• Prächtige Aufbauten empfangen die Besucher der Selliner Seebrücke auf der Insel Rügen, © TMV/Böttcher
    Prächtige Aufbauten empfangen die Besucher der Selliner Seebrücke auf der Insel Rügen
  • Einzigartig: Die futuristische Seebrücke von Heringsdorf bei Nacht, © TMV/Krüger
    Einzigartig: Die futuristische Seebrücke von Heringsdorf bei Nacht
  • Die Seebrücke in Ahlbeck auf der Insel Usedom lädt bei jedem Wetter zum Promenieren ein, © TMV/Legrand
    Die Seebrücke in Ahlbeck auf der Insel Usedom lädt bei jedem Wetter zum Promenieren ein

Seebrücken

Flaniermeilen auf dem Meer

Die 19 Seebrücken des Landes haben jede ihren eigenen Reiz und doch alle etwas gemein – ein unvergleichliches Panorama.

Über das Meer spazieren, den Wind in den Haaren spüren und das Gesicht in die salzige Brise halten. Die Wellen an die Küste rollen sehen und dem Kreischen der Möwen lauschen. Das rege Badeleben am Strand, den Schiffsverkehr, den Sonnenuntergang im Meer oder das glitzernde Abend-Panorama des Ortes beobachten.

Die anfangs nur als Landungsbrücken für Ausflugsdampfer und Fähren gebauten Stege sind heute beliebte Flaniermeilen über die wogende See.

Auf einigen finden sich sogar Passagen mit Café und Kino, mit Bars, Läden und Galerien. Wie Luftschlösser schweben die Bauten märchenhaft über den Wellen. Überdies treffen oft direkt vor der Brücke die Promenade und die Hauptgeschäftsstraße des Ortes aufeinander.

Seebrücken entlang der Ostseeküste

Newsletter abonnieren » like uns auf