Hansestadt Greifswald

Motiv und Inspiration für Caspar David Friedrich

Historisches Flair: Der Greifswalder Marktplatz wird umrahmt vom Rathaus, der Ratsapotheke und hübschen Giebelhäusern., © TMV/Tiemann

Hansestadt Greifswald

Motiv und Inspiration für Caspar David Friedrich

Von der Schönheit der Stadtsilhouette inspiriert, wählte der romantische Maler Caspar David Friedrich, berühmtester Sohn der Universitäts- und Hansestadt, die Backsteinbauten oft zu Motiven seiner Bilder.

Von der Schönheit der Stadtsilhouette inspiriert, wählte der romantische Maler Caspar David Friedrich, berühmtester Sohn der Universitäts- und Hansestadt, die Backsteinbauten oft zu Motiven seiner Bilder.

Salzige Brise gepaart mit Universitätsluft - Greifswald

Immer einen Besuch wert ist die Universitäts- und Hansestadt Greifswald. Beim Flanieren durch die historische Altstadt werden Euch vor allem die backsteinernen Bürgerhäuser, das ochsenblutrote Rathaus, Teile der mittelalterlichen Verteidigungsanlage und die Backsteinkirchen auffallen. Schon schnell werdet Ihr erkennen, warum die Türme der drei markanten Kirchen von den Einheimischen: langer Nikolaus, dicke Marie und kleiner Jacob genannt werden.

Besonders geprägt wird das Stadtbild durch die Gebäude der Universität Greifswald. Eines der prächtigsten und mächtigsten Häuser ist das barocke Hauptgebäude der Universität, das die fast 200 Jahre hier regierenden Schweden 1750 bauten. Die bereits 1456 gegründete und damit zweitälteste hohe Lehranstalt in Nordeuropa sorgt bis heute für ein junges, offenes geistiges Klima in der Stadt.

Malerisches Greifswald

Maritimes Flair verbreiten die vielen ausgestellten Schiffe im größten Museumshafen Deutschlands. Lasst Euch begeistern von über 50 Schiffen mit detaillierten Beschreibungen. Ein weiteres lohnenswertes Museum für Kunstinteressierte ist das Pommersche Landesmuseum Greifswald. Hier findet Ihr unteranderem Originalwerke, des in Greifswald geborenen Künstlers, Caspar-David-Friedrichs. Ihm zu Ehren befinden sich in seinem Wohnhaus, das Caspar-David-Friedrich-Zentrum, ebenfalls Ausstelllungen. Eines seiner beliebten Greifswalder Motive ist die romantische Ruine des Klosters Eldena, sie zieht auch heute noch viele Menschen auf magischer Weise an.

Eine Stadt mit Klang

Greifswald hat ein großes Angebot an verschiedensten Musikveranstaltungen zu bieten - Ob jung und dynamisch oder klassisch und elegant. Musikfestivals, wie die Eldenaer Jazz Evenings, Greifswalder Bachwoche oder Nordischer Klang, weisen bereits jahrelange Tradition auf.

Jährliche Veranstaltungen in Greifswald

Ausflugsziele in Greifswald

Sehenswürdigkeiten und Freizeittipps

Waschbärenfamilie im Tierpark Greifswald, © Kristin Tetzlaff

Tierpark Greifswald

Weiterlesen: "Tierpark Greifswald"
Klosterruine Eldena - Lieblingsmotiv von Caspar-David Friedrich, © tmv/kraus

Klosterruine Eldena

Weiterlesen: "Klosterruine Eldena"
Ausstellung des Pommerschen Landesmuseums, © Pommersches Landesmuseum

Pommersches Landesmuseum

Weiterlesen: "Pommersches Landesmuseum"
Fast genau 100 Meter ragt die Spitze des Doms in die Höhe, © Sven Fischer

Dom Greifswald

Weiterlesen: "Dom Greifswald"
1 von 0

Tourentipps für die Erkundung der Hansestadt Greifswald zu Fuß oder mit dem Rad

Radtouren

Wandertouren

 

Die Urlaubsexperten für die Hansestadt Greifswald

Veranstaltungstipps für Greifswald

Events, Ausstellungen und Konzerte

© © Pommersches Landesmuseum

Von der Einfachheit der Dinge – Stillleben von Ernst Schroeder

Weiterlesen: "Von der Einfachheit der Dinge – Stillleben von Ernst Schroeder"
© Bildnachweis: (c) Max Baitinger, Reprodukt Verlag

Sibylla - Graphic Novel von Max Baitinger.

Weiterlesen: "Sibylla - Graphic Novel von Max Baitinger."
© IPB Halle

NEUER TERMIN: Understanding the plant immune system: how to vaccinate a plant

Weiterlesen: "NEUER TERMIN: Understanding the plant immune system: how to vaccinate a plant"
© Foto: wiko

Klimaschutz nicht nur wegen des Klimas – Die Rolle des Zusatznutzens von Klimaschutz für die Klimaneutralität

Weiterlesen: "Klimaschutz nicht nur wegen des Klimas – Die Rolle des Zusatznutzens von Klimaschutz für die Klimaneutralität"
© Henry Dramsch, Greifswald Marketing GmbH

Nachtwächterführung in Greifswald

Weiterlesen: "Nachtwächterführung in Greifswald"
© Greifswald Marketing GmbH / Starke

Kulinarischer Rundgang

Weiterlesen: "Kulinarischer Rundgang"
© Szostak/Fibich

Experiment in Catastrophe

Weiterlesen: "Experiment in Catastrophe"
© Johanna Neef. Sonnenaufgang. Aquarell 1981

Vernissage der Ausstellung 100 Jahre Johanna Neef

Weiterlesen: "Vernissage der Ausstellung 100 Jahre Johanna Neef"
© Foto: Universität Leipzig, Christian Müller

G protein-coupled receptors: from structure to function

Weiterlesen: "G protein-coupled receptors: from structure to function"
© Plakatausschnitt zum Theaterprojekt des Jugendensembles Greifswald/ C. Holm

Überm Kuhstall Kampfverbände

Weiterlesen: "Überm Kuhstall Kampfverbände"
© © Peter van Heesen

Der Vorname

Weiterlesen: "Der Vorname"
© © Peter van Heesen

„Und die Seele unbewacht ...“

Weiterlesen: "„Und die Seele unbewacht ...“"
© © Katrin Freund

The Kraut

Weiterlesen: "The Kraut"
© Foto: Axel Martens

Max Goldt liest

Weiterlesen: "Max Goldt liest"
© Marco Borggreve

Suite für Streicher

Weiterlesen: "Suite für Streicher"
© Carsten Sander

Hauschka im Dom

Weiterlesen: "Hauschka im Dom"
© Bildnachweis: Les Bummms Boys

LesBummmsBoys

Weiterlesen: "LesBummmsBoys"
© Foto ©Klick-Web

Rockhaus

Weiterlesen: "Rockhaus"
1 von 0

Hotels in Greifswald

zur Karte

3 Ergebnisse

Doppelzimmer, © Hotel Ostseeländer

Hotel Ostseeländer

  • Gustav-Jahn-Str. 6 6, 17495 Züssow

Das Hotel Ostseeländer liegt in einem wunderschönen Park und verfügt über individuell eingerichtete Zimmer. Trotz ruhiger Lage der ideale Ausgangspunkt für (fast) alle Aktivitäten. Die Küche zeichnet sich durch Regionalität und Erzeugnisse aus eigenem biologischen Anbau aus.

Weiterlesen: "Hotel Ostseeländer"
Wiecker Hafen, © Greifswald Marketing GmbH

Wieck-Information

  • Am Hafen 3, 17493 Greifswald

In Mitten reetgedeckter Fischerkaten und uriger Fischrestaurants befindet sich die Wieck-Information. Neben Informationen zum Fischerdorf und dem Segelrevier Greifswalder Bodden warten unzählige, maritime Souvenirs auf die Besucher.

Weiterlesen: "Wieck-Information"
© Landhaus Dargelin

Landhaus Dargelin

  • Teichstraße 19, 17498 Dargelin

Unsere Pension ist ein Familienbetrieb und befindet sich zwischen der Insel Rügen und der Insel Usedom. Die Hansestadt erreichen Sie in nur 10 min. Das Haus befindet sich in einer sehr ruhigen und ländlichen Umgebung.

Weiterlesen: "Landhaus Dargelin"
Doppelzimmer, © Hotel Ostseeländer

Hotel Ostseeländer

  • Gustav-Jahn-Str. 6 6, 17495 Züssow

Das Hotel Ostseeländer liegt in einem wunderschönen Park und verfügt über individuell eingerichtete Zimmer. Trotz ruhiger Lage der ideale Ausgangspunkt für (fast) alle Aktivitäten. Die Küche zeichnet sich durch Regionalität und Erzeugnisse aus eigenem biologischen Anbau aus.

Weiterlesen: "Hotel Ostseeländer"
Wiecker Hafen, © Greifswald Marketing GmbH

Wieck-Information

  • Am Hafen 3, 17493 Greifswald

In Mitten reetgedeckter Fischerkaten und uriger Fischrestaurants befindet sich die Wieck-Information. Neben Informationen zum Fischerdorf und dem Segelrevier Greifswalder Bodden warten unzählige, maritime Souvenirs auf die Besucher.

Weiterlesen: "Wieck-Information"
© Landhaus Dargelin

Landhaus Dargelin

  • Teichstraße 19, 17498 Dargelin

Unsere Pension ist ein Familienbetrieb und befindet sich zwischen der Insel Rügen und der Insel Usedom. Die Hansestadt erreichen Sie in nur 10 min. Das Haus befindet sich in einer sehr ruhigen und ländlichen Umgebung.

Weiterlesen: "Landhaus Dargelin"
1 von 0
zur Liste

Inhalte werden geladen

Inhalte werden geladen