• Seebrücke Sellin, © Kurverwaltung Ostseebad Sellin/Pocha
    Seebrücke Sellin
  • Seebrücke Sellin, © Kurverwaltung Ostseebad Sellin/Pocha
    Seebrücke Sellin
  • App des Ostseebades Sellin, © Kurverwaltung Ostseebad Sellin
    App des Ostseebades Sellin
  • Kurverwaltung Ostseebad Sellin, © Kurverwaltung Ostseebad Sellin
    Kurverwaltung Ostseebad Sellin
  • Spielecke für die Kleinen, © Kurverwaltung Ostseebad Sellin
    Spielecke für die Kleinen
  • Kurverwaltung Ostseebad Sellin, © Kurverwaltung Ostseebad Sellin
    Kurverwaltung Ostseebad Sellin
  • Informationsmaterial, © Kurverwaltung Ostseebad Sellin
    Informationsmaterial
  • Kurverwaltung Ostseebad Sellin, © Kurverwaltung Ostseebad Sellin
    Kurverwaltung Ostseebad Sellin

Kurverwaltung Ostseebad Sellin

Das zweitgrößte Ostseebad der Insel Rügen ist etwas Besonderes. Landschaft und Wetter prägen die entspannte Lebensart der Einheimischen, die ab und zu auch mal auf hektische Großstädter überschwappt. Der idyllischen Natur, die je nach Jahreszeit mal schroff fordernd und mal ganz zart anmutend unsere Fassung ist, steht die mondäne Bäderarchitekt gegenüber. Die Selliner Seebrücke mit ihren Aufbauten ist ein Wahrzeichen der Insel Rügen.

Mit Leib und Seele - SELLIN

Hebben is beder as brucken, secht man jo so. Und so sehen die Selliner immer schön zu, dass sie alles „tosommen hebben“: See und Meer, Hügel und Wiesen, Schilf und Steine, Sand und Muscheln, Sturm und Flaute, rauwollige Mützen und sexy Bikini. Neben dem unverschämten Charme der Selliner selbst, bietet das Ostseebad seinen Gästen vor allem eines: Natur in Hülle und Fülle – und ganz viel Seele.

Das zweitgrößte Ostseebad der Insel Rügen ist etwas Besonderes. Landschaft und Wetter prägen die entspannte Lebensart der Einheimischen, die ab und zu auch mal auf hektische Großstädter überschwappt. Der idyllischen Natur, die je nach Jahreszeit mal schroff fordernd und mal ganz zart anmutend unsere Fassung ist, steht die mondäne Bäderarchitekt gegenüber. Die Selliner Seebrücke mit ihren Aufbauten ist ein Wahrzeichen der Insel Rügen. Zu ihren Füßen der Hauptstrand an dessen Spülsaum nicht nur Kleckerburgen gebaut sondern auch zum Südstrand gelaufen werden kann. Die Wilhelmstraße, gesäumt von Linden, Hotels und Pensionen, Cafés und Restaurants und hübschen Lädchen, lädt zum Bummeln und Verweilen.

Seefahrerhaus, Museum und Galerie vermitteln Geschichte und Kultur. Am Hafen, den Liegeplätzen des Ausflugsschiffes MS Sellin und des Räucherschiffes MS Roland, werden Freizeitkapitänen vor bunter Kulisse die Leinen abgenommen. Im Selliner Hügelland können Sie die vier Ortsteile erkunden und die atemberaubend schöne Boddenlandschaft erleben. Die Kurverwaltung bietet tolle Sommer Openairs, Hafen- und Seebrückenfeste,  Sportveranstaltungen, geführte Wanderungen und Radtouren, kleine Konzerte und großes Theater. Familien fühlen sich wohl beim Sonnenbaden am Strand aber auch beim Planschen im Ahoi!Rügen Erlebnisbad. Sie gehen auf Bernsteinsuche, bringen sich auf SUPs ins Gleichgewicht oder erobern Sellin beim Piratenfest. Das umfangreiche Veranstaltungsprogramm finden Sie hier.

Tipp: Ob von Zuhause oder bereits vor Ort: laden Sie sich die Ostseebad Sellin App auf ihr Telefon und nutzen über sie alle Informationen zum Ort, zu Unterkünften, zu Events sowie Gastronomie.

 

Die Kurverwaltung

Die Mitarbeiter der Kurverwaltung des Ostseebades Sellin sind Ihre Ansprechpartner, wenn Sie Fragen bezüglich Ihrer Urlaubsplanung haben. Wir informieren Sie gerne über alles Wissenswerte und möchten Ihnen dabei helfen Ihren Terminkalender im Urlaub zu füllen. Aber auch Ihre Anregungen und Wünsche sind uns wichtig.

Serviceleistungen der Kurverwaltung:

  • Touristische Informationen/ Gästebetreuung,
  • Zimmervermittlung
  • Ticketservice für Veranstaltungen, Konzerte, Schifffahrten, Tagesausflüge
  • Saal mit kleiner Bibliothek
  • vier Internetplätze sowie freies Wlan
  • Kinderspielecke
  • Verkauf von Kurkarten Sellin, Ansichtskarten, Wanderkarten, Reiseliteratur

 

Die Höhe der Kurabgabe in der Gemeinde Ostseebad Sellin

Nebensaison vom 3. Januar bis 30. April / 1. November bis 22. Dezember
Pro Person und Tag
Erwachsene: 2,80 Euro
Kinder bis 7 Jahre sind befreit.
Kinder bis 18 Jahre: 1,40 Euro
Hund (ohne Besitzer): 0,60 Euro
Behinderte ab einem Grad von 80 (mit Nachweis): 2,10 Euro

Hauptsaison vom 1. Mai bis 31. Oktober / 23. Dezember bis 2. Januar
Pro Person und Tag
Erwachsene: 3,50 Euro
Kinder bis 7 Jahre sind befreit.
Kinder bis 18 Jahre: 1,75 Euro
Hund (ohne Besitzer): 0,60 Euro
Behinderte ab einem Grad von 80 (mit Nachweis): 2,60 Euro

 

Öffnungszeiten Kurverwaltung

Januar-April
Montag-Freitag 8.30-16.30 Uhr
Samstag, Sonntag geschlossen

Mai-September
Montag-Freitag 8.30-18.00 Uhr
Samstag-Sonntag 10.00-14.00 Uhr

Oktober-Dezember
Montag-Freitag  8.30-16.30 Uhr
Samstag, Sonntag, an Feiertagen geschlossen

 

Öffnungszeiten Infopoint

Seeparkpromenade 1, 18586 Ostseebad Sellin
Telefon 038303-16 222
info@ostseebad-sellin.de
zimmervermittlung@ostseebad-sellin.de

November bis April
Montag-Freitag 9.00-17.00 Uhr
Samstag-Sonntag  10.00-14.00 Uhr

Mai-Juni und September-Oktober
Montag-Sonntag 9.00-17.00 Uhr

Juli-August
Montag-Sonntag 9.00-18.00 Uhr

An Feiertagen gelten gesonderte Öffnungszeiten.

Kategorie

Tourist-Infos und Welcome-Center, Anbieter für geführte Wanderungen


+49 (0)38303 160


certificate

Kontakt:

Kurverwaltung Ostseebad Sellin

Warmbadstraße 4
18586  Ostseebad Sellin

+49 (0)38303 160
kv@ostseebad-sellin.de


Anbieter
Kurverwaltung Ostseebad Sellin, Kurverwaltung Ostseebad Sellin, Warmbadstraße 4, 18586 Ostseebad Sellin
Ihr Ziel:

Kurverwaltung Ostseebad Sellin
Warmbadstraße 4
18586 Ostseebad Sellin


Routenplaner

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Auto.


Entspannt von Tür zu Tür

Planen Sie hier Ihre Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Newsletter abonnieren like uns auf
Gefördert durch: close