Insel Poel

Ruhe und Entspannung inmitten ursprünglicher Natur

Freizeitkapitäne schätzen die gute Infrastruktur in Mecklenburg-Vorpommern., © TMV-Grundner

Insel Poel

Ruhe und Entspannung inmitten ursprünglicher Natur

Die in der Wismarer Bucht gelegene Insel Poel empfängt Reisende mit einer naturnahen Landschaft und viel Ursprünglichkeit. Vielleicht liegt es an dem nur schmalen Brückendamm, der die Insel mit dem Festland verbindet, dass sich Poel ihre reine Natur bewahren konnte. Hier gibt es keine bunten Flaniermeilen oder lange Promenaden, dafür aber endlose, kräftig grüne Wiesen, unterbrochen von schnurgeraden Feldern

Die in der Wismarer Bucht gelegene Insel Poel empfängt Reisende mit einer naturnahen Landschaft und viel Ursprünglichkeit. Vielleicht liegt es an dem nur schmalen Brückendamm, der die Insel mit dem Festland verbindet, dass sich Poel ihre reine Natur bewahren konnte. Hier gibt es keine bunten Flaniermeilen oder lange Promenaden, dafür aber endlose, kräftig grüne Wiesen, unterbrochen von schnurgeraden Feldern

Zwischen den knallgelben Rapsblüten ragen plötzlich zinnoberrote Dächer in den strahlend blauen Himmel empor und beschauliche Ortschaften am Wegesrand heißen Gäste willkommen. Der feinpudrige Sand lädt mit dem sanften Klang des Meeresrauschens im Hintergrund zum Erholen und Entspannen ein und die Ostsee verspricht Abkühlung an heißen Tagen. Hier kann man noch Seevögel beim Brüten beobachten und majestätische Schwäne nutzen auf ihrer Reise gen Süden Poel als Refugium.   

Der Urlaub auf der Insel Poel gilt zudem als echter Geheimtipp für Wassersportbegeisterte. Der Hauptort Kirchdorf ist durch einen fjordartigen Meeresarm für Boote mit bis zu zwei Metern Tiefgang von der Ostsee aus direkt ansteuerbar. Und in Timmendorf empfängt nicht nur die modernisierte Marina sondern auch der 1871 erbaute Leuchtturm Wassersportler, Angler und Schiffsausflugsgäste. Außerdem kann man hier hervorragend Wasserski fahren, kitesurfen oder tauchen.

Von Timmendorf bis Kirchdorf: Das sind Poels schönste Orte
 

Kirchdorf

Der größte Ort auf der Insel Poel, Kirchdorf, ist mit seinem Heimatmuseum ein interessantes Ausflugsziel für alle Kulturinteressierte. Hier erfahren Touristen von der geschichtlichen Entwicklung der Insel, deren einstige Schlossanlage dem 30-jährigen Krieg zum Opfer fiel. Freizeitkapitäne können vor Ort mit dem eigenen Motorboot anlegen oder mit einem der Ausflugsschiffe eine Bootsfahrt unternehmen.

Timmendorf

Der 21 Meter hohe Leuchtturm Timmendorfs zählt zu den bekanntesten Wahrzeichen der Insel Poel und geleitet Schiffe und Boote sicher in den Fischerhafen. In unmittelbarer Nähe wartet ein feinsandiger Strandabschnitt mit Möglichkeiten zum Schwimmen, Surfen oder Tretbootfahren für Familien, Badegäste und Wassersportler auf.

Schwarzer Busch

Mit seiner direkten Meereslage und seinem weißen Sandstrand ist der kleine Ort Schwarzer Busch der perfekte Ausgangspunkt für einen Tag voller Badespaß in der Ostsee. Familien schätzen die seichten Wasserstellen am Strand. Ein Kinderspielplatz und eine Minigolfanlage sorgen für zusätzliche Unterhaltung im Familienurlaub.

Gollwitz

Kinderfreundlich ist auch das niedrige Badegewässer am Strand von Gollwitz. Hier lässt es sich entspannt im Wasser plantschen. Wer mag, kann bei einer Inselführung Einblicke in die Artenvielfalt der Vogelschutzinsel Langenwerder nördlich von Gollwitz erhalten.  

Ansprechpartner vor Ort:

Tradition verbindet - Badekultur und Hanseflair an der Ostsee, © TMV/Bleyer

Insel Usedom


Weiterlesen: "Insel Usedom "
Pure Romantik: Mit uriger Kraft schuf die Natur in Jahrmillionen eines der bekanntesten Wahrzeichen Deutschlands - die bis zu 161 Meer aufragende Kreideküste im Nationalpark Jasmund auf der Insel Rügen., © TMV/Allrich

Insel Rügen


Weiterlesen: "Insel Rügen "
Ein Postartenmotiv schlechthin: Der Leuchtturm Dornbusch ist das Wahrzeichen der Insel Hiddensee., © TMV/Petermann

Insel Hiddensee


Weiterlesen: "Insel Hiddensee"

Inhalte werden geladen

zurück

Angeln, Wandern oder Reiten auf der Insel Poel

Die beliebtesten Aktivitäten im Überblick

Wassersport-Aktivitäten an den Poeler Sandstränden

Der Zugang zur Ostsee ist auf der Insel Poel nie weit – für Wassersportbegeisterte also optimale Bedingungen, um sich im Urlaub ganz ihrer Leidenschaft hinzugeben. Vom Kitesurfen, Katamaransegeln oder Wasserski bis hin zu spaßigen Runden mit dem Tretboot weisen Strände wie der Sandstrand in Timmendorf ein buntes Spektrum an Wassersportangeboten für den Aktivurlaub auf.

Wanderbares Poel – unterwegs mit Rad und Wanderstock

Doch auch fernab der Strände gibt es auf Poel einiges zu sehen und zu entdecken. Dank der gut ausgeschilderten Rad- und Wanderwege lässt sich die ursprüngliche Natur der Insel bequem zu Fuß mit dem Rucksack oder mit dem Fahrrad erkunden. Für spontane Radausflüge können an vielen Orten Fahrräder ausgeliehen werden.

Insel Poel – ein Angelparadies

Angelsportbegeisterte können sich auf ertragreiche Fischgründe freuen: Zahlreiche ruhig gelegene Angelplätze laden zum Fischen ein. Ein besonderes Erlebnis ist jedoch das Hochseeangeln an Bord eines Angelkutters, bei dem die Fischer Tipps für den großen Fang erhalten.

Reiturlaub

Die Insel Poel ist mit dem Naturschutzgebiet Langenwerder nicht nur ein Vogelparadies – auch Pferdefreunde finden hier nahezu paradiesische Bedingungen für einen unvergesslichen Reiturlaub. Ob Reitausflüge, Kutschfahrten oder Reitkurse für Anfänger und Wiedereinsteiger – die unberührte Natur Poels bietet zahlreiche Möglichkeiten für einen traumhaften Urlaub mit dem Pferd.  

mehr lesen

Top-Ausflugsziele auf der Insel Poel

zur Karte

20 Ergebnisse

Blick Strand, © Kurverwaltung Insel Poel

Naturstrand Hinter Wangern

  • 23999 Hinter Wangern

Der Naturstrand Hinter Wangern liegt im Süden der Insel Poel und ist ein Rückzugsgebiet für FKK-Urlauber.

Weiterlesen: "Naturstrand Hinter Wangern"
Blick zum Strand, © Kurverwaltung Insel Poel

Badestrand Am Schwarzen Busch

  • 23999 Am Schwarzen Busch

Am Strand Am Schwarzen Busch wurde das Baden auf der Insel Poel "erfunden". Die ersten Kurgäste entdeckten in den zwanziger Jahren des letzten Jahrhunderts den nur 1,3 Kilometer von Kirchdorf entfernten Strand für sich. In dieser Zeit entstanden die inzwischen liebevoll restaurierten Gebäude des Kurhauses direkt am Strand.

Weiterlesen: "Badestrand Am Schwarzen Busch"
altes Fischerboot vor dem Dorfteich, © Kurverwaltung Insel Poel

Fischerboot Gollwitz

  • 23999 Gollwitz

In Gollwitz steht ein altes Fischerboot und ist sehr anschaulich auf dem Land vor dem Dorfteich.

Weiterlesen: "Fischerboot Gollwitz"
Blick auf die Orgel in der Inselkirche von Poel, © VMO, M. Jeschke

Inselkirche Poel

  • Möwenweg, 23999 Kirchdorf

Vom Festland aus kommend, ist von Weitem schon die Inselkirche in Kirchdorf zu sehen - ein massiver Backsteinbau im romanisch-gotischen Baustil aus dem 13. Jahrhundert mit einem 47 m hohem Turm. Auffallend an ihm, die achtseitige Kirchturmspitze, die im Volksmund so genannte Bischoffsmütze, wegen ihrer Ähnlichkeit mit einer solchen. Neben den Gottesdiensten steht die Kirche für Besichtigungen, Führungen und Konzerte zur Verfügung.

Weiterlesen: "Inselkirche Poel"
Inselmuseum auf der Insel Poel, © Liene Photografie Nadine Sorgenfried

Inselmuseum Insel Poel

  • Möwenweg, 23999 Ostseebad Insel Poel OT Kirchdorf

Das Inselmuseum präsentiert auf über 250 qm eine umfangreiche und regional konsequent begrenzte Sammlung zur Natur- und Heimatkunde der Insel Poel. Eine ständige Ausstellung zum Leben und den Werken des Malers Karl Christian Klasen vervollständigt die wertvolle Sammlung. Im Außenbereich befinden sich ein Findlingsgarten sowie das Modell der ehemaligen Poeler Festungsanlage, die einmalig in ihrer Bauweise war.

Weiterlesen: "Inselmuseum Insel Poel"
Vogelschutzinsel Langenwerder bei Poel, © Liene Photografie Nadine Sorgenfried

Vogelschutzinsel Langenwerder

  • 23999 Gollwitz

Die kleine Vogelschutzinsel Langenwerder liegt in der Einfahrt zum Salzhaff im Nord-Osten der Ostseeinsel Poel.

Weiterlesen: "Vogelschutzinsel Langenwerder"
© TMV, Danny Gohlke

Gedenkstätte "Cap Arcona"

  • 23999 Am Schwarzen Busch

Die "Cap Arcona" wurde nach dem Kap Arkona auf der Insel Rügen benannt. Die Gedenkstätte erinnert an ihren Untergang - eine der größten Schiffstragödien der Neuzeit.

Weiterlesen: "Gedenkstätte "Cap Arcona""
Seitansicht vom Leuchtturm Gollwitz, © Kurverwaltung Insel Poel

Leuchtturm Gollwitz

  • 23999 Gollwitz

Der ca. 1 km außerhalb von Gollwitz stehende Leuchtturm bietet trotz seiner rustikalen Bauart einen schönen Anblick.

Weiterlesen: "Leuchtturm Gollwitz"
Blick Rastplatz mit Salzwiesen im Hintergrund, © Kurverwaltung Insel Poel

Rastplatz Fährdorf

  • Fährdorf-Dorf, 23999 Insel Poel Fährdorf

Der Rastplatz Fährdorf befindet sich nahe dem Brückendamm, der die Meerenge "Breitling" überquert.

Weiterlesen: "Rastplatz Fährdorf"
LUDOLPH´S DECKSLOG UND UHRENLOG VON FISCHER PIERCE BOSTON, © Harald Krabbe

Maritime Sammlung Kaltenhof

  • Am Gutshof / OT Kaltenhof, 23999 Insel Poel

In einer kleinen privaten Sammlung sehen sie alte Schiffslaternen von 1906 bis zur Neuzeit. Es ist mit 600 Schiffslaternen die grösste Sammlung Europas! Weiterhin sehen Sie zahlreiche alte nautische Geräte, die früher zur Schiffsführung benutzt wurden. Interessant für Seefahrer und Landratten!

Weiterlesen: "Maritime Sammlung Kaltenhof"
© Heike Seelenbinder

Gestüt Neuhof / Insel Poel

  • Neuhof, 23999 Neuhof/ Insel Poel

Schon die slawischen Erstsiedler nutzten die Insel als riesige Pferdekoppel. Auch heute ist Poel eine "Pferdeinsel". Wen wundert es da, dass das Gestüt der Familie Schulz weit über die Grenzen der Insel Poel bekannt ist.

Weiterlesen: "Gestüt Neuhof / Insel Poel"
Gollwitzer Strand, © Kurverwaltung Insel Poel

Badestrand Gollwitz

  • 23999 Gollwitz

Der Sandstrand von Gollwitz ist wenig überlaufen und bietet wegen der geringen Wassertiefe vor allem Familien mit Kindern optimale Bedingungen zum Sonnenbaden.

Weiterlesen: "Badestrand Gollwitz"
Hafen im Hauptort Kirchdorf, © Liene Photografie Nadine Sorgenfried

Hafen Kirchdorf

  • 23999 Kirchdorf

Für alle die den maritimen Flair suchen, bietet der Hafen Kirchdorf auf der Insel Poel eine entspannte Atmosphäre. Für viele Wassersportler ist er noch immer ein Geheimtipp.

Weiterlesen: "Hafen Kirchdorf"
Blütenpracht im Schaugarten, © Kurverwaltung Insel Poel

Schaugarten Malchow / Insel Poel

  • Inselstraße, 23999 Malchow

Die Hochschule Wismar präsentiert auf dem Gelände des modernen Laborkomplexes Malchow/ Insel Poel, in unmittelbarer Nachbarschaft des traditionsreichen Saatzuchtbetriebes "NPZ Lembke Malchow", einen Schaugarten für nachwachsende Rohstoffe mit vielen interessanten unterschiedlichen Pflanzenarten.

Weiterlesen: "Schaugarten Malchow / Insel Poel"
Blick über die Salzwiesen in Gollwitz, © Kurverwaltung Insel Poel

Salzwiesen Insel Poel

  • 23999 Gollwitz

Die Einheimischen bewahren die Natur ihrer Insel und besonders die Salzwiesen mit ihrer einzigartigen Flora und Fauna.

Weiterlesen: "Salzwiesen Insel Poel"
Blick auf dem Löschteich zum Nachbau der "Poeler Kogge", © Kurverwaltung Insel Poel

Poeler Kogge - Nachbau

  • 23999 Gollwitz

In Vorwerk auf der Insel Poel schwimmt auf dem Löschteich ein Nachbau der "Poeler Kogge" - ein wirklich lohnenswerter Anblick. Das Jahrhunderte alte Original der Hansekogge kann in Wismar bestaunt werden.

Weiterlesen: "Poeler Kogge - Nachbau"
Blick Naturstrand, © Kurverwaltung Insel Poel

Naturstrand Neuhof

  • 23999 Seedorf OT Neuhof

In den Orten Neuhof und Seedorf liegen traumhafte Naturstrände, die am besten mit dem Rad zu erreichen sind.

Weiterlesen: "Naturstrand Neuhof"
Ansicht zum Eingang, © Kurverwaltung Insel Poel

Café Frieda

  • Oertzenhof, 23999 Insel Poel

Im Kunstcafé Frieda verführen wir unsere Gäste zu kulinarischen und künstlerischen Genüssen. Unser idyllisch gelegenes Café lädt mit leckeren hausgebackenen Kuchen, Torten und herzhaften Kleinigkeiten zum Verweilen und Entspannen ein.

Weiterlesen: "Café Frieda"
Blick zur Brücke von Fährdorf, © Kurverwaltung Insel Poel

Poeler Damm und Brücke

  • Fährdorf-Dorf, 23999 Insel Poel Fährdorf

Das Ostseebad Insel Poel ist über einen Brückendamm erreichbar, der die "Breitling" genannte Meerenge überquert.

Weiterlesen: "Poeler Damm und Brücke"
© Bernhard Fischer

Schlosswall - Insel Poel

  • 23999 Kirchdorf

Der Schlosswall der einstigen Festungsanlage der Insel Poel mit Schloss in Kirchdorf wird heute für Veranstaltungen, Märkte und als Freilichtbühne genutzt. Informationstafeln vermitteln viel Wissenswertes über die ehemalige Festung der Insel.

Weiterlesen: "Schlosswall - Insel Poel"
Blick Strand, © Kurverwaltung Insel Poel

Naturstrand Hinter Wangern

  • 23999 Hinter Wangern

Der Naturstrand Hinter Wangern liegt im Süden der Insel Poel und ist ein Rückzugsgebiet für FKK-Urlauber.

Weiterlesen: "Naturstrand Hinter Wangern"
Blick zum Strand, © Kurverwaltung Insel Poel

Badestrand Am Schwarzen Busch

  • 23999 Am Schwarzen Busch

Am Strand Am Schwarzen Busch wurde das Baden auf der Insel Poel "erfunden". Die ersten Kurgäste entdeckten in den zwanziger Jahren des letzten Jahrhunderts den nur 1,3 Kilometer von Kirchdorf entfernten Strand für sich. In dieser Zeit entstanden die inzwischen liebevoll restaurierten Gebäude des Kurhauses direkt am Strand.

Weiterlesen: "Badestrand Am Schwarzen Busch"
altes Fischerboot vor dem Dorfteich, © Kurverwaltung Insel Poel

Fischerboot Gollwitz

  • 23999 Gollwitz

In Gollwitz steht ein altes Fischerboot und ist sehr anschaulich auf dem Land vor dem Dorfteich.

Weiterlesen: "Fischerboot Gollwitz"
Blick auf die Orgel in der Inselkirche von Poel, © VMO, M. Jeschke

Inselkirche Poel

  • Möwenweg, 23999 Kirchdorf

Vom Festland aus kommend, ist von Weitem schon die Inselkirche in Kirchdorf zu sehen - ein massiver Backsteinbau im romanisch-gotischen Baustil aus dem 13. Jahrhundert mit einem 47 m hohem Turm. Auffallend an ihm, die achtseitige Kirchturmspitze, die im Volksmund so genannte Bischoffsmütze, wegen ihrer Ähnlichkeit mit einer solchen. Neben den Gottesdiensten steht die Kirche für Besichtigungen, Führungen und Konzerte zur Verfügung.

Weiterlesen: "Inselkirche Poel"
Inselmuseum auf der Insel Poel, © Liene Photografie Nadine Sorgenfried

Inselmuseum Insel Poel

  • Möwenweg, 23999 Ostseebad Insel Poel OT Kirchdorf

Das Inselmuseum präsentiert auf über 250 qm eine umfangreiche und regional konsequent begrenzte Sammlung zur Natur- und Heimatkunde der Insel Poel. Eine ständige Ausstellung zum Leben und den Werken des Malers Karl Christian Klasen vervollständigt die wertvolle Sammlung. Im Außenbereich befinden sich ein Findlingsgarten sowie das Modell der ehemaligen Poeler Festungsanlage, die einmalig in ihrer Bauweise war.

Weiterlesen: "Inselmuseum Insel Poel"
Vogelschutzinsel Langenwerder bei Poel, © Liene Photografie Nadine Sorgenfried

Vogelschutzinsel Langenwerder

  • 23999 Gollwitz

Die kleine Vogelschutzinsel Langenwerder liegt in der Einfahrt zum Salzhaff im Nord-Osten der Ostseeinsel Poel.

Weiterlesen: "Vogelschutzinsel Langenwerder"
© TMV, Danny Gohlke

Gedenkstätte "Cap Arcona"

  • 23999 Am Schwarzen Busch

Die "Cap Arcona" wurde nach dem Kap Arkona auf der Insel Rügen benannt. Die Gedenkstätte erinnert an ihren Untergang - eine der größten Schiffstragödien der Neuzeit.

Weiterlesen: "Gedenkstätte "Cap Arcona""
Seitansicht vom Leuchtturm Gollwitz, © Kurverwaltung Insel Poel

Leuchtturm Gollwitz

  • 23999 Gollwitz

Der ca. 1 km außerhalb von Gollwitz stehende Leuchtturm bietet trotz seiner rustikalen Bauart einen schönen Anblick.

Weiterlesen: "Leuchtturm Gollwitz"
Blick Rastplatz mit Salzwiesen im Hintergrund, © Kurverwaltung Insel Poel

Rastplatz Fährdorf

  • Fährdorf-Dorf, 23999 Insel Poel Fährdorf

Der Rastplatz Fährdorf befindet sich nahe dem Brückendamm, der die Meerenge "Breitling" überquert.

Weiterlesen: "Rastplatz Fährdorf"
LUDOLPH´S DECKSLOG UND UHRENLOG VON FISCHER PIERCE BOSTON, © Harald Krabbe

Maritime Sammlung Kaltenhof

  • Am Gutshof / OT Kaltenhof, 23999 Insel Poel

In einer kleinen privaten Sammlung sehen sie alte Schiffslaternen von 1906 bis zur Neuzeit. Es ist mit 600 Schiffslaternen die grösste Sammlung Europas! Weiterhin sehen Sie zahlreiche alte nautische Geräte, die früher zur Schiffsführung benutzt wurden. Interessant für Seefahrer und Landratten!

Weiterlesen: "Maritime Sammlung Kaltenhof"
© Heike Seelenbinder

Gestüt Neuhof / Insel Poel

  • Neuhof, 23999 Neuhof/ Insel Poel

Schon die slawischen Erstsiedler nutzten die Insel als riesige Pferdekoppel. Auch heute ist Poel eine "Pferdeinsel". Wen wundert es da, dass das Gestüt der Familie Schulz weit über die Grenzen der Insel Poel bekannt ist.

Weiterlesen: "Gestüt Neuhof / Insel Poel"
Gollwitzer Strand, © Kurverwaltung Insel Poel

Badestrand Gollwitz

  • 23999 Gollwitz

Der Sandstrand von Gollwitz ist wenig überlaufen und bietet wegen der geringen Wassertiefe vor allem Familien mit Kindern optimale Bedingungen zum Sonnenbaden.

Weiterlesen: "Badestrand Gollwitz"
Hafen im Hauptort Kirchdorf, © Liene Photografie Nadine Sorgenfried

Hafen Kirchdorf

  • 23999 Kirchdorf

Für alle die den maritimen Flair suchen, bietet der Hafen Kirchdorf auf der Insel Poel eine entspannte Atmosphäre. Für viele Wassersportler ist er noch immer ein Geheimtipp.

Weiterlesen: "Hafen Kirchdorf"
Blütenpracht im Schaugarten, © Kurverwaltung Insel Poel

Schaugarten Malchow / Insel Poel

  • Inselstraße, 23999 Malchow

Die Hochschule Wismar präsentiert auf dem Gelände des modernen Laborkomplexes Malchow/ Insel Poel, in unmittelbarer Nachbarschaft des traditionsreichen Saatzuchtbetriebes "NPZ Lembke Malchow", einen Schaugarten für nachwachsende Rohstoffe mit vielen interessanten unterschiedlichen Pflanzenarten.

Weiterlesen: "Schaugarten Malchow / Insel Poel"
Blick über die Salzwiesen in Gollwitz, © Kurverwaltung Insel Poel

Salzwiesen Insel Poel

  • 23999 Gollwitz

Die Einheimischen bewahren die Natur ihrer Insel und besonders die Salzwiesen mit ihrer einzigartigen Flora und Fauna.

Weiterlesen: "Salzwiesen Insel Poel"
Blick auf dem Löschteich zum Nachbau der "Poeler Kogge", © Kurverwaltung Insel Poel

Poeler Kogge - Nachbau

  • 23999 Gollwitz

In Vorwerk auf der Insel Poel schwimmt auf dem Löschteich ein Nachbau der "Poeler Kogge" - ein wirklich lohnenswerter Anblick. Das Jahrhunderte alte Original der Hansekogge kann in Wismar bestaunt werden.

Weiterlesen: "Poeler Kogge - Nachbau"
Blick Naturstrand, © Kurverwaltung Insel Poel

Naturstrand Neuhof

  • 23999 Seedorf OT Neuhof

In den Orten Neuhof und Seedorf liegen traumhafte Naturstrände, die am besten mit dem Rad zu erreichen sind.

Weiterlesen: "Naturstrand Neuhof"
Ansicht zum Eingang, © Kurverwaltung Insel Poel

Café Frieda

  • Oertzenhof, 23999 Insel Poel

Im Kunstcafé Frieda verführen wir unsere Gäste zu kulinarischen und künstlerischen Genüssen. Unser idyllisch gelegenes Café lädt mit leckeren hausgebackenen Kuchen, Torten und herzhaften Kleinigkeiten zum Verweilen und Entspannen ein.

Weiterlesen: "Café Frieda"
Blick zur Brücke von Fährdorf, © Kurverwaltung Insel Poel

Poeler Damm und Brücke

  • Fährdorf-Dorf, 23999 Insel Poel Fährdorf

Das Ostseebad Insel Poel ist über einen Brückendamm erreichbar, der die "Breitling" genannte Meerenge überquert.

Weiterlesen: "Poeler Damm und Brücke"
© Bernhard Fischer

Schlosswall - Insel Poel

  • 23999 Kirchdorf

Der Schlosswall der einstigen Festungsanlage der Insel Poel mit Schloss in Kirchdorf wird heute für Veranstaltungen, Märkte und als Freilichtbühne genutzt. Informationstafeln vermitteln viel Wissenswertes über die ehemalige Festung der Insel.

Weiterlesen: "Schlosswall - Insel Poel"
1- 0 von 0
zur Liste

Inhalte werden geladen

Inhalte werden geladen

Entdeckt die Region rund um die Insel Poel

Inspiration zum Weiterlesen im Urlaubsmagazin

Genussvolles Trödeln – Mit dem Rad in der Wismarer Bucht

Weiterlesen: "Genussvolles Trödeln – Mit dem Rad in der Wismarer Bucht"

Personal Training am Ostseestrand mit Meer-Energie

Weiterlesen: "Personal Training am Ostseestrand mit Meer-Energie"

Fotografieren in MV: Auf der Suche nach dem Licht

Weiterlesen: "Fotografieren in MV: Auf der Suche nach dem Licht"
1- 0 von 0