Luftaufnahme des 2 Hektar großen Aussengeländes unserer Jugendbildungsstätte, © Jugendhaus MV
Jugendherbergen, familienfreundlich, Jugendreisen

Das Bischof-Theissing-Haus - Jugendhaus MV ist das Zentrum der katholischen Jugend in Mecklenburg.

Das Gruppenhaus ist offen für junge Leute jeder/ohne Konfession und eignet sich ebenfalls hervorragend als Location für Euren Klassenausflug, als Begegnungsstätte sowie als Seminarzentrum.

Für junge Leute gibt es in der Jugendbildungsstätte das ganze Jahr über verteilt ein vielseitiges Kursangebot.

Ausstattung:
Kapazität von 56 Betten (+ Aufbettungsmöglichkeit):

  • 12 kreativ gestaltete 4-Bett-Zimmer aufgeteilt in 2 Flurhälften mit jeweiligem Sanitärbereich, nutzbar auch als Einzel- & Doppelzimmer sowie durch Aufbettung mit 5 Personen
  • 2 Doppel- und 4 Einzelzimmer mit Dusche & WC
  • Zeltplatz (4250 m²), Sanitärgebäude mit Gruppenraum & Teeküche
  • 4 Seminarräume (flexible Raumaufteilung durch mobile Trennwände) + weitere Gruppenräume für bis zu 15 Pers.
  • Seminar-Materialien: Großleinwand im großen Seminarraum, W-LAN, Beamer, DVD-Player, Flipchart, Pinnwände etc.
  • Musikinstrumente: Gitarren, Keyboard, Trommeln, Schlagzeug usw.
  • Freizeitmöglichkeiten im Haus: Sportraum mit Billard, Tischtennis, Tischfußball, Clubraum mit Bar, Theaterfundus, Kreativwerkstatt, Licht- & Tontechnik
  • Haussprechanlage mit Lautsprechern in allen Etagen
  • ebenerdiger Hauszugang & Fahrstuhl über alle Geschosse

Küche:

  • täglich frisch zubereitete Mahlzeiten, selbst gebackener Kuchen

Wir beachten Lebensmittelunverträglichkeiten und bieten auf Wunsch vegetarische/vegane Kost an.

Außengelände:

  • 2 ha groß
  • Zeltplatz inkl. Sanitäranlagen usw.
  • Grillhalle 18 Meter Durchmesser
  • großzügige Spiel- & Sportanlage mit Boulderwand, 2 Fußballplätzen, Volley- & Basketballfeld, Tischtennisplatte, Spielplatz mit Seilbahn, Klettergerüsten, Balanciergeräten, Drehscheibe, 2er-Karussell und Doppelsitzer-Partnerschaukel“
  • Kapelle im Zentrum der Anlage
  • überdachte Open Air-Musikbühne

 

Bildergalerie

Wissenswertes

Kontakt

Jugendhaus MV - Bischof-Theissing-Haus

Koppelbergstraße 15
17166 Teterow


info@jugendhaus-mv.de
+49 (0)3996 1537 - 0
http://www.jugendhaus-mv.de
Anreise

Dein Ziel:
Jugendhaus MV - Bischof-Theissing-Haus
Koppelbergstraße 15
17166 Teterow



Entspannt von Tür zu Tür:

Plant hier Eure Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Routenplaner:

Plant hier Eure Anreise mit dem Auto.

Veranstaltungen

an diesem Ausflugsziel

Rocken auf dem Teterock Festival, © Felix Zelck

12.08.22 bis 14.08.22

TeteRock-Festival in Teterow

Weiterlesen: "TeteRock-Festival in Teterow"

Was gibt es in der Nähe?

zur Karte

248 Ergebnisse

Die Wasserburg Liepen und das Gesindehaus kann man vom Park aus über eine kleine Holzbrücke erreichen., © Burmeister

Wasserburg Liepen

  • Liepen 32, 17139 Liepen

Die Wasserburg Liepen liegt auf einer Insel, die von einem idyllischen Park umgeben ist. Sie wurde im 15. Jahrhundert von der Familie Graf Hahn erbaut, die auch heute wieder hier wohnt. Der mittelalterliche Gewölbekeller gehört zum ältesten Teil der Burganlage und kann besichtigt werden

Weiterlesen: "Wasserburg Liepen"
© Waren (Müritz)-Information

Elefantenbrunnen

  • Neuer Markt, 17192 Waren (Müritz)

Trinkbrunnen von Walther Preik

Weiterlesen: "Elefantenbrunnen"
Gästezimmer, © Gutshaus Gottin

Gutshaus Gottin

  • Dorfstraße 17, 17168 Gottin

Die Großzügigkeit und das Ambiente des Hauses bieten einerseits einen idealen Rahmen für Treffen im Freundeskreis oder für Familienfeste. Andererseits eignet sich die ausgesucht private Atmosphäre ausgezeichnet für die Durchführung von Seminaren und Tagungen, die die Kraft der Stille und den umfangreichen Service des Hauses produktiv nutzen möchten.

Weiterlesen: "Gutshaus Gottin"
© Kur- und Tourismus GmbH Waren (Müritz)

Kirche St. Georgen Waren (Müritz)

  • St.Georgen Kirchplatz 1, 17192 Waren (Müritz)

evangelische Stadtkirche am Alten Markt

Weiterlesen: "Kirche St. Georgen Waren (Müritz)"
Willkommen im Wossidlo Haus Walkendorf, © Christin Hannemann

Wossidlo-Haus

  • Dorfstraße 6, 17179 Walkendorf

Hier können Sie den Spuren Richard Wossidlos folgen, der als Begründer der Volkskunde Mecklenburgs über die Landesgrenzen hinaus berühmt wurde.

Weiterlesen: "Wossidlo-Haus"
© Jana Koch

Marktplatz Teterow

  • Am Markt, 17166 Teterow

Geographisch gesehen ist Teterow der Mittelpunkt des Landes Mecklenburg-Vorpommern. Markiert wird der Mittelpunkt durch eine vom Künstler Günter Kaden aus Wendischhagen geschaffene gusseiserne Reliefplatte auf dem Marktplatz.

Weiterlesen: "Marktplatz Teterow"
© Gut Gremmelin

Gut Gremmelin

  • Am Hofsee 33, 18279 Gremmelin

Gut Gremmelin ist ein Privathotel in einer historischen Gutsanlage mit Park und Badesee. Regelmäßige Kunstausstellungen und Kulturevents locken Gäste von Nah und Fern. Die gute Küche verzaubert Gaumen und Seele. In Mal- oder Kochkursen können Sie selbst mit Profis aktiv werden oder bei Yoga und Wandern auftanken.

Weiterlesen: "Gut Gremmelin"
© Jana Koch

Strandbistro Bootsmann

  • An der Badeanstalt, 17166 Teterow

Bistro im Teterower NaturBad

Weiterlesen: "Strandbistro Bootsmann"
© Waren (Müritz)-Information

Skulptur "Lütt Matten, de Has"

  • Strandstraße, 17192 Waren (Müritz)

Plastik von Bildhauer Walther Preik

Weiterlesen: "Skulptur "Lütt Matten, de Has""
© Christin Drühl

Schloss Basedow

  • Dorfstraße 102, 17139 Basedow

Die unregelmäßige Dreiflügelanlage wurde vom 16. bis 19. Jh. auf den Resten einer mittelalterlichen Burganlage errichtet. Im 19. Jh. ließ der Erbmarschall Graf Hahn das Schloss vom Berliner Architekten Stüler umgestalten. 1891 kamen in Teilen Neorenaissanceformen hinzu. Besonders bemerkenswert sind die Terrakotta-Portraits auf der Fassade. Der größte Landschaftspark im Lande (200 ha) wurde von Peter Joseph Lenné Mitte des 19. Jh. angelegt. Schloss und Nebengebäude werden zu einer Hotelferienanlage umgebaut.

Weiterlesen: "Schloss Basedow"
"Die Selbermacher" präsentieren Süßes, © Landhaus Levitzow

Die Selbermacher © - Hofladen Landhaus Levitzow

  • An der Landstraße 13, 17168 Levitzow

Die Selbermacher © sind hier zu Hause - am Rande des Naturparks Mecklenburgische Schweiz und Kummerower See, umgeben von Wiesen, Wäldern & Feldern, unweit der B 108 liegt unser kleiner, feiner Hofladen mit Café.

Weiterlesen: "Die Selbermacher © - Hofladen Landhaus Levitzow"
Kirchplatz, © TV Mecklenburgische Schweiz

Pfarrkirche St. Marien Gnoien

  • Am Kirchenplatz 11, 17179 Gnoien

Die Stadt wurde im 13. Jahrhundert als nördlichster Grenzort Mecklenburgs gegründet. Der erste schriftliche Nachweis stammt von 1257. Das Städtchen war unter mecklenburgischer Herrschaft Sitz eines Domanialamtes und hatte dadurch Umlandfunktion, auch für das Darguner und Neukalener Gebiet. Die Handelsstraße "Via regia" führte durch die Stadt und wirkte sich günstig für die Entwicklung des Handels und des Handwerkes aus.

Weiterlesen: "Pfarrkirche St. Marien Gnoien"

Pensions- und Ausbildungsstall Maaß

  • Dorfstraße 7, 17179 Duckwitz

Pensions- und Ausbildungsstall Maaß

Weiterlesen: "Pensions- und Ausbildungsstall Maaß"
Unterwegs im Waldgebiet der Ivenacker Eichen, © TMV

Nationales Naturmonument Ivenacker Eichen

  • Eichenallee 1, 17153 Ivenack

Zum Ivenacker Tiergarten gehören die 1.000-jährigen Ivenacker Eichen. Sie sind kultur- und naturhistorischer Höhepunkt des Gebietes.

Weiterlesen: "Nationales Naturmonument Ivenacker Eichen"
© Müritz Marina GmbH

Müritz Marina

  • Am Seeufer 73, 17192 Waren (Müritz)

Motorbootvermietung & Liegeplätze

Weiterlesen: "Müritz Marina"
Restaurant Marcus

Hotel und Restaurant Marcus - Malchin

  • Am Markt 13, 17139 Malchin

Das Hotel und Restaurant Marcus befindet sich im Zentrum von Malchin.

Weiterlesen: "Hotel und Restaurant Marcus - Malchin"
Der Raum kann für kulturelle Veranstaltungen angemietet werden., © WGG

Renaissance Raum Mühlenstraße 17

  • Mühlenstraße 17, 18273 Güstrow

Der ca. 40 m² große Raum im ältesten Wohnhaus der Wohnungsgesellschaft Güstrow trägt seinen Namen aufgrund einer bemalten Holzbalkendecke, welche bei Modernisierungsarbeiten im Jahr 2004 gefunden wurden.

Weiterlesen: "Renaissance Raum Mühlenstraße 17"
Kirche Vollratsruhe, © Michael Engelmann

Kirche Vollratsruhe

  • Teterower Str. 1, 17194 Vollrathsruhe

Wer den wadenfreundlichen Miniberg zur trutzig auf einem Hügel gelegenen Wehrkirche erst erklommen hat, wird nicht nur mit einem phantastischen Ausblick belohnt.

Weiterlesen: "Kirche Vollratsruhe"
Ein modernes Haus in historischem Baukörper., © Schloss Schwiessel

Schwiessel, Schloss

  • Zum Park 25, 17168 Prebberede

Im Mecklenburger ParkLand: „As uns‘ Herrgott de Welt erschaffen ded, fung hei bi Meckelnborg an, ...“

Weiterlesen: "Schwiessel, Schloss"
© Waren (Müritz)-Information

Brunnen mit Schiffspropeller

  • Stadthafen, 17192 Waren (Müritz)

Wasserbrunnen am Stadthafen Waren (Müritz)

Weiterlesen: "Brunnen mit Schiffspropeller"
das Gutshaus, © Annkatrin Rabe

Gutshaus Wolkwitz

  • OT Wolkwitz, Gutshaus, 17111 Borrentin

Landschaftlich hübsch eingebettet in die sanft hügelige Umgebung des Kummerower Sees liegt das Gutshaus Wolkwitz.

Weiterlesen: "Gutshaus Wolkwitz"
Wasserturm, © Stadt Laage

Wasser- und Aussichtsturm Laage

  • Pfendkammerweg, 18299 Laage

Der ehemalige Wasserturm bietet eine hervorragende Sicht auf das Recknitztal

Weiterlesen: "Wasser- und Aussichtsturm Laage"
Das Gutshaus ist im Stil der Tudorgotik gebaut., © Domusimages

Herrenhaus Vogelsang

  • Lindenstraße 9, 18279 Vogelsang

Geheimnisvolle Gemäuer, neblige Parkanlagen und knorrige Bäume.

Weiterlesen: "Herrenhaus Vogelsang"
Diplompharmazeutin Marlene Noeske im Apothekergarten, © Apotheke Gnoien

Apothekergarten Gnoien

  • Friedensstraße 47, 17179 Gnoien

Heilkraft aus der Natur... Schon zu Urzeiten lernten die Menschen die lindernden und heilenden Wirkungen der Pflanzen kennen und machten sie sich zu nutze.

Weiterlesen: "Apothekergarten Gnoien"
Die Heimatstube in einem Haus mit der Kulturbörse Gnoien, © Christian Teske

Heimatstube der Warbelstadt Gnoien

  • Teterower Straße 22, 17179 Gnoien

Mit der Gründung des Heimatvereins Gnoien im Jahre 1993 war auch der Wunsch zur Einrichtung einer kleinen Heimatstube für unsere Stadt verbunden.

Weiterlesen: "Heimatstube der Warbelstadt Gnoien"
© Waren (Müritz)-Information

Die Wölfin

  • Kietzstraße, 17192 Waren (Müritz)

Plastik von Walther Preik

Weiterlesen: "Die Wölfin"
Gemütliche Küche in unserer Ferienwohnung, © Zacharias

Bio-Wildhof Zacharias

  • Mühlenstraße 20, 18279 Lalendorf

Idyllisches Fachwerkhaus mit Ferienwohnungen auf 6400qm Rasen-, Garten- und Teichfläche mit Blick auf den Schillersee, Wald, eigenes Rotwildgatter und Hofladen.

Weiterlesen: "Bio-Wildhof Zacharias"
© Tourist Info/C. Drühl

Burgwallinsel im Teterower See

  • Burgwallinsel, 17166 Teterow

Ehemalige slawische Siedlungsstätte, heute Naherholungsgebiet. Wurde 2010 von der UNESCO zum schützenswerten Kulturgut der Menschheit erklärt.

Weiterlesen: "Burgwallinsel im Teterower See"
Ansicht Schlossgarten, © Stadt Güstrow

Schlossgarten Güstrow

  • Franz-Parr-Platz 1, 18273 Güstrow

Der Gartes des Güstrower Schlosses wurde 1570 erstmals erwähnt und danach mehrfach umgestaltet. Anlässlich der 750-Jahrfeier von Güstrow konnte der Garten 1978 wieder eingeweiht werden. Alte Pläne bildeten die Grundlage für die Gestaltung.

Weiterlesen: "Schlossgarten Güstrow"

Großsteingrab Basedow 1

  • 17139 Basedow

Großsteingrab Basedow 1

Weiterlesen: "Großsteingrab Basedow 1"
Erbaut 1869 im Neo-gothischen Thudor Stil, entworfen von Heinrich Thormann, © Kleine-Mölle

Herrenhaus Viecheln

  • Schloßstr. 7, 17179 Viecheln

Wilhelm Blohm (Blohm&Voss) lies 1869 vom renomierten Wismarer Architekten Heinrich Thormann das Herrenhaus im neo-gothischen Tudor-Stil entwerfen. Das prachtvolle Haus mit dem 3 Hektar großem Gutspark bietet heute Ferienwohnungen sowie Räumlichkeiten für z.B. Hochzeiten an.

Weiterlesen: "Herrenhaus Viecheln"
Kummerower See

Fischerei Salem

  • Dorfstraße 21, 17139 Salem

Verkauf von Angelkarten und frischem geräucherten Fisch - hm, lecker!

Weiterlesen: "Fischerei Salem"
Wohnung "Grafensuite"-Wohnzimmer auf Schloss Lühburg, © Schloss Lühburg/Calsow

Schloss Lühburg

  • Dorfstraße 38, 17179 Lühburg

Mecklenburger ParkLand: alte Gutshäuser, offene Gutsherren, Parks & Gärten, Burggraben, Insel, Natur, Weite, Ruhe, Ambiente, Sightseeing, Radeln, Baden, Jagd, Angeln, Reiten - oder einfach nur genießen: Erholen Sie sich in Ihrer Lieblingswohnung auf Schloss Lühburg, unsere Gästebetreuung ist auf fast alle Wünsche eingestellt.

Weiterlesen: "Schloss Lühburg"
Platz des Friedens am Rathaus, © Stadt Dargun

Rathaus der Stadt Dargun

  • Platz des Friedens 6, 17159 Dargun

Das Darguner Rathaus ist seit 2006 ein moderner Verwaltungssitz mit Stadtbibliothek und Stadtarchiv.

Weiterlesen: "Rathaus der Stadt Dargun"
Kirche Rambow, © Eckart Hübener

Pfarrhof Rambow

  • Kirchstraße 11, 17194 Rambow

Von einer Hängematte aus Goldparmänen, Cox Orange und Jonathan pflücken? Klingt paradiesisch und ist es auch, weil möglich im Rambower Pfarrgarten. Ins dazugehörige barocke Fachwerk-Pfarrhaus lädt Pastor i.R. Eckart Hübener Gäste zum Ferienwohnen.

Weiterlesen: "Pfarrhof Rambow"
Tischansicht Cafè WunderBar, © Cafè WunderBar

WunderBar - Restaurant & Café

  • Krönchenhagen 10/11, 18273 Güstrow

Natürlich & Geschmackvoll!Ein kleines, gemütliches Restaurant und Café mit Kerzenschein, floralen Akzenten und hauseigenen Rezepten.Speisen Sie regionale & mediterrane Spezialitäten.

Weiterlesen: "WunderBar - Restaurant & Café"
Willkommen in der Pension, © Gutshaus Schwiessel

Altes Gutshaus Schwiessel

  • Zum Park 25, 17168 Schwiessel

Das Alte Gutshaus wird heute als Pension betrieben und beherbergt die Jagdschule.

Weiterlesen: "Altes Gutshaus Schwiessel"
Kirche in Basse, © Schloss Lühburg

Kirche Basse

  • Basse 5, 17179 Lühburg

In der Evangelisch Lutherischen Kirchengemeinde Basse (Landkreis Rostock) liegen die Orte: Basse (Kirche), Duckwitz, Gottesgabe, Lühburg, Nustrow, Repnitz, Samow, Strietfeld und Woltow. Die Kirchengemeinde Basse (Pfarrsitz) ist verbunden mit der Kirchengemeinde Walkendorf und der Kirchengemeinde Behren-Lübchin.

Weiterlesen: "Kirche Basse"
© TMV/Gohlke

Findlingsgarten Hohen Mistorf

  • Lindenweg 1, 17166 Hohen Mistorf

Der Findlingsgarten (360 m²) ist Bestandteil des Geoparks Mecklenburgische Eiszeitlandschaft - Mecklenburgische Schweiz.

Weiterlesen: "Findlingsgarten Hohen Mistorf"
Außenansicht des Ausstellungswaagons im Malmstroem-Museum, © Malmström-Museum

Malmström-Museum

  • Zu den Wiesen 17, 18273 Güstrow

Das Güstrower Malmström-Museum bietet einen interessanten Einblick in die fast dreihundertjährige Artisten- und Zirkusgeschichte der Kolter-Malmströms, die seit 1917 in Güstrow ansässig sind.

Weiterlesen: "Malmström-Museum"
Außenansicht des Hotels, © Hotelbetriebs-GmbH Schloss Groß Plasten und Co. Betriebs-KG

Schloss Groß Plasten

  • Parkallee 36, 17192 Groß Plasten

An der wunderschönen Mecklenburgischen Seenplatte, direkt am Klein Plastener See gelegen, finden Sie das Schlosshotel Groß Plasten. Erleben Sie hier das anheimelnde Ambiente vergangener Zeiten.

Weiterlesen: "Schloss Groß Plasten"
© Axel Thiessenhusen

Gutshaus Pinnow

  • Dorfstraße 10, 17139 Pinnow

Das schlichte, zweigeschossige Herrenhaus mit 9 Achsen und Satteldach wurde Ende des 18. Jh. erbaut und um 1840 nochmals verändert. An der Hofseite fällt ein großes Lünettenfenster auf. Auf der Parkseite ist die Mitte des Hauses nur mit einem flachen Mittelrisalit betont, vor dem eine zweiläufige Freitreppe in den Park führt.

Weiterlesen: "Gutshaus Pinnow"
© Stadtgeschichtliches Museum Waren

Stadtgeschichtliches Museum Waren (Müritz)

  • Neuer Markt 1, 17192 Waren (Müritz)

Schließlich sind es oft die alltäglichen Dinge, die die Geschichte anschaulich machen. Sie wecken Erinnerungen und lassen Staunen.

Weiterlesen: "Stadtgeschichtliches Museum Waren (Müritz)"
© Jana Koch

Stadtkirche Teterow

  • Schulstr./Kirchplatz, 17166 Teterow

Steinerner Zeuge der Stadtgeschichte Teterows in der Mecklenburgischen Schweiz ist die Stadtkirche St. Peter und Paul.

Weiterlesen: "Stadtkirche Teterow"
Langschiff der Klosterkirche St. Marien, © Stadt Dargun

Klosterkirche St. Marien Dargun

  • 17159 Dargun

Die sanierte Klosterkirche St. Marien in der Kloster- und Schlossanlage Dargun ist Gotteshaus und Konzertsaal.

Weiterlesen: "Klosterkirche St. Marien Dargun"
Porzellanerstellung, © Franz

Atelier für Porzellan und Keramik

  • Gnevezow 42, 17111 Borrentin

Das Porzellanatelier befindet sich im kleinen Dorf Gnevezow, an der Grenze zwischen Mecklenburg und Vorpommern, unweit des Kummerower Sees. Hier entstehen seit Herbst 2014 Unikate und Kleinserien aus Porzellan.

Weiterlesen: "Atelier für Porzellan und Keramik"
Kummerower See - Geheimtipp für Ruhesuchende, © Katrin Becker

KUHNLE-TOURS Charterbasis in Malchin

  • Am Kanal 2, 17139 Malchin

Das Revier besticht durch eine Mischung aus ruhigem Flusslauf, idyllischen Binnenseen und geschützen Küstengewässern und reicht von der Mecklenburgischen Schweiz bis zur Ostseeinsel Usedom. Unsere traditionell geformten Boote verfügen über moderne und zuverlässige Technik.

Weiterlesen: "KUHNLE-TOURS Charterbasis in Malchin"
© Jana Koch

Galerie Teterow

  • Bahnhofsgebäude 1, 17166 Teterow

Die Galerie - Kunstgenuss in der Provinz. Die Teterower Galerie besteht seit 1990 und hat sich seither zu einem Treffpunkt für Kunstinteressierte in der Region entwickelt.

Weiterlesen: "Galerie Teterow"
Genießen Sie Ihren Aufenthalt., © Ferien am Schloss Duckwitz

Ferien am Schloss in Duckwitz

  • Duckwitz 10, 17179 Duckwitz

Familienurlaub direkt am See - reiten, baden, angeln - Ihre Kinder werden es lieben - und Sie auch / entspannen Sie sich … wenn die Kinder beschäftigt und glücklich sind – erst dann beginnt für die Eltern der Urlaub …

Weiterlesen: "Ferien am Schloss in Duckwitz"
© TMV/Gohlke

Abenteuer Peenetal - Kanustation & Naturparkinfo Verchen

  • Seestraße 7, 17111 Verchen

Entdecken Sie eine europaweit einzigartige Flusslandschaft mit einer riesigen Artenvielfalt im Herzen von Mecklenburg–Vorpommern - das Peenetal. Die Peene, der „Amazonas des Nordens“, ist ein wildromantischer Fluss inmitten eines riesigen Naturschutzgebietes und fließt vom Naturpark Mecklenburgische Schweiz & Kummerower See durch eine urwüchsige Moorlandschaft bis zum Peenestrom. Durch die vielfältigen Angebote von Abenteuer Peenetal können Sie diese Natur hautnah erleben.

Weiterlesen: "Abenteuer Peenetal - Kanustation & Naturparkinfo Verchen"
© MV Foto e.V. Fotografin: Angelika Lindenbeck

Buchdruckmuseum Hans-Hilmar Koch

  • Schulplatz 2, 18292 Krakow am See

Im Luftkurort Krakow am See finden Besucher das einzige Museum der Buchdruckerkunst in Mecklenburg-Vorpommern, mehr noch: In der Schauwerkstatt lässt sich seit 1998 ein produzierender Familienbetrieb des frühen 20. Jahrhunderts hautnah erleben, Buchdrucken zum Anfassen und Mitmachen.

Weiterlesen: "Buchdruckmuseum Hans-Hilmar Koch"
offene Landschaft, © Groh

Reiterhof Voss

  • Gielow Ausbau 2, 17139 Gielow

Fernab von Stadt und Getümmel können Sie auf unserem großzügigen Reiterhof in Alleinlage inmitten einer wunderschönen Wiesen- und Felderlandschaft Ihre Reitferien verbringen oder einfach Urlaub mit Ihrem Pferd machen. Wanderreiter sind uns herzlich willkommen!

Weiterlesen: "Reiterhof Voss"
Der idyllische Hofgarten im Café Küpper., © Güstrow-Information

Café Küpper

  • Domstraße 15, 18273 Güstrow

Seit 1852 bietet das kleine Cafè hausgebackene Kuchen, Torten und kleine Speisen. Das Café hat 36 Innenplätze und 36 Plätze im idyllischen Hofgarten.

Weiterlesen: "Café Küpper"
© funMüritz Wassersportcenter

funMüritz Wassersportcenter

  • Zur Stillen Bucht 3, 17192 Waren (Müritz)

Das funmüritz Wassersportcenter befindet sich in herrlicher Lage am Westufer der Binnenmüritz direkt an der Stillen Bucht in Kamerun

Weiterlesen: "funMüritz Wassersportcenter"
Ausstellungsraum im Erdgeschoss, © Thomas Wesely

Schloss Kummerow

  • Dorfstraße 114, 17139 Kummerow

Das Barockschloss am Ufer des Kummerower Sees wurde unter Berücksichtigung höchster denkmalpflegerischer Ansprüche saniert. Im Schloss ist eine Privatsammlung moderner Kunst mit dem Schwerpunkt internationaler Fotografie ausgestellt.

Weiterlesen: "Schloss Kummerow"
Blick über den Kummerower See, © Groh

Loterianda-Bauernhof

  • Meesiger Damm 16, 17111 Sommersdorf

Mit traumhaftem Blick auf den Kummerower See können Sie bei uns Ihren Urlaub verbringen oder als Wanderreiter Station machen. Der Reitplatz ist drainiert und kann ganzjährig genutzt werden. Auch ein Flutstrahler ist vorhanden. Wir bieten Pferdeboxen an oder einen Platz auf der Weide.

Weiterlesen: "Loterianda-Bauernhof"
Schlieffenberg umgeben von Feldern und Seen, © Kirchgemeinde Wattmannshagen

Kirche Schlieffenberg

  • Am See 6, 18279 Schlieffenberg

Ev.-Luth.Kirchgemeinde Wattmannshagen

Weiterlesen: "Kirche Schlieffenberg"

Klosterkirche Verchen

  • Pastorweg 7, 17111 Verchen

Schon im 13. Jahrhundert siedelte sich in der 1269 erbauten Klosterkirche St. Marien ein Benediktinerinnenkloster an. Etwa 300 Jahre lang beteten und arbeiteten die Benediktinerinnen hier in Verchen.Dann ist viel passiert...

Weiterlesen: "Klosterkirche Verchen"

Guenter Kaden

  • An der Hufe 8, 17139 Wendischhagen

Atelierhaus An der Hufe (Sabine Naumann und Günter Kaden)

Weiterlesen: "Guenter Kaden"

Walderlebnispfad im Darguner Erholungswald

  • Nähe Strandbad, 17159 Dargun

Frischling Scrofi lädt in sein Reich ein

Weiterlesen: "Walderlebnispfad im Darguner Erholungswald"
© TMV/Gohlke

Gutspark Dalwitz

  • Dalwitz 46, 17179 Walkendorf

Im Gutspark können Sie ein Denkmal entdecken, das Sabine von Bassewitz (1716-1790) gewidmet ist. Sie galt Zeitgenossen als „Frau von großen und seltenen Talenten“.

Weiterlesen: "Gutspark Dalwitz"
© Schafscheune Vietschow/ Steffen Honzera

Schafscheune Hofkäserei Vietschow

  • Ringstraße 28, 17168 Groß Wüstenfelde

Erleben Sie ökologische Landwirtschaft hautnah. Die Schafe Fritz, Isabell und die „Gurkentruppe“ freuen sich schon jetzt auf Ihren Besuch in der Hofkäserei und Schafscheune in Vietschow.

Weiterlesen: "Schafscheune Hofkäserei Vietschow"
© Andreas Hübscher

Pension Bahnhof Dargun

  • Bahnhofstr. 1, 17159 Dargun

Die persönlich geführte Frühstückspension wurde liebevoll saniert und befindet sich im ehemaligen historischen Bahnhofsgebäude der mecklenburgischen Kleinstadt Dargun.

Weiterlesen: "Pension Bahnhof Dargun"
Die Mühle, © Landurlaub MV

Mühlenhof Altkalen

  • Mühlenhof 5, 17179 Altkalen

Frischer Kuchen, selbst gebackenes Brot, Kaffee und natürlich das einzigartige Windmehl laden hierher ein.

Weiterlesen: "Mühlenhof Altkalen"
Einladender Wellnessbereich mit großem Pool und Blick in die Natur und auf den Drewitzer See, © VDV Freizeit und Touristik GmbH

Van der Valk Naturresort Drewitz

  • Am Drewitzer See 1, 17214 Nossentiner Hütte OT Drewitz

Im Herzen der Mecklenburgischen Seenplatte, auf halbem Weg zwischen Berlin und Rostock und direkt am Drewitzer See finden Sie ein Fleckchen Erde, von dem mancher sagt, es sei das Paradies …

Weiterlesen: "Van der Valk Naturresort Drewitz"
© Kur- und Tourismus GmbH Waren (Müritz)

Kirche St. Marien Waren (Müritz)

  • Große Burgstraße, 17192 Waren (Müritz)

Die Marienkirche ist ein Wahrzeichen der Stadt

Weiterlesen: "Kirche St. Marien Waren (Müritz)"
Innenansicht, © Fischerei Müritz-Plau GmbH

Fischers Küche

  • Zur Steinmole 1, 17192 Waren (Müritz)

Mit Fischers Küche erleben Sie ein Restaurant direkt am Müritzeum mit Blick auf die Müritz, welches sich der kulinarischen Vollendung regionaler Erzeugnisse verschrieben hat.

Weiterlesen: "Fischers Küche"
Klosterkirche St. Marien, © Stadt Dargun

Kloster-und Schlossanlage Dargun

  • Schloss 10, 17159 Dargun

Aushängeschild der Stadt Dargun und Anziehungspunkt für viele Besucher sind die mächtigen Mauern der Kloster- und Schlossanlage.

Weiterlesen: "Kloster-und Schlossanlage Dargun"
© Tourist-Information

Stadtpark Teterow

  • 17166 Teterow

Städtische Parkanlage in Zentrumsnähe

Weiterlesen: "Stadtpark Teterow"
Herrenhaus Samow, © Herrenhaus Samow

Herrenhaus Samow

  • Samow 14, 17179 Behren-Lüpchin

Unser Herrenhaus Samow bietet Ihnen ein einzigartiges Ambiente und somit den idealen Rahmen für Ihre Veranstaltungen.

Weiterlesen: "Herrenhaus Samow"

Der Dorfladen auf dem Mittelhof Gessin

  • Gessin 7, 17139 Basedow OT Gessin

Essen-Trinken-Einkaufen und das auf dem Mittelhof in Gessin. Und wenn es gefällt: Als Gäste kommen als Freunde gehen. Für Pedelec-Fahrer gibt es auch ein Angebot zum "Nachladen".

Weiterlesen: "Der Dorfladen auf dem Mittelhof Gessin"
Urlaub in der Ferienwohnung Mephisto machen - ankommen und genießen, © ARTE Grafia

Reitpension A. Behrens

  • Remlin 56, 17168 Schwasdorf

Erleben Sie mit Ihrer Familie einen Landurlaub der besonderen Art und entdecken Sie zu Fuss oder hoch zu Ross die Schönheit der Mecklenburgischen Seenplatte. Trainieren Sie Ihre Pferde, nehmen Sie an Jagdritten teil, erkunden Sie die Umgebung oder lassen Sie einfach die Seele baumeln.

Weiterlesen: "Reitpension A. Behrens"
Wanderreiten, © Bombis

Herberge für Wanderreiter bei den 1000jährigen Eichen

  • Klockow 43, 17153 Stavenhagen

Ganz in der Nähe des Nationalen Naturmonumentes den Ivenacker Eichen bieten wir Ihnen eine Herberge auf unserem privaten Bauernhof. Ihre Pferde können Sie auf der Koppel oder in Boxen unetrbringen. Für Sie stehen private Gästezimmer mit WC/Bad zur Verfügung oder Sie betten sich im Stall/Heu an der SEite Ihres Pferdes. Rau- und Kraftfutter sowie Einstreu ist vorhanden.

Weiterlesen: "Herberge für Wanderreiter bei den 1000jährigen Eichen"
© Militärhistorisches Marinemuseum Müritz e.V.

Militärhistorisches Marinemuseum Müritz

  • Lange Str. 3, 17192 Waren (Müritz)

Geschichte hautnah erfahren

Weiterlesen: "Militärhistorisches Marinemuseum Müritz"
© Jana Koch

Rathaus Teterow

  • Am Markt 1-3, 17166 Teterow

...mehr als nur ein Verwaltungssitz

Weiterlesen: "Rathaus Teterow"
© Gabriele Lenkeit

Gutshaus Bobbin

  • Bobbin 45, 17179 Bobbin

Das Atelier im Gutshaus Bobbin wird von Gabriele Lenkeit betrieben.

Weiterlesen: "Gutshaus Bobbin"
Bad der Ferienwohnung, © Gutshaus Alt Krassow

Gutshaus Alt Krassow

  • Alt Krassow, 18279 Lalendorf

Eingebettet in die sanften Hügel der Mecklenburgischen Schweiz, abgeschieden vom Lärm der Welt, liegt das kleine Dorf Alt-Krassow zwischen Seen, Feldern und Wäldern.

Weiterlesen: "Gutshaus Alt Krassow"
Außenansicht der Synagoge, © Frank Eilrich

Alte Synagoge Krakow am See

  • Heute geöffnet
  • Schulplatz 1, 18292 Krakow am See

Die Alte Synagoge zählt zu den wenigen erhaltenen Synagogen im Nordosten Deutschlands.

Weiterlesen: "Alte Synagoge Krakow am See"
© Christin Drühl/Tourist-Info

Ehrenmal Teterow

  • Zum Ehrenmal, 17166 Teterow

Schlichtes, wahrhaftes und persönliches Ehrenmal für 300 im 1. Weltkrieg gefallene Mitglieder der Teterower Kirchgemeinde

Weiterlesen: "Ehrenmal Teterow"
Sitzplätze im Wiener Café, © Güstrow Information

Wiener Cafè

  • Gleviner Straße 29, 18273 Güstrow

Tortenspezialitäten aus eigener Konditorei, historische Räume mit über 200 Jahre alten beachtlichen Stuckdecken. 50 Plätze stehen Ihnen dort zur Verfügung.

Weiterlesen: "Wiener Cafè"
© Waren (Müritz)-Information

Haus des Gastes Waren (Müritz)

  • Neuer Markt 21, 17192 Waren (Müritz)

Das Haus des Gastes gehört zu den wichtigsten Kulturorten in Waren (Müritz).

Weiterlesen: "Haus des Gastes Waren (Müritz)"
Bäckerei Stern, © Bäckerei & Konditorei Stern

Bäckerei und Konditorei Stern

  • Hauptstr. 35, 18299 Laage

Wir sind ein traditionsreiches Familienunternehmen und stellen für Sie Backwaren nach alter Handwerkskunst her.Wir backen jeden Tag frisch, bei uns gibt es keine Fertigprodukte zum Aufbacken.

Weiterlesen: "Bäckerei und Konditorei Stern"

Welshof - Fischerei Schliemann

  • Dorfstraße 3, 17139 Faulenrost

Der Welshof ist ein traditioneller Familienbetrieb seit 1935 mit Fischgaststätte, Fischräucherei und -verkauf.

Weiterlesen: "Welshof - Fischerei Schliemann"
© F. Henschel

Töpfergut Panschenhagen

  • Von-Hahn-Allee 8, 17194 Grabowhöfe, OT Panschenhagen

Das Gutshaus wurde im Jahre 1876 erbaut, 1989 saniert und als Töpferei von Friedemann Henschel eingerichtet.

Weiterlesen: "Töpfergut Panschenhagen"

Bootscharter Malow

  • 17192 Waren (Müritz)

Bootsurlaub auf der Mecklenburger Seenplatte

Weiterlesen: "Bootscharter Malow"
© Waren (Müritz)-Information

Trauernde Mutter

  • Werderweg, 17192 Waren (Müritz)

Ehrenmal von Walter Preik in Waren (Müritz)

Weiterlesen: "Trauernde Mutter"
Krippe aus Deutschland, © Uwe Seemann

Norddeutsches Krippenmuseum

  • Heiligengeisthof 5, 18273 Güstrow

In einer Dauerausstellung sind Weihnachtskrippen aus aller Welt zu sehen. Interessant sind die Vielzahl der verwendeten Materialien sowie die unterschiedlichen Verarbeitungsweisen. Außergewöhnliche Materialen sind Nüsse, Brotteig, Baumrinde oder Bananenblätter. Die Krippen wurden z. B. mundgeblasen, gestanzt oder geflochten.

Weiterlesen: "Norddeutsches Krippenmuseum"
Blick zum Ostufer, © Groh

Strand Sommersdorf

  • 17111 Sommersdorf

Am Westufer des Kummerower Sees erwartet Sie ein breiter Sandstrand, mehrere Badebuchten und meist eine leichte Brise. Von hier können Sie atemberaubende Sonnenuntergänge genießen.

Weiterlesen: "Strand Sommersdorf"
© Axel Buchwald

THUSCH

  • Am Schulkamp 3, 17166 Teterow

Theater in der Uhrenschule

Weiterlesen: "THUSCH"
© arcona Golfhotel Teschow GmbH / Henrike Schunck

Golfclub Teschow

  • Alte Dorfstraße 13, 17166 Teschow

Golf spielen in landschaftlich reizvoller Umgebung direkt am Teterow See

Weiterlesen: "Golfclub Teschow"
© M. Kiauka

Gaststätte und Pension Aalbude

  • Aalbude 2, 17159 Dargun

Unmittelbar an der Mündung des Kummerower Sees, direkt an der Peene, liegt das Ausflugsrestaurant Aalbude.Für Wassersportler wurde die Uferbefestigung mit einem langen Anlegesteg versehen. Hier können Motorsportboote und Segelboote direkt vor der Gaststätte anlegen & den Service genießen.

Weiterlesen: "Gaststätte und Pension Aalbude"
Kleine Müritz, © surflocal.de

Surfspot Waren (Müritz)

  • 17192 Waren (Müritz)

Windsurfer freuen sich in der Kleinstadt Waren (Müritz) über ein gutes Binnenrevier bei Nordost- bis Südwind und einen Campingplatz direkt am Spot. Mit Equipment versorgt euch die ortsansässige Surfschule. Kiten ist hier verboten.

Weiterlesen: "Surfspot Waren (Müritz)"
© Maibritt Olsen

Gutspark Rensow

  • Am Anger 22, 17168 Prebberede

. . . der Park in Rensow ist eine über dreihundert Jahre alte Anlage.

Weiterlesen: "Gutspark Rensow"
Außenansicht Pfarrkirche St. Marien, © Christoph Nahr

Pfarrkirche St. Marien

  • Markt 31, 18273 Güstrow

Die Güstrower Pfarrkirche steht auf dem Markt in unmittelbarer Nähe des Rathauses. Die erste urkundliche Erwähnung der Pfarrkirche stammt aus dem Jahre 1308. Nach dem Brand in der Güstrower Innenstadt 1503, der auch die Kirche zerstörte, wurde sie wieder aufgebaut und 1508 geweiht.

Weiterlesen: "Pfarrkirche St. Marien"
Abenteuer 1900 - Leben im Gutshaus, © Gutshaus Belitz

Gutshaus Belitz

  • Zum Gutshaus 2, 17168 Belitz

Die Besitzer des Hauses bieten Führungen in den original gestalteten Räumen an. In der "Leutestube" werden Kaffee und Kuchen angeboten, Mecklenburger Spezialitäten gibt es im "Kontor".

Weiterlesen: "Gutshaus Belitz"
Deutsch-Japanischen Hain - Pax Mundis, © Schloss Mitsuko

Schloss Mitsuko

  • Kastanienallee 23, 17168 Todendorf

Das Museum Schloss Mitsuko ist ein Museum für japanische Kultur und zeitgenössische Kunst. Es beherbergt eine große Japan-Sammlung von Kunst, Volkskunst, Keramik, Textilien und eine Japan-Bibliothek. Aus all dem ist ständig ein Teil in Ausstellung zu sehen. Zu dieser Sammlung gehören auch eine Reihe von Dauerleihgaben und Schenkungen.

Weiterlesen: "Schloss Mitsuko"
Im Trab mit dem Gestüt Herian durch den Müritzer Nationalpark, © Michael Schauenberg

Gestüt Herian

  • Kargower Weg 1, 17192 Groß Dratow

Erleben Sie auf dem Rücken unserer Pferde die urigen Wälder des Müritz-Nationalparks und die romantische Landschaft der Mecklenburgischen Seenplatte. Lernen Sie dabei die seltene Rasse der Spanish-Norman Horses kennen.

Weiterlesen: "Gestüt Herian"
© Jana Koch

Waldgaststätte Hohes Holz

  • Hohes Holz 2, 17166 Teterow

Ausflugsgaststätte am Stadtrand von Teterow

Weiterlesen: "Waldgaststätte Hohes Holz"
© Christin Drühl

Gutsanlage Blücherhof und dendrologischer Garten

  • Parkstraße 3, 17194 Klocksin OT Blücherhof

1791 erbautes, 1904-08 umgebautes neobarockes Gutshaus mit ungewöhnlichem, fünfseitigem Mittelrisalit, der mit einem schmiedeeisernen Portalbaldachin verziert ist und mit einer Kuppel abschließt. Das nahezu vollständige Gutsensemble besteht aus interessanten Nebengebäuden, wie Taubenhaus und umfangreichen ehemaligen Stallungen – heute teilweise Ferienwohnungen. Der hochinteressante, 8 ha große Gutspark ist mit botanischen Raritäten aller Kontinente bestückt und steht Besuchern offen.

Weiterlesen: "Gutsanlage Blücherhof und dendrologischer Garten"
Gertrudenkapelle, © Steffen Hoffmann

Ernst Barlach Museen Güstrow - Gertrudenkapelle

  • Gertrudenplatz 1, 18273 Güstrow

Unweit des Güstrower Stadtzentrums gelegen, wurde die gotische Gertrudenkapelle 1953 als erstes Barlach-Museum in Güstrow eröffnet. Die Kapelle beherbergt etwa 30 Plastiken und Reliefs von Ernst Barlach, die ausnahmslos in der Güstrower Zeit entstanden sind.

Weiterlesen: "Ernst Barlach Museen Güstrow - Gertrudenkapelle"
Die Wasserburg Liepen und das Gesindehaus kann man vom Park aus über eine kleine Holzbrücke erreichen., © Burmeister

Wasserburg Liepen

  • Liepen 32, 17139 Liepen

Die Wasserburg Liepen liegt auf einer Insel, die von einem idyllischen Park umgeben ist. Sie wurde im 15. Jahrhundert von der Familie Graf Hahn erbaut, die auch heute wieder hier wohnt. Der mittelalterliche Gewölbekeller gehört zum ältesten Teil der Burganlage und kann besichtigt werden

Weiterlesen: "Wasserburg Liepen"
© Waren (Müritz)-Information

Elefantenbrunnen

  • Neuer Markt, 17192 Waren (Müritz)

Trinkbrunnen von Walther Preik

Weiterlesen: "Elefantenbrunnen"
Gästezimmer, © Gutshaus Gottin

Gutshaus Gottin

  • Dorfstraße 17, 17168 Gottin

Die Großzügigkeit und das Ambiente des Hauses bieten einerseits einen idealen Rahmen für Treffen im Freundeskreis oder für Familienfeste. Andererseits eignet sich die ausgesucht private Atmosphäre ausgezeichnet für die Durchführung von Seminaren und Tagungen, die die Kraft der Stille und den umfangreichen Service des Hauses produktiv nutzen möchten.

Weiterlesen: "Gutshaus Gottin"
© Kur- und Tourismus GmbH Waren (Müritz)

Kirche St. Georgen Waren (Müritz)

  • St.Georgen Kirchplatz 1, 17192 Waren (Müritz)

evangelische Stadtkirche am Alten Markt

Weiterlesen: "Kirche St. Georgen Waren (Müritz)"
Willkommen im Wossidlo Haus Walkendorf, © Christin Hannemann

Wossidlo-Haus

  • Dorfstraße 6, 17179 Walkendorf

Hier können Sie den Spuren Richard Wossidlos folgen, der als Begründer der Volkskunde Mecklenburgs über die Landesgrenzen hinaus berühmt wurde.

Weiterlesen: "Wossidlo-Haus"
© Jana Koch

Marktplatz Teterow

  • Am Markt, 17166 Teterow

Geographisch gesehen ist Teterow der Mittelpunkt des Landes Mecklenburg-Vorpommern. Markiert wird der Mittelpunkt durch eine vom Künstler Günter Kaden aus Wendischhagen geschaffene gusseiserne Reliefplatte auf dem Marktplatz.

Weiterlesen: "Marktplatz Teterow"
© Gut Gremmelin

Gut Gremmelin

  • Am Hofsee 33, 18279 Gremmelin

Gut Gremmelin ist ein Privathotel in einer historischen Gutsanlage mit Park und Badesee. Regelmäßige Kunstausstellungen und Kulturevents locken Gäste von Nah und Fern. Die gute Küche verzaubert Gaumen und Seele. In Mal- oder Kochkursen können Sie selbst mit Profis aktiv werden oder bei Yoga und Wandern auftanken.

Weiterlesen: "Gut Gremmelin"
© Jana Koch

Strandbistro Bootsmann

  • An der Badeanstalt, 17166 Teterow

Bistro im Teterower NaturBad

Weiterlesen: "Strandbistro Bootsmann"
© Waren (Müritz)-Information

Skulptur "Lütt Matten, de Has"

  • Strandstraße, 17192 Waren (Müritz)

Plastik von Bildhauer Walther Preik

Weiterlesen: "Skulptur "Lütt Matten, de Has""
© Christin Drühl

Schloss Basedow

  • Dorfstraße 102, 17139 Basedow

Die unregelmäßige Dreiflügelanlage wurde vom 16. bis 19. Jh. auf den Resten einer mittelalterlichen Burganlage errichtet. Im 19. Jh. ließ der Erbmarschall Graf Hahn das Schloss vom Berliner Architekten Stüler umgestalten. 1891 kamen in Teilen Neorenaissanceformen hinzu. Besonders bemerkenswert sind die Terrakotta-Portraits auf der Fassade. Der größte Landschaftspark im Lande (200 ha) wurde von Peter Joseph Lenné Mitte des 19. Jh. angelegt. Schloss und Nebengebäude werden zu einer Hotelferienanlage umgebaut.

Weiterlesen: "Schloss Basedow"
"Die Selbermacher" präsentieren Süßes, © Landhaus Levitzow

Die Selbermacher © - Hofladen Landhaus Levitzow

  • An der Landstraße 13, 17168 Levitzow

Die Selbermacher © sind hier zu Hause - am Rande des Naturparks Mecklenburgische Schweiz und Kummerower See, umgeben von Wiesen, Wäldern & Feldern, unweit der B 108 liegt unser kleiner, feiner Hofladen mit Café.

Weiterlesen: "Die Selbermacher © - Hofladen Landhaus Levitzow"
Kirchplatz, © TV Mecklenburgische Schweiz

Pfarrkirche St. Marien Gnoien

  • Am Kirchenplatz 11, 17179 Gnoien

Die Stadt wurde im 13. Jahrhundert als nördlichster Grenzort Mecklenburgs gegründet. Der erste schriftliche Nachweis stammt von 1257. Das Städtchen war unter mecklenburgischer Herrschaft Sitz eines Domanialamtes und hatte dadurch Umlandfunktion, auch für das Darguner und Neukalener Gebiet. Die Handelsstraße "Via regia" führte durch die Stadt und wirkte sich günstig für die Entwicklung des Handels und des Handwerkes aus.

Weiterlesen: "Pfarrkirche St. Marien Gnoien"

Pensions- und Ausbildungsstall Maaß

  • Dorfstraße 7, 17179 Duckwitz

Pensions- und Ausbildungsstall Maaß

Weiterlesen: "Pensions- und Ausbildungsstall Maaß"
Unterwegs im Waldgebiet der Ivenacker Eichen, © TMV

Nationales Naturmonument Ivenacker Eichen

  • Eichenallee 1, 17153 Ivenack

Zum Ivenacker Tiergarten gehören die 1.000-jährigen Ivenacker Eichen. Sie sind kultur- und naturhistorischer Höhepunkt des Gebietes.

Weiterlesen: "Nationales Naturmonument Ivenacker Eichen"
© Müritz Marina GmbH

Müritz Marina

  • Am Seeufer 73, 17192 Waren (Müritz)

Motorbootvermietung & Liegeplätze

Weiterlesen: "Müritz Marina"
Restaurant Marcus

Hotel und Restaurant Marcus - Malchin

  • Am Markt 13, 17139 Malchin

Das Hotel und Restaurant Marcus befindet sich im Zentrum von Malchin.

Weiterlesen: "Hotel und Restaurant Marcus - Malchin"
Der Raum kann für kulturelle Veranstaltungen angemietet werden., © WGG

Renaissance Raum Mühlenstraße 17

  • Mühlenstraße 17, 18273 Güstrow

Der ca. 40 m² große Raum im ältesten Wohnhaus der Wohnungsgesellschaft Güstrow trägt seinen Namen aufgrund einer bemalten Holzbalkendecke, welche bei Modernisierungsarbeiten im Jahr 2004 gefunden wurden.

Weiterlesen: "Renaissance Raum Mühlenstraße 17"
Kirche Vollratsruhe, © Michael Engelmann

Kirche Vollratsruhe

  • Teterower Str. 1, 17194 Vollrathsruhe

Wer den wadenfreundlichen Miniberg zur trutzig auf einem Hügel gelegenen Wehrkirche erst erklommen hat, wird nicht nur mit einem phantastischen Ausblick belohnt.

Weiterlesen: "Kirche Vollratsruhe"
Ein modernes Haus in historischem Baukörper., © Schloss Schwiessel

Schwiessel, Schloss

  • Zum Park 25, 17168 Prebberede

Im Mecklenburger ParkLand: „As uns‘ Herrgott de Welt erschaffen ded, fung hei bi Meckelnborg an, ...“

Weiterlesen: "Schwiessel, Schloss"
© Waren (Müritz)-Information

Brunnen mit Schiffspropeller

  • Stadthafen, 17192 Waren (Müritz)

Wasserbrunnen am Stadthafen Waren (Müritz)

Weiterlesen: "Brunnen mit Schiffspropeller"
das Gutshaus, © Annkatrin Rabe

Gutshaus Wolkwitz

  • OT Wolkwitz, Gutshaus, 17111 Borrentin

Landschaftlich hübsch eingebettet in die sanft hügelige Umgebung des Kummerower Sees liegt das Gutshaus Wolkwitz.

Weiterlesen: "Gutshaus Wolkwitz"
Wasserturm, © Stadt Laage

Wasser- und Aussichtsturm Laage

  • Pfendkammerweg, 18299 Laage

Der ehemalige Wasserturm bietet eine hervorragende Sicht auf das Recknitztal

Weiterlesen: "Wasser- und Aussichtsturm Laage"
Das Gutshaus ist im Stil der Tudorgotik gebaut., © Domusimages

Herrenhaus Vogelsang

  • Lindenstraße 9, 18279 Vogelsang

Geheimnisvolle Gemäuer, neblige Parkanlagen und knorrige Bäume.

Weiterlesen: "Herrenhaus Vogelsang"
Diplompharmazeutin Marlene Noeske im Apothekergarten, © Apotheke Gnoien

Apothekergarten Gnoien

  • Friedensstraße 47, 17179 Gnoien

Heilkraft aus der Natur... Schon zu Urzeiten lernten die Menschen die lindernden und heilenden Wirkungen der Pflanzen kennen und machten sie sich zu nutze.

Weiterlesen: "Apothekergarten Gnoien"
Die Heimatstube in einem Haus mit der Kulturbörse Gnoien, © Christian Teske

Heimatstube der Warbelstadt Gnoien

  • Teterower Straße 22, 17179 Gnoien

Mit der Gründung des Heimatvereins Gnoien im Jahre 1993 war auch der Wunsch zur Einrichtung einer kleinen Heimatstube für unsere Stadt verbunden.

Weiterlesen: "Heimatstube der Warbelstadt Gnoien"
© Waren (Müritz)-Information

Die Wölfin

  • Kietzstraße, 17192 Waren (Müritz)

Plastik von Walther Preik

Weiterlesen: "Die Wölfin"
Gemütliche Küche in unserer Ferienwohnung, © Zacharias

Bio-Wildhof Zacharias

  • Mühlenstraße 20, 18279 Lalendorf

Idyllisches Fachwerkhaus mit Ferienwohnungen auf 6400qm Rasen-, Garten- und Teichfläche mit Blick auf den Schillersee, Wald, eigenes Rotwildgatter und Hofladen.

Weiterlesen: "Bio-Wildhof Zacharias"
© Tourist Info/C. Drühl

Burgwallinsel im Teterower See

  • Burgwallinsel, 17166 Teterow

Ehemalige slawische Siedlungsstätte, heute Naherholungsgebiet. Wurde 2010 von der UNESCO zum schützenswerten Kulturgut der Menschheit erklärt.

Weiterlesen: "Burgwallinsel im Teterower See"
Ansicht Schlossgarten, © Stadt Güstrow

Schlossgarten Güstrow

  • Franz-Parr-Platz 1, 18273 Güstrow

Der Gartes des Güstrower Schlosses wurde 1570 erstmals erwähnt und danach mehrfach umgestaltet. Anlässlich der 750-Jahrfeier von Güstrow konnte der Garten 1978 wieder eingeweiht werden. Alte Pläne bildeten die Grundlage für die Gestaltung.

Weiterlesen: "Schlossgarten Güstrow"

Großsteingrab Basedow 1

  • 17139 Basedow

Großsteingrab Basedow 1

Weiterlesen: "Großsteingrab Basedow 1"
Erbaut 1869 im Neo-gothischen Thudor Stil, entworfen von Heinrich Thormann, © Kleine-Mölle

Herrenhaus Viecheln

  • Schloßstr. 7, 17179 Viecheln

Wilhelm Blohm (Blohm&Voss) lies 1869 vom renomierten Wismarer Architekten Heinrich Thormann das Herrenhaus im neo-gothischen Tudor-Stil entwerfen. Das prachtvolle Haus mit dem 3 Hektar großem Gutspark bietet heute Ferienwohnungen sowie Räumlichkeiten für z.B. Hochzeiten an.

Weiterlesen: "Herrenhaus Viecheln"
Kummerower See

Fischerei Salem

  • Dorfstraße 21, 17139 Salem

Verkauf von Angelkarten und frischem geräucherten Fisch - hm, lecker!

Weiterlesen: "Fischerei Salem"
Wohnung "Grafensuite"-Wohnzimmer auf Schloss Lühburg, © Schloss Lühburg/Calsow

Schloss Lühburg

  • Dorfstraße 38, 17179 Lühburg

Mecklenburger ParkLand: alte Gutshäuser, offene Gutsherren, Parks & Gärten, Burggraben, Insel, Natur, Weite, Ruhe, Ambiente, Sightseeing, Radeln, Baden, Jagd, Angeln, Reiten - oder einfach nur genießen: Erholen Sie sich in Ihrer Lieblingswohnung auf Schloss Lühburg, unsere Gästebetreuung ist auf fast alle Wünsche eingestellt.

Weiterlesen: "Schloss Lühburg"
Platz des Friedens am Rathaus, © Stadt Dargun

Rathaus der Stadt Dargun

  • Platz des Friedens 6, 17159 Dargun

Das Darguner Rathaus ist seit 2006 ein moderner Verwaltungssitz mit Stadtbibliothek und Stadtarchiv.

Weiterlesen: "Rathaus der Stadt Dargun"
Kirche Rambow, © Eckart Hübener

Pfarrhof Rambow

  • Kirchstraße 11, 17194 Rambow

Von einer Hängematte aus Goldparmänen, Cox Orange und Jonathan pflücken? Klingt paradiesisch und ist es auch, weil möglich im Rambower Pfarrgarten. Ins dazugehörige barocke Fachwerk-Pfarrhaus lädt Pastor i.R. Eckart Hübener Gäste zum Ferienwohnen.

Weiterlesen: "Pfarrhof Rambow"
Tischansicht Cafè WunderBar, © Cafè WunderBar

WunderBar - Restaurant & Café

  • Krönchenhagen 10/11, 18273 Güstrow

Natürlich & Geschmackvoll!Ein kleines, gemütliches Restaurant und Café mit Kerzenschein, floralen Akzenten und hauseigenen Rezepten.Speisen Sie regionale & mediterrane Spezialitäten.

Weiterlesen: "WunderBar - Restaurant & Café"
Willkommen in der Pension, © Gutshaus Schwiessel

Altes Gutshaus Schwiessel

  • Zum Park 25, 17168 Schwiessel

Das Alte Gutshaus wird heute als Pension betrieben und beherbergt die Jagdschule.

Weiterlesen: "Altes Gutshaus Schwiessel"
Kirche in Basse, © Schloss Lühburg

Kirche Basse

  • Basse 5, 17179 Lühburg

In der Evangelisch Lutherischen Kirchengemeinde Basse (Landkreis Rostock) liegen die Orte: Basse (Kirche), Duckwitz, Gottesgabe, Lühburg, Nustrow, Repnitz, Samow, Strietfeld und Woltow. Die Kirchengemeinde Basse (Pfarrsitz) ist verbunden mit der Kirchengemeinde Walkendorf und der Kirchengemeinde Behren-Lübchin.

Weiterlesen: "Kirche Basse"
© TMV/Gohlke

Findlingsgarten Hohen Mistorf

  • Lindenweg 1, 17166 Hohen Mistorf

Der Findlingsgarten (360 m²) ist Bestandteil des Geoparks Mecklenburgische Eiszeitlandschaft - Mecklenburgische Schweiz.

Weiterlesen: "Findlingsgarten Hohen Mistorf"
Außenansicht des Ausstellungswaagons im Malmstroem-Museum, © Malmström-Museum

Malmström-Museum

  • Zu den Wiesen 17, 18273 Güstrow

Das Güstrower Malmström-Museum bietet einen interessanten Einblick in die fast dreihundertjährige Artisten- und Zirkusgeschichte der Kolter-Malmströms, die seit 1917 in Güstrow ansässig sind.

Weiterlesen: "Malmström-Museum"
Außenansicht des Hotels, © Hotelbetriebs-GmbH Schloss Groß Plasten und Co. Betriebs-KG

Schloss Groß Plasten

  • Parkallee 36, 17192 Groß Plasten

An der wunderschönen Mecklenburgischen Seenplatte, direkt am Klein Plastener See gelegen, finden Sie das Schlosshotel Groß Plasten. Erleben Sie hier das anheimelnde Ambiente vergangener Zeiten.

Weiterlesen: "Schloss Groß Plasten"
© Axel Thiessenhusen

Gutshaus Pinnow

  • Dorfstraße 10, 17139 Pinnow

Das schlichte, zweigeschossige Herrenhaus mit 9 Achsen und Satteldach wurde Ende des 18. Jh. erbaut und um 1840 nochmals verändert. An der Hofseite fällt ein großes Lünettenfenster auf. Auf der Parkseite ist die Mitte des Hauses nur mit einem flachen Mittelrisalit betont, vor dem eine zweiläufige Freitreppe in den Park führt.

Weiterlesen: "Gutshaus Pinnow"
© Stadtgeschichtliches Museum Waren

Stadtgeschichtliches Museum Waren (Müritz)

  • Neuer Markt 1, 17192 Waren (Müritz)

Schließlich sind es oft die alltäglichen Dinge, die die Geschichte anschaulich machen. Sie wecken Erinnerungen und lassen Staunen.

Weiterlesen: "Stadtgeschichtliches Museum Waren (Müritz)"
© Jana Koch

Stadtkirche Teterow

  • Schulstr./Kirchplatz, 17166 Teterow

Steinerner Zeuge der Stadtgeschichte Teterows in der Mecklenburgischen Schweiz ist die Stadtkirche St. Peter und Paul.

Weiterlesen: "Stadtkirche Teterow"
Langschiff der Klosterkirche St. Marien, © Stadt Dargun

Klosterkirche St. Marien Dargun

  • 17159 Dargun

Die sanierte Klosterkirche St. Marien in der Kloster- und Schlossanlage Dargun ist Gotteshaus und Konzertsaal.

Weiterlesen: "Klosterkirche St. Marien Dargun"
Porzellanerstellung, © Franz

Atelier für Porzellan und Keramik

  • Gnevezow 42, 17111 Borrentin

Das Porzellanatelier befindet sich im kleinen Dorf Gnevezow, an der Grenze zwischen Mecklenburg und Vorpommern, unweit des Kummerower Sees. Hier entstehen seit Herbst 2014 Unikate und Kleinserien aus Porzellan.

Weiterlesen: "Atelier für Porzellan und Keramik"
Kummerower See - Geheimtipp für Ruhesuchende, © Katrin Becker

KUHNLE-TOURS Charterbasis in Malchin

  • Am Kanal 2, 17139 Malchin

Das Revier besticht durch eine Mischung aus ruhigem Flusslauf, idyllischen Binnenseen und geschützen Küstengewässern und reicht von der Mecklenburgischen Schweiz bis zur Ostseeinsel Usedom. Unsere traditionell geformten Boote verfügen über moderne und zuverlässige Technik.

Weiterlesen: "KUHNLE-TOURS Charterbasis in Malchin"
© Jana Koch

Galerie Teterow

  • Bahnhofsgebäude 1, 17166 Teterow

Die Galerie - Kunstgenuss in der Provinz. Die Teterower Galerie besteht seit 1990 und hat sich seither zu einem Treffpunkt für Kunstinteressierte in der Region entwickelt.

Weiterlesen: "Galerie Teterow"
Genießen Sie Ihren Aufenthalt., © Ferien am Schloss Duckwitz

Ferien am Schloss in Duckwitz

  • Duckwitz 10, 17179 Duckwitz

Familienurlaub direkt am See - reiten, baden, angeln - Ihre Kinder werden es lieben - und Sie auch / entspannen Sie sich … wenn die Kinder beschäftigt und glücklich sind – erst dann beginnt für die Eltern der Urlaub …

Weiterlesen: "Ferien am Schloss in Duckwitz"
© TMV/Gohlke

Abenteuer Peenetal - Kanustation & Naturparkinfo Verchen

  • Seestraße 7, 17111 Verchen

Entdecken Sie eine europaweit einzigartige Flusslandschaft mit einer riesigen Artenvielfalt im Herzen von Mecklenburg–Vorpommern - das Peenetal. Die Peene, der „Amazonas des Nordens“, ist ein wildromantischer Fluss inmitten eines riesigen Naturschutzgebietes und fließt vom Naturpark Mecklenburgische Schweiz & Kummerower See durch eine urwüchsige Moorlandschaft bis zum Peenestrom. Durch die vielfältigen Angebote von Abenteuer Peenetal können Sie diese Natur hautnah erleben.

Weiterlesen: "Abenteuer Peenetal - Kanustation & Naturparkinfo Verchen"
© MV Foto e.V. Fotografin: Angelika Lindenbeck

Buchdruckmuseum Hans-Hilmar Koch

  • Schulplatz 2, 18292 Krakow am See

Im Luftkurort Krakow am See finden Besucher das einzige Museum der Buchdruckerkunst in Mecklenburg-Vorpommern, mehr noch: In der Schauwerkstatt lässt sich seit 1998 ein produzierender Familienbetrieb des frühen 20. Jahrhunderts hautnah erleben, Buchdrucken zum Anfassen und Mitmachen.

Weiterlesen: "Buchdruckmuseum Hans-Hilmar Koch"
offene Landschaft, © Groh

Reiterhof Voss

  • Gielow Ausbau 2, 17139 Gielow

Fernab von Stadt und Getümmel können Sie auf unserem großzügigen Reiterhof in Alleinlage inmitten einer wunderschönen Wiesen- und Felderlandschaft Ihre Reitferien verbringen oder einfach Urlaub mit Ihrem Pferd machen. Wanderreiter sind uns herzlich willkommen!

Weiterlesen: "Reiterhof Voss"
Der idyllische Hofgarten im Café Küpper., © Güstrow-Information

Café Küpper

  • Domstraße 15, 18273 Güstrow

Seit 1852 bietet das kleine Cafè hausgebackene Kuchen, Torten und kleine Speisen. Das Café hat 36 Innenplätze und 36 Plätze im idyllischen Hofgarten.

Weiterlesen: "Café Küpper"
© funMüritz Wassersportcenter

funMüritz Wassersportcenter

  • Zur Stillen Bucht 3, 17192 Waren (Müritz)

Das funmüritz Wassersportcenter befindet sich in herrlicher Lage am Westufer der Binnenmüritz direkt an der Stillen Bucht in Kamerun

Weiterlesen: "funMüritz Wassersportcenter"
Ausstellungsraum im Erdgeschoss, © Thomas Wesely

Schloss Kummerow

  • Dorfstraße 114, 17139 Kummerow

Das Barockschloss am Ufer des Kummerower Sees wurde unter Berücksichtigung höchster denkmalpflegerischer Ansprüche saniert. Im Schloss ist eine Privatsammlung moderner Kunst mit dem Schwerpunkt internationaler Fotografie ausgestellt.

Weiterlesen: "Schloss Kummerow"
Blick über den Kummerower See, © Groh

Loterianda-Bauernhof

  • Meesiger Damm 16, 17111 Sommersdorf

Mit traumhaftem Blick auf den Kummerower See können Sie bei uns Ihren Urlaub verbringen oder als Wanderreiter Station machen. Der Reitplatz ist drainiert und kann ganzjährig genutzt werden. Auch ein Flutstrahler ist vorhanden. Wir bieten Pferdeboxen an oder einen Platz auf der Weide.

Weiterlesen: "Loterianda-Bauernhof"
Schlieffenberg umgeben von Feldern und Seen, © Kirchgemeinde Wattmannshagen

Kirche Schlieffenberg

  • Am See 6, 18279 Schlieffenberg

Ev.-Luth.Kirchgemeinde Wattmannshagen

Weiterlesen: "Kirche Schlieffenberg"

Klosterkirche Verchen

  • Pastorweg 7, 17111 Verchen

Schon im 13. Jahrhundert siedelte sich in der 1269 erbauten Klosterkirche St. Marien ein Benediktinerinnenkloster an. Etwa 300 Jahre lang beteten und arbeiteten die Benediktinerinnen hier in Verchen.Dann ist viel passiert...

Weiterlesen: "Klosterkirche Verchen"

Guenter Kaden

  • An der Hufe 8, 17139 Wendischhagen

Atelierhaus An der Hufe (Sabine Naumann und Günter Kaden)

Weiterlesen: "Guenter Kaden"

Walderlebnispfad im Darguner Erholungswald

  • Nähe Strandbad, 17159 Dargun

Frischling Scrofi lädt in sein Reich ein

Weiterlesen: "Walderlebnispfad im Darguner Erholungswald"
© TMV/Gohlke

Gutspark Dalwitz

  • Dalwitz 46, 17179 Walkendorf

Im Gutspark können Sie ein Denkmal entdecken, das Sabine von Bassewitz (1716-1790) gewidmet ist. Sie galt Zeitgenossen als „Frau von großen und seltenen Talenten“.

Weiterlesen: "Gutspark Dalwitz"
© Schafscheune Vietschow/ Steffen Honzera

Schafscheune Hofkäserei Vietschow

  • Ringstraße 28, 17168 Groß Wüstenfelde

Erleben Sie ökologische Landwirtschaft hautnah. Die Schafe Fritz, Isabell und die „Gurkentruppe“ freuen sich schon jetzt auf Ihren Besuch in der Hofkäserei und Schafscheune in Vietschow.

Weiterlesen: "Schafscheune Hofkäserei Vietschow"
© Andreas Hübscher

Pension Bahnhof Dargun

  • Bahnhofstr. 1, 17159 Dargun

Die persönlich geführte Frühstückspension wurde liebevoll saniert und befindet sich im ehemaligen historischen Bahnhofsgebäude der mecklenburgischen Kleinstadt Dargun.

Weiterlesen: "Pension Bahnhof Dargun"
Die Mühle, © Landurlaub MV

Mühlenhof Altkalen

  • Mühlenhof 5, 17179 Altkalen

Frischer Kuchen, selbst gebackenes Brot, Kaffee und natürlich das einzigartige Windmehl laden hierher ein.

Weiterlesen: "Mühlenhof Altkalen"
Einladender Wellnessbereich mit großem Pool und Blick in die Natur und auf den Drewitzer See, © VDV Freizeit und Touristik GmbH

Van der Valk Naturresort Drewitz

  • Am Drewitzer See 1, 17214 Nossentiner Hütte OT Drewitz

Im Herzen der Mecklenburgischen Seenplatte, auf halbem Weg zwischen Berlin und Rostock und direkt am Drewitzer See finden Sie ein Fleckchen Erde, von dem mancher sagt, es sei das Paradies …

Weiterlesen: "Van der Valk Naturresort Drewitz"
© Kur- und Tourismus GmbH Waren (Müritz)

Kirche St. Marien Waren (Müritz)

  • Große Burgstraße, 17192 Waren (Müritz)

Die Marienkirche ist ein Wahrzeichen der Stadt

Weiterlesen: "Kirche St. Marien Waren (Müritz)"
Innenansicht, © Fischerei Müritz-Plau GmbH

Fischers Küche

  • Zur Steinmole 1, 17192 Waren (Müritz)

Mit Fischers Küche erleben Sie ein Restaurant direkt am Müritzeum mit Blick auf die Müritz, welches sich der kulinarischen Vollendung regionaler Erzeugnisse verschrieben hat.

Weiterlesen: "Fischers Küche"
Klosterkirche St. Marien, © Stadt Dargun

Kloster-und Schlossanlage Dargun

  • Schloss 10, 17159 Dargun

Aushängeschild der Stadt Dargun und Anziehungspunkt für viele Besucher sind die mächtigen Mauern der Kloster- und Schlossanlage.

Weiterlesen: "Kloster-und Schlossanlage Dargun"
© Tourist-Information

Stadtpark Teterow

  • 17166 Teterow

Städtische Parkanlage in Zentrumsnähe

Weiterlesen: "Stadtpark Teterow"
Herrenhaus Samow, © Herrenhaus Samow

Herrenhaus Samow

  • Samow 14, 17179 Behren-Lüpchin

Unser Herrenhaus Samow bietet Ihnen ein einzigartiges Ambiente und somit den idealen Rahmen für Ihre Veranstaltungen.

Weiterlesen: "Herrenhaus Samow"

Der Dorfladen auf dem Mittelhof Gessin

  • Gessin 7, 17139 Basedow OT Gessin

Essen-Trinken-Einkaufen und das auf dem Mittelhof in Gessin. Und wenn es gefällt: Als Gäste kommen als Freunde gehen. Für Pedelec-Fahrer gibt es auch ein Angebot zum "Nachladen".

Weiterlesen: "Der Dorfladen auf dem Mittelhof Gessin"
Urlaub in der Ferienwohnung Mephisto machen - ankommen und genießen, © ARTE Grafia

Reitpension A. Behrens

  • Remlin 56, 17168 Schwasdorf

Erleben Sie mit Ihrer Familie einen Landurlaub der besonderen Art und entdecken Sie zu Fuss oder hoch zu Ross die Schönheit der Mecklenburgischen Seenplatte. Trainieren Sie Ihre Pferde, nehmen Sie an Jagdritten teil, erkunden Sie die Umgebung oder lassen Sie einfach die Seele baumeln.

Weiterlesen: "Reitpension A. Behrens"
Wanderreiten, © Bombis

Herberge für Wanderreiter bei den 1000jährigen Eichen

  • Klockow 43, 17153 Stavenhagen

Ganz in der Nähe des Nationalen Naturmonumentes den Ivenacker Eichen bieten wir Ihnen eine Herberge auf unserem privaten Bauernhof. Ihre Pferde können Sie auf der Koppel oder in Boxen unetrbringen. Für Sie stehen private Gästezimmer mit WC/Bad zur Verfügung oder Sie betten sich im Stall/Heu an der SEite Ihres Pferdes. Rau- und Kraftfutter sowie Einstreu ist vorhanden.

Weiterlesen: "Herberge für Wanderreiter bei den 1000jährigen Eichen"
© Militärhistorisches Marinemuseum Müritz e.V.

Militärhistorisches Marinemuseum Müritz

  • Lange Str. 3, 17192 Waren (Müritz)

Geschichte hautnah erfahren

Weiterlesen: "Militärhistorisches Marinemuseum Müritz"
© Jana Koch

Rathaus Teterow

  • Am Markt 1-3, 17166 Teterow

...mehr als nur ein Verwaltungssitz

Weiterlesen: "Rathaus Teterow"
© Gabriele Lenkeit

Gutshaus Bobbin

  • Bobbin 45, 17179 Bobbin

Das Atelier im Gutshaus Bobbin wird von Gabriele Lenkeit betrieben.

Weiterlesen: "Gutshaus Bobbin"
Bad der Ferienwohnung, © Gutshaus Alt Krassow

Gutshaus Alt Krassow

  • Alt Krassow, 18279 Lalendorf

Eingebettet in die sanften Hügel der Mecklenburgischen Schweiz, abgeschieden vom Lärm der Welt, liegt das kleine Dorf Alt-Krassow zwischen Seen, Feldern und Wäldern.

Weiterlesen: "Gutshaus Alt Krassow"
Außenansicht der Synagoge, © Frank Eilrich

Alte Synagoge Krakow am See

  • Heute geöffnet
  • Schulplatz 1, 18292 Krakow am See

Die Alte Synagoge zählt zu den wenigen erhaltenen Synagogen im Nordosten Deutschlands.

Weiterlesen: "Alte Synagoge Krakow am See"
© Christin Drühl/Tourist-Info

Ehrenmal Teterow

  • Zum Ehrenmal, 17166 Teterow

Schlichtes, wahrhaftes und persönliches Ehrenmal für 300 im 1. Weltkrieg gefallene Mitglieder der Teterower Kirchgemeinde

Weiterlesen: "Ehrenmal Teterow"
Sitzplätze im Wiener Café, © Güstrow Information

Wiener Cafè

  • Gleviner Straße 29, 18273 Güstrow

Tortenspezialitäten aus eigener Konditorei, historische Räume mit über 200 Jahre alten beachtlichen Stuckdecken. 50 Plätze stehen Ihnen dort zur Verfügung.

Weiterlesen: "Wiener Cafè"
© Waren (Müritz)-Information

Haus des Gastes Waren (Müritz)

  • Neuer Markt 21, 17192 Waren (Müritz)

Das Haus des Gastes gehört zu den wichtigsten Kulturorten in Waren (Müritz).

Weiterlesen: "Haus des Gastes Waren (Müritz)"
Bäckerei Stern, © Bäckerei & Konditorei Stern

Bäckerei und Konditorei Stern

  • Hauptstr. 35, 18299 Laage

Wir sind ein traditionsreiches Familienunternehmen und stellen für Sie Backwaren nach alter Handwerkskunst her.Wir backen jeden Tag frisch, bei uns gibt es keine Fertigprodukte zum Aufbacken.

Weiterlesen: "Bäckerei und Konditorei Stern"

Welshof - Fischerei Schliemann

  • Dorfstraße 3, 17139 Faulenrost

Der Welshof ist ein traditioneller Familienbetrieb seit 1935 mit Fischgaststätte, Fischräucherei und -verkauf.

Weiterlesen: "Welshof - Fischerei Schliemann"
© F. Henschel

Töpfergut Panschenhagen

  • Von-Hahn-Allee 8, 17194 Grabowhöfe, OT Panschenhagen

Das Gutshaus wurde im Jahre 1876 erbaut, 1989 saniert und als Töpferei von Friedemann Henschel eingerichtet.

Weiterlesen: "Töpfergut Panschenhagen"

Bootscharter Malow

  • 17192 Waren (Müritz)

Bootsurlaub auf der Mecklenburger Seenplatte

Weiterlesen: "Bootscharter Malow"
© Waren (Müritz)-Information

Trauernde Mutter

  • Werderweg, 17192 Waren (Müritz)

Ehrenmal von Walter Preik in Waren (Müritz)

Weiterlesen: "Trauernde Mutter"
Krippe aus Deutschland, © Uwe Seemann

Norddeutsches Krippenmuseum

  • Heiligengeisthof 5, 18273 Güstrow

In einer Dauerausstellung sind Weihnachtskrippen aus aller Welt zu sehen. Interessant sind die Vielzahl der verwendeten Materialien sowie die unterschiedlichen Verarbeitungsweisen. Außergewöhnliche Materialen sind Nüsse, Brotteig, Baumrinde oder Bananenblätter. Die Krippen wurden z. B. mundgeblasen, gestanzt oder geflochten.

Weiterlesen: "Norddeutsches Krippenmuseum"
Blick zum Ostufer, © Groh

Strand Sommersdorf

  • 17111 Sommersdorf

Am Westufer des Kummerower Sees erwartet Sie ein breiter Sandstrand, mehrere Badebuchten und meist eine leichte Brise. Von hier können Sie atemberaubende Sonnenuntergänge genießen.

Weiterlesen: "Strand Sommersdorf"
© Axel Buchwald

THUSCH

  • Am Schulkamp 3, 17166 Teterow

Theater in der Uhrenschule

Weiterlesen: "THUSCH"
© arcona Golfhotel Teschow GmbH / Henrike Schunck

Golfclub Teschow

  • Alte Dorfstraße 13, 17166 Teschow

Golf spielen in landschaftlich reizvoller Umgebung direkt am Teterow See

Weiterlesen: "Golfclub Teschow"
© M. Kiauka

Gaststätte und Pension Aalbude

  • Aalbude 2, 17159 Dargun

Unmittelbar an der Mündung des Kummerower Sees, direkt an der Peene, liegt das Ausflugsrestaurant Aalbude.Für Wassersportler wurde die Uferbefestigung mit einem langen Anlegesteg versehen. Hier können Motorsportboote und Segelboote direkt vor der Gaststätte anlegen & den Service genießen.

Weiterlesen: "Gaststätte und Pension Aalbude"
Kleine Müritz, © surflocal.de

Surfspot Waren (Müritz)

  • 17192 Waren (Müritz)

Windsurfer freuen sich in der Kleinstadt Waren (Müritz) über ein gutes Binnenrevier bei Nordost- bis Südwind und einen Campingplatz direkt am Spot. Mit Equipment versorgt euch die ortsansässige Surfschule. Kiten ist hier verboten.

Weiterlesen: "Surfspot Waren (Müritz)"
© Maibritt Olsen

Gutspark Rensow

  • Am Anger 22, 17168 Prebberede

. . . der Park in Rensow ist eine über dreihundert Jahre alte Anlage.

Weiterlesen: "Gutspark Rensow"
Außenansicht Pfarrkirche St. Marien, © Christoph Nahr

Pfarrkirche St. Marien

  • Markt 31, 18273 Güstrow

Die Güstrower Pfarrkirche steht auf dem Markt in unmittelbarer Nähe des Rathauses. Die erste urkundliche Erwähnung der Pfarrkirche stammt aus dem Jahre 1308. Nach dem Brand in der Güstrower Innenstadt 1503, der auch die Kirche zerstörte, wurde sie wieder aufgebaut und 1508 geweiht.

Weiterlesen: "Pfarrkirche St. Marien"
Abenteuer 1900 - Leben im Gutshaus, © Gutshaus Belitz

Gutshaus Belitz

  • Zum Gutshaus 2, 17168 Belitz

Die Besitzer des Hauses bieten Führungen in den original gestalteten Räumen an. In der "Leutestube" werden Kaffee und Kuchen angeboten, Mecklenburger Spezialitäten gibt es im "Kontor".

Weiterlesen: "Gutshaus Belitz"
Deutsch-Japanischen Hain - Pax Mundis, © Schloss Mitsuko

Schloss Mitsuko

  • Kastanienallee 23, 17168 Todendorf

Das Museum Schloss Mitsuko ist ein Museum für japanische Kultur und zeitgenössische Kunst. Es beherbergt eine große Japan-Sammlung von Kunst, Volkskunst, Keramik, Textilien und eine Japan-Bibliothek. Aus all dem ist ständig ein Teil in Ausstellung zu sehen. Zu dieser Sammlung gehören auch eine Reihe von Dauerleihgaben und Schenkungen.

Weiterlesen: "Schloss Mitsuko"
Im Trab mit dem Gestüt Herian durch den Müritzer Nationalpark, © Michael Schauenberg

Gestüt Herian

  • Kargower Weg 1, 17192 Groß Dratow

Erleben Sie auf dem Rücken unserer Pferde die urigen Wälder des Müritz-Nationalparks und die romantische Landschaft der Mecklenburgischen Seenplatte. Lernen Sie dabei die seltene Rasse der Spanish-Norman Horses kennen.

Weiterlesen: "Gestüt Herian"
© Jana Koch

Waldgaststätte Hohes Holz

  • Hohes Holz 2, 17166 Teterow

Ausflugsgaststätte am Stadtrand von Teterow

Weiterlesen: "Waldgaststätte Hohes Holz"
© Christin Drühl

Gutsanlage Blücherhof und dendrologischer Garten

  • Parkstraße 3, 17194 Klocksin OT Blücherhof

1791 erbautes, 1904-08 umgebautes neobarockes Gutshaus mit ungewöhnlichem, fünfseitigem Mittelrisalit, der mit einem schmiedeeisernen Portalbaldachin verziert ist und mit einer Kuppel abschließt. Das nahezu vollständige Gutsensemble besteht aus interessanten Nebengebäuden, wie Taubenhaus und umfangreichen ehemaligen Stallungen – heute teilweise Ferienwohnungen. Der hochinteressante, 8 ha große Gutspark ist mit botanischen Raritäten aller Kontinente bestückt und steht Besuchern offen.

Weiterlesen: "Gutsanlage Blücherhof und dendrologischer Garten"
Gertrudenkapelle, © Steffen Hoffmann

Ernst Barlach Museen Güstrow - Gertrudenkapelle

  • Gertrudenplatz 1, 18273 Güstrow

Unweit des Güstrower Stadtzentrums gelegen, wurde die gotische Gertrudenkapelle 1953 als erstes Barlach-Museum in Güstrow eröffnet. Die Kapelle beherbergt etwa 30 Plastiken und Reliefs von Ernst Barlach, die ausnahmslos in der Güstrower Zeit entstanden sind.

Weiterlesen: "Ernst Barlach Museen Güstrow - Gertrudenkapelle"
1 von 0
zur Liste

Inhalte werden geladen

Inhalte werden geladen