• Windflüchter im Morgenrot am Darßer Weststrand, Fischland-Darß-Zingst, © TMV/Grundner
    Windflüchter im Morgenrot am Darßer Weststrand, Fischland-Darß-Zingst
  • Karibisches Flair am Darßer Weststrand, Fischland-Darß-Zingst, © TMV/Voigt& Kranz
    Karibisches Flair am Darßer Weststrand, Fischland-Darß-Zingst
  • Weststrand bei Sonnenuntergang, Fischland-Darß-Zingst, © TMV/Engler
    Weststrand bei Sonnenuntergang, Fischland-Darß-Zingst
  • Ländliche Idylle pur: Fachwerkhaus mit blühendem Garten auf Fischland-Darß-Zingst, © TMV/Grundner
    Ländliche Idylle pur: Fachwerkhaus mit blühendem Garten auf Fischland-Darß-Zingst
  • Mit Schnitzereien reich verzierte und bunt bemalte Haustür einer Fischerkate auf Fischland-Darß-Zingst, © TMV/Legrand
    Mit Schnitzereien reich verzierte und bunt bemalte Haustür einer Fischerkate auf Fischland-Darß-Zingst
  • Schlosshotel Schlemmin mit Park, Vorpommern, Fischland-Darß-Zingst, © TMV/Werk3
    Schlosshotel Schlemmin mit Park, Vorpommern, Fischland-Darß-Zingst

Halbinsel Fischland-Darß-Zingst

Wer je auf der Halbinsel weilte, und sei es nur zum Baden, kann sich diesem unwiderstehlichen Zauber, dem spröden Charme der ungebändigten Strände und der wettergegerbten Wälder kaum entziehen.

Die schmale Landzunge zwischen Meer und Bodden gehört mit seinen Flach- und Steilufern, Strandseen, Buchten, Nehrungen, Dünen, Stränden und Windwatten zu den schönsten und abwechslungsreichsten Landschaften des Landes. Ein Kronjuwel der Natur, das durch den Nationalpark "Vorpommersche Boddenlandschaft" streng geschützt wird.

Windflüchter geben dieser Region ihre Wildheit und lassen auch im friedlichsten Sommer ahnen, wie sehr die Bäume oben auf dem Steilufer hier im Winter mit den Launen der Natur kämpfen. Vor allem Maler und Dichter, Wissenschaftler und Denker schätzten die Urwüchsigkeit. Mit Pinsel und Farbe, in Gedichten und Geschichten, bannten sie die rauhen Naturgewalten auf Leinwand und Papier. Seither legt man hier großen Wert auf alles Ursprüngliche. Neue Häuser erhalten heute noch zumeist Schilfdächer, glatt geputzte Fassaden, durchaus kräftige Anstriche und manchmal reich verzierte Türen.

Im Frühjahr und im Herbst ziehen vor allem die Zugvögel die Blicke der Besucher auf sich. An manchem Abend sind hunderttausende Kraniche, Enten, Gänse, Möwen und Schwäne in riesigen Pulks über der Boddenlandschaft unterwegs. Ein immer wieder faszinierendes Schauspiel. Für Regentage seien das in Deutschland einmalige Bernsteinmuseum in Ribnitz-Damgarten und das Freilichtmuseum in Klockenhagen wärmstens empfohlen.

Die Urlaubsexperten für Fischland-Darß-Zingst

Tourismusverband Fischland-Darß-Zingst
www.fischland-darss-zingst.de
Telefon: +49 38324  6400

Urlaubsangebote auf dem Fischland-Darß-Zingst

Gutshaus Stubbendorf

Traumziel-Wanderidylle im ...

Das Recknitztal im Umfeld des Gutshauses Stubbendorf lädt Sie zu erlebnisreichen Wanderungen und Entdeckungen von Naturschönheiten ein. Renaturierte Bachtäler, alte Landwege durch die Hänge des Recknitztals, Großsteingräber an den Wegrändern und der älteste Wildapfelbaum Europas warten auf Ihren Besuch!

ab 68,00 € »

Recknitz-Tourist Marlow

Angel-Woche vom Boot oder Steg an ...

In landschaftlich herrlicher Lage schlängelt sich das Flüsschen Recknitz durch das gleichnamige Tal von Tessin nach Damgarten. Nicht nur im Fluß sondern auch in den umliegenden stehenden Gewässern ist ein guter Fischbesatz vorhanden: viele Weißfische, Karpfen, Schleie, Barsche, Hechte und bei viel Glück auch Aale oder Zander. Der ansässige Anglerverein in Marlow stellt das Angelboot zur Verfügung.

ab 161,00 € »

Recknitz-Tourist Marlow

Angelurlaub mit Familie in der ...

Die Recknitz ist ein Paradies für den naturliebenden Angler. Das Gewässer kann von Boot und Land aus beangelt werden. Recknitz hat einen guten Fischbesatz mit vielen Weißfischen, Karpfen, Schleien, Barschen und Hechten. Mit etwas Ausdauer und Glück kann man auch Aal und Zander anlanden.

ab 30,00 € »

Recknitz-Tourist Marlow

Fischereischeinlehrgänge mit ...

Die Prüfung zum Fischereischein Mecklenburg-Vorpommern wird auch in allen anderen Bundesländern anerkannt. Nutzen Sie die Möglichkeit, während eines Kurz- oder Wochenurlaub mit der Familie bei uns in Mecklenburg-Vorpommern den Fischereischein zu erwerben bzw. die notwendige Prüfung abzulegen.

ab 30,00 € »

Gutshaus Stubbendorf

Naturgenuss im Recknitztal - das ...

3 Tage mit einem Naturführer unterwegs im Recknitztal: Wandern, Radeln und Paddeln. Wilde Kräuter erschmecken, spannende Historie entdecken und Flussidylle erleben. Dazu „wildes“ Kochen am Abend. Genießen Sie den Charme und die Ambiente eines wunderschön restaurierten Gutshauses!

ab 265,00 € »

Top-Ausflugsziele

Halbinsel Fischland-Darß-Zingst

Newsletter abonnieren » like uns auf