• Greifswalder Bodden, © surflocal.de
    Greifswalder Bodden

Surfspot Thiessow (Hauptspot)

Mit Bulli, Womo & Co könnt ihr für einen kleinen Taler direkt am Spot parken und übernachten. Euer Material baut ihr entspannt am Strand oder auf einer kleinen Wiese auf. Beste Windrichtung für Wellenfans ist Südwest. Dann laufen mäßig hohe Wogen in die kleine Bucht.

Das ruhig gelegene Ostseebad Thiessow liegt im äußersten Südosten Rügens am Übergang vom Greifswalder Bodden zur offenen Ostsee. Der in einer kleinen Bucht gelegen Strand zählte schon zu DDR Zeiten zu den beliebtesten Surfrevieren in der Region. Hier hatte man damals die einzige zugelassene Möglichkeit als Windsurfer in der Welle zu surfen. Nicht zuletzt deswegen wurde der Spot wohl auch unter den Spitznamen Thiewaii bekannt. Den besten Zugang zum Wasser habt ihr vom Campingplatz aus, der sich mitten auf der Landzunge zwischen Klein Zicker und Thiessow befindet. Gegen eine kleine Gebühr könnt ihr hier in Ruhe parken oder gegebenenfalls in direkter Strandnähe übernachten. Euer Material baut ihr am besten auf der kleinen Wiese direkt am Strand auf. Beachtet aber die Kite- und Windsurfzone. Der Spot ist für Windrichtungen aus S bis NW geeignet.

Ausstattung:

  • Toiletten, Duschen, Entsorgung (Camingplatz)
  • Angebote der Surfschule - Schulung Kiten, SUP, (Schulung Windsurf)
  • Parkmöglichkeiten < 50 m (Campingplatz) bzw. < 250 m (Ortsausgang Thiessow) weit entfernt, gebührenpflichtig

Detaillierte Informationen zum Spot Thiessow (Hauptspot) gibt es auf der verlinkten Webseite von www.surflocal.de. Dort findet ihr zudem 3D-Panoramafotos zum Spot, könnt Kontakt zu den Locals knüpfen oder euch zum gemeinsamen Surfen mit Freunden verabreden.

Kategorie

Surfspots


Kontakt:

Surfspot Thiessow (Hauptspot)


18586  Thiessow


Ihr Ziel:

Surfspot Thiessow (Hauptspot)

18586 Thiessow


Routenplaner

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Auto.


Entspannt von Tür zu Tür

Planen Sie hier Ihre Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Newsletter abonnieren » like uns auf