Warnowtal-Rundweg

Fluss mit vielen Gesichtern

Der wasserreichste Fluss Mecklenburg-Vorpommerns besticht durch seine Vielseitigkeit. Mal schlängelt sich die Warnow geruhsam durch Blumenwiesen und Auwälder, mal rauscht sie wie ein Gebirgsbach über große Findlinge und umgestürzte Bäume. Ein wildromantisches Abenteuer nicht nur für Radwanderer.

Gleich zu Beginn der Tour zeigt die Warnow ihre Wandlungsfähigkeit. Kurz vor ihrer Mündung, im Rostocker Stadthafen, können große Segelschiffe vor Anker gehen. Wenige Kilometer weiter fließt sie geruhsam durch Wiesen und Auwälder. Radwanderer folgen dem Fluss entlang dichter Schilfgürtel, durch ruhige Orte mit kleinen Dorfkirchen und schmucken Gutshäusern.

Im wildromantischen Warnow-Durchbruchstal tobt sich die Warnow richtig aus. Über große Findlinge und umgestürzte Bäume wird sie zum tosenden Bach. Weitere Abenteuer verspricht der altslawische Tempelort Groß Raden. Von weitem lädt die prächtige Sternberger Stadtkirche zu einem Besuch des Fachwerkstädtchens.

Im Naturpark Sternberger Seenland lockt ein See nach dem anderem zum Baden. Durch Wald und Flur führt der Weg nach Crivitz. Unterwegs thront ein weißes Märchenschloss auf einem Hügel im Landschaftspark von Kaarz. Nach wenigen Kilometern glitzern der Pinnower See und kurz darauf der südliche Teil des Schweriner Sees. Von Raben Steinfeld lohnt sich ein Abstecher in die nahe Landeshauptstadt. Am Ostufer des Schweriner Sees bietet sich ein traumhafter Ausblick auf das prächtige Schweriner Residenzschloss.
Reizvoll und schön erleben Radwanderer die Fahrt zurück nach Sternberg. In ihrer natürlichen Pracht zeigen sich rauschende Laubwälder, stille Weiher und blumenübersäte Wiesen.

Die letzte Etappe folgt der Warnow flussabwärts zum romantischen Kloster Rühn, durch die Altstadtgassen von Bützow, nach Schwaan. Im 19. Jahrhundert gründeten hier Landschaftsmaler eine Künstlerkolonie. Blumenwiesen und Waldinseln säumen den weiteren Weg nach Rostock.

Download (134.76 kB)
GPX-Datei Warnowtal-Rundweg

Toureninfo


  • Länge der Tour: 230 km
  • Etappen: 4 Tage
  • Bahnanbindung: u.a. Rostock, Schwaan, Bützow, Crivitz
  • Sehenswert: Rostock mit historischer Altstadt und Stadthafen, Warnowdurchbruchstal, Naturpark Sternberger Seenland mit glasklaren Gewässern

  • Vielfältiger Fluss, im Durchbruchstal tobt sich die Warnow richtig aus, © TMV/ Neumann
    Vielfältiger Fluss, im Durchbruchstal tobt sich die Warnow richtig aus
  • Stolz wacht die Rostocker Marienkirche über die Stadt an der Warnow-Mündung, © TMV/Grundner
    Stolz wacht die Rostocker Marienkirche über die Stadt an der Warnow-Mündung
  • Trockenen Fußes gelangt man über eine Holzbrücke auf die andere Uferseite., © TMV/outdoor-visions.com
    Trockenen Fußes gelangt man über eine Holzbrücke auf die andere Uferseite.
  • Ein anderer Blick - Dschungel-Feeling auf der Warnow, © TMV/Grundner
    Ein anderer Blick - Dschungel-Feeling auf der Warnow
  • Im Freilichtmuseum Groß Raden inmitten des Sternberger Seenlandes die Kultur der slawischen Stämme hautnah erleben, © TMV/Werk3
    Im Freilichtmuseum Groß Raden inmitten des Sternberger Seenlandes die Kultur der slawischen Stämme hautnah erleben
2

Amsee – 17192 Waren (Müritz)

SPA Hotel Amsee

Außenansicht des Hauptgebäudes Amsee, © Hotel Amsee GmbH

Eingebettet in eine eiszeitlich geprägte Hügellandschaft, direkt am Tiefwarensee und am Rande der Mecklenburgischen Schweiz gelegen, ist das 4-Sterne-SPA-Hotel Amsee die erste Adresse für reisende auf der Suche nach Erholung und Aktivität in einer naturbelassenen Umgebung.

Mehr erfahren »
3

Zum Mühlenbach – 17237 Blankensee

Bio-Gärtnerei Watzkendorf

Von Bohnen über Kartoffeln bis Zwiebeln: die Bio-Gärtnerei bietet immer frisches Gemüse der Saison, © Bio-Gärtnerei Watzkendorf

In dem kleinen Ort Watzkendorf zwischen dem Müritz-Nationalpark und dem Naturpark Feldberger Seenlandschaft wird seit 1961 Gemüse angebaut.

Mehr erfahren »

Maltzien – 18574 Garz OT Maltzien

Gutshaus Maltzien

Gutshaus Maltzien, © Tourismuszentrale Rügen

Das Gut befand sich seit dem 16. Jahrhundert im Besitz der Familie von Kahlden, deren Wappen - ein Löwenkopf - am Giebel des Herrenhauses zu sehen ist sowie an der Uhr am Turm.

Mehr erfahren »

Sundische Str. – 18356 Barth

kunstvoll - Die Galerie für Jedermann

G. Knop, © Stadt Barth

Die etwas andere Galerie, in der Kunst, Kunsthandwerk, Keramik, Schmuck, Holz, Metall zu finden ist, von Künstlern - Hobby-, Semi-, oder Vollprofi - auf alle Fälle aus der Region, Barth und Vorpommern-Rügen. Und für jeden Geschmack ist etwas dabei. Ein Garten zum Verweilen und Kaffee trinken, ein Märchenrätsel für Kinder und viele kleine Feinheiten gibt es für Besucher zu entdecken.

Mehr erfahren »
6

Schuhmarkt – 19370 Parchim

Majestätisch

Im Nähatelier von Majestätisch in Parchim, © Majestätisch

Bei Majestätisch am Schuhmarkt in Parchim schlägt das Herz von Nähbegeisterten und Liebhabern von handgemachten Produkten höher. Nähmaschinen, Kurzwaren, Schnittmuster und Stoffe finden sich im 120 qm großem Nähparadies. Lust selbst die Nadel zu schwingen? Dann sind die Nähkurse vom Einsteiger bis zum Fortgeschrittenen genau das Richtige.

Mehr erfahren »
7

Hauptstr. – 17419 Korswandt

Dorint Resort Baltic Hills Usedom

Hotelaußenansicht, © Baltic Hills Hotel KG

Insel Usedom „Einzigartiges Erleben und Geniessen!“ Das Dorint Resort Baltic Hills Usedom ist idealer Ausgangspunkt für einen erholsamen und erlebnisreichen Urlaub.

Mehr erfahren »
8

Dorfstraße – 18230 Wendelstorf

Pferdehof Never

Der Pferdehof Never freut sich auf Ihren Besuch, © Pferdehof Never

Idyllischer Hof am Dorfrand nahe der Ostsee (10min) bietet Ausritte durch die Mecklenburgische Landschaft und kindgerechten Reitunterricht an. Große Ferienwohnung für sechs Personen.

Mehr erfahren »
9

Klepelshagen – 17335 Strasburg

Gourmet Manufaktur Gut Klepelshagen

Das Gut und die Gourmet Manufaktur in Klepelshagen eingebettet in die Landschaft der Brohmer Berge, © Gourmet Manufaktur Gut Klepelshagen

Bestes Fleisch aus nachhaltiger, bio-zertifizierter Landwirtschaft, ausgewogene Zutaten, meisterliche Verarbeitung und fachmännische Produktion – die Fleisch- und Wurstspezialitäten der Gourmet Manufaktur Gut Klepelshagen erfüllen höchste Ansprüche.

Mehr erfahren »
10

Satower Str. 10 – 18236 Kröpelin/OT Schmadebeck

Ferien- und Bauernhof Diederichs

Blick vom Storchenhaus auf den Hof und die Landschaft, © Ferien-Bauernhof Diederichs/Jörg Diederichs

Verleben Sie einen erholsamen Urlaub auf einem modernen Ackerbaubetrieb, genießen Sie die Ruhe inmitten der idyllischen Landschaft nahe der Ostsee. Ideal für Familien, auch Hunde sind willkommen.

Mehr erfahren »
1

Dorfstraße – 23911 Kittlitz

Birkenhof

Birkenhof, © Birkenhof/Barbara Stock

Vergnügen Sie sich auf unserer großzügigen Hofanlage in ruhiger Dorflage mit großem Garten. Jeder findet seinen Platz - am Naturteich - auf dem Spielplatz - oder auf der Pferdeweide. In gemütlich und individuell eingerichteten Ferienwohnungen für 2 bis 10 Personen können Sie entspannen. Der Birkenhof ist ein idealer Ausgangspunkt für Rad- und Wandertouren ins Biosphärenreservat Schaalsee. Wir freuen uns auf Sie!

Mehr erfahren »
3

Lange Straße – 19370 Parchim

Brocki´s Hotel Stadt Hamburg

Doppelzimmer in Brocki´s Hotel Stadt Hamburg - Hier liegen Sie richtig, ein gemütliches Zimmer für Ihren Aufenthalt!, © Brocki´s Hotel Stadt Hamburg

Herzlich willkommen in unserem familiär geführten Hotel im Zentrum der romantischen Kreisstadt Parchim! Unmittelbar an der Eldeschleuse gelegen bietet das Traditionshotel in modernen und komfortablen Zimmern 30 Gästen eine gemütliche Unterkunft. Fragen Sie nach unseren verschiedenen Arrangements, es gibt viel in Parchim zu entdecken...

Mehr erfahren »
4

Consrader Strasse – 19086 Plate Ortsteil Consrade

Gasthof & Pension "Zum Fäßchen"

Entspannte Stunden im Gastraum des Gasthofs "Zum Fäßchen", © Gasthof & Pension "Zum Fäßchen" / Wilken

Unser Gasthof nebst Pension ist umgeben von Seen und Wäldern mitten in der wunderschönen Lewitz. Hier können Sie die Landschaft genießen und sind dennoch unweit von der Landeshauptstadt Schwerin entfernt, wo viele Ausflugsmöglichkeiten auf Sie warten. Besonders beliebt sind unsere Fahrrad-, Wander- und Bootstouren.

Mehr erfahren »
5

Maikamp – 19406 Sternberg

Camping Sternberger Seenland

Aktivurlaub mit Kanu und Kajak im Naturpark Sternberger Seenland, © Camping Sternberger Seenland

Inmitten des Naturparks Sternberger Seenland finden Sie unseren Campingplatz in typisch mecklenburgischer Landschaft. Ob Familien, Hundebesitzer, ruhe- und naturliebende Wanderer oder aktive Senioren, auf unserem Campingplatz findet jeder Urlauber seine ganz spezielle Idylle und Erholung. Wir haben das richtige Angebot für Sie.

Mehr erfahren »
Liebevoll eingerichtete Themenzimmer laden zum Verweilen ein., © Archiv, Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe

Übernachten Sie bei uns in liebevoll eingerichteten, komfortablen Themenzimmern. Nach einer erholsamen Nacht erwartet Sie ein Frühstück mit Herz und unser kleiner Innenhof mit Zaubergärtchen lädt zum Verweilen ein. Wir sind Partner des Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe und setzen uns für eine nachhaltige Entwicklung ein.

Mehr erfahren »
8

Apothekenstraße – 19370 Parchim

Hotel Stadtkrug

Hotel Stadtkrug in Parchim, © Hotel Stadtkrug

Direkt im Zentrum der historischen Altstadt befindet sich unser seit 1939 familiär geführtes Hotel.

Mehr erfahren »
9

Steinstraße – 18055 Rostock

Hotel "Die kleine Sonne"

Außenansicht, © Hotel "Die kleine Sonne"

Willkommen im Herzen von Rostock. Baden und Flanieren, stolze Schiffe schauen und frischen Fisch genießen, himmelhohe Kirchen bestaunen und warmherzigen "Nordlichtern" begegnen - all das erleben Sie in der Hansestadt Rostock an der Ostsee. Mitten im Stadtzentrum befindet sich das 3-Sterne-Hotel garni "Die kleine Sonne".

Mehr erfahren »

Wir empfehlen folgende Karte für diese Tour

(Der Link führt Sie je nach Verfügbarkeit zum Thalia- oder Amazon-Onlineshop, so dass Sie die Bücher nach Hause oder auch in Ihre Thalia-Buchhandlung vor Ort liefern lassen können)

Newsletter abonnieren » like uns auf