten, Historische Bauwerke, Kirchen, Backsteingotik

Die Pfarrkirche in Altenkirchen zählt zu den ältesten Sakralbauten der Insel Rügen. Bei ihrem Bau im 12. Jahrhundert wurde ein Bildstein der Jaromarsburg verwendet, welche der slawischen Gottheit Svantevit gewidmet und einst am Kap Arkona gelegen war.

Eine der ältesten Kirchen Rügens wurde ursprünglich als dreischiffige Basilika erbaut und im Laufe der Jahrhunderte immer wieder umgebaut. Bis heute sind der Chor und das spätgotische Kreuzrippengewölbe erhalten. Der Barockaltar und das Bild des "Sinkenden Petrus" wurden von den Stralsundern Elias Kessler und Erich Kiefer geschaffen.

Beim „Svantevitstein“ handelt es sich um einen Bildstein aus Granit, der 1,18 m lang und 68 cm breit ist und einst horizontal in das mittelalterliche Mauerwerk der Kirche eingesetzt wurde. Dargestellt ist ein Mann mit  Kinn- und Schnurrbart. Er trägt einen kaftanartigen Rock bzw. einen taillierten Mantel, Mütze und Schuhe und hält ein Trinkhorn in den Händen. Ähnlichkeiten zum Gott Svantevit vom Heiligtum in der Burg am Kap Arkona sind erkennbar. Der auch als Grabplatte angesprochene Stein wurde erst nach der Erbauung der Pfarrkirche in Altenkirchen liegend eingemauert. Es könnte sich um den Rest eines slawischen Begräbnisses handeln. Der Svantevit wird auch Götzenstein oder Steinbabe genannt. 

Bildergalerie

Wissenswertes

Kontakt

Pfarrkirche Altenkirchen

An der Kirche 1
18556 Altenkirchen


altenkirchen@pek.de
+49 038391 366
Anreise

Ihr Ziel:
Pfarrkirche Altenkirchen
An der Kirche 1
18556 Altenkirchen



Entspannt von Tür zu Tür:

Plant hier Eure Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Routenplaner:

Plant hier Eure Anreise mit dem Auto.

Veranstaltungen

18 Ergebnisse

Sommerkirche Nordrügen, © Evangelische Kirchengemeinden Altenkirchen & Wiek

Sommerkonzert

  • Termin: 13.06.24
  • An der Kirche, 18556 Altenkirchen

Telemann, Händel, Schubert, u.a. Bläserchor, Chor Nordrügen und Wiek, Kantorin Barbara Hesse (Göhren) - Chorleitung Kantor Frank Thomas (Bergen) - Pauken und Orgel

Weiterlesen: "Sommerkonzert"
Sommerkirche Nordrügen, © Evangelische Kirchengemeinden Altenkirchen & Wiek

Begegnungen Konzert für Sopran und Orgel

  • Termin: 20.06.24
  • An der Kirche, 18556 Altenkirchen

Michaela Zeitz (Neumarkt) - Gesang Frank Zimpel (Leipzig) - Orgel Franz Schubert, Ludwig van Beethoven, Friedrich Kuhlau, Edward Grieg u.a.

Weiterlesen: "Begegnungen Konzert für Sopran und Orgel"
Sommerkirche Nordrügen, © Evangelische Kirchengemeinden Altenkirchen & Wiek

Ein musikalischer Mondaufgang

  • Termin: 28.06.24
  • An der Kirche, 18556 Altenkirchen

J.S. Bach (1685-1750) - Präludium und Fuge in b F. Schubert (1797-1828) - Streichquintett in C Sitio Ensemble Susanne Niesporek – Violine, Anne Sommer-Bloch – Violine Eric van der Wel – Viola, Sebastiaan van Eck – Violoncello Judith Jamin – Violoncello

Weiterlesen: "Ein musikalischer Mondaufgang"
Sommerkirche Nordrügen, © Evangelische Kirchengemeinden Altenkirchen & Wiek

Sommerkonzert

  • Termin: 13.06.24
  • An der Kirche, 18556 Altenkirchen

Telemann, Händel, Schubert, u.a. Bläserchor, Chor Nordrügen und Wiek, Kantorin Barbara Hesse (Göhren) - Chorleitung Kantor Frank Thomas (Bergen) - Pauken und Orgel

Weiterlesen: "Sommerkonzert"
Sommerkirche Nordrügen, © Evangelische Kirchengemeinden Altenkirchen & Wiek

Begegnungen Konzert für Sopran und Orgel

  • Termin: 20.06.24
  • An der Kirche, 18556 Altenkirchen

Michaela Zeitz (Neumarkt) - Gesang Frank Zimpel (Leipzig) - Orgel Franz Schubert, Ludwig van Beethoven, Friedrich Kuhlau, Edward Grieg u.a.

Weiterlesen: "Begegnungen Konzert für Sopran und Orgel"
Sommerkirche Nordrügen, © Evangelische Kirchengemeinden Altenkirchen & Wiek

Ein musikalischer Mondaufgang

  • Termin: 28.06.24
  • An der Kirche, 18556 Altenkirchen

J.S. Bach (1685-1750) - Präludium und Fuge in b F. Schubert (1797-1828) - Streichquintett in C Sitio Ensemble Susanne Niesporek – Violine, Anne Sommer-Bloch – Violine Eric van der Wel – Viola, Sebastiaan van Eck – Violoncello Judith Jamin – Violoncello

Weiterlesen: "Ein musikalischer Mondaufgang"
1- 0 von 0

Inhalte werden geladen

Inhalte werden geladen

Was gibt es in der Nähe?

zur Karte

Sportboot- und Yachthafen Breege

  • Jederzeit frei zugänglich
  • 18556 Breege

Einer der ältesten Häfen auf Rügen mit stattlichen Kapitänshäusern und umfangreichem Serviceangebot.

Weiterlesen: "Sportboot- und Yachthafen Breege"

Aquamaris Strandresidenz Rügen

  • Wittower Straße, 18556 Juliusruh

Im Norden der Insel Rügen befindet sich die AQUAMARIS Strandresidenz Rügen. Die 4 Restaurants Strandperle, Buffalo, San Marco und Dat Fischhus bieten für jeden Geschmack etwas. Zum Wellnessbereich gehören das Beauty & Wellness Center Aquawell, das Schwimmbad, die Sauna und das Fitnesscenter.

Weiterlesen: "Aquamaris Strandresidenz Rügen"

Flächendenkmal Kap Arkona

  • Am Parkplatz, 18556 Putgarten

Das Flächendenkmal Kap Arkona ist eines der beliebtesten Ausflugsziele auf Rügen. Das Kap beherbergt neben der 45 Meter hohen Steilküste eine ganze Reihe von Sehenswürdigkeiten: Direkt an der Kapspitze liegt der Burgwall der Jaromarsburg. Daneben glitzert die Glaskuppel des restaurierten Peilturmes. Der Schinkelturm, der große Leuchtturm als auch der Peilturm sind zu besichtigen.

Weiterlesen: "Flächendenkmal Kap Arkona"

Blumencafé Rügen - Sök di wat ut!

  • Gerhart-Hauptmann-Straße, 18556 Wiek

Das Angebot im Blumencafé reicht vom hausgebackenen Kuchen bishin zu floralen Ideen für jeden Anlass. Früchte der Region verarbeiten wir zu leckeren Aufstrichen und Säften. Unser Café lädt zum Schnökern und unser Garten zum Verweilen ein.

Weiterlesen: "Blumencafé Rügen - Sök di wat ut!"

Ponyhof Rügen

  • Dorfstraße, 18528 Rappin

Auf unserem familiär geführten Hof heißen wir alle Reiter und natürlich auch Nichtreiter, die ihren Urlaub abseits des Alltagstrubels in ländlicher Idylle verleben möchten, herzlich willkommen!

Weiterlesen: "Ponyhof Rügen"
zur Liste

Inhalte werden geladen