ErlebnisReich Natur

Faszination zu jeder Jahreszeit


Nationalparks entdecken Kraniche, Buchenwälder & Co.
Unten geht es weiter Unten geht es weiter
Urige Wälder, wildromantische Küstenabschnitte, ruhige Seen und eine artenreiche, heimische Flora und Fauna - Natur pur in MV.


Unberührte Natur wird immer seltener. Kaum noch gibt es Gelegenheit, Landschaften in ihrer ursprünglichen Form zu erleben. In den Nationalparks des Landes darf sich die Natur gänzlich ohne Einfluss des Menschen entfalten und ihrer natürlichen Wege gehen. Besucher profitieren ebenfalls davon. Als "Urwaldforscher" begegnen sie mit etwas Glück seltenen Arten und erleben einmalige Naturschauspiele. Die unverfälschte Schönheit bietet einen sagenhaften Anblick und damit einzigartige Fotomotive. Doch auch Entdeckerangebote für Groß und Klein locken in die Nationalparks.

Der beispielhafte Umgang des Menschen mit der Natur spiegelt sich auch in den Naturparks wider. Die gelebte Umsichtigkeit zeigt sich in Ressourcenschonung, Nachhaltigkeit und generell dem respektvollen Umgang mit anderen Lebewesen. Nicht ohne Grund stehen die malerischen UNESCO-Welterbestätten wie die Deutschen Buchenwälder und die Biosphärenreservate Schaalsee und Südost-Rügen im internationalen Fokus. Denn nicht nur Pflanzen und Tiere finden hier an abgelegenen Plätzen ihr eigenes kleines Paradies. Besucher erfahren Erholung auf unvergleichbare Weise und spüren den Puls der Natur - eine Wohltat, die es zu bewahren gilt.

Newsletter abonnieren » like uns auf