• Wandeln auf den Spuren des berühmten Dichters Hans Fallada in der Feldberger Seenlandschaft., © TMV/Nikulski
    Wandeln auf den Spuren des berühmten Dichters Hans Fallada in der Feldberger Seenlandschaft.

Literatur

Lesen und gelesen werden

Die Literaturszene des Landes ist klein, überraschend und gastfreundlich. Entdecken Sie das literarische MV im Rahmen von Literaturtagen oder literarischen Stadtführungen.

Da sind zunŠächst zwei große Namen: Uwe Johnson und Walter Kempowski sind die Schriftsteller aus Mecklenburg-Vorpommern, deren Werke international bekannt sind. In seinem Hauptwerk "Jahrestage" beschrieb Uwe Johnson das lŠändliche und kleinstäŠdtische Mecklenburg. Walter Kempowskis "Deutsche Chronik" lebt vom Alltag einer kleinbŸürgerlichen Reeder-Familie aus Rostock. Nicht zuletzt gibt es auch auf dem großen Spannungsfeld der DDR-Literatur manche Blüten - wieder - zu entdecken.

Erlesene Literatur-Adressen

Die literarischen GedenkstŠätten winken Ihnen schon von Weitem zu: Das Hans-Fallada-Haus in Carwitz oder das Wolfgang-Koeppen-Haus in Greifswald beispielsweise veranstalten regelmŠäßig Literaturtage zu ihren Namensgebern. Das Gerhart-Hauptmann-Haus auf der Insel Hiddensee ist ein ganzjŠähriges Ziel fŸür eine große Fangemeinde des Literatur-NobelpreistrŠägers aus aller Welt. Die Literaturhäuser veranstalten regelmäßig Lesungen von spannenden Autoren. Aus Mecklenburg-Vorpommern und aus dem Rest der Welt.

Literarische Stadtrundgänge und Führungen

In vielen Orten Mecklenburg-Vorpommerns können Literaturfreunde auf den Spuren bekannter Dichter wandeln. Begeben Sie sich auf die Suche nach den Wirkungsstätten der Schriftsteller oder besuchen Sie die Schauplätze Ihrer Lieblingsbücher.

Veranstaltungen

online finden und buchen



Literarische Highlights

Erlesene Veranstaltungen für Literatur-Liebhaber

Orte der Literatur entdecken

Ein Streifzug zu den einstigen Wirkungsstätten der Schriftsteller

Newsletter abonnieren » like uns auf