Sehnsuchtsorte der Romantik

Auf den Spuren von Caspar David Friedrich & Co.

Idyllischer Sonnenaufgang am Königsstuhl - Teil des Bildbandes (Seite 102/103), © TMV/Grundner

Sehnsuchtsorte der Romantik

Auf den Spuren von Caspar David Friedrich & Co.

Dass die norddeutsche Romantik mit Caspar David Friedrich das Licht der Welt ausgerechnet an der Ostsee erblickte, kann eigentlich nicht überraschen.

Dass die norddeutsche Romantik mit Caspar David Friedrich das Licht der Welt ausgerechnet an der Ostsee erblickte, kann eigentlich nicht überraschen.

Jahrhundertealte Eichen, die ihre Äste flehend in den Himmel strecken, weiße Kreidefelsen über smaragdgrünem Meer, dunkle Wolkentürme auf der bewegten Ostsee und die mahnende Ruine des Klosters Eldena sind nur einige der romantischen Sehnsuchtsziele.

Auf den Spuren der norddeutschen Romantik

Das einfachste Mittel, um Romantik zu erleben, sind antizyklische Wege: Geht man raus, wenn alle anderen noch schlafen, kann man sehen wie schön der Nebel über dem Flusstal hängt. Kommt man im Frühling, Herbst und Winter nach Mecklenburg-Vorpommern, erlebt man ein sagenhaft weites Land im flachen, weichen Licht. Wandert man im Sturm an der Ostseeküste entlang, wird man überrascht sein, dass die Wechsel zwischen Sonne und Wolken tatsächlich so ungestüm aussehen können wie auf einem romantischen Gemälde aus dem 19. Jahrhundert.

Sehen, was Caspar David Friedrich sah

Einige der bekanntesten Werke des romantischen Malers hängen im Pommerschen Landesmuseum in Greifswald. Die Originalschauplätze, die Friedrich in seinen Bildern festhielt, sind nicht weit weg:

Die Klosterruine Eldena etwa, deren rote Backsteinmauern er in den unterschiedlichsten Lichtstimmungen und Jahreszeiten malte und mal ins Riesengebirge, mal in ein grünes Dickicht versetzte. Die echte Ruine steht immer noch am Rande von Greifswald und scheint sich kaum verändert zu haben.
 
Auch der Blick, den Friedrich um 1820 mit den „Wiesen bei Greifswald“ einfing, ist bis heute fast unverändert. Die Kirchen St. Marien, St. Nikolai und St. Jacobi bilden immer noch die Silhouette der Hansestadt. Dort wurde Friedrich 1774 als Sohn eines Seifensieders geboren. Seit 2004 ist in seinem Geburtshaus das Caspar-David-Friedrich-Zentrum untergebracht.
 
Am Strand von Vierow am Greifswalder Bodden skizzierte Friedrich ein Fischerboot. Am Horizont ist die Küste von Rügen zu erkennen. Dort fand der große Maler damals mit den Kreidefelsen ein weiteres Lieblingsmotiv.

Orte der historischen Romantik

Die ursprüngliche Natur in Mecklenburg-Vorpommern inspirierte die Künstler der norddeutschen Romantik. Einige Originalschauplätze haben sich bis heute kaum verändert und sind noch immer Sehnsuchtsorte für Romantiker im weiteren Sinne.

Der neue Skywalk auf dem Königsstuhl  ist eröffnet., © NZK | T. Allrich

Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL

Weiterlesen: "Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL"
Teils über 100 Jahre alt sind die Schiffe und Boote im Museumshafen, © Sven Fischer

Museumshafen Greifswald

Weiterlesen: "Museumshafen Greifswald"
© Gudrun Koch

Klosterruine Eldena

Weiterlesen: "Klosterruine Eldena"
Umgeben von hohen Eichen ein verwunschener Platz im Landgrabenthal, © Angelika Michaelis

Veste Landskron

Weiterlesen: "Veste Landskron"
© Gudrun Koch

Kirche St. Marien Greifswald

Weiterlesen: "Kirche St. Marien Greifswald"
© Gudrun Koch

Rathaus Greifswald

Weiterlesen: "Rathaus Greifswald"
© Gudrun Koch

Caspar-David-Friedrich-Blick

Weiterlesen: "Caspar-David-Friedrich-Blick"
Außenansicht Schloss Ludwigsburg, © TMV/Tiemann

Schloss Ludwigsburg

Weiterlesen: "Schloss Ludwigsburg"
© Gudrun Koch

Wiecker Holzklappbrücke

Weiterlesen: "Wiecker Holzklappbrücke"
© Gudrun Koch

Marktplatz der Universität- und Hansestadt Greifswald

Weiterlesen: "Marktplatz der Universität- und Hansestadt Greifswald"
Das Geburtshaus von Philipp Otto Runge ist heute ein Museum, © TMV/ Krauss

Museum Rungehaus

Weiterlesen: "Museum Rungehaus"
© Gudrun Koch

Pommersches Landesmuseum

Weiterlesen: "Pommersches Landesmuseum"
Caspar-David-Friedrich-Zentrum, © Caspar-David-Friedrich-Gesellschaft e. V., ©2021 Gudrun Koch

Caspar-David-Friedrich-Zentrum

Weiterlesen: "Caspar-David-Friedrich-Zentrum"
© Gudrun Koch

Dom St. Nikolai Greifswald

Weiterlesen: "Dom St. Nikolai Greifswald"
© Philipp Schulz

Segler- und Fischereihafen Wieck

Weiterlesen: "Segler- und Fischereihafen Wieck"
Sandstrand, © TMV/Gohlke

Naturstrand Vierow

Weiterlesen: "Naturstrand Vierow"
1- 0 von 0

Kulturelle Highlights der Romantik

in Mecklenburg-Vorpommern

zur Karte

24 Ergebnisse

Sonderausstellung "Rügens Kreideküste - bedeutender Inspirationsort der Romantik"

  • Termin: 03.02.24 bis 31.12.24
  • Stubbenkammer, 18546 Sassnitz

Tauchen Sie mit uns in die Zeit der Romantik ein und betrachten Sie den Originalschauplatz Stubbenkammer durch die Augen der Künstler dieser Zeit.

Weiterlesen: "Sonderausstellung "Rügens Kreideküste - bedeutender Inspirationsort der Romantik""
© Louis Douzette

Louis Douzette (1834 – 1924) „Der Magier der Nacht – zwischen Romantik und Impressionismus“.

  • Termin: 21.02.24 bis 25.09.24
  • Lange Straße, 18356 Barth

Die Ausstellung die anlässlich des 100. Todestages des Barther Ehrenbürgers stattfinden wird, zeigt die Verwurzelung des Schaffens von Douzette in der romantischen Malerei Caspar David Friedrich und zeigt seinen Schaffensbogen, der bis in die Zeit des Impressionismus reicht.

Weiterlesen: "Louis Douzette (1834 – 1924) „Der Magier der Nacht – zwischen Romantik und Impressionismus“."
© GMG / Gudrun Koch

Caspar David Friedrich - Jubiläumsführung

  • Termin: 11.01.24 bis 26.12.24
  • 17489 Greifswald

2024 feiert Greifswald den 250. Geburtstag Caspar David Friedrichs. Eines der Highlights: Die „Caspar David Friedrich-Jubiläumsführung“ - gemeinsam mit kostümierten Stadtführer*innen auf den Spuren des berühmten Sohnes der Stadt vom Geburtshaus zu den Gemälden wandeln.

Weiterlesen: "Caspar David Friedrich - Jubiläumsführung"

Caspar David Friedrich – Stimmen aus dem Nebelmeer

  • Termin: 21.01.24 bis 08.12.24
  • Rakower Str., 17489 Greifswald

Seebühne Hiddensee im Pommerschen Landesmuseum

Weiterlesen: "Caspar David Friedrich – Stimmen aus dem Nebelmeer"

Malkurs mit Rügener Künstlerin Kathrin Thesenvitz

  • Termin: 02.03.24 bis 12.10.24
  • Stubbenkammer, 18546 Sassnitz

Die Jahreszeiten der Kreideküste auf einem eigenen Bild festhalten, können Gäste auf den Malkursen, welche wir gemeinsam mit der Rügener Künstlerin Kathrin Thesenvitz anbieten.

Weiterlesen: "Malkurs mit Rügener Künstlerin Kathrin Thesenvitz"

Führung durch das Caspar-David-Friedrich-Zentrum

  • Termin: 06.02.24 bis 20.12.24
  • Lange Straße, 17489 Greifswald

Führung durch das Geburtshaus von Caspar David Friedrich (ab mind. 5 Personen)

Weiterlesen: "Führung durch das Caspar-David-Friedrich-Zentrum"

Rendezvous: Caspar David Friedrich - Grenzen der Zeit

  • Termin: 07.03.24
  • Alter Garten, 19055 Schwerin

Filmabend

Weiterlesen: "Rendezvous: Caspar David Friedrich - Grenzen der Zeit"
Veranstaltungsflyer, © Atelier Jie Schiffler

"Caspar David Friedrich - neu interpretiert"

  • Termin: 15.03.24 bis 14.04.24
  • Schloss, 17159 Dargun

Anlässlich des 250. Geburtstags von Caspar David Friedrich stellt die Künstlerin Jie Schiffler vom 15. März bis zum 14. April 2024 im Schloss Dargun aus.

Weiterlesen: ""Caspar David Friedrich - neu interpretiert""
© Galerie Alte Schule

Ausstellungseröffnung – Hommage an Caspar David Friedrich: Wolfgang Mattheuer - Part II "Die Landschaften"

  • Termin: 15.03.24
  • Dorfstraße, 18347 Ahrenshoop

Zeichnung, Grafik & Malerei, zu Gast: Jürgen Schäfer (Malerei)

Weiterlesen: "Ausstellungseröffnung – Hommage an Caspar David Friedrich: Wolfgang Mattheuer - Part II "Die Landschaften""
© Andrea Krüger

Hommage an Caspar David Friedrich: Wolfgang Mattheuer - Part II "Die Landschaften"

  • Termin: 16.03.24 bis 21.04.24
  • Dorfstraße, 18347 Ahrenshoop

Zeichnung, Grafik & Malerei, zu Gast: Jürgen Schäfer (Malerei)

Weiterlesen: "Hommage an Caspar David Friedrich: Wolfgang Mattheuer - Part II "Die Landschaften""

Sonderausstellung "Rügens Kreideküste - bedeutender Inspirationsort der Romantik"

  • Termin: 03.02.24 bis 31.12.24
  • Stubbenkammer, 18546 Sassnitz

Tauchen Sie mit uns in die Zeit der Romantik ein und betrachten Sie den Originalschauplatz Stubbenkammer durch die Augen der Künstler dieser Zeit.

Weiterlesen: "Sonderausstellung "Rügens Kreideküste - bedeutender Inspirationsort der Romantik""
© Louis Douzette

Louis Douzette (1834 – 1924) „Der Magier der Nacht – zwischen Romantik und Impressionismus“.

  • Termin: 21.02.24 bis 25.09.24
  • Lange Straße, 18356 Barth

Die Ausstellung die anlässlich des 100. Todestages des Barther Ehrenbürgers stattfinden wird, zeigt die Verwurzelung des Schaffens von Douzette in der romantischen Malerei Caspar David Friedrich und zeigt seinen Schaffensbogen, der bis in die Zeit des Impressionismus reicht.

Weiterlesen: "Louis Douzette (1834 – 1924) „Der Magier der Nacht – zwischen Romantik und Impressionismus“."
© GMG / Gudrun Koch

Caspar David Friedrich - Jubiläumsführung

  • Termin: 11.01.24 bis 26.12.24
  • 17489 Greifswald

2024 feiert Greifswald den 250. Geburtstag Caspar David Friedrichs. Eines der Highlights: Die „Caspar David Friedrich-Jubiläumsführung“ - gemeinsam mit kostümierten Stadtführer*innen auf den Spuren des berühmten Sohnes der Stadt vom Geburtshaus zu den Gemälden wandeln.

Weiterlesen: "Caspar David Friedrich - Jubiläumsführung"

Caspar David Friedrich – Stimmen aus dem Nebelmeer

  • Termin: 21.01.24 bis 08.12.24
  • Rakower Str., 17489 Greifswald

Seebühne Hiddensee im Pommerschen Landesmuseum

Weiterlesen: "Caspar David Friedrich – Stimmen aus dem Nebelmeer"

Malkurs mit Rügener Künstlerin Kathrin Thesenvitz

  • Termin: 02.03.24 bis 12.10.24
  • Stubbenkammer, 18546 Sassnitz

Die Jahreszeiten der Kreideküste auf einem eigenen Bild festhalten, können Gäste auf den Malkursen, welche wir gemeinsam mit der Rügener Künstlerin Kathrin Thesenvitz anbieten.

Weiterlesen: "Malkurs mit Rügener Künstlerin Kathrin Thesenvitz"

Führung durch das Caspar-David-Friedrich-Zentrum

  • Termin: 06.02.24 bis 20.12.24
  • Lange Straße, 17489 Greifswald

Führung durch das Geburtshaus von Caspar David Friedrich (ab mind. 5 Personen)

Weiterlesen: "Führung durch das Caspar-David-Friedrich-Zentrum"

Rendezvous: Caspar David Friedrich - Grenzen der Zeit

  • Termin: 07.03.24
  • Alter Garten, 19055 Schwerin

Filmabend

Weiterlesen: "Rendezvous: Caspar David Friedrich - Grenzen der Zeit"
Veranstaltungsflyer, © Atelier Jie Schiffler

"Caspar David Friedrich - neu interpretiert"

  • Termin: 15.03.24 bis 14.04.24
  • Schloss, 17159 Dargun

Anlässlich des 250. Geburtstags von Caspar David Friedrich stellt die Künstlerin Jie Schiffler vom 15. März bis zum 14. April 2024 im Schloss Dargun aus.

Weiterlesen: ""Caspar David Friedrich - neu interpretiert""
© Galerie Alte Schule

Ausstellungseröffnung – Hommage an Caspar David Friedrich: Wolfgang Mattheuer - Part II "Die Landschaften"

  • Termin: 15.03.24
  • Dorfstraße, 18347 Ahrenshoop

Zeichnung, Grafik & Malerei, zu Gast: Jürgen Schäfer (Malerei)

Weiterlesen: "Ausstellungseröffnung – Hommage an Caspar David Friedrich: Wolfgang Mattheuer - Part II "Die Landschaften""
© Andrea Krüger

Hommage an Caspar David Friedrich: Wolfgang Mattheuer - Part II "Die Landschaften"

  • Termin: 16.03.24 bis 21.04.24
  • Dorfstraße, 18347 Ahrenshoop

Zeichnung, Grafik & Malerei, zu Gast: Jürgen Schäfer (Malerei)

Weiterlesen: "Hommage an Caspar David Friedrich: Wolfgang Mattheuer - Part II "Die Landschaften""
1- 0 von 0
zur Liste

Inhalte werden geladen

Inhalte werden geladen

Die Klosterruine Eldena war das Lieblingsmotiv Caspar David Friedrichs, © TMV/pocha.de

Radtour der Romantik in Vorpommern

  • Länge: 54 km

Etappen: 1 Tag Von der Klosterruine Eldena bis zum Rungehaus Wolgast - die "Route der Norddeutschen Romantik" verbindet die Kunst und Literatur der Romantik mit dem heutigen Naturerlebnis entlang der Küste des Greifswalder Boddens.

Weiterlesen: "Radtour der Romantik in Vorpommern"

Inhalte werden geladen

Auf den Spuren von Caspar David Friedrich in Greifswald und Vorpommern

Weiterführende Informationen findet Ihr auf der Webseite der Universitäts- und Hansestadt Greifswald und unter www.vorpommern.de.

Inspiration zum Weiterlesen

250 Jahre Caspar David Friedrich - Ein Grund für Greifswald, dieses Jubiläum mit vielen Events zu feiern., © TMV/Gross

250 Jahre Caspar David Friedrich erleben

Weiterlesen: "250 Jahre Caspar David Friedrich erleben"
Auch Katrin Staude hat gemalt und sogar ausgestellt., © TMV/Tiemann

Oh Caspar, wie romantisch: Caspar David Friedrich in Vorpommern

Weiterlesen: "Oh Caspar, wie romantisch: Caspar David Friedrich in Vorpommern"
Von Caspar David Friedrich in zahlreichen Varianten verewigt. Ihr Charme ist bis heute ungebrochen., © TMV/Friedrich

Romantik in Vorpommern

Weiterlesen: "Romantik in Vorpommern"
Die Silhouette von Greifswald aus der Luft und Blick auf die Kirchtürme.

Caspar David Friedrich in Greifswald

Weiterlesen: "Caspar David Friedrich in Greifswald"
Die Silhouette von Greifswald aus der Luft und Blick auf die Kirchtürme.

Hansestadt Greifswald

Weiterlesen: "Hansestadt Greifswald"
Blick auf das Ufer des Peenestroms am Hafen Rankwitz, © TMV/Gohlke

Vorpommern

Weiterlesen: "Vorpommern"
Nikulski Kunst & Kultur 2016, © TMV/Nikulski

KUNST HEUTE

Weiterlesen: "KUNST HEUTE"
1- 0 von 0