Vorpommern

Ruhepol an der Ostsee

Blick auf das Ufer des Peenestroms am Hafen Rankwitz, © TMV/Gohlke

Vorpommern

Ruhepol an der Ostsee

Breite Sandstrände, Naturstrände und versteckte Badebuchten mit Wellen und Wiesen, Muscheln und Schilf säumen Strelasund, Bodden, Peenestrom und Stettiner Haff. Die Hafenstädtchen und Fischerdörfer in der Region Vorpommern verbreiten maritime Romantik.

Breite Sandstrände, Naturstrände und versteckte Badebuchten mit Wellen und Wiesen, Muscheln und Schilf säumen Strelasund, Bodden, Peenestrom und Stettiner Haff. Die Hafenstädtchen und Fischerdörfer in der Region Vorpommern verbreiten maritime Romantik.

Im Landesinneren winden sich Flüsse wie Peene, Recknitz und Tollense durch eine Landschaft wie aus vergangenen Zeiten. Alleen stellen einen Großteil der Landwege durch die zeitweise schwedische und später preußische Provinz Vorpommern. Hinter den schattenspendenden Baumreihen sieht man sie: Alte Gutshäuser und Schlösser, fein herausgeputzt, oder restaurierte Dorfkirchen und umwachsene Ruinen. Sie sind malerische Wegmarken zwischen traditionsreichen Hansestädten und verträumten Dörfern.

Wen es hinaus in die reine Natur zieht, sollte den Naturparks „Flusslandschaft Peenetal“ und „Stettiner Haff“ während des Urlaubs in Vorpommern einen Besuch abstatten – im Herbst werden sie zur Spielstätte der imposant röhrenden Hirsche und der trompetenden Kraniche.

Neben den Ruheoasen an den Sandstränden, den Buchten und Flüssen der Region hat der Urlaub in Vorpommern auch kulturell und geschichtlich einiges zu bieten: Künstler wie Caspar David Friedrich ließen sich von den warmen Farben und den malerisch-romantischen Landschaften Vorpommerns inspirieren. Die Klosterruine Eldena nahe der Hansestadt Greifswald zählte zu seinen Lieblingsmotiven. Heute findet man seine Gemälde im Pommerschen Landesmuseum in der Geburtsstadt des Malers, während das Museum in der Hansestadt Anklam dem Flugpionier Otto Lilienthal gewidmet ist.

Die Urlaubsexperten für Vorpommern

  • Tourismusverband Vorpommern
    www.vorpommern.de
    Telefon: +49 3834  8910

Auf den Spuren von Caspar David Friedrich in Greifswald und Vorpommern

Von Backsteingotik und Landschaften, die die Kunst inspirierten – die schönsten Orte in Vorpommern

Universitäts- und Hansestadt Greifswald

Die Hansestadt Greifswald mitsamt der Klosterruine im Stadtteil Eldena war als Geburtsstätte des Künstlers Caspar David Friedrich Inspiration vieler seiner bekanntesten Kunstwerke. Kunst- und Kulturinteressierte können hier auf den Pfaden des namhaften Malers wandeln und neben den Gemälden Friedrichs Exponate aus Ur- und Frühgeschichte, der Hansezeit sowie der schwedischen und preußischen Herrschaft in Vorpommern im Pommerschen Landesmuseum bewundern.

Hansestadt Stralsund

Als älteste Stadt Pommerns erlangte Stralsund in der Hansezeit großen Reichtum durch den internationalen Handel. Noch heute erinnern prächtige Backsteinbauten an prunkvolle Zeiten, die seit 2002 als UNESCO-Weltkulturerbe unter Schutz stehen. Neben den architektonischen Glanzstücken können Erholungsurlauber unter anderem am Strandbad Stralsund und an der Sundpromenade entspannen – letztere eignet sich auch hervorragend für gemütliche Spaziergänge und Radausflüge.

Seebad Ueckermünde

Ueckermünde steht für ein bestimmtes Heimatgefühl, für Ruhe, Ländlichkeit und Genuss. Auf einer Stadtführung durch die historischen Gassen des beschaulichen Städtchens erfahren Besucher von ihrer abwechslungsreichen Geschichte mit preußischen, schwedischen und pommerschen Einflüssen. Familien sollten auf dem Märchenpfad von der Ueckermünder Altstadt bis zum Strand ganz genau hinsehen, denn hier zieren bekannte Figuren der Brüder Grimm den Weg.

Erholungsort Mönkebude

Im staatlich anerkannten Erholungsort Mönkebude kommen Reisende zur Ruhe und zu fangfrischem Fisch. Lange Sandstrände laden zum Flanieren und Entspannen an, während auf zahlreichen Rad- und Wanderwegen die Umgebung entlang des Stettiner Haffs erkundet werden kann.

Top-Ausflugsziele in Vorpommern

Fiedel Schulz heißt die Kogge im Stadthafen Seebad Ueckermünde willkommen, © Uta Sommer

UCRA - die Pommernkogge

Weiterlesen: "UCRA - die Pommernkogge"
Reger Besuch zur Sonderausstellung „Ritter“ im Haffmuseum, © Haffmuseum

Haffmuseum im Schloss Ueckermünde

Weiterlesen: "Haffmuseum im Schloss Ueckermünde"
© Tierpark Ueckermünde

Tierpark Ueckermünde

Weiterlesen: "Tierpark Ueckermünde"
© Anke Neumeister

OZEANEUM Stralsund

Weiterlesen: "OZEANEUM Stralsund"
Hausrat aus alten Zeiten, © TVV-Angelika Michaelis

Heimatmuseum Fischerstube Mönkebude

Weiterlesen: "Heimatmuseum Fischerstube Mönkebude"
Ausstellung des Pommerschen Landesmuseums, © Pommersches Landesmuseum

Pommersches Landesmuseum

Weiterlesen: "Pommersches Landesmuseum"
1 von 0

Sanfte Naturerlebnisse, entspannte Segeltörns – abwechslungsreiche Urlaubsaktivitäten in Vorpommern

Mit dem Fahrrad das Lagunenrevier entdecken

Vom Rad aus lässt sich die Vielfältigkeit Vorpommerns auf bequeme Art entdecken. Kilometerlange Rad- und Wanderwege entlang des Stettiner Haffs führen vorbei an romantischen Küsten, naturbelassenen Lagunen, durch üppige Wälder und historische Fischerdörfer – beste Voraussetzungen für einen abwechslungsreichen Aktivurlaub.

Kulinarische Bootstouren am Stettiner Haff

Kulinarische Erlebnistouren inmitten der Natur: An Bord des friesischen Frachtseglers Twee Gebroeders von 1901 erleben Gäste wahre Genussmomente. An Deck des hundertjährigen Bootes sonnen, dem Wind lauschen und den Flug der Seeadler und Kraniche über dem Stettiner Haff beobachten.

Wassersport in Vorpommern

Die Gewässer in Vorpommern sind nicht nur für gemütliche Bootstouren geeignet: Entlang der Peene können Gäste auf einer Kanutour ihrem Abenteuerdrang nachgehen, während Angelenthusiasten am Fluss Recknitz mit etwas Glück vielleicht den Fang ihres Lebens machen.

Reiturlaub

Die wild-romantische Natur Vorpommerns kann auch vom Pferderücken aus erkundigt werden. Ob ein Ritt am Strand, bei dem die frische Meeresbrise das Gesicht umspielt, Westernreiten oder Reitausflüge für Anfänger und Sattelfeste: Wer Ostsee- und Reiturlaub miteinander verbinden will, wird in Vorpommern zwischen Brohmer und Helpter Berge und Peene glücklich.  

Historisches Flair: Der Greifswalder Marktplatz wird umrahmt vom Rathaus, der Ratsapotheke und hübschen Giebelhäusern., © TMV/Tiemann

Hansestadt Greifswald

Weiterlesen: "Hansestadt Greifswald"
Die Backsteinbauten in der mittelalterlichen Hansestadt Stralsund strahlen vor nächtlicher Kulisse., © Tourismuszentrale Stralsund/Sebastian Kartheuser

Hansestadt Stralsund

Weiterlesen: "Hansestadt Stralsund"
1 von 0

Auf den Spuren von Flugpionieren, Meeresbewohnern und hanseatischer Segelkunst

Naturpark „Am Stettiner Haff“

Für Naturfreunde ist der Naturpark „Am Stettiner Haff“ in Altwarp sehenswert. Das typisch vorpommerische Landschaftsbild aus Heidelandschaften, Sand- und Küstenabschnitten ist Heimat seltener Vogelarten wie Wanderfalken und Schreiadler. Auf einer Kanu- oder Floßfahrt auf der Uecker können mit etwas Glück Fischotter aus der Nähe beobachtet werden.

OZEANEUM Stralsund

Mit dem OZEANEUM Stralsund werfen kleine und große Besucher einen Blick in die Tiefen des Meeres. In über 50 Aquarien gibt es zahlreiche Meeresbewohner zu bestaunen und auf der Dachterrasse des Museums sorgen tapsige Humboldt-Pinguine für Unterhaltung. Winzig klein fühlt man sich hingegen neben den originalgetreuen Wal-Nachbildungen im OZEANEUM.

Otto-Lilienthal-Museum

Das Otto-Lilienthal-Museum ist dem berühmten Anklamer Flugpionier Otto Lilienthal gewidmet. Das mehrfach ausgezeichnete Museum erzählt in seiner Ausstellung vom Traum des Fliegens und zeigt die Entwicklung der Flugzeugtechnik sowie mehrere Repliken von Lilienthals Flugapparaten. 

UCRA – die Pommernkogge

Die UCRA vermittelt als schwimmendes Museum Geschichtsinteressierten und Bootsliebhabern authentische Einblicke in die Hansezeit. Auf einem historischen Segeltörn werden die Passagiere selbst zu Crewmitgliedern und können unter Anweisung der Schiffsbesatzung aktiv an den Aufgaben an Bord teilnehmen.

USO Hotels Vorpommern

zur Karte

9 Ergebnisse

Kurztherapie mit Pferden

  • 1.480,00 €

Finden Sie zurück zu innerer Stabilität.

Weiterlesen: "Kurztherapie mit Pferden"
Unverwechselbarer Roter Schwede von 1758 in Ahlbeck, © traumhaff Ferienhäuser

traumHaff Ferienhäuser

  • Dorfstrasse 4, 17375 Rieth am See

Romantische Ferienhäuser Stettiner Haff und Insel Usedom: Individuelle Einrichtungen versprechen einen ganz besonderen Urlaub.

Weiterlesen: "traumHaff Ferienhäuser"
Luftaufnahme vom BALTIC SEA RESORT, © Baltic Sea Resort

BALTIC SEA RESORT

  • Hafenstraße 9, 17440 Kröslin

Eingebettet in unberührter Natur, vor den Toren der schönen Insel Usedom, befindet sich die Marina Kröslin, der einzige 5-Sterne-Yachthafen der Region. Die hochmoderne Anlage bietet eine Fülle attraktiver Möglichkeiten, die einen Besuch zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.

Weiterlesen: "BALTIC SEA RESORT"
Appartement im Wohnhaus der Wassermühle, © Gabriele Schilling

Wassermühle Hanshagen

  • Mühlenblick 8, 17509 Hanshagen

Besuchen Sie die denkmalgeschützte, 1524 erbaute Wassermühle Hanshagen und das technische Museum. Erleben Sie Geschichte, genießen Sie die herrliche Umgebung, essen, feiern und übernachten Sie oder lassen Sie sich hier trauen! Starten Sie von hier zu Ausflügen in die Hansestädte Greifswald und Stralsund oder auf die Inseln Usedom und Rügen.

Weiterlesen: "Wassermühle Hanshagen"
Frontansicht des Gutshauses Hessenburg, © Georg Kranz

Romantische Tage im Kranich Hotel

  • ab 187,00 €

Lebensgefühl des 19.Jahrhunderts: Schaumbad in der antiken Badewanne mit Blick in den Gutspark, Prasseln des gusseisernen Ofens und nach tiefem Schlaf den Tag mit einem Sektfrühstück beginnen...

Weiterlesen: "Romantische Tage im Kranich Hotel"
Ruhe Oase mit Blick in den Park, © Gutshaus Stolpe

Gutshaus Stolpe

  • Peenstraße 33, 17391 Stolpe an der Peene

Inmitten einer denkmalgeschützten, weitläufigen Gutsanlage aus dem vergangenen Jahrhundert liegt das von einem Park mit altem Baumbestand umgebene und restaurierte Gutshaus Stolpe. Das Haus, Mitglied bei Relais & Châteaux, thront erhaben über dem urwüchsigen Fluss inmitten des Naturparks Peenetal.

Weiterlesen: "Gutshaus Stolpe"
Doppelzimmer im Haffhus, © Hotel & Ferienanlage Haffhus GmbH

Hotel & Ferienanlage Haffhus im Seebad Ueckermünde

  • Dorfstraße 35, 17373 Seebad Ueckermünde

Hotel + Ferienanlage mit 76 Zimmern in drei reetgedeckten Appartementhäusern direkt am Stettiner Haff im Seebad Ueckermünde. Eigener Strand, Bootssteg, Fahrrad- und Bootsverleih. Restaurant mit großer Terrasse, Wellnessbereich mit Pool, Saunen und Massagen, Bowlingbahn und Bar.

Weiterlesen: "Hotel & Ferienanlage Haffhus im Seebad Ueckermünde"
Wohlfühlatmosphäre im Bad, © Gutshaus Liepen, Stefan Wollert

Gutshof Liepen - Hotel & Restaurant Am Peenetal

  • Dorfstraße 31, 17391 Liepen

Erholen im Peenetal - der Gutshof Liepen heißt Sie herzlich willkommen in der Heimat von Biber, Otter, Kranich und Co. Das idyllisch gelegene Hotel & Restaurant "Am Peenetal" verwöhnt Sie mit einer großräumigen Bade- und Wellnesslandschaft, komfortablen Doppel- und Einzelzimmern und jeder Menge Freizeitangeboten und Ausflugstipps.

Weiterlesen: "Gutshof Liepen - Hotel & Restaurant Am Peenetal"

Intensivtherapie mit Pferden

  • 2.680,00 €

Wir helfen Ihnen, IhreKrankheit therapiebegleitend zu Psychotherapie in den Griff zu bekommen, damit Sie schnell wieder in Ihr gewohntes Leben zurückkehren können.

Weiterlesen: "Intensivtherapie mit Pferden"

Kurztherapie mit Pferden

  • 1.480,00 €

Finden Sie zurück zu innerer Stabilität.

Weiterlesen: "Kurztherapie mit Pferden"
Unverwechselbarer Roter Schwede von 1758 in Ahlbeck, © traumhaff Ferienhäuser

traumHaff Ferienhäuser

  • Dorfstrasse 4, 17375 Rieth am See

Romantische Ferienhäuser Stettiner Haff und Insel Usedom: Individuelle Einrichtungen versprechen einen ganz besonderen Urlaub.

Weiterlesen: "traumHaff Ferienhäuser"
Luftaufnahme vom BALTIC SEA RESORT, © Baltic Sea Resort

BALTIC SEA RESORT

  • Hafenstraße 9, 17440 Kröslin

Eingebettet in unberührter Natur, vor den Toren der schönen Insel Usedom, befindet sich die Marina Kröslin, der einzige 5-Sterne-Yachthafen der Region. Die hochmoderne Anlage bietet eine Fülle attraktiver Möglichkeiten, die einen Besuch zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.

Weiterlesen: "BALTIC SEA RESORT"
Appartement im Wohnhaus der Wassermühle, © Gabriele Schilling

Wassermühle Hanshagen

  • Mühlenblick 8, 17509 Hanshagen

Besuchen Sie die denkmalgeschützte, 1524 erbaute Wassermühle Hanshagen und das technische Museum. Erleben Sie Geschichte, genießen Sie die herrliche Umgebung, essen, feiern und übernachten Sie oder lassen Sie sich hier trauen! Starten Sie von hier zu Ausflügen in die Hansestädte Greifswald und Stralsund oder auf die Inseln Usedom und Rügen.

Weiterlesen: "Wassermühle Hanshagen"
Frontansicht des Gutshauses Hessenburg, © Georg Kranz

Romantische Tage im Kranich Hotel

  • ab 187,00 €

Lebensgefühl des 19.Jahrhunderts: Schaumbad in der antiken Badewanne mit Blick in den Gutspark, Prasseln des gusseisernen Ofens und nach tiefem Schlaf den Tag mit einem Sektfrühstück beginnen...

Weiterlesen: "Romantische Tage im Kranich Hotel"
Ruhe Oase mit Blick in den Park, © Gutshaus Stolpe

Gutshaus Stolpe

  • Peenstraße 33, 17391 Stolpe an der Peene

Inmitten einer denkmalgeschützten, weitläufigen Gutsanlage aus dem vergangenen Jahrhundert liegt das von einem Park mit altem Baumbestand umgebene und restaurierte Gutshaus Stolpe. Das Haus, Mitglied bei Relais & Châteaux, thront erhaben über dem urwüchsigen Fluss inmitten des Naturparks Peenetal.

Weiterlesen: "Gutshaus Stolpe"
Doppelzimmer im Haffhus, © Hotel & Ferienanlage Haffhus GmbH

Hotel & Ferienanlage Haffhus im Seebad Ueckermünde

  • Dorfstraße 35, 17373 Seebad Ueckermünde

Hotel + Ferienanlage mit 76 Zimmern in drei reetgedeckten Appartementhäusern direkt am Stettiner Haff im Seebad Ueckermünde. Eigener Strand, Bootssteg, Fahrrad- und Bootsverleih. Restaurant mit großer Terrasse, Wellnessbereich mit Pool, Saunen und Massagen, Bowlingbahn und Bar.

Weiterlesen: "Hotel & Ferienanlage Haffhus im Seebad Ueckermünde"
Wohlfühlatmosphäre im Bad, © Gutshaus Liepen, Stefan Wollert

Gutshof Liepen - Hotel & Restaurant Am Peenetal

  • Dorfstraße 31, 17391 Liepen

Erholen im Peenetal - der Gutshof Liepen heißt Sie herzlich willkommen in der Heimat von Biber, Otter, Kranich und Co. Das idyllisch gelegene Hotel & Restaurant "Am Peenetal" verwöhnt Sie mit einer großräumigen Bade- und Wellnesslandschaft, komfortablen Doppel- und Einzelzimmern und jeder Menge Freizeitangeboten und Ausflugstipps.

Weiterlesen: "Gutshof Liepen - Hotel & Restaurant Am Peenetal"

Intensivtherapie mit Pferden

  • 2.680,00 €

Wir helfen Ihnen, IhreKrankheit therapiebegleitend zu Psychotherapie in den Griff zu bekommen, damit Sie schnell wieder in Ihr gewohntes Leben zurückkehren können.

Weiterlesen: "Intensivtherapie mit Pferden"
1 von 0
zur Liste

Inhalte werden geladen

Inhalte werden geladen