• Dammtor, © Stadt Barth
    Dammtor

Dammtor Barth

Das Dammtor ist das einzig erhalten gebliebene von ursprünglich vier Stadttoren. Es wurde Mitte des 14. Jahrhunderts erbaut, ist 35 m hoch und hat eine 4 m breite Durchfahrt.

Die Stadt Barth konnte man einst über vier Tore erreichen, von denen nur das Dammtor heute noch als Wahrzeichen weithin sichtbar ist. Es wurde Mitte des 14. Jahrhunderts erbaut, ist 35 Meter hoch und hat eine 4 Meter breite Durchfahrt. Das Dammtor war als Doppeltor angelegt und steht auf dem ehemaligen Schutzdamm vor dem Bodden. Zwischen Haupt- und Vortor, die durch Mauern verbunden waren, befanden sich zwei Gräben und ein Wall. Beide Tore waren durch innere und äußere Holztore gesichert. Das Dammtor gehört zu den bedeutendsten Baudenkmalen der Stadt Barth. Im Jahre 2008 wurde es aufwendig saniert und erstrahlt seitdem in neuem Glanz.

Kategorie

Backsteingotik

Kontakt:

Dammtor Barth

Dammstraße
18356  Barth


Ihr Ziel:

Dammtor Barth
Dammstraße
18356 Barth


Routenplaner

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Auto.


Entspannt von Tür zu Tür

Planen Sie hier Ihre Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Newsletter abonnieren like uns auf
Gefördert durch: close