Weinstöcke, © B. Fischer
Original Regional, Denkmäler und Sehenswürdigkeiten

Das Gebiet „Stargarder Land“ wurde 2004 in das Verzeichnis der Weinbaugebiete aufgenommen. Damit wurde eine Tradition neu belebt und der Weinbau an den Standorten Rattey und Burg Stargard offiziell gestattet. Der Wein wird unter der Bezeichnung „Mecklenburger Landwein“ vermarktet.

Am Freitag, den 13. Februar 2004 stimmte der Bundesrat einer Änderung der Weingesetzgebung zu und ließ mit der elften Verordnung zur Änderung der Weinverordnung das Weinbaugebiet für Tafelwein in Mecklenburg-Vorpommern zu. Das Gebiet „Stargarder Land“  wurde in das Verzeichnis der Weinbaugebiete aufgenommen und damit der Weinbau an den Standorten Rattey und Burg Stargard offiziell gemacht. Der Wein kann unter der Bezeichnung „Mecklenburger Landwein“ vermarktet werden.
Rebsorten sind Ortega, Müller-Thurgau, Phönix, Huxelrebe, Regent, Spätburgunder, Portugieser. Die Sorten Spätburgunder und Portugieser werden aufgrund zu hoher Frostanfälligkeit durch die Rebsorte Regent ersetzt. 

Bildergalerie

Wissenswertes

Kontakt

Weinberg Rattey

Schlossplatz 1
17349 Schönbeck OT Rattey


Anreise

Ihr Ziel:
Weinberg Rattey
Schlossplatz 1
17349 Schönbeck OT Rattey



Entspannt von Tür zu Tür:

Plant hier Eure Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Routenplaner:

Plant hier Eure Anreise mit dem Auto.

Was gibt es in der Nähe?

zur Karte

Hotel Schloss Rattey

  • Schlossplatz, 17349 Schönbeck

Schloss Rattey ist ein einladendes und schnörkelloses Herrenhaus mit Parkanlage, umgebenden Weinbergen und wurde bereits 1806 errichtet. Gästen stehen im heutigen Hotel Schloss Rattey 15 großzügige, mit modernem Komfort ausgestattete Doppelzimmer, Suiten sowie Restaurant, Sauna und Hofladen zur Verfügung.

Weiterlesen: "Hotel Schloss Rattey"

Jagdschloss Kotelow

  • Schlossallee, 17099 Kotelow

Das Gut gehört seit 1672 der Familie v. Oertzen. Das 1773 errichtete, eingeschossige barocke Haus schließt mit einem Mansarddach ab. Der Hofeingang ist über einer schönen Eicheneingangstür mit einem Frontispiz übergiebelt. Auf der Gartenseite befindet sich ein 3-achsiger Mittelrisalit mit einer vorgelagerten Terrasse. In den Innenräumen sind alte Holzdielen erhalten. Das Haus wurde aufwändig und authentisch saniert und steht heute Gästen als Jagdschloss offen.

Weiterlesen: "Jagdschloss Kotelow"
Im Findlingsgarten gibt es auch eine Haltestelle der Schmalspurbahn, © Angelika Michaelis

Findlingsgarten Schwichtenberg

  • Zur Kleinbahn, 17099 Galenbeck

Findlingsgarten Schwichtenberg - Entdeckungen der Steine der Eiszeit

Weiterlesen: "Findlingsgarten Schwichtenberg"

Gourmet Manufaktur Gut Klepelshagen

  • Klepelshagen, 17335 Strasburg

Bestes Fleisch aus nachhaltiger, bio-zertifizierter Landwirtschaft, ausgewogene Zutaten, meisterliche Verarbeitung und fachmännische Produktion – die Fleisch- und Wurstspezialitäten der Gourmet Manufaktur Gut Klepelshagen erfüllen höchste Ansprüche.

Weiterlesen: "Gourmet Manufaktur Gut Klepelshagen"

Milchtankstelle, Warlin

  • Hauptstr., 17039 Warlin

Genießen Sie den unverfälschten Geschmack unserer frischen Milch, die Sie direkt und rund um die Uhr bei uns selbst zapfen können. Im Regiomaten bieten wir Ihnen weitere regionale Produkte an.

Weiterlesen: "Milchtankstelle, Warlin"
Der stillvoll gestalteten Hofladen mit Café in der Windmühlenstadt Woldegk, © Bauernhof am Mühlenblick/GWW

Bauernhof am Mühlenblick

  • Neubrandenburger Chaussee, 17348 Woldegk

Landgenuss aus Mecklenburg- Probieren Sie herzhafte Wurstspezialitäten aus hofeigener Produktion und entdecken Sie weitere regionale Erzeugnisse in unserem stilvoll gestalteten Hofladen mit Café in der Windmühlenstadt Woldegk.

Weiterlesen: "Bauernhof am Mühlenblick"

Pasterhof Eichhorst

  • Kastanienallee, 17098 Friedland

Willkommen auf unserem denkmalgeschützten ehemaligen Pfarrhof in der idyllischen Natur der Mecklenburgischen Seenplatte.

Weiterlesen: "Pasterhof Eichhorst"
zur Liste

Inhalte werden geladen