Traumhafte Wanderwege mit Meerblick zu jeder Jahreszeit, © TMV/Roth

zurück

Schließen

Ostseeküsten-Wanderweg E9 (400 km)

Track herunterladen

Atlantik, Nordsee, Ostsee – der Wanderweg E9 verbindet die Küsten Europas. Auf dem Teilstück zwischen Travemünde und Ahlbeck genießen Wanderer die Vielfalt der Küstenlandschaft Mecklenburg-Vorpommerns. Den salzigen Duft des Meeres stets in der Nase, sein Glitzern oft im Blick geht es entlang bizarrer Wälder, uriger Dörfer und charmanter Seebäder.

Atlantik, Nordsee, Ostsee – der Wanderweg E9 verbindet die Küsten Europas. Auf dem Teilstück zwischen Travemünde und Ahlbeck genießen Wanderer die Vielfalt der Küstenlandschaft Mecklenburg-Vorpommerns. Den salzigen Duft des Meeres stets in der Nase, sein Glitzern oft im Blick geht es entlang bizarrer Wälder, uriger Dörfer und charmanter Seebäder.

Bildergalerie

Sanddorn und Heckenrosen säumen den Dünenweg zwischen der Halbinsel Priwall und dem Ostseebad Boltenhagen. Vom hohen Steilufer aus fällt gleich die Hansestadt Wismar in den Blick, mit ihren aus der Ferne grüßenden Backsteinkirchen. Bei Rerik finden die Augen keinen Halt mehr: schier endlos scheint das Blau der Ostsee. Über Kühlungsborn geht es weiter nach Heiligendamm, wo die weißen Häuser am Tage mit den Segeln der Schiffe um die Wette strahlen.

Hinauf geht es die Steilküste, an deren Spitze kurz vor Nienhagen mächtige Buchen ihre Kronen dem Himmel entgegen strecken. Die glatten Baumstämme mit ihren geheimnisvollen Verzweigungen gaben diesem Ort seinen Namen: Gespensterwald. Vor Warnemünde geht der Waldweg in die Seepromenade über, die durch das Ostseebad mit seinen malerischen Kapitänshäusern und dem stolzen Leuchtturm führt. Größtenteils am Strand entlang, die Füße vom erfrischenden Ostsee-Wasser umspült, gelangen Wanderer ins Seeheilbad Graal-Müritz.

Ursprünglich präsentieren sich Natur und Architektur auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst. Entlang der wild-romantischen Strände mit spektakulären Steilküsten, vom Wind gebogenen Bäumen und reetgedeckten Häusern geht es durch den größten Nationalpark Deutschlands – die Vorpommersche Boddenlandschaft. An den einsamen Stränden finden aufmerksame Wanderer einmalige Souvenirs wie Bernstein, versteinerte Seeigel oder Hühnergötter.

Bis nach Stralsund werden die Zeesboote mit ihren roten Segeln zum ständigen Begleiter. Entlang bunt getupfter Wiesen und Felder geht es weiter nach Greifswald. Hinter der Hansestadt versteckt sich die romantisch mystische Klosterruine Eldena zwischen den Bäumen. Auf die Insel Usedom führt von Wolgast aus die neue Peenebrücke. Die gemächlich dahinfließende Peene, das verträumte Achterwasser des Hinterlandes, die zehn Kilometer lange Strandpromenade mit ihren graziös ins endlose Meer hineinführenden Seebrücken – auf dem Weg nach Ahlbeck präsentiert die Sonneninsel das gesamte Spektrum vorpommerscher Natur- und Kulturfaszination.

Aktuelles:
Durch Uferabbrüche sind einige Wegeabschnitte nicht begehbar. Wanderer werden gebeten diese Abschnitte zu umwandern, da es aufgrund von nicht sichtbaren Unterspülungen zu weiteren Kliffabbrüchen kommen kann. Die Gemeinden bemühen sich um zeitnahe Instandsetzung.

  • Meschendorf - Kägsdorf: Vom Campingplatz Meschendorf auf den Meschendorfer Weg landeinwärts wandern und nach 2 km links auf die Dorfstraße nach Kägsdorf biegen.
  • Börgerende - Nienhagen: Über die Seestraße und Börgerender Straße kommen Sie auf die Doberaner Straße (straßenbegleitender Radweg), welche über die Strandstraße nach Nienhagen führt.

Allgemeine Hinweise:
Da der Ostseeküsten- Wanderweg leider nicht durchgängig optimal beschildert ist, ist es ratsam zusätzlich Kartenmaterial im Gepäck zu haben. Weitere Informationen rund um den Ostseeküsten-Wanderweg gibt Ihnen gerne der Wanderverband Mecklenburg-Vorpommern.

Hinweise zu Wanderungen an Steilufern:
Steilufer sind besondere Küstenabschnitte und unterliegen laufend Veränderungen. Ausspühlungen und Abbrüche sind ständig zu beobachten. Zur eigenen Sicherheit ist darauf zu achten, Abstand zu den Abbruchkanten zu halten, nur die ausgewiesenen Wege zu benutzen und Warnschilder zu beachten.

Sehenswertes

zur Karte

41 Ergebnisse

Ein Rad- und Wanderweg führt entlang der Steilküste durch den "Gespensterwald", © Fischer/TMV

Gespensterwald

  • 18211 Ostseebad Nienhagen

Das "Nienhäger Holz", ein 180 Hektar großer Mischwald, ist bei Einheimischen besser bekannt unter dem Begriff Gespensterwald. Sein ungewöhnliches Aussehen erhielt der Wald im Laufe vieler Jahre durch die salzhaltige und feuchte Seeluft sowie den Wind.

Weiterlesen: "Gespensterwald"
Die 290 Meter lange Seebrücke im Ostseebad Boltenhagen, © Moritz Kertzscher

Seebrücke Boltenhagen

  • 23946 Boltenhagen

Die Seebrücke des Ostseebades Boltenhagen

Weiterlesen: "Seebrücke Boltenhagen"
© VMO Alexander Rudolph

Seebrücke Heiligendamm

  • 18209 Heiligendamm

1793 gründete Friedrich Franz I. das erste deutsche Seebad: Heiligendamm. Heute ziehen die weißen Bädervillen und das Grand Hotel Heiligendamm jährlich tausende Besucher in ihren Bann. Von der Seebrücke aus hat man den besten Blick auf das klassizistische Ensemble.

Weiterlesen: "Seebrücke Heiligendamm"
Blick auf den Alten Strom, © www.angelikaheim.de

Alter Strom Warnemünde

  • Am Strom, 18119 Rostock-Warnemünde

Der Alte Strom war bis 1903 der einzige Schifffahrtsweg in den Rostocker Hafen. Heute gehen hier nur noch vorwiegend Yachten, Fahrgastschiffe und Fischkutter vor Anker.

Weiterlesen: "Alter Strom Warnemünde"
Klosterruine Eldena - Lieblingsmotiv von Caspar-David Friedrich, © tmv/kraus

Klosterruine Eldena

  • Goethestraße 2a, 17489 Greifswald

Die Klosterruine mit der Parkanlage ist ein beliebtes Ausflugsziel der Greifswalder und ihrer Gäste. Die Klosterruine ist gleichzeitig der Start- und Zielpunkt zum Themenradweg "Route der Norddeutschen Romantik", die Stationen und Leben der Norddeutschen Romantiker Vorpommerns.

Weiterlesen: "Klosterruine Eldena"
Teils über 100 Jahre alt sind die Schiffe und Boote im Museumshafen, © Sven Fischer

Museumshafen Greifswald

  • Hafenstraße 31, 17489 Greifswald

Gaffelketsch und Schoner, Seequatze und Rammschiff, Kreuzer und Kragejolle - etwa 45 alte Schiffe prägen das Bild des Museumshafens in Greifswald, der 1991 nach dem Vorbild der Museumshäfen in Flensburg und Hamburg gegründet wurde. Damit reagierten die Hansestädter auf das gestiegene Interesse an historischen Schiffen und traditioneller Seemannschaft.

Weiterlesen: "Museumshafen Greifswald"
Der Molli am Bahnhof Kühlungsborn-West, © Jan Methling

Mecklenburgische Bäderbahn Molli

  • Fritz-Reuter-Straße 1, 18225 Kühlungsborn

Der Molli mit 900 mm Spurweite gehört zu den ältesten Schmalspurbahnen der Welt und spannt dabei wie kein anderes Verkehrsmittel den Bogen zwischen traditioneller Bäderkultur und modernen Urlaubsangeboten zwischen Kühlungsborn West und Bad Doberan.

Weiterlesen: "Mecklenburgische Bäderbahn Molli"
Die Salzhütten werden inzwischen nicht mehr als "Heringspackhütten" genutzt, © Sven Fischer

Koserower Salzhütten

  • Am Strande, 17459 Ostseebad Koserow

Heiraten unter Fischernetzen. Die Salzhütte Koserow ist das kleinste Standesamt Mecklenburg-Vorpommerns. Trauungen können im kleinen Kreis von maximal 8 Personen durchgeführt werden.

Weiterlesen: "Koserower Salzhütten"
St. Marien Stralsund, © Sabrina Wittkopf-Schade

Kirche St. Marien Stralsund

  • Marienstraße 16, 18439 Stralsund

Die Kirche St. Marien ist die größte Kirche Stralsund. Eine in Gold gefasste Plakette an der großen Orgel in St. Marien in der Hansestadt Stralsund deutet auf den Erbauer hin: Friedrich Stellwagen. Die von ihm in den Jahren 1653 bis 1659 erbaute Orgel war sein größtes Werk. Sie besteht aus etwa 3.500 Pfeifen, die größte ist neun Meter lang und 240 Kilogramm schwer. Die Stellwagen-Orgel gehört zu den bedeutendsten Barockorgeln Norddeutschlands.

Weiterlesen: "Kirche St. Marien Stralsund"
© Anke Neumeister

OZEANEUM Stralsund

  • Hafenstraße 11, 18439 Stralsund

Das OZEANEUM Stralsund lädt mit seinen Ausstellungen, dem „Meer für Kinder“ und 50 Aquarien zu einer einmaligen Unterwasserreise durch die nördlichen Meere ein. Besuchen Sie die Humboldt-Pinguine auf der Dachterrasse, Fischschwärme im 2,6 Mio. Liter Becken „Offener Atlantik“ und die „1:1 Riesen der Meere“ Nachbildungen von Walen in Originalgröße.

Weiterlesen: "OZEANEUM Stralsund"
Gewölbe von St. Georgen, © Hansestadt Wismar, H. Volster

St. Georgen-Kirche

  • St.-Georgen-Kirchhof, 23966 Wismar

Die St.-Georgen-Kirche ist eine der drei großen Hauptkirchen Wismars und ein hervorragendes Baudenkmal norddeutscher Backsteingotik. Einst war sie das Gotteshaus der Handwerker und Gewerbetreibenden. Die Ursprünge St.-Georgens liegen im 13. Jhd. Ihre Errichtung fällt somit in die bewegte Zeit des späten Mittelalters und der Reformation.

Weiterlesen: "St. Georgen-Kirche"
Touristinformation Börgerende-Rethwisch, © VMO, Helena Kramer

Touristinformation Börgerende-Rethwisch

  • Seestraße 14, 18211 Börgerende

Touristinformation Börgerende-Rethwisch

Weiterlesen: "Touristinformation Börgerende-Rethwisch"
© Frank Burger

Kur- und Tourismusbetrieb Prerow

  • Gemeindeplatz 1, 18375 Ostseebad Prerow

Das Ostseebad Prerow blickt als ehemaliger Fischer- und Seefahrerort bereits auf eine über 130jährige Tradition als Badeort zurück. Umrahmt vom Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft mit dem urwüchsigen Darßwald erstreckt sich Prerow auf dem Darß entlang der Ostsee. Der weiße, feinsandige und flach abfallende Strand zählt zu den schönsten Stränden Europas und bietet Jung und Alt erholsames Badevergnügen. Die Seebrücke mit ihren 395 m Länge sowie der Leuchtturm Darßer Ort gelten als Wahrzeichen Prerows und geben dem Ort, zusammen mit dem Prerow Strom, seinen unverwechselbaren Charakter.

Weiterlesen: "Kur- und Tourismusbetrieb Prerow"
Die Kurverwaltung in der Dünenstraße, © TMV/Fischer

Tourist-Information Ahlbeck

  • Dünenstraße 45, 17419 Ahlbeck

In der Touristinformation erhalten Sie alle Informationen rund um Ihren Urlaub, aber auch Tickets für Veranstaltungen und vielleicht sogar den einen oder anderen Geheim-Tipp.

Weiterlesen: "Tourist-Information Ahlbeck"
Die Tourist-Info an der Kulmstraße ist die erste Anlaufstelle vieler Urlauber., © TMV/Klüber

Tourist-Information Heringsdorf

  • Delbrückstraße 69, 17424 Ostseebad Heringsdorf

Tourist-Information Heringsdorf

Weiterlesen: "Tourist-Information Heringsdorf"
Das Haus des Gastes Wustrow im ehemaligen kaiserlichen Postamt, © TMV

Kurverwaltung Ostseebad Wustrow

  • Ernst-Thälmann-Str. 11, 18347 Ostseebad Wustrow

Die gegensätzlichen Küstenformen liegen nur im Ostseebad Wustrow so eng beieinander - feinsandiger Ostseestrand, rauhe Steilküste auf der einen und sanfter Bodden, weite Wiesen auf der anderen Seite.

Weiterlesen: "Kurverwaltung Ostseebad Wustrow"
Die Greifswald-Information am Marktplatz, © Universitäts- und Hansestadt Greifswald

Greifswald-Information

  • Rathaus / Markt, 17489 Greifswald

Zimmervermittlung, Souvenirverkauf, Ticketservice und beste Beratung – die Greifswald-Information ist nicht nur für Urlauber die erste Adresse in der Universitäts- und Hansestadt.

Weiterlesen: "Greifswald-Information"

Kurverwaltung Ostseebad Nienhagen

  • Strandstraße 30, 18211 Nienhagen

Kurverwaltung Ostseebad Nienhagen

Weiterlesen: "Kurverwaltung Ostseebad Nienhagen"
© Tourismuszentrale der Hansestadt Stralsund

Tourismuszentrale der Hansestadt Stralsund

  • Alter Markt 9, 18439 Stralsund

Willkommen in der Hanse- und Welterbestadt Stralsund! Hier machen jeder Backstein und jeder Hafenkanal die spannende Geschichte der schönen Hanseatin erlebbar, deren Spuren bis ins 1234 zurückführen.

Weiterlesen: "Tourismuszentrale der Hansestadt Stralsund"
© Touristinformation Wolgast / Bastian Baltzer

Touristinformation Wolgast

  • Rathausplatz 10, 17438 Wolgast

Am Ostseeküsten-Radweg und Jakobsweg sowie E9 gelegen. Sportboot- und Seglerhafen im Stadtzentrum. Zimmervermittlung für Wolgast, Insel Usedom und Vorpommern, maßstabsgetreue Fahrrad- und Wanderkarten, Kartenvorverkauf für Wolgast, Insel Usedom und deutschlandweit, UBB-Agentur mit Verkauf von Tagesfahrten und Erlebnisreisen.

Weiterlesen: "Touristinformation Wolgast"
Tourist-Information Warnemünde, © TZRW

Tourist-Information Warnemünde

  • Am Strom 59, 18119 Warnemünde

Die Tourist-Information Warnemünde bietet Stadtführungen und -rundfahrten für Individualreisende und Gruppen, vermittelt Unterkünfte, verkauft Souvenirs, hilft bei Fragen rund um das Ostseebad und vieles mehr. Außerdem erhältlich: Theater- und Konzertkarten, RostockCARD, Angelberechtigungen, Geschenkgutscheine uvm.

Weiterlesen: "Tourist-Information Warnemünde"
Breiter Sandstrand nahe der Seebrücke, © TMV/Fischer

Kurverwaltung Ostseebad Zinnowitz

  • Neue Strandstraße 30, 17454 Zinnowitz

Zwischen Ostsee und Achterwasser, an einer der schmalsten Stellen Usedoms gelegen, ist der Ort Zinnowitz umgeben von Buchen-, Eichen- und Nadelwald. Der Strand in Zinnowitz ist ein flach abfallender weißer Sandstrand von ca. 3 km Länge und 40 m Breite. Es gibt gesondert ausgewiesene Strandabschnitte für Hunde und Pferde. Unser Haus des Gastes ist für alle ein Erlebnis und Anlaufpunkt für Informationen.

Weiterlesen: "Kurverwaltung Ostseebad Zinnowitz"
© Manfred Wigger, Hamburg

Touristinformation Graal-Müritz

  • Rostocker Straße 3, 18181 Graal-Müritz

Touristinformation des Ostseeheilbades an der Mecklenburgischen Ostseeküste

Weiterlesen: "Touristinformation Graal-Müritz"
Appartementanlage mit Kurverwaltung in Rerik, © Kurverwaltung Ostseebad Rerik

Kurverwaltung Rerik

  • Dünenstraße 7, 18230 Rerik

Die Kurverwaltung am Salzhaff

Weiterlesen: "Kurverwaltung Rerik"
© Eigenbetrieb Karlshagen

Touristinformation Karlshagen

  • Hauptstraße 4, 17449 Karlshagen

Karlshagen im Norden der Insel Usedom ist ein Ostseebad, das wie gemacht ist für Familien, Camper, für Radfahrer und Wassersportler. Da ist die Ostsee mit dem traumhaft breiten Strand auf der einen Seite – und der Peenestrom mit dem idyllischen Yachthafen auf der anderen.

Weiterlesen: "Touristinformation Karlshagen"
© Kurverwaltung Ahrenshoop · Foto Voigt & Kranz UG

Kurverwaltung Ostseebad Ahrenshoop

  • Kirchnersgang 2, 18347 Ostseebad Ahrenshoop

Kunst- und Naturgenuss sind in Ahrenshoop eng miteinander verbunden. Damit die Gäste des Ostseebades das optimale Angebot für ihren Urlaub finden, stehen die Mitarbeiter*innen der Gästeinformation und Zimmervermittlung der Kurverwaltung mit zahlreichen Tipps und Informationen beratend zur Verfügung.

Weiterlesen: "Kurverwaltung Ostseebad Ahrenshoop"
© Timm Allrich

Max Hünten Haus Zingst

  • Schulstraße 3, 18374 Zingst

Das Max Hünten Haus - modern und innovativ - der Ort für Begegnung - das Zentrum der Fotografie Zingst! Vielerlei Einrichtungen unter einem Dach!

Weiterlesen: "Max Hünten Haus Zingst"
© TMV/Klüber

Tourismusinformation Zingst

  • Seestraße 56 - 57, 18374 Ostseeheilbad Zingst

Ob Fragen zu Ausflügen, Übernachtungen, Gastronomie, Fotografie, Sport und Spiel, Kunst, Kultur, Kurkarte oder Veranstaltungen - die freundlichen, fachkundigen Mitarbeiter der Tourismusinformation Zingst bieten ihren Gästen eine Vielfalt an Informationen rund um den Aufenthalt im Ostseeheilbad. Dazu: Kartenverkauf für Veranstaltungen.

Weiterlesen: "Tourismusinformation Zingst"
Sitz der Kurverwaltung im Kurhaus Boltenhagen, © Patrick Lux

Kurverwaltung Ostseebad Boltenhagen

  • Ostseeallee 4, 23946 Ostseebad Boltenhagen

Willkommen im Ostseebad Boltenhagen. Sie suchen noch die passende Idee für eine Radtour, Informationen zu einer Veranstaltung oder wie Sie Ihren Tag im Ostseebad Boltenhagen verbringen können? Sie möchten Reiseunterlagen für Ihre Urlaubsvorbereitungen oder vielleicht ein gutes Buch vor Ort ausleihen? Perfekt! Die Mitarbeiter der Tourist-Information und der Bibliothek in unserem Kurhaus helfen Ihnen gerne dabei.

Weiterlesen: "Kurverwaltung Ostseebad Boltenhagen"
Mecklenburgisches Künstlerhaus Schloss Plüschow, © U. Rathke

Schloss Plüschow - Mecklenburgisches Künstlerhaus

  • Am Park 6, 23936 Plüschow

1763 ließ der Hamburger Kaufmann Philipp Heinrich Stenglin das zweigeschossige backsteinerne Schloss Plüschow zwischen Wismar und Lübeck errichten.

Weiterlesen: "Schloss Plüschow - Mecklenburgisches Künstlerhaus"
© TMV

Kurverwaltung Ostseebad Dierhagen

  • Ernst-Moritz-Arndt-Straße 2, 18347 Ostseebad Dierhagen

Wer dem hektischen Alltag entfliehen will, aber trotzdem Lust auf Kultur und Spaß hat und keineswegs auf die Annehmlichkeiten eines Familienbades mit sportlichen Aktivitäten verzichten möchte, der ist in Dierhagen, einem kleinen Ostseebad am Fuße der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst genau richtig

Weiterlesen: "Kurverwaltung Ostseebad Dierhagen"
© Stadt Barth Arndt Gläser

Touristinformation Barth

  • Am Markt 3/4, 18356 Barth

Erteilung von Auskünften und Informationen zu Sehenswürdigkeiten, Stadtgeschichte, zur Gastronomie und Hotellerie. Zimmervermittlung, Vertrieb von Informationsmaterial. Veranstaltungshinweise und Eintrittskarten verschiedener Anbieter. Verkauf von Büchern, Postkarten, Rad- und Wanderkarten.

Weiterlesen: "Touristinformation Barth"
Direkt an der Seebrücke in Bansin informiert das "Haus des Gastes" über den Ort., © TMV/Klüber

Tourist-Information Bansin

  • An der Seebrücke, 17429 Seebad Bansin

Im Haus des Gastes hat die Tourist-Information ihren Sitz.

Weiterlesen: "Tourist-Information Bansin"
Gemütlich Schlemmen und dabei Schiffe anschauen, © TZRW - Brit Innocenti

Pier 7 - Cruise Passenger Information Warnemünde

  • Am Passagierkai 1, 18119 Rostock-Warnemünde

Am Pier 7 in Warnemünde können Besucher hautnah imposante Kreuzfahrtschiffe bestaunen und auf installierten Monitoren den Schiffsverkehr der Ostsee beobachten. Die Tourist-Information im Pier 7 informiert über das Ostseebad, die Hansestadt Rostock, Städte und Orte in der näheren Umgebung, verkauft Souvenirs, RostockCARD, Tickets u.v.m.

Weiterlesen: "Pier 7 - Cruise Passenger Information Warnemünde"
Beratungsraum für Gäste in der Kurverwaltung Koserow, © TMV/Annette Rösler

Kurverwaltung Ostseebad Koserow

  • Hauptstraße 31, 17459 Ostseebad Koserow

Unberührte Natur, ein breiter Sandstrand sowie ein vielfältiges Rad- und Wandernetz lassen den Urlaub im Ostseebad Koserow unvergessen werden

Weiterlesen: "Kurverwaltung Ostseebad Koserow"
© Touristik-Service-Kühlungsborn GmbH

Tourist-Information Kühlungsborn

  • Ostseeallee 19, 18225 Kühlungsborn

Herzlich Willkommen im Haus des Gastes "Laetitia", Ihrer Tourist-Information und Zimmervermittlung im Ostseebad Kühlungsborn

Weiterlesen: "Tourist-Information Kühlungsborn"
Komfortabel und modern eingerichtete Zimmer, © Resort Hotel 4 Jahreszeiten Zingst GmbH/Andreas Rehkopp

Resort Hotel Vier Jahreszeiten Zingst

  • Boddenweg 2, 18374 Zingst

Im Ostseebad Zingst, zwischen Ostsee und Bodden gelegen, stehen im Hotel 95 komfortabel eingerichtete Zimmer und Suiten bereit. Der ca. 1.500 m² großer Wellness- und Beautybereich mit Indoorpool und Saunalandschaft bietet alles um den Alltagsstress zu vergessen.

Weiterlesen: "Resort Hotel Vier Jahreszeiten Zingst"
Dünenhaus Innenansicht, © Alexander Rudolph@DOMUSimages

StrandResort Markgrafenheide

  • Budentannenweg 10, 18146 Rostock-Markgrafenheide

Direkt an den Dünen der Ostsee gelegen, ist das StrandResort Markgrafenheide der ideale Ort für Ihren Familienurlaub am Meer.

Weiterlesen: "StrandResort Markgrafenheide"
Appartementhaus Monika - an der Seebrücke, © Anke Schultz

Appartementhaus Monika an der Seebrücke

  • Strandstraße 44, 18225 Kühlungsborn

Kleines und feines Appartementhaus im Herzen Kühlungsborns

Weiterlesen: "Appartementhaus Monika an der Seebrücke"
Ruheraum im Seehotel Großherzog v. Mecklenburg, © Seehotel Großherzog von Mecklenburg

Seehotel Großherzog von Mecklenburg

  • Ostseeallee 1, 23946 Boltenhagen

Im Ostseebad Boltenhagen, zwischen den Hansestädten Lübeck und Wismar, direkt am Strand und unweit der 290 m langen Seebrücke befindet sich das Seehotel Großherzog von Mecklenburg.

Weiterlesen: "Seehotel Großherzog von Mecklenburg"
© Grand Hotel Heiligendamm

Grand Hotel Heiligendamm

  • Prof.-Dr.-Vogel-Str. 6, 18209 Heiligendamm

Ob romantisches Wochenende, SPA und Wellness-Aufenthalt oder Familienurlaub – das Grand Hotel Heiligendamm in Mecklenburg-Vorpommern bietet zu jedem Anlass das passende Angebot für schöne Ferien an der Ostsee. Das Luxushotel direkt am Strand umfasst ein Ensemble aus sechs klassizistischen Gebäuden und eine historische Seebrücke.

Weiterlesen: "Grand Hotel Heiligendamm"
Ein Rad- und Wanderweg führt entlang der Steilküste durch den "Gespensterwald", © Fischer/TMV

Gespensterwald

  • 18211 Ostseebad Nienhagen

Das "Nienhäger Holz", ein 180 Hektar großer Mischwald, ist bei Einheimischen besser bekannt unter dem Begriff Gespensterwald. Sein ungewöhnliches Aussehen erhielt der Wald im Laufe vieler Jahre durch die salzhaltige und feuchte Seeluft sowie den Wind.

Weiterlesen: "Gespensterwald"
Die 290 Meter lange Seebrücke im Ostseebad Boltenhagen, © Moritz Kertzscher

Seebrücke Boltenhagen

  • 23946 Boltenhagen

Die Seebrücke des Ostseebades Boltenhagen

Weiterlesen: "Seebrücke Boltenhagen"
© VMO Alexander Rudolph

Seebrücke Heiligendamm

  • 18209 Heiligendamm

1793 gründete Friedrich Franz I. das erste deutsche Seebad: Heiligendamm. Heute ziehen die weißen Bädervillen und das Grand Hotel Heiligendamm jährlich tausende Besucher in ihren Bann. Von der Seebrücke aus hat man den besten Blick auf das klassizistische Ensemble.

Weiterlesen: "Seebrücke Heiligendamm"
Blick auf den Alten Strom, © www.angelikaheim.de

Alter Strom Warnemünde

  • Am Strom, 18119 Rostock-Warnemünde

Der Alte Strom war bis 1903 der einzige Schifffahrtsweg in den Rostocker Hafen. Heute gehen hier nur noch vorwiegend Yachten, Fahrgastschiffe und Fischkutter vor Anker.

Weiterlesen: "Alter Strom Warnemünde"
Klosterruine Eldena - Lieblingsmotiv von Caspar-David Friedrich, © tmv/kraus

Klosterruine Eldena

  • Goethestraße 2a, 17489 Greifswald

Die Klosterruine mit der Parkanlage ist ein beliebtes Ausflugsziel der Greifswalder und ihrer Gäste. Die Klosterruine ist gleichzeitig der Start- und Zielpunkt zum Themenradweg "Route der Norddeutschen Romantik", die Stationen und Leben der Norddeutschen Romantiker Vorpommerns.

Weiterlesen: "Klosterruine Eldena"
Teils über 100 Jahre alt sind die Schiffe und Boote im Museumshafen, © Sven Fischer

Museumshafen Greifswald

  • Hafenstraße 31, 17489 Greifswald

Gaffelketsch und Schoner, Seequatze und Rammschiff, Kreuzer und Kragejolle - etwa 45 alte Schiffe prägen das Bild des Museumshafens in Greifswald, der 1991 nach dem Vorbild der Museumshäfen in Flensburg und Hamburg gegründet wurde. Damit reagierten die Hansestädter auf das gestiegene Interesse an historischen Schiffen und traditioneller Seemannschaft.

Weiterlesen: "Museumshafen Greifswald"
Der Molli am Bahnhof Kühlungsborn-West, © Jan Methling

Mecklenburgische Bäderbahn Molli

  • Fritz-Reuter-Straße 1, 18225 Kühlungsborn

Der Molli mit 900 mm Spurweite gehört zu den ältesten Schmalspurbahnen der Welt und spannt dabei wie kein anderes Verkehrsmittel den Bogen zwischen traditioneller Bäderkultur und modernen Urlaubsangeboten zwischen Kühlungsborn West und Bad Doberan.

Weiterlesen: "Mecklenburgische Bäderbahn Molli"
Die Salzhütten werden inzwischen nicht mehr als "Heringspackhütten" genutzt, © Sven Fischer

Koserower Salzhütten

  • Am Strande, 17459 Ostseebad Koserow

Heiraten unter Fischernetzen. Die Salzhütte Koserow ist das kleinste Standesamt Mecklenburg-Vorpommerns. Trauungen können im kleinen Kreis von maximal 8 Personen durchgeführt werden.

Weiterlesen: "Koserower Salzhütten"
St. Marien Stralsund, © Sabrina Wittkopf-Schade

Kirche St. Marien Stralsund

  • Marienstraße 16, 18439 Stralsund

Die Kirche St. Marien ist die größte Kirche Stralsund. Eine in Gold gefasste Plakette an der großen Orgel in St. Marien in der Hansestadt Stralsund deutet auf den Erbauer hin: Friedrich Stellwagen. Die von ihm in den Jahren 1653 bis 1659 erbaute Orgel war sein größtes Werk. Sie besteht aus etwa 3.500 Pfeifen, die größte ist neun Meter lang und 240 Kilogramm schwer. Die Stellwagen-Orgel gehört zu den bedeutendsten Barockorgeln Norddeutschlands.

Weiterlesen: "Kirche St. Marien Stralsund"
© Anke Neumeister

OZEANEUM Stralsund

  • Hafenstraße 11, 18439 Stralsund

Das OZEANEUM Stralsund lädt mit seinen Ausstellungen, dem „Meer für Kinder“ und 50 Aquarien zu einer einmaligen Unterwasserreise durch die nördlichen Meere ein. Besuchen Sie die Humboldt-Pinguine auf der Dachterrasse, Fischschwärme im 2,6 Mio. Liter Becken „Offener Atlantik“ und die „1:1 Riesen der Meere“ Nachbildungen von Walen in Originalgröße.

Weiterlesen: "OZEANEUM Stralsund"
Gewölbe von St. Georgen, © Hansestadt Wismar, H. Volster

St. Georgen-Kirche

  • St.-Georgen-Kirchhof, 23966 Wismar

Die St.-Georgen-Kirche ist eine der drei großen Hauptkirchen Wismars und ein hervorragendes Baudenkmal norddeutscher Backsteingotik. Einst war sie das Gotteshaus der Handwerker und Gewerbetreibenden. Die Ursprünge St.-Georgens liegen im 13. Jhd. Ihre Errichtung fällt somit in die bewegte Zeit des späten Mittelalters und der Reformation.

Weiterlesen: "St. Georgen-Kirche"
Touristinformation Börgerende-Rethwisch, © VMO, Helena Kramer

Touristinformation Börgerende-Rethwisch

  • Seestraße 14, 18211 Börgerende

Touristinformation Börgerende-Rethwisch

Weiterlesen: "Touristinformation Börgerende-Rethwisch"
© Frank Burger

Kur- und Tourismusbetrieb Prerow

  • Gemeindeplatz 1, 18375 Ostseebad Prerow

Das Ostseebad Prerow blickt als ehemaliger Fischer- und Seefahrerort bereits auf eine über 130jährige Tradition als Badeort zurück. Umrahmt vom Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft mit dem urwüchsigen Darßwald erstreckt sich Prerow auf dem Darß entlang der Ostsee. Der weiße, feinsandige und flach abfallende Strand zählt zu den schönsten Stränden Europas und bietet Jung und Alt erholsames Badevergnügen. Die Seebrücke mit ihren 395 m Länge sowie der Leuchtturm Darßer Ort gelten als Wahrzeichen Prerows und geben dem Ort, zusammen mit dem Prerow Strom, seinen unverwechselbaren Charakter.

Weiterlesen: "Kur- und Tourismusbetrieb Prerow"
Die Kurverwaltung in der Dünenstraße, © TMV/Fischer

Tourist-Information Ahlbeck

  • Dünenstraße 45, 17419 Ahlbeck

In der Touristinformation erhalten Sie alle Informationen rund um Ihren Urlaub, aber auch Tickets für Veranstaltungen und vielleicht sogar den einen oder anderen Geheim-Tipp.

Weiterlesen: "Tourist-Information Ahlbeck"
Die Tourist-Info an der Kulmstraße ist die erste Anlaufstelle vieler Urlauber., © TMV/Klüber

Tourist-Information Heringsdorf

  • Delbrückstraße 69, 17424 Ostseebad Heringsdorf

Tourist-Information Heringsdorf

Weiterlesen: "Tourist-Information Heringsdorf"
Das Haus des Gastes Wustrow im ehemaligen kaiserlichen Postamt, © TMV

Kurverwaltung Ostseebad Wustrow

  • Ernst-Thälmann-Str. 11, 18347 Ostseebad Wustrow

Die gegensätzlichen Küstenformen liegen nur im Ostseebad Wustrow so eng beieinander - feinsandiger Ostseestrand, rauhe Steilküste auf der einen und sanfter Bodden, weite Wiesen auf der anderen Seite.

Weiterlesen: "Kurverwaltung Ostseebad Wustrow"
Die Greifswald-Information am Marktplatz, © Universitäts- und Hansestadt Greifswald

Greifswald-Information

  • Rathaus / Markt, 17489 Greifswald

Zimmervermittlung, Souvenirverkauf, Ticketservice und beste Beratung – die Greifswald-Information ist nicht nur für Urlauber die erste Adresse in der Universitäts- und Hansestadt.

Weiterlesen: "Greifswald-Information"

Kurverwaltung Ostseebad Nienhagen

  • Strandstraße 30, 18211 Nienhagen

Kurverwaltung Ostseebad Nienhagen

Weiterlesen: "Kurverwaltung Ostseebad Nienhagen"
© Tourismuszentrale der Hansestadt Stralsund

Tourismuszentrale der Hansestadt Stralsund

  • Alter Markt 9, 18439 Stralsund

Willkommen in der Hanse- und Welterbestadt Stralsund! Hier machen jeder Backstein und jeder Hafenkanal die spannende Geschichte der schönen Hanseatin erlebbar, deren Spuren bis ins 1234 zurückführen.

Weiterlesen: "Tourismuszentrale der Hansestadt Stralsund"
© Touristinformation Wolgast / Bastian Baltzer

Touristinformation Wolgast

  • Rathausplatz 10, 17438 Wolgast

Am Ostseeküsten-Radweg und Jakobsweg sowie E9 gelegen. Sportboot- und Seglerhafen im Stadtzentrum. Zimmervermittlung für Wolgast, Insel Usedom und Vorpommern, maßstabsgetreue Fahrrad- und Wanderkarten, Kartenvorverkauf für Wolgast, Insel Usedom und deutschlandweit, UBB-Agentur mit Verkauf von Tagesfahrten und Erlebnisreisen.

Weiterlesen: "Touristinformation Wolgast"
Tourist-Information Warnemünde, © TZRW

Tourist-Information Warnemünde

  • Am Strom 59, 18119 Warnemünde

Die Tourist-Information Warnemünde bietet Stadtführungen und -rundfahrten für Individualreisende und Gruppen, vermittelt Unterkünfte, verkauft Souvenirs, hilft bei Fragen rund um das Ostseebad und vieles mehr. Außerdem erhältlich: Theater- und Konzertkarten, RostockCARD, Angelberechtigungen, Geschenkgutscheine uvm.

Weiterlesen: "Tourist-Information Warnemünde"
Breiter Sandstrand nahe der Seebrücke, © TMV/Fischer

Kurverwaltung Ostseebad Zinnowitz

  • Neue Strandstraße 30, 17454 Zinnowitz

Zwischen Ostsee und Achterwasser, an einer der schmalsten Stellen Usedoms gelegen, ist der Ort Zinnowitz umgeben von Buchen-, Eichen- und Nadelwald. Der Strand in Zinnowitz ist ein flach abfallender weißer Sandstrand von ca. 3 km Länge und 40 m Breite. Es gibt gesondert ausgewiesene Strandabschnitte für Hunde und Pferde. Unser Haus des Gastes ist für alle ein Erlebnis und Anlaufpunkt für Informationen.

Weiterlesen: "Kurverwaltung Ostseebad Zinnowitz"
© Manfred Wigger, Hamburg

Touristinformation Graal-Müritz

  • Rostocker Straße 3, 18181 Graal-Müritz

Touristinformation des Ostseeheilbades an der Mecklenburgischen Ostseeküste

Weiterlesen: "Touristinformation Graal-Müritz"
Appartementanlage mit Kurverwaltung in Rerik, © Kurverwaltung Ostseebad Rerik

Kurverwaltung Rerik

  • Dünenstraße 7, 18230 Rerik

Die Kurverwaltung am Salzhaff

Weiterlesen: "Kurverwaltung Rerik"
© Eigenbetrieb Karlshagen

Touristinformation Karlshagen

  • Hauptstraße 4, 17449 Karlshagen

Karlshagen im Norden der Insel Usedom ist ein Ostseebad, das wie gemacht ist für Familien, Camper, für Radfahrer und Wassersportler. Da ist die Ostsee mit dem traumhaft breiten Strand auf der einen Seite – und der Peenestrom mit dem idyllischen Yachthafen auf der anderen.

Weiterlesen: "Touristinformation Karlshagen"
© Kurverwaltung Ahrenshoop · Foto Voigt & Kranz UG

Kurverwaltung Ostseebad Ahrenshoop

  • Kirchnersgang 2, 18347 Ostseebad Ahrenshoop

Kunst- und Naturgenuss sind in Ahrenshoop eng miteinander verbunden. Damit die Gäste des Ostseebades das optimale Angebot für ihren Urlaub finden, stehen die Mitarbeiter*innen der Gästeinformation und Zimmervermittlung der Kurverwaltung mit zahlreichen Tipps und Informationen beratend zur Verfügung.

Weiterlesen: "Kurverwaltung Ostseebad Ahrenshoop"
© Timm Allrich

Max Hünten Haus Zingst

  • Schulstraße 3, 18374 Zingst

Das Max Hünten Haus - modern und innovativ - der Ort für Begegnung - das Zentrum der Fotografie Zingst! Vielerlei Einrichtungen unter einem Dach!

Weiterlesen: "Max Hünten Haus Zingst"
© TMV/Klüber

Tourismusinformation Zingst

  • Seestraße 56 - 57, 18374 Ostseeheilbad Zingst

Ob Fragen zu Ausflügen, Übernachtungen, Gastronomie, Fotografie, Sport und Spiel, Kunst, Kultur, Kurkarte oder Veranstaltungen - die freundlichen, fachkundigen Mitarbeiter der Tourismusinformation Zingst bieten ihren Gästen eine Vielfalt an Informationen rund um den Aufenthalt im Ostseeheilbad. Dazu: Kartenverkauf für Veranstaltungen.

Weiterlesen: "Tourismusinformation Zingst"
Sitz der Kurverwaltung im Kurhaus Boltenhagen, © Patrick Lux

Kurverwaltung Ostseebad Boltenhagen

  • Ostseeallee 4, 23946 Ostseebad Boltenhagen

Willkommen im Ostseebad Boltenhagen. Sie suchen noch die passende Idee für eine Radtour, Informationen zu einer Veranstaltung oder wie Sie Ihren Tag im Ostseebad Boltenhagen verbringen können? Sie möchten Reiseunterlagen für Ihre Urlaubsvorbereitungen oder vielleicht ein gutes Buch vor Ort ausleihen? Perfekt! Die Mitarbeiter der Tourist-Information und der Bibliothek in unserem Kurhaus helfen Ihnen gerne dabei.

Weiterlesen: "Kurverwaltung Ostseebad Boltenhagen"
Mecklenburgisches Künstlerhaus Schloss Plüschow, © U. Rathke

Schloss Plüschow - Mecklenburgisches Künstlerhaus

  • Am Park 6, 23936 Plüschow

1763 ließ der Hamburger Kaufmann Philipp Heinrich Stenglin das zweigeschossige backsteinerne Schloss Plüschow zwischen Wismar und Lübeck errichten.

Weiterlesen: "Schloss Plüschow - Mecklenburgisches Künstlerhaus"
© TMV

Kurverwaltung Ostseebad Dierhagen

  • Ernst-Moritz-Arndt-Straße 2, 18347 Ostseebad Dierhagen

Wer dem hektischen Alltag entfliehen will, aber trotzdem Lust auf Kultur und Spaß hat und keineswegs auf die Annehmlichkeiten eines Familienbades mit sportlichen Aktivitäten verzichten möchte, der ist in Dierhagen, einem kleinen Ostseebad am Fuße der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst genau richtig

Weiterlesen: "Kurverwaltung Ostseebad Dierhagen"
© Stadt Barth Arndt Gläser

Touristinformation Barth

  • Am Markt 3/4, 18356 Barth

Erteilung von Auskünften und Informationen zu Sehenswürdigkeiten, Stadtgeschichte, zur Gastronomie und Hotellerie. Zimmervermittlung, Vertrieb von Informationsmaterial. Veranstaltungshinweise und Eintrittskarten verschiedener Anbieter. Verkauf von Büchern, Postkarten, Rad- und Wanderkarten.

Weiterlesen: "Touristinformation Barth"
Direkt an der Seebrücke in Bansin informiert das "Haus des Gastes" über den Ort., © TMV/Klüber

Tourist-Information Bansin

  • An der Seebrücke, 17429 Seebad Bansin

Im Haus des Gastes hat die Tourist-Information ihren Sitz.

Weiterlesen: "Tourist-Information Bansin"
Gemütlich Schlemmen und dabei Schiffe anschauen, © TZRW - Brit Innocenti

Pier 7 - Cruise Passenger Information Warnemünde

  • Am Passagierkai 1, 18119 Rostock-Warnemünde

Am Pier 7 in Warnemünde können Besucher hautnah imposante Kreuzfahrtschiffe bestaunen und auf installierten Monitoren den Schiffsverkehr der Ostsee beobachten. Die Tourist-Information im Pier 7 informiert über das Ostseebad, die Hansestadt Rostock, Städte und Orte in der näheren Umgebung, verkauft Souvenirs, RostockCARD, Tickets u.v.m.

Weiterlesen: "Pier 7 - Cruise Passenger Information Warnemünde"
Beratungsraum für Gäste in der Kurverwaltung Koserow, © TMV/Annette Rösler

Kurverwaltung Ostseebad Koserow

  • Hauptstraße 31, 17459 Ostseebad Koserow

Unberührte Natur, ein breiter Sandstrand sowie ein vielfältiges Rad- und Wandernetz lassen den Urlaub im Ostseebad Koserow unvergessen werden

Weiterlesen: "Kurverwaltung Ostseebad Koserow"
© Touristik-Service-Kühlungsborn GmbH

Tourist-Information Kühlungsborn

  • Ostseeallee 19, 18225 Kühlungsborn

Herzlich Willkommen im Haus des Gastes "Laetitia", Ihrer Tourist-Information und Zimmervermittlung im Ostseebad Kühlungsborn

Weiterlesen: "Tourist-Information Kühlungsborn"
Komfortabel und modern eingerichtete Zimmer, © Resort Hotel 4 Jahreszeiten Zingst GmbH/Andreas Rehkopp

Resort Hotel Vier Jahreszeiten Zingst

  • Boddenweg 2, 18374 Zingst

Im Ostseebad Zingst, zwischen Ostsee und Bodden gelegen, stehen im Hotel 95 komfortabel eingerichtete Zimmer und Suiten bereit. Der ca. 1.500 m² großer Wellness- und Beautybereich mit Indoorpool und Saunalandschaft bietet alles um den Alltagsstress zu vergessen.

Weiterlesen: "Resort Hotel Vier Jahreszeiten Zingst"
Dünenhaus Innenansicht, © Alexander Rudolph@DOMUSimages

StrandResort Markgrafenheide

  • Budentannenweg 10, 18146 Rostock-Markgrafenheide

Direkt an den Dünen der Ostsee gelegen, ist das StrandResort Markgrafenheide der ideale Ort für Ihren Familienurlaub am Meer.

Weiterlesen: "StrandResort Markgrafenheide"
Appartementhaus Monika - an der Seebrücke, © Anke Schultz

Appartementhaus Monika an der Seebrücke

  • Strandstraße 44, 18225 Kühlungsborn

Kleines und feines Appartementhaus im Herzen Kühlungsborns

Weiterlesen: "Appartementhaus Monika an der Seebrücke"
Ruheraum im Seehotel Großherzog v. Mecklenburg, © Seehotel Großherzog von Mecklenburg

Seehotel Großherzog von Mecklenburg

  • Ostseeallee 1, 23946 Boltenhagen

Im Ostseebad Boltenhagen, zwischen den Hansestädten Lübeck und Wismar, direkt am Strand und unweit der 290 m langen Seebrücke befindet sich das Seehotel Großherzog von Mecklenburg.

Weiterlesen: "Seehotel Großherzog von Mecklenburg"
© Grand Hotel Heiligendamm

Grand Hotel Heiligendamm

  • Prof.-Dr.-Vogel-Str. 6, 18209 Heiligendamm

Ob romantisches Wochenende, SPA und Wellness-Aufenthalt oder Familienurlaub – das Grand Hotel Heiligendamm in Mecklenburg-Vorpommern bietet zu jedem Anlass das passende Angebot für schöne Ferien an der Ostsee. Das Luxushotel direkt am Strand umfasst ein Ensemble aus sechs klassizistischen Gebäuden und eine historische Seebrücke.

Weiterlesen: "Grand Hotel Heiligendamm"
1 von 0
zur Liste

Inhalte werden geladen

Inhalte werden geladen

Wissenswertes

Anreise

Dein Ziel:
Ostseeküsten-Wanderweg E9 (400 km)
***** Travemünde



Entspannt von Tür zu Tür:

Plant hier Eure Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Routenplaner:

Plant hier Eure Anreise mit dem Auto.

Kontakt

Ostseeküsten-Wanderweg E9 (400 km)

***** Travemünde


Wegekennzeichnung

Ähnliche Touren

Verträumt an der Heringsdorfer Seebrücke, © Usedom Tourismus GmbH

Naturparkweg in Mecklenburg-Vorpommern E9a (907 Kilometer)

Weiterlesen: "Naturparkweg in Mecklenburg-Vorpommern E9a (907 Kilometer)"
© TMV/outdoor-visions.com

Ostseeküsten-Wanderweg E9 (400 km)

Weiterlesen: "Ostseeküsten-Wanderweg E9 (400 km)"
Die Leuchttürme am Kap Arkona auf der Insel Rügen im Sonnenschein, © TMV/Messerschmidt

Moränenweg E10 (Abschnitt Rügen)

Weiterlesen: "Moränenweg E10 (Abschnitt Rügen)"
1 von 0