Radweg Berlin-Kopenhagen

Logo Radfernweg Berlin-Kopenhagen, © TMV

Strecke

385 km

Etappen

7

  • Touren-Tipps: Residenzstädte Neustrelitz und Güstrow, Hafen von Waren (Müritz), Hansestadt Rostock mit historischer Backsteinarchitektur und Stadthafen

Bahnanbindung: u.a. Berlin, Fürstenberg/Havel, Rostock, Kopenhagen

Freiraum genießen, © TMV/Tiemann

zurück

Schließen

Radweg Berlin-Kopenhagen

Track herunterladen

Logo Radfernweg Berlin-Kopenhagen, © TMV

Strecke

385 km

Etappen

7

Streckenlänge in MV: 260 km | Raus aus der Metropole und rein in die Natur. Wenn Großstädter die Seen-Sucht packt, können sie sich in den Sattel schwingen und auf gut ausgebauten Radwegen vorbei an Wäldern, Seen und Feldern nicht nur bis zur Ostsee, sondern sogar darüber hinaus bis nach Kopenhagen radeln.

Streckenlänge in MV: 260 km | Raus aus der Metropole und rein in die Natur. Wenn Großstädter die Seen-Sucht packt, können sie sich in den Sattel schwingen und auf gut ausgebauten Radwegen vorbei an Wäldern, Seen und Feldern nicht nur bis zur Ostsee, sondern sogar darüber hinaus bis nach Kopenhagen radeln.

Bildergalerie

Am Ellbogensee überqueren Radfahrer die Grenze zu Mecklenburg-Vorpommern. Ein Mosaik aus 320 Seen mit versteckten Badestellen und malerischen Picknickplätzen verführt dazu, die Seele baumeln zu lassen. Königin der Seen ist die Müritz. Sie gab dem angrenzenden Nationalpark seinen Namen. Ein Paradies, in dem sich Kiefernheiden mit uralten Buchenhainen und lichten Erlenbrüchen abwechseln. Allein 800 Schmetterlings- und 260 Vogelarten leben hier – Rohrdommeln, Fischadler, Störche und Kraniche. Im Frühjahr und Herbst ertönt das Schnattern von 50.000 Wildgänsen. Im Hafen von Waren (Müritz) schaukeln kleine Schiffe auf den Wellen des größten deutschen Binnensees. Ideal, um sich in einem der zahlreichen Cafés ein gemütliches Plätzchen zu suchen.

Bei Jabel beginnen die großen Wälder des Naturparks Nossentiner/Schwinzer Heide. Im Schatten duftender Kiefern lässt es sich bequem radeln und im Drewitzer oder Krakower See herrlich baden. Die Radler überqueren das kristallklare Flüsschen Nebel, das sich bei Serrahn durch ein enges Tal zwängt.

Feldsteinkirchen, Hügel- und Steingräber laden bei Alt Sammit und Bellin zu einer Zeitreise ein. Die Residenzstadt Güstrow vereint Baustile aus vielen Jahrhunderten – von der Backsteingotik bis zum Klassizismus. Nicht weit entfernt liegt die Gänsestadt Bützow, deren Gassen zum Bummeln verführen. Als grüner Wiesenfluss begrüßt hier die Warnow alle Radfahrer, um sie dann bis zur Ostsee zu begleiten.

Schon in alter Zeit erwärmte die erhabene Kulisse von Rostock die Herzen der rauen Seeleute. Drei monumentale Backsteinkirchen überragen die Hansestadt. Nach einer kurzen Fährfahrt über die Ostsee geht es durch Dänemarks bildschönen Süden. Krönender Abschluss der Reise ist Kopenhagen mit seiner Mischung aus Tradition und Weltoffenheit.

Streckencharakteristik:
Die Route verläuft in Mecklenburg-Vorpommern überwiegend auf befestigten Radwegen, ruhigen Nebenstraßen oder Wirtschaftswegen. Vereinzelt existieren noch kleinere Passagen mit Kopfsteinpflaster und Betonspurbahnen.

Der Radfernweg ist im mecklenburgischen Abschnitt durchgängig beschildert und mit dem Logo des Berlin-Kopenhagen Radweges gekennzeichnet.

Weitere Informationen zum Radfernweg Berlin-Kopenhagen

Aktueller Umfahrungshinweis:
In der Ortseinfahrt Bützow ist der Weg aufgrund einer Baustelle voll gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

Sehenswertes

41 Ergebnisse

Städtische Galerie Wollhalle, © André Hamann

Städtische Galerie Wollhalle

  • Heute geschlossen
  • Franz-Parr-Platz, 18273 Güstrow

Ursprünglich erbaut als herzoglicher Pferdestall, erwarben im Jahre 1817 die Güstrower Stadtväter das Gebäude, um hier die im Land produzierten Wolle einzulagern. Heute befinden sich in der Wollhalle moderne Galerieräume im historischen Ambiente

Weiterlesen: "Städtische Galerie Wollhalle"
Hier entstehen die leckeren Sachen., © Andy Haensch

Anmut.Bar

  • Hansenstrasse, 18273 Güstrow

Anmut.Bar – ein genussvoller Platz zum Innehalten nahe dem Dom in einem historischen Gebäude des Jugendstils. Wie schon das Bauwerk Teil eines anmutigen Gesellschaftsentwurfs war, folgt die Anmut.Bar dem Anspruch, ein Ort für tiefgründige, künstlerische und kreative Ausdrucksform zu sein.

Weiterlesen: "Anmut.Bar"
© Kur- und Tourismus GmbH Waren (Müritz)

Heilig Kreuz Kirche Waren (Müritz)

  • Goethestraße, 17192 Waren (Müritz)

Die katholische Kirche und Gemeinde Niels Stensen

Weiterlesen: "Heilig Kreuz Kirche Waren (Müritz)"
Innensortiment - Weinhaus im Hof, © Leopold Höglinger

Weinhandlung - Weinhaus im Hof

  • Heute geschlossen
  • Hageböcker Str., 18273 Güstrow

Wenn Leopold Höglinger einen Wein in seiner exquisiten Vinothek anbietet, dann nur, weil er persönlich davon überzeugt ist.

Weiterlesen: "Weinhandlung - Weinhaus im Hof"

Kulturquartier Mecklenburg-Strelitz

  • Heute geschlossen
  • Schloßstraße, 17235 Neustrelitz

Entdecken. Staunen. Verweilen. Begegnen.

Weiterlesen: "Kulturquartier Mecklenburg-Strelitz"

Schloss Bützow

  • Schlossplatz, 18246 Bützow

Das Schloss Bützow diente einst als Bischofssitz.

Weiterlesen: "Schloss Bützow"
Einblick in die Parcours, © Tom Haagen

Kletter- & Erlebniswald Schwaan

  • Heute geschlossen
  • Feldstraße, 18258 Schwaan

KLETTERN, SPAß & BILDUNG - alles an einem Ort! Die längste Seilbahn im Norden mit 116,5 Metern erwartet euch! Außerdem sieben Parcours mit über 60 Kletteraufgaben und einem Eventturm mit "Skyjump" aus über 9 Metern Höhe.

Weiterlesen: "Kletter- & Erlebniswald Schwaan"
Blick in die Dauerausstellung des Atelierhauses, © Christin Sobeck / Archiv Ernst Barlach Stiftung

Ernst Barlach Museen Güstrow - Atelierhaus

  • Heidberg, 18273 Güstrow

Ernst Barlach (1870-1938) war nicht nur Zeichner, Grafiker und Schriftsteller, sondern zählt auch zu den bedeutendsten Bildhauern des deutschen Expressionismus. In seinem Atelierhaus und der Gertrudenkapelle präsentieren die Ernst Barlach Museen Güstrow den weltweit größten zusammenhängenden Werkbestand des international renommierten Künstlers.

Weiterlesen: "Ernst Barlach Museen Güstrow - Atelierhaus"

Dom Güstrow

  • Domplatz, 18273 Güstrow

Der Bau des Domes wurde 1226 begonnen und erst 1335 mit der Weihe des Altars abgeschlossen. Am Güstrower Dom lässt sich der Übergang von der Romanik zur Gotik gut erkennen. Der kreuzförmige Grundriss und der langgestreckte Chorraum weisen auf das romanische Konzept hin. Der massive Westturm ist 44 Meter hoch.

Weiterlesen: "Dom Güstrow"
© Felix Gänsicke

MÜRITZEUM - Das NaturErlebnisZentrum in Waren (Müritz)

  • Heute geschlossen
  • Zur Steinmole, 17192 Waren (Müritz)

Das Müritzeum zeigt in einer interaktiven Ausstellung die Schönheiten und Besonderheiten der Mecklenburgischen Seenplatte und des Müritz-Nationalparks. In Deutschlands größter Aquarienlandschaft für heimische Süßwasserfische taucht man unter die Wasseroberfläche der 1000 Seen.

Weiterlesen: "MÜRITZEUM - Das NaturErlebnisZentrum in Waren (Müritz)"
Hofladen, © H. Görlt

Manufaktur Löwenzahn

  • Heute geschlossen
  • Dorfstraße, 17214 Nossentiner Hütte

Feine Kost aus Mecklenburg gibt es in diesem kleinen Hofladen. Natur erleben - mit allen Sinnen. Bei einem Kräuterspaziergang können sich Gäste zudem von der Fülle und der Magie um sich herum verzaubern lassen.

Weiterlesen: "Manufaktur Löwenzahn"
© Heinrich-Schliemann-Museum Ankershagen

Heinrich-Schliemann-Museum

  • Heute geschlossen
  • Lindenallee, 17219 Ankershagen

„Schliemanns Welt entdecken“ – unter diesem Credo führt das Schliemann-Museum im mecklenburgischen Ankershagen seit Juni 2019 mit einer neuen Ausstellung durch das facettenreiche Leben Heinrich Schliemanns.

Weiterlesen: "Heinrich-Schliemann-Museum"

Ernst Barlach Museen Güstrow - Gertrudenkapelle

  • Gertrudenplatz, 18273 Güstrow

Unweit des Güstrower Stadtzentrums gelegen, wurde die gotische Gertrudenkapelle 1953 als erstes Barlach-Museum in Güstrow eröffnet. Die Kapelle beherbergt etwa 30 Plastiken und Reliefs von Ernst Barlach, die ausnahmslos in der Güstrower Zeit entstanden sind.

Weiterlesen: "Ernst Barlach Museen Güstrow - Gertrudenkapelle"
Franz Bunke, Landweg, © Kunstmuseum Schwaan

Kunstmuseum Schwaan

  • Heute geschlossen
  • Mühlenstraße, 18258 Schwaan

Das Kunstmuseum in der Kunstmühle widmet sich mit seinen Ausstellungs- und Sammlungstätigkeiten den Malern der Schwaaner Künstlerkolonie. Neben der eigenen Sammlung werden wechselnde Ausstellungen gezeigt. Diese knüpfen an die Werke der Schwaaner Maler an und setzen sie in einen neuen Kontext.

Weiterlesen: "Kunstmuseum Schwaan"

Slawendorf Neustrelitz

  • Heute geschlossen
  • Franzosensteg, 17235 Neustrelitz

Der Besuch im Slawendorf am Zierker See ist ein Ausflug in die frühmittelalterliche Siedlungsgeschichte der Region. Hier können Sie aktiv und kreativ sein.

Weiterlesen: "Slawendorf Neustrelitz"
Genuss und Entspannung pur auf dem Fischerhof Damerow, © Müritzfischer

Fischerhof Damerow

  • Zum Werder, 17194 Jabel OT Damerow

Direkt am Jabelschen See genießen unsere Gäste ein vielfältiges Angebot frisch aus dem Räucherofen und unsere leckeren Fischerbrötchen. Hier erleben Sie Genuss und Entspannung pur! Für die kleinen Gäste gibt es ein Wasserspielmobil für jede Menge Kinderspaß.

Weiterlesen: "Fischerhof Damerow"
Blick in den ehemaligen Zellentrakt, © Jörn Lehmann

Dokumentations- und Gedenkstätte in der ehemaligen Untersuchungshaft der Staatssicherheit Rostock

  • Grüner Weg, 18055 Rostock

Vom Haft- zum Erinnerungsort

Weiterlesen: "Dokumentations- und Gedenkstätte in der ehemaligen Untersuchungshaft der Staatssicherheit Rostock"
Außenansicht der Synagoge, © Frank Eilrich

Alte Synagoge Krakow am See

  • Schulplatz, 18292 Krakow am See

Die Alte Synagoge zählt zu den wenigen erhaltenen Synagogen im Nordosten Deutschlands.

Weiterlesen: "Alte Synagoge Krakow am See"

Schloss Güstrow

  • Vorübergehend geschlossen
  • Franz-Parr-Platz, 18273 Güstrow

Am Rande der Güstrower Altstadt überrascht eines der bedeutendsten Renaissanceschlösser Nordeuropas mit seinem südlichen Charme. Aus der Erbauungszeit sind prächtige Stuckdecken erhalten. Im Schloss finden aktuell umfangreiche Sanierungsarbeiten statt. Das Schlossmuseum ist aufgrund dessen nicht zu besichtigen.

Weiterlesen: "Schloss Güstrow"

Rathaus Güstrow

  • Heute geschlossen
  • Markt, 18273 Güstrow

Keines der mecklenburgischen Rathäuser des Klassizismus wirkt so festlich und einladend wie dieses in Güstrow.

Weiterlesen: "Rathaus Güstrow"
Paradiesgartenblick - der Name ist hier Programm, © Frank Eilrich

Reuters Paradiesgartenblick am alten Melkstand

  • 18292 Neu Dobbin

Am Radweg Berlin - Kopenhagen östlich vom Krakower See in der Nähe des kleinen Ortes Neu Dobbin lädt der Aussichtsturm am ehemaligem Melkstand zum Verweilen ein.

Weiterlesen: "Reuters Paradiesgartenblick am alten Melkstand"

Burganlage Wesenberg mit Fangelturm

  • Burg, 17255 Wesenberg

Burganlage mit Heimatstube und Ausstellung über Fischerei und regionale Geschichte, Touristinformation, öffentlicher Internetzugang, bundesweiter Ticketservice

Weiterlesen: "Burganlage Wesenberg mit Fangelturm"
Badestrand Weißer See bei Wesenberg, © Christin Drühl

Badestrand "Weißer See" Wesenberg

  • 17255 Wesenberg

Der Badestrand Weißer See liegt etwas außerhalb des Stadtzentrums von Wesenberg, ruhig im Grünen. Die An- und Abreise mit der Kleinseenbahn ist möglich.

Weiterlesen: "Badestrand "Weißer See" Wesenberg"
Außenansicht, © TRIHOTEL Rostock

TRIHOTEL Rostock

  • Tessiner Straße, 18055 Rostock

Mehr als ein Hotel. Ein Regenbogen wäre kein Regenbogen, wäre er gelb. Oder blau. Oder rot. Es ist die Summe der Farben, die ihn besonders macht – genau wie unser Wellnesshotel in Rostock, das TRIHOTEL.

Weiterlesen: "TRIHOTEL Rostock"
Fassade, © Otilija Witt

Hotel Restaurant Nordischer Hof

  • Markt, 18292 Krakow am See

Kleines, zwischen Radfahrer sehr beliebtes Hotel mit gemütlichen Zimmer und gute osteuropäische Küche

Weiterlesen: "Hotel Restaurant Nordischer Hof"

slube am Stadthafen Neustrelitz

  • Am Stadthafen, 17235 Neustrelitz

In Neustrelitz übernachtet man in den slubes direkt am Stadthafen, zwischen Bootsstegen und typisch historischen Backsteinspeichern. Perfekt um morgens in den Zierker See zu springen, durch die mecklenburgische Kleinseenplatte zu paddeln oder das Strelitzer Land mit seinen UNESCO-Welterbegebieten zu erkunden.

Weiterlesen: "slube am Stadthafen Neustrelitz"

Blue Doors Hostel KTV

  • Doberaner Straße, 18057 Rostock

Hostel in zentraler Lage, im Herzen des Rostocker Studentenviertels.

Weiterlesen: "Blue Doors Hostel KTV"
© Florian Busch

Hotel & Restaurant Kurhaus am Inselsee

  • Heidberg, 18273 Güstrow

Direkt am schönen Inselsee in Güstrow freut sich ein außergewöhnliches Haus auf Ihren Besuch. Das Haus verfügt über 52 Zimmer und Suiten, das Restaurant „Schröders“ , fünf Veranstaltungsräume, einen Wellnessbereich mit Sauna, Dampfbad und Schwimmbecken. Das Hotel liegt vor den Toren der Barlachstadt Güstrow im Naherholungsgebiet Heidberge zwischen Wald und See, ruhig und idyllisch am Südufer des Inselsees.

Weiterlesen: "Hotel & Restaurant Kurhaus am Inselsee"
slube am Krakower See, © slube

slube am Krakower See

  • Am Windfang, 18292 Krakow am See

Mit slube am Krakower See is bereits der vierte Standort eröffnet und eine weitere Übernachtungsmöglichkeit entlang des Berlin-Kopenhagen Radwegs.

Weiterlesen: "slube am Krakower See"
Wirtshaus zur Eibe, © Ferienkontor

Landgasthaus Wirtshaus zur Eibe

  • Hoher Damm, 17194 Jabel

Das Landgasthaus befindet sich in zentraler Lage an der L 205 des kleinen Örtchen Jabel, ein idealer Ort, um erholsame Tage in der Müritzregion zu verbringen. Das Wirtshaus überzeugt mit sechs gemütlichen Doppelzimmern und einer gut bürgerlichen Küche. Der Jabelsche See liegt ca. 500 Meter entfernt.

Weiterlesen: "Landgasthaus Wirtshaus zur Eibe"
Villa, © Neil Kilindo

Die Mühlenvilla Bützow

  • Bahnhofstraße, 18246 Bützow

Liebevolle Unterkunft im Denkmal Stadtvilla, mit grossem Garten und Spa. Nachhaltiges Bed & Breakfast mit biologischem, regionalem sowie saisonalem Frühstück.

Weiterlesen: "Die Mühlenvilla Bützow"
Blue Doors Hostel Altstadt, © Blue Doors Hostel

Blue Doors Hostel Altstadt

  • Beginenberg, 18055 Rostock

Zentrales Hostel in der Rostocker Altstadt.

Weiterlesen: "Blue Doors Hostel Altstadt"
Aussenansicht Motel One Rostock, © Motel One Rostock

Motel One Rostock

  • Schröderplatz, 18057 Rostock

Im Zentrum von Rostock, 10 Gehminuten vom Hafen entfernt, bietet Ihnen das Motel One Rostock komfortable und moderne Unterkünfte. WLAN nutzen Sie in allen Bereichen kostenfrei.Alle Zimmer im Motel One Rostock sind in einem modernen Stil gestaltet. Sie verfügen über einen Flachbild-Sat-TV sowie über ein eigenes Bad mit Dusche.

Weiterlesen: "Motel One Rostock"
Hotel "Alter Kornspeicher" am Stadthafen Neustrelitz, © Alter Kornspeicher

Hotel "Alter Kornspeicher"

  • Am Stadthafen, 17235 Neustrelitz

Direkt am Stadthafen in der Residenzstadt Neustrelitz

Weiterlesen: "Hotel "Alter Kornspeicher""

Hotel zwischen den Seen

  • Am Mühlenberg, 17192 Waren (Müritz)

Tolles neues Hotel (sanierte Villa) - ruhige Lage und zentrumsnah

Weiterlesen: "Hotel zwischen den Seen"
Die angeleuchtete Tourist-Information im Rostocker Stadtzentrum, © Joachim Kloock

Tourist-Information Rostock

  • Heute geschlossen
  • Universitätsplatz, 18055 Rostock

Erster Anlaufpunkt für Touristen im Herzen Rostocks. Hier planen Sie Ihren Urlaub in Rostock und Warnemünde.

Weiterlesen: "Tourist-Information Rostock"
Wesenberg aus der Vogelperspektive, © Mecklenburgische Kleinseenplatte Touristik GmbH

Touristinformation Wesenberg

  • Heute geschlossen
  • Burg, 17255 Wesenberg

Der anerkannte Erholungsort Wesenberg befindet sich in der Naturerlebnisregion Mecklenburgische Kleinseenplatte. Neben unberührter Natur gibt es auch bauhistorische Denkmäler zu erleben. Die Mitarbeiter/innen der Touristinformation helfen Ihnen gern bei der Organisation und Gestaltung Ihres Aufenthaltes in der Region.

Weiterlesen: "Touristinformation Wesenberg"
Außenansicht der Tourist-Information Warnemünde, © TZRW

Tourist-Information Warnemünde

  • Heute geschlossen
  • Am Strom, 18119 Warnemünde

Die Tourist-Information Warnemünde bietet Stadtführungen und -rundfahrten für Individualreisende und Gruppen, vermittelt Unterkünfte, verkauft Souvenirs, hilft bei Fragen rund um das Ostseebad und vieles mehr. Außerdem erhältlich: Theater- und Konzertkarten, RostockCARD, Angelberechtigungen, Geschenkgutscheine uvm.

Weiterlesen: "Tourist-Information Warnemünde"
Rathaus Bützow, Bürger- und Tourismusbüro, © Touristinformation Bützow

Bürger- und Tourismusbüro Bützow

  • Markt, 18246 Bützow

Vermittlung von Ferienunterkünften, Prospekt- und Souvenirverkauf, Vermittlung von Stadtführungen durch die historische Altstadt und Führungen in die Region, Krummes Haus, Kunsthaus, Warnowschifffahrt, Miniaturstadt, Wasserwanderrastplatz, Freibad am Rühner See, Boots- und Fahrradverleih, Kartenvorverkauf.

Weiterlesen: "Bürger- und Tourismusbüro Bützow"
© Touristinformation Krakow am See

Touristinformation Krakow am See

  • Heute geschlossen
  • Markt, 18292 Krakow am See

Der zweitälteste Luftkurort Mecklenburgs schmiegt sich unmittelbar an das Ufer eines der schönsten Seen des Landes.

Weiterlesen: "Touristinformation Krakow am See"
Genuss und Entspannung pur auf dem Fischerhof Damerow, © Müritzfischer

Fischerhof Damerow

  • Zum Werder, 17194 Jabel OT Damerow

Direkt am Jabelschen See genießen unsere Gäste ein vielfältiges Angebot frisch aus dem Räucherofen und unsere leckeren Fischerbrötchen. Hier erleben Sie Genuss und Entspannung pur! Für die kleinen Gäste gibt es ein Wasserspielmobil für jede Menge Kinderspaß.

Weiterlesen: "Fischerhof Damerow"
Städtische Galerie Wollhalle, © André Hamann

Städtische Galerie Wollhalle

  • Heute geschlossen
  • Franz-Parr-Platz, 18273 Güstrow

Ursprünglich erbaut als herzoglicher Pferdestall, erwarben im Jahre 1817 die Güstrower Stadtväter das Gebäude, um hier die im Land produzierten Wolle einzulagern. Heute befinden sich in der Wollhalle moderne Galerieräume im historischen Ambiente

Weiterlesen: "Städtische Galerie Wollhalle"
Hier entstehen die leckeren Sachen., © Andy Haensch

Anmut.Bar

  • Hansenstrasse, 18273 Güstrow

Anmut.Bar – ein genussvoller Platz zum Innehalten nahe dem Dom in einem historischen Gebäude des Jugendstils. Wie schon das Bauwerk Teil eines anmutigen Gesellschaftsentwurfs war, folgt die Anmut.Bar dem Anspruch, ein Ort für tiefgründige, künstlerische und kreative Ausdrucksform zu sein.

Weiterlesen: "Anmut.Bar"
© Kur- und Tourismus GmbH Waren (Müritz)

Heilig Kreuz Kirche Waren (Müritz)

  • Goethestraße, 17192 Waren (Müritz)

Die katholische Kirche und Gemeinde Niels Stensen

Weiterlesen: "Heilig Kreuz Kirche Waren (Müritz)"
Innensortiment - Weinhaus im Hof, © Leopold Höglinger

Weinhandlung - Weinhaus im Hof

  • Heute geschlossen
  • Hageböcker Str., 18273 Güstrow

Wenn Leopold Höglinger einen Wein in seiner exquisiten Vinothek anbietet, dann nur, weil er persönlich davon überzeugt ist.

Weiterlesen: "Weinhandlung - Weinhaus im Hof"

Kulturquartier Mecklenburg-Strelitz

  • Heute geschlossen
  • Schloßstraße, 17235 Neustrelitz

Entdecken. Staunen. Verweilen. Begegnen.

Weiterlesen: "Kulturquartier Mecklenburg-Strelitz"

Schloss Bützow

  • Schlossplatz, 18246 Bützow

Das Schloss Bützow diente einst als Bischofssitz.

Weiterlesen: "Schloss Bützow"
Einblick in die Parcours, © Tom Haagen

Kletter- & Erlebniswald Schwaan

  • Heute geschlossen
  • Feldstraße, 18258 Schwaan

KLETTERN, SPAß & BILDUNG - alles an einem Ort! Die längste Seilbahn im Norden mit 116,5 Metern erwartet euch! Außerdem sieben Parcours mit über 60 Kletteraufgaben und einem Eventturm mit "Skyjump" aus über 9 Metern Höhe.

Weiterlesen: "Kletter- & Erlebniswald Schwaan"
Blick in die Dauerausstellung des Atelierhauses, © Christin Sobeck / Archiv Ernst Barlach Stiftung

Ernst Barlach Museen Güstrow - Atelierhaus

  • Heidberg, 18273 Güstrow

Ernst Barlach (1870-1938) war nicht nur Zeichner, Grafiker und Schriftsteller, sondern zählt auch zu den bedeutendsten Bildhauern des deutschen Expressionismus. In seinem Atelierhaus und der Gertrudenkapelle präsentieren die Ernst Barlach Museen Güstrow den weltweit größten zusammenhängenden Werkbestand des international renommierten Künstlers.

Weiterlesen: "Ernst Barlach Museen Güstrow - Atelierhaus"

Dom Güstrow

  • Domplatz, 18273 Güstrow

Der Bau des Domes wurde 1226 begonnen und erst 1335 mit der Weihe des Altars abgeschlossen. Am Güstrower Dom lässt sich der Übergang von der Romanik zur Gotik gut erkennen. Der kreuzförmige Grundriss und der langgestreckte Chorraum weisen auf das romanische Konzept hin. Der massive Westturm ist 44 Meter hoch.

Weiterlesen: "Dom Güstrow"
© Felix Gänsicke

MÜRITZEUM - Das NaturErlebnisZentrum in Waren (Müritz)

  • Heute geschlossen
  • Zur Steinmole, 17192 Waren (Müritz)

Das Müritzeum zeigt in einer interaktiven Ausstellung die Schönheiten und Besonderheiten der Mecklenburgischen Seenplatte und des Müritz-Nationalparks. In Deutschlands größter Aquarienlandschaft für heimische Süßwasserfische taucht man unter die Wasseroberfläche der 1000 Seen.

Weiterlesen: "MÜRITZEUM - Das NaturErlebnisZentrum in Waren (Müritz)"
Hofladen, © H. Görlt

Manufaktur Löwenzahn

  • Heute geschlossen
  • Dorfstraße, 17214 Nossentiner Hütte

Feine Kost aus Mecklenburg gibt es in diesem kleinen Hofladen. Natur erleben - mit allen Sinnen. Bei einem Kräuterspaziergang können sich Gäste zudem von der Fülle und der Magie um sich herum verzaubern lassen.

Weiterlesen: "Manufaktur Löwenzahn"
© Heinrich-Schliemann-Museum Ankershagen

Heinrich-Schliemann-Museum

  • Heute geschlossen
  • Lindenallee, 17219 Ankershagen

„Schliemanns Welt entdecken“ – unter diesem Credo führt das Schliemann-Museum im mecklenburgischen Ankershagen seit Juni 2019 mit einer neuen Ausstellung durch das facettenreiche Leben Heinrich Schliemanns.

Weiterlesen: "Heinrich-Schliemann-Museum"

Ernst Barlach Museen Güstrow - Gertrudenkapelle

  • Gertrudenplatz, 18273 Güstrow

Unweit des Güstrower Stadtzentrums gelegen, wurde die gotische Gertrudenkapelle 1953 als erstes Barlach-Museum in Güstrow eröffnet. Die Kapelle beherbergt etwa 30 Plastiken und Reliefs von Ernst Barlach, die ausnahmslos in der Güstrower Zeit entstanden sind.

Weiterlesen: "Ernst Barlach Museen Güstrow - Gertrudenkapelle"
Franz Bunke, Landweg, © Kunstmuseum Schwaan

Kunstmuseum Schwaan

  • Heute geschlossen
  • Mühlenstraße, 18258 Schwaan

Das Kunstmuseum in der Kunstmühle widmet sich mit seinen Ausstellungs- und Sammlungstätigkeiten den Malern der Schwaaner Künstlerkolonie. Neben der eigenen Sammlung werden wechselnde Ausstellungen gezeigt. Diese knüpfen an die Werke der Schwaaner Maler an und setzen sie in einen neuen Kontext.

Weiterlesen: "Kunstmuseum Schwaan"

Slawendorf Neustrelitz

  • Heute geschlossen
  • Franzosensteg, 17235 Neustrelitz

Der Besuch im Slawendorf am Zierker See ist ein Ausflug in die frühmittelalterliche Siedlungsgeschichte der Region. Hier können Sie aktiv und kreativ sein.

Weiterlesen: "Slawendorf Neustrelitz"
Genuss und Entspannung pur auf dem Fischerhof Damerow, © Müritzfischer

Fischerhof Damerow

  • Zum Werder, 17194 Jabel OT Damerow

Direkt am Jabelschen See genießen unsere Gäste ein vielfältiges Angebot frisch aus dem Räucherofen und unsere leckeren Fischerbrötchen. Hier erleben Sie Genuss und Entspannung pur! Für die kleinen Gäste gibt es ein Wasserspielmobil für jede Menge Kinderspaß.

Weiterlesen: "Fischerhof Damerow"
Blick in den ehemaligen Zellentrakt, © Jörn Lehmann

Dokumentations- und Gedenkstätte in der ehemaligen Untersuchungshaft der Staatssicherheit Rostock

  • Grüner Weg, 18055 Rostock

Vom Haft- zum Erinnerungsort

Weiterlesen: "Dokumentations- und Gedenkstätte in der ehemaligen Untersuchungshaft der Staatssicherheit Rostock"
Außenansicht der Synagoge, © Frank Eilrich

Alte Synagoge Krakow am See

  • Schulplatz, 18292 Krakow am See

Die Alte Synagoge zählt zu den wenigen erhaltenen Synagogen im Nordosten Deutschlands.

Weiterlesen: "Alte Synagoge Krakow am See"

Schloss Güstrow

  • Vorübergehend geschlossen
  • Franz-Parr-Platz, 18273 Güstrow

Am Rande der Güstrower Altstadt überrascht eines der bedeutendsten Renaissanceschlösser Nordeuropas mit seinem südlichen Charme. Aus der Erbauungszeit sind prächtige Stuckdecken erhalten. Im Schloss finden aktuell umfangreiche Sanierungsarbeiten statt. Das Schlossmuseum ist aufgrund dessen nicht zu besichtigen.

Weiterlesen: "Schloss Güstrow"

Rathaus Güstrow

  • Heute geschlossen
  • Markt, 18273 Güstrow

Keines der mecklenburgischen Rathäuser des Klassizismus wirkt so festlich und einladend wie dieses in Güstrow.

Weiterlesen: "Rathaus Güstrow"
Paradiesgartenblick - der Name ist hier Programm, © Frank Eilrich

Reuters Paradiesgartenblick am alten Melkstand

  • 18292 Neu Dobbin

Am Radweg Berlin - Kopenhagen östlich vom Krakower See in der Nähe des kleinen Ortes Neu Dobbin lädt der Aussichtsturm am ehemaligem Melkstand zum Verweilen ein.

Weiterlesen: "Reuters Paradiesgartenblick am alten Melkstand"

Burganlage Wesenberg mit Fangelturm

  • Burg, 17255 Wesenberg

Burganlage mit Heimatstube und Ausstellung über Fischerei und regionale Geschichte, Touristinformation, öffentlicher Internetzugang, bundesweiter Ticketservice

Weiterlesen: "Burganlage Wesenberg mit Fangelturm"
Badestrand Weißer See bei Wesenberg, © Christin Drühl

Badestrand "Weißer See" Wesenberg

  • 17255 Wesenberg

Der Badestrand Weißer See liegt etwas außerhalb des Stadtzentrums von Wesenberg, ruhig im Grünen. Die An- und Abreise mit der Kleinseenbahn ist möglich.

Weiterlesen: "Badestrand "Weißer See" Wesenberg"
Außenansicht, © TRIHOTEL Rostock

TRIHOTEL Rostock

  • Tessiner Straße, 18055 Rostock

Mehr als ein Hotel. Ein Regenbogen wäre kein Regenbogen, wäre er gelb. Oder blau. Oder rot. Es ist die Summe der Farben, die ihn besonders macht – genau wie unser Wellnesshotel in Rostock, das TRIHOTEL.

Weiterlesen: "TRIHOTEL Rostock"
Fassade, © Otilija Witt

Hotel Restaurant Nordischer Hof

  • Markt, 18292 Krakow am See

Kleines, zwischen Radfahrer sehr beliebtes Hotel mit gemütlichen Zimmer und gute osteuropäische Küche

Weiterlesen: "Hotel Restaurant Nordischer Hof"

slube am Stadthafen Neustrelitz

  • Am Stadthafen, 17235 Neustrelitz

In Neustrelitz übernachtet man in den slubes direkt am Stadthafen, zwischen Bootsstegen und typisch historischen Backsteinspeichern. Perfekt um morgens in den Zierker See zu springen, durch die mecklenburgische Kleinseenplatte zu paddeln oder das Strelitzer Land mit seinen UNESCO-Welterbegebieten zu erkunden.

Weiterlesen: "slube am Stadthafen Neustrelitz"

Blue Doors Hostel KTV

  • Doberaner Straße, 18057 Rostock

Hostel in zentraler Lage, im Herzen des Rostocker Studentenviertels.

Weiterlesen: "Blue Doors Hostel KTV"
© Florian Busch

Hotel & Restaurant Kurhaus am Inselsee

  • Heidberg, 18273 Güstrow

Direkt am schönen Inselsee in Güstrow freut sich ein außergewöhnliches Haus auf Ihren Besuch. Das Haus verfügt über 52 Zimmer und Suiten, das Restaurant „Schröders“ , fünf Veranstaltungsräume, einen Wellnessbereich mit Sauna, Dampfbad und Schwimmbecken. Das Hotel liegt vor den Toren der Barlachstadt Güstrow im Naherholungsgebiet Heidberge zwischen Wald und See, ruhig und idyllisch am Südufer des Inselsees.

Weiterlesen: "Hotel & Restaurant Kurhaus am Inselsee"
slube am Krakower See, © slube

slube am Krakower See

  • Am Windfang, 18292 Krakow am See

Mit slube am Krakower See is bereits der vierte Standort eröffnet und eine weitere Übernachtungsmöglichkeit entlang des Berlin-Kopenhagen Radwegs.

Weiterlesen: "slube am Krakower See"
Wirtshaus zur Eibe, © Ferienkontor

Landgasthaus Wirtshaus zur Eibe

  • Hoher Damm, 17194 Jabel

Das Landgasthaus befindet sich in zentraler Lage an der L 205 des kleinen Örtchen Jabel, ein idealer Ort, um erholsame Tage in der Müritzregion zu verbringen. Das Wirtshaus überzeugt mit sechs gemütlichen Doppelzimmern und einer gut bürgerlichen Küche. Der Jabelsche See liegt ca. 500 Meter entfernt.

Weiterlesen: "Landgasthaus Wirtshaus zur Eibe"
Villa, © Neil Kilindo

Die Mühlenvilla Bützow

  • Bahnhofstraße, 18246 Bützow

Liebevolle Unterkunft im Denkmal Stadtvilla, mit grossem Garten und Spa. Nachhaltiges Bed & Breakfast mit biologischem, regionalem sowie saisonalem Frühstück.

Weiterlesen: "Die Mühlenvilla Bützow"
Blue Doors Hostel Altstadt, © Blue Doors Hostel

Blue Doors Hostel Altstadt

  • Beginenberg, 18055 Rostock

Zentrales Hostel in der Rostocker Altstadt.

Weiterlesen: "Blue Doors Hostel Altstadt"
Aussenansicht Motel One Rostock, © Motel One Rostock

Motel One Rostock

  • Schröderplatz, 18057 Rostock

Im Zentrum von Rostock, 10 Gehminuten vom Hafen entfernt, bietet Ihnen das Motel One Rostock komfortable und moderne Unterkünfte. WLAN nutzen Sie in allen Bereichen kostenfrei.Alle Zimmer im Motel One Rostock sind in einem modernen Stil gestaltet. Sie verfügen über einen Flachbild-Sat-TV sowie über ein eigenes Bad mit Dusche.

Weiterlesen: "Motel One Rostock"
Hotel "Alter Kornspeicher" am Stadthafen Neustrelitz, © Alter Kornspeicher

Hotel "Alter Kornspeicher"

  • Am Stadthafen, 17235 Neustrelitz

Direkt am Stadthafen in der Residenzstadt Neustrelitz

Weiterlesen: "Hotel "Alter Kornspeicher""

Hotel zwischen den Seen

  • Am Mühlenberg, 17192 Waren (Müritz)

Tolles neues Hotel (sanierte Villa) - ruhige Lage und zentrumsnah

Weiterlesen: "Hotel zwischen den Seen"
Die angeleuchtete Tourist-Information im Rostocker Stadtzentrum, © Joachim Kloock

Tourist-Information Rostock

  • Heute geschlossen
  • Universitätsplatz, 18055 Rostock

Erster Anlaufpunkt für Touristen im Herzen Rostocks. Hier planen Sie Ihren Urlaub in Rostock und Warnemünde.

Weiterlesen: "Tourist-Information Rostock"
Wesenberg aus der Vogelperspektive, © Mecklenburgische Kleinseenplatte Touristik GmbH

Touristinformation Wesenberg

  • Heute geschlossen
  • Burg, 17255 Wesenberg

Der anerkannte Erholungsort Wesenberg befindet sich in der Naturerlebnisregion Mecklenburgische Kleinseenplatte. Neben unberührter Natur gibt es auch bauhistorische Denkmäler zu erleben. Die Mitarbeiter/innen der Touristinformation helfen Ihnen gern bei der Organisation und Gestaltung Ihres Aufenthaltes in der Region.

Weiterlesen: "Touristinformation Wesenberg"
Außenansicht der Tourist-Information Warnemünde, © TZRW

Tourist-Information Warnemünde

  • Heute geschlossen
  • Am Strom, 18119 Warnemünde

Die Tourist-Information Warnemünde bietet Stadtführungen und -rundfahrten für Individualreisende und Gruppen, vermittelt Unterkünfte, verkauft Souvenirs, hilft bei Fragen rund um das Ostseebad und vieles mehr. Außerdem erhältlich: Theater- und Konzertkarten, RostockCARD, Angelberechtigungen, Geschenkgutscheine uvm.

Weiterlesen: "Tourist-Information Warnemünde"
Rathaus Bützow, Bürger- und Tourismusbüro, © Touristinformation Bützow

Bürger- und Tourismusbüro Bützow

  • Markt, 18246 Bützow

Vermittlung von Ferienunterkünften, Prospekt- und Souvenirverkauf, Vermittlung von Stadtführungen durch die historische Altstadt und Führungen in die Region, Krummes Haus, Kunsthaus, Warnowschifffahrt, Miniaturstadt, Wasserwanderrastplatz, Freibad am Rühner See, Boots- und Fahrradverleih, Kartenvorverkauf.

Weiterlesen: "Bürger- und Tourismusbüro Bützow"
© Touristinformation Krakow am See

Touristinformation Krakow am See

  • Heute geschlossen
  • Markt, 18292 Krakow am See

Der zweitälteste Luftkurort Mecklenburgs schmiegt sich unmittelbar an das Ufer eines der schönsten Seen des Landes.

Weiterlesen: "Touristinformation Krakow am See"
Genuss und Entspannung pur auf dem Fischerhof Damerow, © Müritzfischer

Fischerhof Damerow

  • Zum Werder, 17194 Jabel OT Damerow

Direkt am Jabelschen See genießen unsere Gäste ein vielfältiges Angebot frisch aus dem Räucherofen und unsere leckeren Fischerbrötchen. Hier erleben Sie Genuss und Entspannung pur! Für die kleinen Gäste gibt es ein Wasserspielmobil für jede Menge Kinderspaß.

Weiterlesen: "Fischerhof Damerow"
1- 0 von 0

Inhalte werden geladen

Kategorien (0)

Inhalte werden geladen

Wissenswertes

Anreise

Ihr Ziel:
Radweg Berlin-Kopenhagen
Großmenower Straße
16798 Fürstenberg/Havel



Entspannt von Tür zu Tür:

Plant hier Eure Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Routenplaner:

Plant hier Eure Anreise mit dem Auto.

Kontakt

Radweg Berlin-Kopenhagen

Großmenower Straße
16798 Fürstenberg/Havel


Wegekennzeichnung
  • Logo Radfernweg Berlin-Kopenhagen, © TMV

Ähnliche Touren

Das Müritzeum in Waren (Müritz), © TMV/Gänsicke

Elbe-Müritz Rundweg

Weiterlesen: "Elbe-Müritz Rundweg"
Dünenlandschaft bei Klein Schmölen, © TMV/Neumann

Elberadweg

Weiterlesen: "Elberadweg"
Die Ruhe genießen beim Blick auf die Müritz, © TMV/Tiemann

Mecklenburgischer Seen-Radweg

Weiterlesen: "Mecklenburgischer Seen-Radweg"
1- 0 von 0