• Die Dorfkirche in Matzlow mit dem charakteristischen Glockenturm., © Foto: Lewitz e.V.
    Die Dorfkirche in Matzlow mit dem charakteristischen Glockenturm.

Dorfkirche Matzlow

Dorfkirche aus dem späten 18. Jahrhundert mit charakteristischen Glockenturm und geschnitzter Innenausstattung durch Laienkünstlerin.

Die Matzlower Dorfkirche wurde 1789 eingeweiht, nachdem das vorherige Kirchengebäude im Dreißigjährigen Krieg zerstört worden war. Charakteristisches Merkmal der heutigen Fachwerkkirche ist der verhältnismäßig große, dreigeschossig anmutende Glockenturm, der nachträglich angebaut wurde. Schnitzarbeiten der Hobbykünstlerin Gerda Schefe aus Schwerin zieren den gesamten Innenraum. Diese entstanden in den frühen 1990er Jahren und befinden sich seitdem als Dauerleihgabe in der Matzlower Kirche

Kategorie

Denkmäler und Sehenswürdigkeiten, Kirchen


Kontakt:

Dorfkirche Matzlow

An der Elde
19372  Matzlow-Garwitz


Ihr Ziel:

Dorfkirche Matzlow
An der Elde
19372 Matzlow-Garwitz


Routenplaner

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Auto.


Entspannt von Tür zu Tür

Planen Sie hier Ihre Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Newsletter abonnieren like uns auf
Gefördert durch: close