Zeesboote

Traditionelle Boddenfischerei

Zwei Zeesenboote segeln auf dem Bodden vor dem Hafen Wustrow mit Blick auf die Dorfkirche.

Zeesboote

Traditionelle Boddenfischerei

Bei einem Segeltörn auf einem urigen Zeesboot lässt sich die atemberaubende Natur der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst von See aus bestaunen.

Bei einem Segeltörn auf einem urigen Zeesboot lässt sich die atemberaubende Natur der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst von See aus bestaunen.

Seit jeher sind die Segelschiffe ein Blickfang auf den flachen Boddengewässern vor der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst.

Zeesenboote, oder auf Plattdeutsch „Zeesboote“, sind robust gebaute Segelschiffe. Aufgrund ihres geringen Tiefgangs nutzten Fischer die traditionellen Boote in flachen Gewässern, wie den Bodden Mecklenburg-Vorpommerns.

Markenzeichen der Haffboote sind ihre rotbraunen Segel. Um das Stocken der Segel zu vermeiden, imprägnierten die Fischer ihre Segel früher mit Eichenrinde, Ockererde, Leinöl und Rindertalg, wodurch die Segel ihre charakteristische Farbe erhielten. Der Name der Zeesenboote lässt auf die besondere Art des Fangnetzes zurückführen. Hierbei wird das Schleppnetz, die Zeese, seitlich über den Grund des Gewässers gezogen.

Heute werden die Zeesboote nicht mehr zum Fischen, sondern als Sport- oder Freizeitboote genutzt. Bewundern und live erleben lassen sie sich bei zahlreichen Regatten, wie beispielsweise der Althäger Fischerregatta, oder beim Mitsegeln.

Zeesboot voraus!

Bereit zum Segeltörn - Ankerplätze und Mitsegeln

zur Karte

12 Ergebnisse

© voigt&kranz UG, Prerow

Hafen Althagen

  • Jederzeit frei zugänglich
  • Hafenweg, 18347 Ahrenshoop OT Althagen

Der Hafen Ahrenshoop-Althagen befindet sich am Nordwestufer des Saaler Boddens.

Weiterlesen: "Hafen Althagen"
Maritimes Flair am idyllischen Hafen Zingst., © Uwe_Engler

Hafen Zingst

  • Am Hafen, 18374 Zingst

Ob Hafenrundfahrt, Bootsverleih, Kultur, Natur oder Gastronomie – maritime Vielfalt am Bodden bietet der Zingster Hafen.

Weiterlesen: "Hafen Zingst"
Hafen Bodstedt, © TMV/Gohlke

Hafen Bodstedt

  • Damm, 18356 Bodstedt

Der Hafen Bodstedt liegt am Südufer des Bodstedter Boddens und beheimatet viele Zeesenboote.

Weiterlesen: "Hafen Bodstedt"
© Kurverwaltung Ostseebad Rerik

Heimatmuseum Rerik

  • Dünenstraße, 18230 Rerik

Das Heimatmuseum Rerik wurde 1953 gegründet und befindet sich seit 1997 in der alten Schule, einem der ältesten Gebäude im Ostseebad. Hier wird die Entwicklung Reriks ab 1820 dokumentiert.

Weiterlesen: "Heimatmuseum Rerik"

Hafen Wieck am Darß

  • Bauernreihe, 18375 Wieck a. Darß

Direkt am Bodden gelegen, verfügt Wieck über einen Rastplatz für Wasserwanderer mit 18 Liegeplätzen.

Weiterlesen: "Hafen Wieck am Darß"

Hafen Ribnitz

  • Am See, 18311 Ribnitz-Damgarten

Der Hafen Ribnitz liegt am Südostufer des Saaler Boddens. In Ribnitz ist in den letzten Jahren ein malerischer Hafen mit modernen Steganlagen entstanden, dem die "Gelbe Welle" verliehen wurde.

Weiterlesen: "Hafen Ribnitz"
© Peter von Stamm

Zeesenbootsegeln vom Althäger Hafen

  • Am Hafen, 18347 Althagen

Mit braunen Segeln durch Wind und Wetter – Lassen Sie sich mit uns auf eine Reise durch die Zeit ein!

Weiterlesen: "Zeesenbootsegeln vom Althäger Hafen"

Hafen und Wasserwanderrastplatz Dierhagen

  • Jederzeit frei zugänglich
  • Hafenstraße, 18347 Dierhagen

Idyllisch gelegen und idealer Ausgangspunkt für Expeditionen auf dem Wasser. Der Hafen Dierhagen auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst.

Weiterlesen: "Hafen und Wasserwanderrastplatz Dierhagen"
© KVW Wustrow / Nordish Media Design

Fischländer Hafen Ostseebad Wustrow

  • Jederzeit frei zugänglich
  • Ernst-Thälmann-Straße, 18347 Wustrow

Der Fischländer Hafen im Ostseebad Wustrow ist ein idyllischer Boddenhafen und ein idealer Ausgangspunkt für Touren auf dem Bodden, die entweder mit einem Fahrgastschiff oder mit Zeesenbooten – den traditionellen Fischerbooten der Boddengewässer – unternommen werden können.

Weiterlesen: "Fischländer Hafen Ostseebad Wustrow"
Kirche Ostseebad Wustrow, © TMV/Gohlke

Fischländer Kirche Ostseebad Wustrow

  • Heute geschlossen
  • Hafenstraße, 18347 Wustrow

Die Fischländer Kirche, 1873 erbaut, trägt Merkmale des neugotischen Stils. In der Kirche sind drei Schiffe, die "Deo Gloria", über der Nordempore, die "Hoffnung", im Kirchenschiff und die "Christiana" auf der Südempore, zu sehen. Das Altarbild zeigt die biblische Geschichte von der Rettung des sinkenden Petrus. Seit 1997 befindet sich das Bild "Krippenspiel" von Hedwig Woermann als Dauerleihgabe auf der Nordempore.

Weiterlesen: "Fischländer Kirche Ostseebad Wustrow"
© Cindy Wohlrab / KVW Wustrow

Fischländer Segelschule

  • Hafenstraße, 18347 Wustrow

In den wohl schönsten Wassersportregionen Deutschlands sind wir zu Hause und laden Sie ein, mit uns oder allein aufs Wasser zu kommen: im Ostseebad Wustrow direkt am Fischländer Hafen.

Weiterlesen: "Fischländer Segelschule"
© Peter von Stamm

Räucherhaus

  • Hafenweg 6, 18347 Ahrenshoop

Das Räucherhaus bietet seinen Gästen ein vielfältiges Erlebnis.

Weiterlesen: "Räucherhaus"
© voigt&kranz UG, Prerow

Hafen Althagen

  • Jederzeit frei zugänglich
  • Hafenweg, 18347 Ahrenshoop OT Althagen

Der Hafen Ahrenshoop-Althagen befindet sich am Nordwestufer des Saaler Boddens.

Weiterlesen: "Hafen Althagen"
Maritimes Flair am idyllischen Hafen Zingst., © Uwe_Engler

Hafen Zingst

  • Am Hafen, 18374 Zingst

Ob Hafenrundfahrt, Bootsverleih, Kultur, Natur oder Gastronomie – maritime Vielfalt am Bodden bietet der Zingster Hafen.

Weiterlesen: "Hafen Zingst"
Hafen Bodstedt, © TMV/Gohlke

Hafen Bodstedt

  • Damm, 18356 Bodstedt

Der Hafen Bodstedt liegt am Südufer des Bodstedter Boddens und beheimatet viele Zeesenboote.

Weiterlesen: "Hafen Bodstedt"
© Kurverwaltung Ostseebad Rerik

Heimatmuseum Rerik

  • Dünenstraße, 18230 Rerik

Das Heimatmuseum Rerik wurde 1953 gegründet und befindet sich seit 1997 in der alten Schule, einem der ältesten Gebäude im Ostseebad. Hier wird die Entwicklung Reriks ab 1820 dokumentiert.

Weiterlesen: "Heimatmuseum Rerik"

Hafen Wieck am Darß

  • Bauernreihe, 18375 Wieck a. Darß

Direkt am Bodden gelegen, verfügt Wieck über einen Rastplatz für Wasserwanderer mit 18 Liegeplätzen.

Weiterlesen: "Hafen Wieck am Darß"

Hafen Ribnitz

  • Am See, 18311 Ribnitz-Damgarten

Der Hafen Ribnitz liegt am Südostufer des Saaler Boddens. In Ribnitz ist in den letzten Jahren ein malerischer Hafen mit modernen Steganlagen entstanden, dem die "Gelbe Welle" verliehen wurde.

Weiterlesen: "Hafen Ribnitz"
© Peter von Stamm

Zeesenbootsegeln vom Althäger Hafen

  • Am Hafen, 18347 Althagen

Mit braunen Segeln durch Wind und Wetter – Lassen Sie sich mit uns auf eine Reise durch die Zeit ein!

Weiterlesen: "Zeesenbootsegeln vom Althäger Hafen"

Hafen und Wasserwanderrastplatz Dierhagen

  • Jederzeit frei zugänglich
  • Hafenstraße, 18347 Dierhagen

Idyllisch gelegen und idealer Ausgangspunkt für Expeditionen auf dem Wasser. Der Hafen Dierhagen auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst.

Weiterlesen: "Hafen und Wasserwanderrastplatz Dierhagen"
© KVW Wustrow / Nordish Media Design

Fischländer Hafen Ostseebad Wustrow

  • Jederzeit frei zugänglich
  • Ernst-Thälmann-Straße, 18347 Wustrow

Der Fischländer Hafen im Ostseebad Wustrow ist ein idyllischer Boddenhafen und ein idealer Ausgangspunkt für Touren auf dem Bodden, die entweder mit einem Fahrgastschiff oder mit Zeesenbooten – den traditionellen Fischerbooten der Boddengewässer – unternommen werden können.

Weiterlesen: "Fischländer Hafen Ostseebad Wustrow"
Kirche Ostseebad Wustrow, © TMV/Gohlke

Fischländer Kirche Ostseebad Wustrow

  • Heute geschlossen
  • Hafenstraße, 18347 Wustrow

Die Fischländer Kirche, 1873 erbaut, trägt Merkmale des neugotischen Stils. In der Kirche sind drei Schiffe, die "Deo Gloria", über der Nordempore, die "Hoffnung", im Kirchenschiff und die "Christiana" auf der Südempore, zu sehen. Das Altarbild zeigt die biblische Geschichte von der Rettung des sinkenden Petrus. Seit 1997 befindet sich das Bild "Krippenspiel" von Hedwig Woermann als Dauerleihgabe auf der Nordempore.

Weiterlesen: "Fischländer Kirche Ostseebad Wustrow"
© Cindy Wohlrab / KVW Wustrow

Fischländer Segelschule

  • Hafenstraße, 18347 Wustrow

In den wohl schönsten Wassersportregionen Deutschlands sind wir zu Hause und laden Sie ein, mit uns oder allein aufs Wasser zu kommen: im Ostseebad Wustrow direkt am Fischländer Hafen.

Weiterlesen: "Fischländer Segelschule"
© Peter von Stamm

Räucherhaus

  • Hafenweg 6, 18347 Ahrenshoop

Das Räucherhaus bietet seinen Gästen ein vielfältiges Erlebnis.

Weiterlesen: "Räucherhaus"
1- 0 von 0
zur Liste

Inhalte werden geladen

Inhalte werden geladen

Zeesboot Touren

zum mitsegeln oder zuschauen

© Kevin Schiemann / KVW Wustrow

38. Wustrower Zeesbootregatta

Weiterlesen: "38. Wustrower Zeesbootregatta"
© Voigt&Kranz UG, ostsee-kuestenbilder.de

31. Althäger Fischerregatta

Weiterlesen: "31. Althäger Fischerregatta"
1- 0 von 0