Kulinarische Stadtführung durch Rostock

Fünf Tipps für Restaurants und Cafés in der Rostocker Altstadt und der Kröpeliner-Tor-Vorstadt

Autor*in: Christiane Würtenberger
Veröffentlicht: 4. Mai 2023

Die Kuchen im Café Liebreiz sind selbst gemacht – und einen frischen Mittagstisch gibt es auch, © TMV/Tiemann

Autor*in: Christiane Würtenberger
Veröffentlicht: 4. Mai 2023

Beim Rundgang von „Eat the World“ entdecken Gäste und Einheimische viele schöne Ecken Rostocks – und kehren unterwegs mehrmals ein, um Spezialitäten zu schlemmen.

Die Hanse- und Universitätsstadt Rostock ist ein spannendes Ziel für Herbsturlauber, die gerne kulinarisch genießen

Sonnenaufgang über Rostock

Die Hanse- und Universitätsstadt Rostock ist ein spannendes Ziel für Herbsturlauber, die gerne kulinarisch genießen

cafeshop especial

Die kulinarische Stadtführung beginnt mit einem Espresso im cafeshop especial, wo Inhaber Javier Román zur gerösteten Kaffeespezialität auch gleich noch Schokolade aus fairem Anbau und eine Portion Geschichten aus seiner Heimat Nicaragua serviert. Und schon ist man als Gast „mitten drin“: in der Handelstradition der Hansestadt und in der spannenden Welt des Kaffeeanbaus. Romancito nennt Javier seinen Espresso mit Kakao, Zucker und aufgeschäumter Milch. Und der löst eine wahre Geschmacksexplosion im Mund aus: bitter, süß, schokoladig, energiereich. Nach der Stärkung kann man sich hier bestens mit tollem Kaffee, feiner Schokolade und schönen Geschenken eindecken.

Der Duft von feinen Kaffeebohnen liegt im cafeshop Especial immer in der Luft, © TMV/Tiemann
Mitinhaberin Manuela Román macht für die Gäste des cafeshops Especial feinen Espresso, © TMV/Tiemann
Ritter Runkel in der Altstadt von Rostock – dort wird beim kulinarischen Stadtrundgang ein Schälchen Kesselgulasch serviert, © TMV/Tiemann

Next Stop:

Ritter Runkel in der Altstadt von Rostock – dort wird beim kulinarischen Stadtrundgang ein Schälchen Kesselgulasch serviert

Ritter Runkel

Gestärkt spaziert die Gruppe bei der kulinarischen Stadtführung von „Eat the World“ durch die Rostocker Stadtmitte zum nächsten Stopp, dem Restaurant „Ritter Runkel“. Als Reiner Stüwe das Traditionsrestaurant übernahm, bekam das Mittelalter-Ambiente ein Facelift – nun werden große und kleine Ritter mit einem Augenzwinkern präsentiert. Die regionale Küche ist geblieben – die Teilnehmenden des kulinarischen Stadtrundgangs stärken sich mit einer Probierportion eines angenehm scharfen Kesselgulaschs. „Unser Koch liebt es, den Gästen mal deftige, mal maritime Kleinigkeiten zuzubereiten“, erzählt der Chef. Wer wiederkommt, um das Restaurant als normaler Gast zu erleben, der findet traditionelle Fleischgerichte ebenso wie Burger oder Fisch von der Ostsee und aus den umliegenden Seen.

Die Locations wechseln bei den Rundgängen von „Eat the World“ – das Restaurant Ritter Runkel mit seiner regionalen Küche ist aber oft dabei, © TMV/Tiemann

Likörfabrik

Mit Appetit auf mehr zieht die Gruppe weiter in Richtung Östliche Altstadt. Der Weg zur Likörfabrik ist nicht weit, führt an der Marienkirche vorbei und durch kopfsteingepflasterte Gassen. Wo früher Hochprozentiges hergestellt wurde, gibt es heute eine angenehme Restauration mit sonniger Südterrasse, perfekt jetzt im Herbst. Likör wird hier immer noch in Handarbeit hergestellt. Aber ein leckeres Frühstück, das man sich selbst zusammenstellen kann, und internationale Speisen stehen mittlerweile im Mittelpunkt. Erwartungsvoll nehmen die Gäste Platz: Dieses Mal balanciert Kellnerin Thea gut gelaunt Tellerchen mit Matjestatar zum großen Tisch und zieht damit einige neidische Blicke der Nachbartische auf sich. Während der kulinarischen Touren erleben die Spaziergänger natürlich auch die großen Sehenswürdigkeiten Rostocks. Je nach Route sind das neben dem historischen Rathaus zum Beispiel die Wallanlagen, das Kröpeliner Tor, die schönen alten Giebelhäuser in der Wokrenterstraße oder das berühmte Kerkhoffhaus.

Die Likörfabrik in Rostock hat eine Terrasse, die auch noch im Herbst wunderbar sonnig ist, © TMV/Tiemann
lernen Gäste auch Sehenswürdigkeiten Rostocks kennen – hier die alte Stadtmauer, © TMV/Tiemann

Bei den Rundgängen von „Eat the World“

lernen Gäste auch Sehenswürdigkeiten Rostocks kennen – hier die alte Stadtmauer

Café Liebreiz

Mittlerweile sind die kulinarischen Spaziergänger an der Stadtmauer entlang flaniert und haben das Café Liebreiz am Doberaner Platz in der Kröpeliner-Tor-Vorstadt – auch KTV genannt – erreicht, einem lebendigen Viertel etwas abseits der Touristenströme. Hier lässt es sich bestens in den Alltag der Rostocker eintauchen – zum Beispiel bei einer Mandeltarte mit Lemoncurd, die Liebreiz-Chefin Uta Storrer persönlich nach draußen an den Tisch bringt. Die Kuchen backt das Team selbst. Neben Kaffee und Kuchen sowie einem Mittagstisch bietet der wunderschöne Laden auch eine lässige, individuelle Damenmode kleiner Labels, Feinkost und Kosmetika. „Bei mir kann man sich nach dem Shoppen mit einer Tasse Kaffee belohnen”, sagt sie augenzwinkernd, „oder eben umgekehrt.”

Kaffeepause im Liebreiz in Rostock, © TMV/Tiemann
kann man sich mit Kaffee und Kuchen stärken – und gleich noch nach einem neuen Lieblingsstück Ausschau halten, © TMV/Tiemann

Wunscherfüller

Besucht werden mit „Eat the World” wechselnde Cafés, Restaurants, Bars und Feinkostläden – und nebenher erzählen die Guides viel über ihre Heimatstadt. Und nicht nur für die Wegzehrung ist auf’s Charmanteste gesorgt – für den Absacker auch: Den gibt es heute im „Wunscherfüller“, einem Laden mit hochwertigen Geschenken direkt neben dem Café Liebreiz. Inhaber David Seidel hat nicht nur den Bockwurstkalender erfunden, er lässt auch sonst viele seiner Produkte selbst herstellen. „Wir helfen unseren Gästen, das passende, individuelle Geschenk zu finden”, erzählt Seidel. „Und wir bieten ungewöhnliche Souvenirs, von einem Rostocker Gin bis hin zur selbstgestrickten Wollsocke.” Gerade schenkt er zufrieden seinen Rum mit der Aufschrift „Rumsegler” aus, der „Wunscherfüller“ taugt eben auch als Bar. Die Stimmung ist gut, und die Taschen sind wie der Bauch auch langsam voll: mit feinem Kaffee, Souvenirs und vielleicht sogar einer neuen Klamotte.

Erinnerungsstück gefunden: Beim „Wunscherfüller“ in Rostock kommt niemand mit leeren Tüten heraus , © TMV/Tiemann
finden Einheimische und Urlauber hochwertige maritime Souvenirs und Geschenke, © TMV/Tiemann

Im „Wunscherfüller“

finden Einheimische und Urlauber hochwertige maritime Souvenirs und Geschenke

Veranstaltungen & Tipps

in der Hansestadt Rostock

zur Karte

5 Ergebnisse

© TMV/Gänsicke

Restaurant "Likörfabrik"

  • Heute geöffnet
  • Grubenstraße, 18055 Rostock

….70 sonnige Außenplätze ...täglich ab 9 Uhr Frühstück - "Ankreuzfrühstück" ganz individuell nach Ihren Wünschen zubereitet ...große Heißgetränkeauswahl ...Kuchen und Torten aus eigener Herstellung ...international geprägte Speisekarte von Mo-Fr ab 11.30 / Sa-So ab 12.15 Uhr

Weiterlesen: "Restaurant "Likörfabrik""
cafeshop especial, © TMV/Tiemann

cafeshop especial

  • Heute geöffnet
  • Lange Straße, 18055 Rostock

Kaffee ist eines der faszinierendsten Getränke der Welt. Doch Kaffee ist nicht gleich Kaffee! Überzeugen Sie sich selbst davon in unserem cafeshop especial, dem Spezialitätengeschäft für Kaffee mit eigener Rösterei in Wismar und Rostock.

Weiterlesen: "cafeshop especial"
Rundgang durch das Seebad Warnemünde., © TZRW/D. Gohlke

Führung durch das Seebad Warnemünde

  • Termin: 05.11.22 bis 30.03.24
  • Am Strom, 18119 Rostock-Warnemünde

„Kaam ran un geiht dichter, min Herzing!“ so lockten die Fischer damals die Gäste um ihren heißgeliebten Fisch unter die Leute zu bringen. Erfahren Sie auf einem Rundgang mehr über das ehemalige kleine Fischerdörfchen Warnemünde.

Weiterlesen: "Führung durch das Seebad Warnemünde"
Liebreiz Kaffee und Kleider, © Liebreiz Kaffee und Kleider

Liebreiz Kaffee und Kleider

  • Heute geöffnet
  • Doberaner Straße, 18057 Rostock

Mit viel Liebe zum Detail findest du im Liebreiz besondere Damenmode kombiniert mit einem Café mit wechselnden selbstgemachten Speisen und Kuchen - auch vegan, besonderem Eis und erlesener Feinkost.

Weiterlesen: "Liebreiz Kaffee und Kleider"
Rundgang durch das historische Stadtzentrum der Hanse- und Universitätsstadt Rostock, © TZRW/D. Gohlke

Führung durch Rostocks historisches Stadtzentrum

  • Termin: 05.11.22 bis 27.04.24
  • Universitätsplatz, 18055 Rostock

Die Hanse- und Universitätsstadt Rostock wartet darauf erkundet zu werden. Nehmen Sie doch an unserem Stadtrundgang teil und sehen Sie, wie der historische Stadtkern sich mit dem Modernen vereint.

Weiterlesen: "Führung durch Rostocks historisches Stadtzentrum"
© TMV/Gänsicke

Restaurant "Likörfabrik"

  • Heute geöffnet
  • Grubenstraße, 18055 Rostock

….70 sonnige Außenplätze ...täglich ab 9 Uhr Frühstück - "Ankreuzfrühstück" ganz individuell nach Ihren Wünschen zubereitet ...große Heißgetränkeauswahl ...Kuchen und Torten aus eigener Herstellung ...international geprägte Speisekarte von Mo-Fr ab 11.30 / Sa-So ab 12.15 Uhr

Weiterlesen: "Restaurant "Likörfabrik""
cafeshop especial, © TMV/Tiemann

cafeshop especial

  • Heute geöffnet
  • Lange Straße, 18055 Rostock

Kaffee ist eines der faszinierendsten Getränke der Welt. Doch Kaffee ist nicht gleich Kaffee! Überzeugen Sie sich selbst davon in unserem cafeshop especial, dem Spezialitätengeschäft für Kaffee mit eigener Rösterei in Wismar und Rostock.

Weiterlesen: "cafeshop especial"
Rundgang durch das Seebad Warnemünde., © TZRW/D. Gohlke

Führung durch das Seebad Warnemünde

  • Termin: 05.11.22 bis 30.03.24
  • Am Strom, 18119 Rostock-Warnemünde

„Kaam ran un geiht dichter, min Herzing!“ so lockten die Fischer damals die Gäste um ihren heißgeliebten Fisch unter die Leute zu bringen. Erfahren Sie auf einem Rundgang mehr über das ehemalige kleine Fischerdörfchen Warnemünde.

Weiterlesen: "Führung durch das Seebad Warnemünde"
Liebreiz Kaffee und Kleider, © Liebreiz Kaffee und Kleider

Liebreiz Kaffee und Kleider

  • Heute geöffnet
  • Doberaner Straße, 18057 Rostock

Mit viel Liebe zum Detail findest du im Liebreiz besondere Damenmode kombiniert mit einem Café mit wechselnden selbstgemachten Speisen und Kuchen - auch vegan, besonderem Eis und erlesener Feinkost.

Weiterlesen: "Liebreiz Kaffee und Kleider"
Rundgang durch das historische Stadtzentrum der Hanse- und Universitätsstadt Rostock, © TZRW/D. Gohlke

Führung durch Rostocks historisches Stadtzentrum

  • Termin: 05.11.22 bis 27.04.24
  • Universitätsplatz, 18055 Rostock

Die Hanse- und Universitätsstadt Rostock wartet darauf erkundet zu werden. Nehmen Sie doch an unserem Stadtrundgang teil und sehen Sie, wie der historische Stadtkern sich mit dem Modernen vereint.

Weiterlesen: "Führung durch Rostocks historisches Stadtzentrum"
1- 0 von 0
zur Liste

Inhalte werden geladen

Inhalte werden geladen

Das könnte Euch auch interessieren

Ein Naturerlebnis auch für Anfänger, © TMV/Gänsicke

Wassererlebnisse in Rostock

Weiterlesen: "Wassererlebnisse in Rostock"
Bis nach Markgrafenheide könnte man jetzt spazieren. , © TMV/Gänsicke

Highlights der Rostocker Heide

Weiterlesen: "Highlights der Rostocker Heide"
Das Polarium im Rostocker Zoo erinnert ein bisschen an die Hudson Bay in Kanada, wo viele Eisbären zuhause sind.
, © TMV/Friedrich

Mit Meister Petz zu den Rostocker Eisbären


Weiterlesen: "Mit Meister Petz zu den Rostocker Eisbären"
Picknick vor dem Schloss Ludwigslust, © TMV/Tiemann

Picknick in Mecklenburg-Vorpommern


Weiterlesen: "Picknick in Mecklenburg-Vorpommern"

Inhalte werden geladen

zurück