Schlösser, Parks & Herrenhäuser erleben

Hotelempfehlungen & Veranstaltungstipps

Unten geht es weiter Unten geht es weiter
Mehr als 2000 Schlösser, Guts- und Herrenhäuser in den verschiedensten Baustilen gibt es im Urlaubsland zwischen Ostsee und Seenplatte – so viele wie nirgends sonst in Europa.


Die Festung Dömitz und die Burgen von Neustadt-Glewe, Stargard und Penzlin - einst zur Abwehr von Angreifern erbaut - zählen heute zu den eindrucksvollen Zeugen des Früh-Mittelalters. Eher zu repräsentativen Zwecken sind später das Renaissance-Schloss Güstrow, die Barockanlage der Residenzstadt Ludwigslust, das Schloss Schwerin als Paradebeispiel für den Romantischen Historismus und das klassizistische Schloss von Hohenzieritz erbaut worden. Es folgten ganze Stadtensembles wie Putbus und Neustrelitz, dazu noble Sommerresidenzen und verspielte Jagdschlösser wie in Granitz und Gelbensande.

Schlösser, Parks und Herrenhäuser mit allen Sinnen erleben

Fast jede Anlage ist heute für Gäste geöffnet: als elegantes Restaurant, als stilvolles Schlosshotel oder als besondere Konzertstätte. Veranstaltungen wie die MittsommerRemise laden ein, imposante Ensembles und weitläufige Parks genussvoll zu erkunden. Heiraten im Schloss und Kochkurse im Gutshaus sind weitere Anlässe, die einzigartige Schlösserlandschaft zu erleben.

Veranstaltungen

online finden und buchen



Beliebtes Ausflugsziel und Wahrzeichen von Klütz ist die Holländerwindmühle, © Stadtinformation Klütz

Rundtour im Klützer Winkel

Schlösser und Dörfer

In der verträumten Hügellandschaft des Klützer Winkels bezaubern die Schlösser Kalkhorst und Bothmer mit Backsteinpracht und Gartenkunst. Der Familie von Bothmer verdanken wir auch den Bäderbetrieb in Boltenhagen, dem nach Heiligendamm zweitältesten Seebad in Mecklenburg.

Mehr erfahren »
Das elegante Schloss Blücherhof - ein Mix aus Neobarock und Jugendstiel, © TMV/ Eiserle-Heim

Für jeden Pedalritter ein passendes Schloss

Schlösser Rundweg

In den Bergen der Mecklenburgischen Schweiz träumt ein Märchenschloss neben dem anderen. Sie stehen zwischen stattlichen Hügeln, verborgenen Tälern und romantischen Seen. Wildrosen und Apfelbäume säumen die Felder. Meterdicke Eichen wachen über blumenübersäte Wiesen. Dazwischen funkeln Bäche und Teiche mit Seerosen und Schwänen.

Mehr erfahren »

Magische Schlösser-Angebote

Diese Traumschlösser laden zum herrschaftlichen Residieren und fürstlichen Schlemmen ein.

Schlösser und Gutshäuser

für den kulturellen und kulinarischen Hochgenuss

Newsletter abonnieren » like uns auf