Warnowtal-Rundweg

Fluss mit vielen Gesichtern

Der wasserreichste Fluss Mecklenburg-Vorpommerns besticht durch seine Vielseitigkeit. Mal schlängelt sich die Warnow geruhsam durch Blumenwiesen und Auwälder, mal rauscht sie wie ein Gebirgsbach über große Findlinge und umgestürzte Bäume. Ein wildromantisches Abenteuer nicht nur für Radwanderer.

Gleich zu Beginn der Tour zeigt die Warnow ihre Wandlungsfähigkeit. Kurz vor ihrer Mündung, im Rostocker Stadthafen, können große Segelschiffe vor Anker gehen. Wenige Kilometer weiter fließt sie geruhsam durch Wiesen und Auwälder. Radwanderer folgen dem Fluss entlang dichter Schilfgürtel, durch ruhige Orte mit kleinen Dorfkirchen und schmucken Gutshäusern.

Im wildromantischen Warnow-Durchbruchstal tobt sich die Warnow richtig aus. Über große Findlinge und umgestürzte Bäume wird sie zum tosenden Bach. Weitere Abenteuer verspricht der altslawische Tempelort Groß Raden. Von weitem lädt die prächtige Sternberger Stadtkirche zu einem Besuch des Fachwerkstädtchens.

Im Naturpark Sternberger Seenland lockt ein See nach dem anderem zum Baden. Durch Wald und Flur führt der Weg nach Crivitz. Unterwegs thront ein weißes Märchenschloss auf einem Hügel im Landschaftspark von Kaarz. Nach wenigen Kilometern glitzern der Pinnower See und kurz darauf der südliche Teil des Schweriner Sees. Von Raben Steinfeld lohnt sich ein Abstecher in die nahe Landeshauptstadt. Am Ostufer des Schweriner Sees bietet sich ein traumhafter Ausblick auf das prächtige Schweriner Residenzschloss.
Reizvoll und schön erleben Radwanderer die Fahrt zurück nach Sternberg. In ihrer natürlichen Pracht zeigen sich rauschende Laubwälder, stille Weiher und blumenübersäte Wiesen.

Die letzte Etappe folgt der Warnow flussabwärts zum romantischen Kloster Rühn, durch die Altstadtgassen von Bützow, nach Schwaan. Im 19. Jahrhundert gründeten hier Landschaftsmaler eine Künstlerkolonie. Blumenwiesen und Waldinseln säumen den weiteren Weg nach Rostock.

Download (295.55 kB)
GPX-Datei Warnowtal-Rundweg

Toureninfo


  • Länge der Tour: 230 km
  • Etappen: 4 Tage
  • Bahnanbindung: u.a. Rostock, Schwaan, Bützow, Crivitz
  • Sehenswert: Rostock mit historischer Altstadt und Stadthafen, Warnowdurchbruchstal, Naturpark Sternberger Seenland mit glasklaren Gewässern

  • Vielfältiger Fluss, im Durchbruchstal tobt sich die Warnow richtig aus, © TMV/ Neumann
    Vielfältiger Fluss, im Durchbruchstal tobt sich die Warnow richtig aus
  • Stolz wacht die Rostocker Marienkirche über die Stadt an der Warnow-Mündung, © TMV/Grundner
    Stolz wacht die Rostocker Marienkirche über die Stadt an der Warnow-Mündung
  • Trockenen Fußes gelangt man über eine Holzbrücke auf die andere Uferseite., © TMV/outdoor-visions.com
    Trockenen Fußes gelangt man über eine Holzbrücke auf die andere Uferseite.
  • Ein anderer Blick - Dschungel-Feeling auf der Warnow, © TMV/Grundner
    Ein anderer Blick - Dschungel-Feeling auf der Warnow
  • Im Freilichtmuseum Groß Raden inmitten des Sternberger Seenlandes die Kultur der slawischen Stämme hautnah erleben, © TMV/Werk3
    Im Freilichtmuseum Groß Raden inmitten des Sternberger Seenlandes die Kultur der slawischen Stämme hautnah erleben
1

Werftstraße – 17389 Anklam

Abenteuer Flusslandschaft

Urlaubsgenuss vom Feinsten - mit unseren Bungalowbooten erleben Sie das Peenetal von einer ganz neuen Seite., © Floatingstar

Suchen Sie Erlebnistouren und Naturreisen in den Flusstälern Vorpommerns? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Mit jahrelanger Erfahrung bieten wir von der geführten Solarbootstour über die Charterung von Urlaubsflößen bis hin zur Kanureise auf dem Amazonas des Nordens für jeden Etwas.

Mehr erfahren »

Das Reiten ist in der Zeit vom 1. April bis 31. Oktober zwischen Strandaufgang 9K und Strandaufgang 9J, in der Zeit zwischen 20:00 Uhr und 08:00 Uhr, gestattet. Als Zugang zum Reiterstrand ist der Strandaufgang 9K zu nutzen. In der Zeit vom 1. November bis 31. März ist das Strandreiten rund um die Uhr in Trassenheide erlaubt!

Mehr erfahren »
3

Strandpromenade / Kulmstraße – 17424 Ostseebad Heringsdorf/Usedom

MARITIM Hotel Kaiserhof

Das Maritim Hotel Kaiserhof liegt direkt am Sandstrand und an der Seebrücke Heringsdorf., © Maritim Hotel Kaiserhof

Wind, Meer, Urlaub - First class! Besuchen Sie das außergewöhnliche Maritim Hotel Kaiserhof auf der Sonneninsel Usedom im eleganten Seebad Heringsdorf! Allein die Lage ist einzigartig. Sie wohnen direkt an der Strandpromenade und ganz in der Nähe der berühmten Seebrücke.

Mehr erfahren »
5

– 18375 Prerow

Surfspot Prerow

Ostsee, © surflocal.de

Als gemäßigtes Wellenrevier bietet Prerow auch Ostsee-Einsteigern beste Bedingungen - besonders in Strandnähe. Je weiter ihr raussurft, desto heftiger und anspruchsvoller wird der Seegang. An guten Ostwind-Tagen könnt ihr mit schönen Rampen spielen.

Mehr erfahren »
6

– 18337 Marlow/ OT Kuhlrade

Dorfkirche Kuhlrade

Wunderschöne Rückansicht mit Fachwerk und Seiteneingang aus Holz der Kirche., © Herr Werner

Die Kirche Kuhlrade ist ein einfacher Bau aus dem 18. Jahrhundert mit dreiseitigem Chorabschluss und einem Dachreiter. Im Inneren sind neugotische Elemente zu finden.

Mehr erfahren »
1

Landweg – 19273 Stixe

Ferienhof Mayer

Familie Mayer heißt Sie herzlich willkommen auf dem Ferienhof, © Ferienhof Mayer

Auf unserem Ferienhof finden Sie Erholung für Groß und Klein. Ob mit eigenem Pferd oder mit dem Rad, wir heißen Sie herzlich willkommen auf unserem Ferienhof. Der Bauernhof aus dem Jahr 1850 mit alten Haustierrassen wie Wollschweinen, Schafen sowie Pferden freut sich auf Ihren Besuch.

Mehr erfahren »
2

Biestower Damm – 18059 Rostock

Landhotel Rittmeister

Restaurant Außenansicht, © Inhaber

Herzlich Willkommen im Landhotel zwischen Rostock und Warnemünde! Wohltuende Ruhe und Natur - sowie pulsierendes Stadtleben in Rostock. Gelassenheit und Entschleunigung - sowie mondänes Strandleben in Warnemünde.

Mehr erfahren »
4

Consrader Strasse – 19086 Plate Ortsteil Consrade

Gasthof & Pension "Zum Fäßchen"

Entspannte Stunden im Gastraum des Gasthofs "Zum Fäßchen", © Gasthof & Pension "Zum Fäßchen" / Wilken

Unser Gasthof nebst Pension ist umgeben von Seen und Wäldern mitten in der wunderschönen Lewitz. Hier können Sie die Landschaft genießen und sind dennoch unweit von der Landeshauptstadt Schwerin entfernt, wo viele Ausflugsmöglichkeiten auf Sie warten. Besonders beliebt sind unsere Fahrrad-, Wander- und Bootstouren.

Mehr erfahren »
5

Apothekenstraße – 19370 Parchim

Hotel Stadtkrug

Hotel Stadtkrug in Parchim, © Hotel Stadtkrug

Direkt im Zentrum der historischen Altstadt befindet sich unser seit 1939 familiär geführtes Hotel.

Mehr erfahren »
6

Steinstraße – 18055 Rostock

Hotel "Die kleine Sonne"

Außenansicht, © Hotel "Die kleine Sonne"

Willkommen im Herzen von Rostock. Baden und Flanieren, stolze Schiffe schauen und frischen Fisch genießen, himmelhohe Kirchen bestaunen und warmherzigen "Nordlichtern" begegnen - all das erleben Sie in der Hansestadt Rostock an der Ostsee. Mitten im Stadtzentrum befindet sich das 3-Sterne-Hotel garni "Die kleine Sonne".

Mehr erfahren »
7

Heinrich-Zander-Straße – 19395 Barkow

Gutshaus Barkow

Blick auf das Gutshaus Barkow, © Tourist Info Plau am See GmbH

In der Mecklenburgischen Seenplatte unweit von Plau am See liegt das 1913 von der Familie Hülße erbaute Gutshaus Barkow. Der große Garten grenzt unmittelbar an die Müritz-Elde-Wasserstraße. Das Haus wurde in den letzten Jahren vollständig saniert und als Pension mit acht Appartements, zwei Einzelzimmern und zehn Doppelzimmern eingerichtet. Wir verleihen Kanus und Fahrräder.

Mehr erfahren »
8

Am Zeltplatz – 19069 Seehof bei Schwerin

Ferienpark Seehof

Kerzen gießen oder ziehen nach dänischem Vorbild, © Campingplatz Seehof GmbH

Ausgezeichnet und klimaneutral erholen, direkt am Schweriner See. Beine hochlegen, die Seele baumeln lassen, endlich Urlaub machen! Nur 8km von Schwerin entfernt, inmitten eines Naturschutzgebietes, befindet sich das Gelände des Ferienparks Seehof mit KREATIV-Zentrum.

Mehr erfahren »
9

Maikamp – 19406 Sternberg

Camping Sternberger Seenland

Aktivurlaub mit Kanu und Kajak im Naturpark Sternberger Seenland, © Camping Sternberger Seenland

Inmitten des Naturparks Sternberger Seenland finden Sie unseren Campingplatz in typisch mecklenburgischer Landschaft. Ob Familien, Hundebesitzer, ruhe- und naturliebende Wanderer oder aktive Senioren, auf unserem Campingplatz findet jeder Urlauber seine ganz spezielle Idylle und Erholung. Wir haben das richtige Angebot für Sie.

Mehr erfahren »
10

Nachtkoppelweg – 19395 Wangelin

Wangeliner Garten

Führung durch den Garten, © Wangeliner Garten/ Klaus Hirrich

Beobachten - Begreifen - Staunen - Genießen im größter Heilkräutergarten Mecklenburgs. Neben Heilkräutern sind auch Duft-, Zauber- und Färbepflanzen anzutreffen, sowie ein Schmetterlingsgarten und ein typischer norddeutscher Bauerngarten. Im Gartencafé kann die Ernte des Gartens verkostet werden und Kinder können sich in der Spiellandschaft austoben.

Mehr erfahren »

Wir empfehlen folgende Karte für diese Tour

(Der Link führt Sie je nach Verfügbarkeit zum Thalia- oder Amazon-Onlineshop, so dass Sie die Bücher nach Hause oder auch in Ihre Thalia-Buchhandlung vor Ort liefern lassen können)

Newsletter abonnieren like uns auf
Gefördert durch: close