Newsletter abonnieren » like uns auf

Kraniche – Vögel des Glücks

Ein Naturschauspiel im Wandel der Jahreszeiten


Urlaub mit Fotoexkursion in Zingst gewinnen "Vögel des Glücks" erleben

2000 Seen und Flüsse

Urlaub im blauen Paradies


Wasserreich für Seen-Süchtige Idylle für Ruhesuchende

Ostsee - Strände und Inseln

Urlaubsvielfalt an 1900 Küstenkilometern


Die Ostsee entdecken Meer-Zeit für Familien

ErlebnisReich Natur

Faszination zu jeder Jahreszeit


Kraniche, Buchenwälder & Co. Naturerlebnis-Tipps im Überblick
Unten geht es weiter Unten geht es weiter

Ideen für Ihre Urlaubsplanung

Verbringen Sie eine gemütliche Zeit zwischen Ostsee und Seenplatte

Die Urlaubsorte an Ostsee und Seen

Unberührte Natur, unbekannte Orte und reizvolle Regionen in Mecklenburg-Vorpommern

  • Vorpommern

    Die Hansestadt Greifswald und malerische Landschaften inspirierten einst Romantiker zu meisterhaften Kunstwerken. Für Naturfreunde ist die ursprüngliche Peene eine Quelle neuer Kräfte und Ort der Erholung. Die Entdeckung und Beobachtung seltener Tier- und Pflanzenarten machen eine Kanutour auf der Peene zu einem unvergesslichen Erlebnis. Einen historischen Hochgenuss bieten die Hansestädte von Stralsund und Greifswald. In den Altstädten zeugen die roten Backsteinfassaden, die historischen Gassen und die Museen noch heute von der maritimen Geschichte der Hanse.

    Region entdecken
  • Insel Usedom

    An der Küste der Sonneninsel reihen sich die Seebäder, wie auf einer Perlenkette, und schmücken sich mit strahlend weißer Bäderarchitektur. Die zum Festland zugeneigte Inselseite empfängt ihre Besucher in einem wahren Naturparadies. Zwischen Achterwasser, Peenestrom und Stettiner Haff finden sich kleine Inseln, versteckte Buchten und idyllische Lagunen – eine Landschaft zum Durchatmen und Genießen.

    Insel Usedom kennenlernen
  • Inseln Rügen und Hiddensee

    Feinsandige Strände, mondäne Seebäder, romantische Fischerdörfer und geschützte Natur - Vielfalt pur auf Deutschlands größter Insel und ihrer Schwesterinsel. Im Nationalpark Jasmund erheben sich die weißen Kreidefelsen majestätisch vor der Ostseeküste und werden von einem altehrwürdigen Buchenwald gekrönt. Erkunden Sie die Natur der geschützten Landschaften der Insel Hiddensee und im Südosten Rügens auf den weitreichenden Wander- und Radwegen. Nach einem erlebnisreichen Tag laden die Wellnesshotels der Ostseebäder mit regionalen Heilmitteln zu einer wohltuenden Auszeit.

    Insel Rügen und Hiddensee kennenlernen
  • Mecklenburgische Seenplatte

    Die letzte Eiszeit hinterließ eine unverwechselbare Wasser- und Naturlandschaft rund um die Müritz – dem größten See innerhalb Deutschlands. Der Müritz-Nationalpark mit dem UNESCO-Welterbe "Alte Buchenwälder" im Herzen der Mecklenburgischen Seenplatte ist ein Idyll für Naturliebhaber. Ob mit dem Kanu, per Rad oder zu Fuß unterwegs, mit einem Fernglas sind Sie perfekt für Tierbeobachtungen ausgerüstet. Geführte Touren mit den Nationalpark-Rangern, Informationszentren und viele Aussichtspunkte zeigen einen einzigartigen Blick auf die geschützte und seltene Tier- und Pflanzenwelt.

    Region entdecken
  • Mecklenburgische Schweiz

    Neben idyllischer Natur reiht sich Schloss an Schloss und glänzt mit kulturellem Reichtum. Genießen Sie die Idylle bei einem Aufenthalt in einem der zahlreichen Schlösser, Guts- und Herrenhäuser. Landschaftsparks und Schlossgärten laden zum Spaziergang, der wie eine Zeitreise in die verschiedenen Epochen scheint. Wandeln Sie auf den Spuren der Geschichte und verbringen Sie einen entspannten Landurlaub in der Mecklenburgischen Schweiz.

    Region entdecken
  • Fischland-Darß-Zingst

    An der Küste der Sonneninsel reihen sich die Seebäder, wie auf einer Perlenkette, und schmücken sich mit strahlend weißer Bäderarchitektur. Die zum Festland zugeneigte Inselseite empfängt ihre Besucher in einem wahren Naturparadies. Zwischen Achterwasser, Peenestrom und Stettiner Haff finden sich kleine Inseln, versteckte Buchten und idyllische Lagunen – eine Landschaft zum Durchatmen und Genießen.

    Fischland-Darß-Zingst kennenlernen
  • Mecklenburgische Ostseeküste

    Die facettenreiche Küste der mecklenburgischen Ostsee vom Klützer Winkel bis Graal-Müritz lädt zu einem abwechslungsreichen Urlaub. Die weißen Sandstrände der Ostseebäder sind besonders in den Sommermonaten ein Anziehungspunkt, die Küstenwälder verändern im Wechsel der Jahreszeiten ihr Antlitz und entlang der Steilküsten bietet sich stets ein guter Meerblick. Bereits im Jahr 1793 erkannte Großherzog Friedrich Franz I. gemeinsam mit seinem Leibarzt, dass das Baden in der Ostsee eine heilsame Wirkung auf die Gesundheit hat. Zur Erholung von Körper und Geist empfehlen sich zudem ein Spaziergang oder eine Radtour entlang der Ostsee.

    Region entdecken
  • Mecklenburg-Schwerin

    Ursprüngliche Vielfalt und herrschaftliche Residenzen

    In Mecklenburg-Schwerin verbinden sich Natur und Kultur. Die Residenzstädte Schwerin und Ludwigslust sind umgeben von geschützten Naturlandschaften, wie der Sternberger Seenlandschaft und der Lewitz sowie entlang des Schaalsees und der Elbe. Die Natur ist allgegenwärtig – bei einem Spaziergang durch die Landeshauptstadt Schwerin umgeben von zahlreichen Seen, bei geführten Touren zu den Schauplätzen von Fisch- und Seeadler oder bei einer Radtour durch die Biosphärenreservate.

    Region entdecken