Sonne, Seeluft, Salz und Ruhe

Erholung für alle Sinne

Unten geht es weiter Unten geht es weiter
Für viele Menschen ist es zunehmend wichtiger, im Urlaub etwas für die Gesundheit zu tun. Sie wollen bewusst ausspannen und auftanken, sie wollen sich wieder in ihrer Haut wohlfühlen und sich für den Alltag wappnen.


Deutschlands Nordosten bietet dafür den idealen Rahmen. Nicht nur, weil er das meiste und das sauberste Wasser besitzt. Über der 1.943 Kilometer langen Ostseeküste und den 2.000 Seen weht zudem stets eine frische Brise. Die vielen Bademöglichkeiten und das besonders milde Reizklima versprechen eine tiefgreifende Erholung. Außerdem schöpfen Gesundheitstouristen nirgendwo sonst aus einer solchen Fülle ortsgebundener Heilmittel. Reines Meerwasser und warme Sole, weiße Kreide und schwarzes Moor sorgen für intensive Entspannung. Und jeder Schritt durch die stille, anmutige Natur tut ein Übriges.

Seit im mecklenburgischen Heiligendamm vor über 200 Jahren das erste Seebad Kontinentaleuropas gegründet wurde, gilt die sonnenverwöhnte Region als Kraftquell für Körper und Seele. Heute lebt diese Tradition in 61 Kur- und Erholungsorten fort. Therapiezentren von internationalem Format bieten hochwertige Anwendungen. So kann ein Gesundheitsurlaub zwischen Ostsee und Seenplatte das Immunsystem langfristig stärken und chronische Beschwerden spürbar lindern.

Angebote

online finden und buchen



Newsletter abonnieren » like uns auf