• Ein beliebter Treffpunkt bei Kunstfreunden: die Rempliner Kunstkapelle., © Thomas Koch
    Ein beliebter Treffpunkt bei Kunstfreunden: die Rempliner Kunstkapelle.

Kunstkapelle Remplin

Die Kunstkapelle Remplin ist zu finden in dem geschichtsträchtigen Dorf Remplin an der Bundesstraße 104 zwischen Teterow und Malchin.

In der Kunstkapelle Remplin finden Sie eine entweihte Kapelle barocken Stils in Fachwerkbauweise mit einem Mansardendach und Laterne aus dem 17. Jahrhundert. Sie wurde auf den Grundmauern einer zusammengefallenen Gutskapelle aus dem 16. Jahrhundert gebaut und war als Kapelle innerhalb des großflächigen Schloss-Ensembles konzipiert. Nach ihrer Erbauung wurde sie jedoch als Lagerraum für landwirtschaftliche Geräte und als Stall umgewidmet. In den Folgejahren gab es Nutzungen unterschiedlicher Art. In den letzten Jahren der DDR wurde sie beispielsweise als Turnhalle genutzt. Danach etablierte sich hier ein Antiquitätenhandel. Das hatte Veränderungen im Innenraum zur Folge, die heute noch sichtbar sind. Mittlerweile ist eine Gemäldegalerie zeitgenössischer Maler und ein kleines Café eingezogen. Um die Kapelle herum stehen Skulpturen, Brunnen und weitere Kunstobjekte.

Kategorie

Ausstellungen und Galerien


0163 / 8693 632


Kontakt:

Kunstkapelle Remplin

Schloßstraße 15
17139  Remplin

0163 / 8693 632
peter.balsam@web.de


Ihr Ziel:

Kunstkapelle Remplin
Schloßstraße 15
17139 Remplin


Routenplaner

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Auto.


Entspannt von Tür zu Tür

Planen Sie hier Ihre Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Newsletter abonnieren » like uns auf