Brohmer Berge & Randowtal-Rundweg

2021_Routenlogo_Brohmer Berge_u_Randowtal-Rundweg1024_1, © TMV

Strecke

205 km

Etappen

4

  • Touren-Tipps: Windmühlenstadt Woldegk mit Mühlencafè am Helpter Berg gelegen, Weinschloss Rattey am Fuße der Brohmer Berge, Kleinstadt Torgelow mit Freilichtmuseen, Randowtal mit Sumpflandschaft

Bahnanbindung: u.a. Pasewalk, Strasburg, Torgelow

Einen Ausflug in die Geschichte bietet das Museum im Prenzlauer Tor in Pasewalk, © Ines Umnick/Stadt Pasewalk

zurück

Schließen

Brohmer Berge & Randowtal-Rundweg

Track herunterladen

2021_Routenlogo_Brohmer Berge_u_Randowtal-Rundweg1024_1, © TMV

Strecke

205 km

Etappen

4

Stattliche Hügel, sanfte Täler und klare Seen - die Bergwelt im äußersten Nordosten ist das Werk der letzten Eiszeit. Schattige Alleen und weite Wiesen begleiten Radwanderer auf ihrem Weg durch eine abwechslungsreiche Landschaft zwischen Berg und Tal.

Stattliche Hügel, sanfte Täler und klare Seen - die Bergwelt im äußersten Nordosten ist das Werk der letzten Eiszeit. Schattige Alleen und weite Wiesen begleiten Radwanderer auf ihrem Weg durch eine abwechslungsreiche Landschaft zwischen Berg und Tal.

Bildergalerie

Die Rundtour lädt ab Pasewalk zu einem Ausflug in die Geschichte ein und bietet unterwegs großartige Ausblicke auf die fantastische Landschaft und die Brohmer und Helpter Berge. Sie führt über den Schanzenberg, einem mächtigen slawischen Burgwall, nach Woldegk. Noch heute knarren hier fünf  Windmühlen.

Hinter der Mühlenstadt ragt das Hochgebirge von Mecklenburg-Vorpommern bis zu 179 Meter empor. Bis Mildenitz können Radwanderer die Helpter Berge bewundern und anschließend am Bergfuß in Rattey köstlichen Rebensaft genießen oder im Brohmer Stausee ein erfrischendes Bad nehmen. Schon von weitem kündigt sich Friedland mit seinem 95 Meter hohen Kirchturm an.

Im Findlingsgarten von Schwichtenberg türmen sich gewaltige Schätze aus der Eiszeit. Der Weg führt weiter durch Dörfer, Wiesen und Wälder, Tummelplätze unzähliger Tiere, nach Torgelow zu einer spannenden Zeitreise ins Slawendorf Ukranenland.

Die letzte Etappe führt durch die Wälder der urwüchsigen Natur der Ueckermünder Heide. Vom Bergfried in Rothenklempenow lässt sich das Königreich der Vögel aus der Kranichperspektive bestaunen.

Sehenswertes

16 Ergebnisse

Touristinformation in der Villa, © Stadt Torgelow

Touristen-Information Torgelow

  • Friedrichstraße, 17358 Torgelow

Torgelow - ideal für Familienurlaub

Weiterlesen: "Touristen-Information Torgelow"
Außenansicht, © Sabrina Wittkopf-Schade

Hospital St. Spiritus Pasewalk

  • Am St. Spiritus, 17309 Pasewalk

Das Hospital St. Spiritus in Pasewalk wurde einst von den Pommernherzogen gegründet.

Weiterlesen: "Hospital St. Spiritus Pasewalk"
Slawenboote auf der Uecker am Ukranendorf, © Leo Seidel

Ukranenland - Historische Werkstätten

  • Jatznicker Straße, 17358 Torgelow

Das Freilichtmuseum Ukranenland ist von Mai bis Oktober, Dienstag bis Freitag von 12-16 Uhr geöffnet. Es ist die Rekonstruktion einer slawischen Siedlung des 9./10. Jahrhundert auf den Ueckerwiesen am Stadtrand.

Weiterlesen: "Ukranenland - Historische Werkstätten"

Skulpturenwald Torgelow

  • Anklamer Straße 10, 17358 Torgelow

Der Skulpturenwald gehört zum Forstamt Torgelow.

Weiterlesen: "Skulpturenwald Torgelow"
Der Galenbecker See direkt am Mecklenburger Seenplatte-Radweg, © Angelika Michaelis

Aussichtsplattform NSG Galenbecker See

  • Dorfstraße, 17099 Strasburg (Uckermark)

Aussichtsplattform NSG Galenbecker See

Weiterlesen: "Aussichtsplattform NSG Galenbecker See"
Führung am Wltlacker Rothenklempenow., © Brais Palmas

RCE Weltacker Rothenklempenow

  • Jederzeit frei zugänglich
  • Dorfstraße, 17321 Rothenklempenow

Das Bildungsprojekt Weltacker Rothenklempenow veranschaulicht, wie die globale Ackerfläche genutzt wird, wie sehr unsere Zukunft von unserem Umgang mit den Ackerflächen abhängig ist und wie sich das Verhalten des einzelnen auf die Äcker hier und anderswo auf der Welt auswirkt.

Weiterlesen: "RCE Weltacker Rothenklempenow"
der KunstgARTen in Pasewalk, © Sabrina Wittkopf-Schade

KunstgARTen Pasewalk

  • An der Uecker, 17309 Pasewalk

Im KunstgARTen Pasewalk finden Sie zeitgenössische Kunst und Ausstellungen verschiedener Installationen.

Weiterlesen: "KunstgARTen Pasewalk"
Handwerker beim schnitzen, © TVV Bock

Castrum Turglowe

  • Friedrichstraße, 17358 Torgelow

Castrum Turglowe - das Mittelalterzentrum ist eine Rekonstruktion einer mittelalterlichen Kleinstadt, nach historischen Funden aus dem 12./13. Jahrhundert im Stadtzentrum Torgelows

Weiterlesen: "Castrum Turglowe"
Forstsamendarre bei Jatznik, © Tourismusverband Vorpommern e.V.

Museum Forstsamendarre Jatznick

  • Heute geschlossen
  • Rothemühler Chaussee, 17309 Jatznick

Zapfenspeicher und Lärchentrommel: In der Produktions- und Schaumanufaktur der Forstsamendarre Jatznick erleben Besucher, wie Saatgut von Bäumen und Sträuchern nach historischen und modernen Verfahren gewonnen wird.

Weiterlesen: "Museum Forstsamendarre Jatznick"
Blick auf St. Marien, © Sabrina Wittkopf-Schade

Stadtkirche Strasburg

  • Kirchstraße, 17335 Strasburg

Die Stadtkirche St. Marien in Strasburg wurde zwischen 1250 und 1280 errichtet.

Weiterlesen: "Stadtkirche Strasburg"

Museum im Prenzlauer Tor-Turm Pasewalk

  • Heute geschlossen
  • Prenzlauer Straße, 17309 Pasewalk

Das Museum im Prenzlauer Tor-Turm zeigt die Pasewalker Stadtgeschichte. Das Stadtmuseum befindet sich in Teilen der ehemaligen Stadtbefestigung, unter anderem im Prenzlauer Tor. Auf mehreren Etagen gibt es Informationen zur Ur- und Frühgeschichte, zur Stadtgeschichte Pasewalks und wechselnde Kunstausstellungen.

Weiterlesen: "Museum im Prenzlauer Tor-Turm Pasewalk"
Im Findlingsgarten gibt es auch eine Haltestelle der Schmalspurbahn, © Angelika Michaelis

Findlingsgarten Schwichtenberg

  • Zur Kleinbahn, 17099 Galenbeck

Findlingsgarten Schwichtenberg - Entdeckungen der Steine der Eiszeit

Weiterlesen: "Findlingsgarten Schwichtenberg"
© Tourismusverband Vorpommern e.V.

Feuerwehrmuseum Pasewalk

  • Torgelower Straße, 17309 Pasewalk

Feuerwehrmuseum Pasewalk

Weiterlesen: "Feuerwehrmuseum Pasewalk"
Teile der Stadtmauer in der Mühlenstraße, © Sabrina Wittkopf-Schade

Stadtmauer Pasewalk

  • Jederzeit frei zugänglich
  • Mühlenstraße, 17309 Pasewalk

Die einstige Stadtmauer von Pasewalk ist noch heute zum großen Teil erhalten.

Weiterlesen: "Stadtmauer Pasewalk"
Ausstellung zum Leben und Wirken der Boxlegende Max Schmeling, © Renate Schmidt

Heimatmuseum Strasburg

  • Pfarrstraße, 17335 Strasburg

Die TI hat das Büro im Museumsgebäude, Dienstag und Freitag vom 10-12 Uhr, Mittwoch und Donnerstag von 10-12 und 14-16 Uhr und Sonntag (April-Oktober) 15-17 Uhr geöffnet, außerhalb dieser Zeiten nur nach Voranmeldung.

Weiterlesen: "Heimatmuseum Strasburg"

Lokschuppen Pasewalk

  • Heute geöffnet
  • Speicherstraße, 17309 Pasewalk

Der Lokschuppen Pasewalk - Dein Erlebnis- und Eventzentrum für die ganze Familie. Es erwarten Sie außergewöhnliche Highlights rund um die Eisenbahn, ihre Geschichte und Technik. Sehen, erleben und anfassen im Lokschuppen Pasewalk. Ob als Tagesausflug, als besonderer Ort zum Feiern und Tagen oder als Kurzurlaub.

Weiterlesen: "Lokschuppen Pasewalk"
Touristinformation in der Villa, © Stadt Torgelow

Touristen-Information Torgelow

  • Friedrichstraße, 17358 Torgelow

Torgelow - ideal für Familienurlaub

Weiterlesen: "Touristen-Information Torgelow"
Außenansicht, © Sabrina Wittkopf-Schade

Hospital St. Spiritus Pasewalk

  • Am St. Spiritus, 17309 Pasewalk

Das Hospital St. Spiritus in Pasewalk wurde einst von den Pommernherzogen gegründet.

Weiterlesen: "Hospital St. Spiritus Pasewalk"
Slawenboote auf der Uecker am Ukranendorf, © Leo Seidel

Ukranenland - Historische Werkstätten

  • Jatznicker Straße, 17358 Torgelow

Das Freilichtmuseum Ukranenland ist von Mai bis Oktober, Dienstag bis Freitag von 12-16 Uhr geöffnet. Es ist die Rekonstruktion einer slawischen Siedlung des 9./10. Jahrhundert auf den Ueckerwiesen am Stadtrand.

Weiterlesen: "Ukranenland - Historische Werkstätten"

Skulpturenwald Torgelow

  • Anklamer Straße 10, 17358 Torgelow

Der Skulpturenwald gehört zum Forstamt Torgelow.

Weiterlesen: "Skulpturenwald Torgelow"
Der Galenbecker See direkt am Mecklenburger Seenplatte-Radweg, © Angelika Michaelis

Aussichtsplattform NSG Galenbecker See

  • Dorfstraße, 17099 Strasburg (Uckermark)

Aussichtsplattform NSG Galenbecker See

Weiterlesen: "Aussichtsplattform NSG Galenbecker See"
Führung am Wltlacker Rothenklempenow., © Brais Palmas

RCE Weltacker Rothenklempenow

  • Jederzeit frei zugänglich
  • Dorfstraße, 17321 Rothenklempenow

Das Bildungsprojekt Weltacker Rothenklempenow veranschaulicht, wie die globale Ackerfläche genutzt wird, wie sehr unsere Zukunft von unserem Umgang mit den Ackerflächen abhängig ist und wie sich das Verhalten des einzelnen auf die Äcker hier und anderswo auf der Welt auswirkt.

Weiterlesen: "RCE Weltacker Rothenklempenow"
der KunstgARTen in Pasewalk, © Sabrina Wittkopf-Schade

KunstgARTen Pasewalk

  • An der Uecker, 17309 Pasewalk

Im KunstgARTen Pasewalk finden Sie zeitgenössische Kunst und Ausstellungen verschiedener Installationen.

Weiterlesen: "KunstgARTen Pasewalk"
Handwerker beim schnitzen, © TVV Bock

Castrum Turglowe

  • Friedrichstraße, 17358 Torgelow

Castrum Turglowe - das Mittelalterzentrum ist eine Rekonstruktion einer mittelalterlichen Kleinstadt, nach historischen Funden aus dem 12./13. Jahrhundert im Stadtzentrum Torgelows

Weiterlesen: "Castrum Turglowe"
Forstsamendarre bei Jatznik, © Tourismusverband Vorpommern e.V.

Museum Forstsamendarre Jatznick

  • Heute geschlossen
  • Rothemühler Chaussee, 17309 Jatznick

Zapfenspeicher und Lärchentrommel: In der Produktions- und Schaumanufaktur der Forstsamendarre Jatznick erleben Besucher, wie Saatgut von Bäumen und Sträuchern nach historischen und modernen Verfahren gewonnen wird.

Weiterlesen: "Museum Forstsamendarre Jatznick"
Blick auf St. Marien, © Sabrina Wittkopf-Schade

Stadtkirche Strasburg

  • Kirchstraße, 17335 Strasburg

Die Stadtkirche St. Marien in Strasburg wurde zwischen 1250 und 1280 errichtet.

Weiterlesen: "Stadtkirche Strasburg"

Museum im Prenzlauer Tor-Turm Pasewalk

  • Heute geschlossen
  • Prenzlauer Straße, 17309 Pasewalk

Das Museum im Prenzlauer Tor-Turm zeigt die Pasewalker Stadtgeschichte. Das Stadtmuseum befindet sich in Teilen der ehemaligen Stadtbefestigung, unter anderem im Prenzlauer Tor. Auf mehreren Etagen gibt es Informationen zur Ur- und Frühgeschichte, zur Stadtgeschichte Pasewalks und wechselnde Kunstausstellungen.

Weiterlesen: "Museum im Prenzlauer Tor-Turm Pasewalk"
Im Findlingsgarten gibt es auch eine Haltestelle der Schmalspurbahn, © Angelika Michaelis

Findlingsgarten Schwichtenberg

  • Zur Kleinbahn, 17099 Galenbeck

Findlingsgarten Schwichtenberg - Entdeckungen der Steine der Eiszeit

Weiterlesen: "Findlingsgarten Schwichtenberg"
© Tourismusverband Vorpommern e.V.

Feuerwehrmuseum Pasewalk

  • Torgelower Straße, 17309 Pasewalk

Feuerwehrmuseum Pasewalk

Weiterlesen: "Feuerwehrmuseum Pasewalk"
Teile der Stadtmauer in der Mühlenstraße, © Sabrina Wittkopf-Schade

Stadtmauer Pasewalk

  • Jederzeit frei zugänglich
  • Mühlenstraße, 17309 Pasewalk

Die einstige Stadtmauer von Pasewalk ist noch heute zum großen Teil erhalten.

Weiterlesen: "Stadtmauer Pasewalk"
Ausstellung zum Leben und Wirken der Boxlegende Max Schmeling, © Renate Schmidt

Heimatmuseum Strasburg

  • Pfarrstraße, 17335 Strasburg

Die TI hat das Büro im Museumsgebäude, Dienstag und Freitag vom 10-12 Uhr, Mittwoch und Donnerstag von 10-12 und 14-16 Uhr und Sonntag (April-Oktober) 15-17 Uhr geöffnet, außerhalb dieser Zeiten nur nach Voranmeldung.

Weiterlesen: "Heimatmuseum Strasburg"

Lokschuppen Pasewalk

  • Heute geöffnet
  • Speicherstraße, 17309 Pasewalk

Der Lokschuppen Pasewalk - Dein Erlebnis- und Eventzentrum für die ganze Familie. Es erwarten Sie außergewöhnliche Highlights rund um die Eisenbahn, ihre Geschichte und Technik. Sehen, erleben und anfassen im Lokschuppen Pasewalk. Ob als Tagesausflug, als besonderer Ort zum Feiern und Tagen oder als Kurzurlaub.

Weiterlesen: "Lokschuppen Pasewalk"
1- 0 von 0

Inhalte werden geladen

Kategorien (0)

Inhalte werden geladen

Wissenswertes

Anreise

Ihr Ziel:
Brohmer Berge-& Randowtal-Rundweg
Museum im Prenzlauer Tor-Turm Pasewalk
Prenzlauerstraße 23
17309 Pasewalk



Entspannt von Tür zu Tür:

Plant hier Eure Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Routenplaner:

Plant hier Eure Anreise mit dem Auto.

Kontakt

Brohmer Berge-& Randowtal-Rundweg

Museum im Prenzlauer Tor-Turm Pasewalk
Prenzlauerstraße 23
17309 Pasewalk


Wegekennzeichnung
  • 2021_Routenlogo_Brohmer Berge_u_Randowtal-Rundweg1024_1, © TMV

Ähnliche Touren

Natur genießen in Krakow am See mit Blick aufs Wasser, © TMV/Gänsicke

Mecklenburgischer Seen-Rundweg

Weiterlesen: "Mecklenburgischer Seen-Rundweg"
Unterwegs mit dem Rad am Schloss Güstrow, © TMV/Gänsicke

Residenzstädte-Rundweg

Weiterlesen: "Residenzstädte-Rundweg"
1- 0 von 0